Schulsozialarbeit wirkt! „Möglichkeiten und Methoden der

Commentaires

Transcription

Schulsozialarbeit wirkt! „Möglichkeiten und Methoden der
Schulsozialarbeit wirkt! „Möglichkeiten und Methoden der Evaluation und
Selbstevaluation“
Ines Morgenstern (ORBIT)
Begrüßung
und
Vorstellung
von
ORBIT
mit
anschließender
Vorstellungsrunde der Teilnehmer
Metaplanabfrage mit der Fragestellung „Woran würden Sie erkennen, dass
Schulsozialarbeit wirkt?“
Ergebnis der Abfrage:
Anschließend gemeinsame Diskussion der Ergebnisse im Plenum in
Kombination mit theoretischen Inputs zu den Themenfeldern (a) Evaluation
und (b) Zielentwicklung
zu a) Evaluation ist:
Bewertung von Strukturen, Handlungen Ergebnissen, auf der Grundlage
empirischer Informationen
Ziel: Grundlage für Diskurse, und Entscheidungen zur Qualitätsentwicklung
Systematische Untersuchung des Nutzens oder Wertes einer Maßnahme
Untersucht werden z.B. Projekte, Leistungen, Programme, Organisationen,
Rechtsvorschriften, Politiken
Die erzielten Ergebnisse, Schlussfolgerungen oder Empfehlungen müssen
nachvollziehbar
auf
empirisch
quantitativen Daten beruhen
gewonnenen
qualitativen
und/oder
Welche Formen von Evaluation gibt es?
Begleitend / formativ – gestaltend:
Hat sich die Ausgangslage verändert, sodass die Ziele angepasst werden
müssen?
Greifen die Instrumente, gibt es effizientere Alternativen?
Ex post / summativ – bilanzierend:
Wurden die Ziele vor Beginn der Maßnahme richtig gewählt?
Wurden die Ziele mit den eingesetzten Instrumenten erreicht?
War der Einsatz der Instrumente effizient?
Welche Konsequenzen ergeben sich für weitere Maßnahmen?
Wer führt die Evaluation durch?
Extern:
Evaluationsteam außerhalb der für die Maßnahme verantwortlichen
Organisation
Intern:
Evaluationsteam innerhalb der für die Maßnahme verantwortlichen
Organisation, aber nicht mit der Durchführung der Maßnahme befasst
6 Schritte einer internen und externen Evaluation:
1. Feststellung der wichtigen Beteiligten und Betroffenen insbesondere derer, die
Evaluationsinformationen nutzen werden
2. Feststellung von Werten, Interessen, Erwartungen und Befürchtungen bei
wichtigen Beteiligten
3. Formulierung der zentralen Fragestellungen, Umfang/Auswahl zu gewinnender
Informationen; Bewertungsmaßstäbe, an denen erhobene Daten beurteilt
werden sollen
4. Auswahl/Entwicklung geeigneter Datenerhebungsinstrumente; Durchführung
von Erhebungen/Auswertungen
5. Interpretation der Ergebnisse auf Basis ausgewiesener Bewertungsmaßstäbe;
Schlussfolgerungen, Entscheidungsvorlagen, Maßnahmelisten
6. Rückmeldung von Ergebnissen/Bewertungen an Beteiligte und Betroffene;
Diskussion, Vorbereitung von Umsetzungen
Selbstevaluation:
Durch die Manager der Maßnahme, ggf. in Kooperation mit externen Teams
10 Schritte der Selbstevaluation:
1. Untersuchungsgegenstand definieren
2. Hypothesen bilden
3. Ziele beschreiben/auswählen
4. Indikatoren definieren/überprüfen
5. Methoden auswählen
6. Instrumente entwickeln
7. Daten erheben
8. Auswerten
9. Bericht erstellen
10. Umsetzung
Zu (b) Zielentwicklung:
Ein Ziel ist der gedanklich vorweggenommene Endpunkt einer Entwicklung bzw.
eines Zustandes.
S
Simple
=>
einfache, mit wenigen Worten ausgestaltete
Formulierungen, leichte Verständlichkeit für
alle, nur ein Hauptsatz + max. ein Nebensatz
M
Messbar
=>
Angabe von Erfolgskriterien
A
Als-Ob-Jetzt
=>
das Ergebnis beschreibend, als wäre das Ziel
schon heute erreicht, in der Gegenwart
formuliert
R
Realistisch
=>
nicht über- oder unterfordernd, wählen
Sie positive Formulierungen, keine Verneinung
(es gibt nicht mehr ...) und keine Vergleiche
(besser als ....)
T
Terminiert
=>
Angabe des Endtermins, an dem das Ziel
erreicht sein soll
Die Zielpyramide:
Wirkungsziel
Handlungsziel
Indikator
Angebote / Maßnahmen
Was ist was?
Wirkungsziel:
Welche Wirkungen will ich bezogen auf meine Zielgruppen erreichen?
Handlungsziel:
Welche Handlungen sind nötig, um die entsprechenden Wirkungen zu
erreichen?
Indikator:
Woran erkenne ich, dass ich mein Handlungsziel erreicht habe?
Kontakt:
ORBIT - Organisationsberatungsinstitut Thüringen
Ines Morgenstern
Arvid-Harnack-Str. 1  07743 Jena
Telefon: 03641 / 636 99 16 Fax: 03641 / 636 99 17
[email protected]  www.orbit-jena.de