Speicherbare Energie aus Biomasse mit der von Alphakat GmbH

Commentaires

Transcription

Speicherbare Energie aus Biomasse mit der von Alphakat GmbH
Speicherbare Energie aus Biomasse mit der
von Alphakat GmbH entwickelten KDVTechnologie und Methanolsynthese
Biomasse (C6 H10 O5) wird in den KDVAnlagen
zu
Kohlenstoffdioxid,
Kohlenwasserstoffen
und
Wasser
verarbeitet:
produzieren. Kombiniert man das CO2
aus dem Prozess mit Wasserstoff in der
Alphakat Methanolsyntheseanlage
können zusätzlich 372 kg Methanol
erzeugt werden.
C6 H10 O5 = 2 CO2 + 4 CH2 + 1 H2O
Dies bedeutet, dass während des KDVProzesses als Nebenprodukt nahezu
reines CO2 produziert wird.
In Kombination mit Wasserstoff (8 H2)
aus Energieüberschüssen bei Wind- und
Solaranlagen
(produziert
mittels
Elektrolyse) kann mit dem Alphakat Methanolsynthesesystem energieeffizient
Methanol (2 CH3OH) produziert werden.
2 CO2 + 8 H2 = 2 CH3OH + 4 H2O
Es ist somit möglich, aus 1 Tonne
Biomasse (Zellulose) in den Alphakat
KDV-Anlagen etwa 325 kg Diesel zu
Alphakat GmbH
Schulstrasse 8
96155 Buttenheim
Germany
Telefon: 0049 - (0)9545 - 208
[email protected]
www.alphakat.de
(C) Alphakat GmbH
Mit der gezielten Steuerung und Nutzung
von Stromüberschüssen kann somit ein
erheblicher
Mehrwert
geschaffen
werden. Pro verfügbare Tonne an
trockener Biomasse können 2/3 dieser
Biomasse mit den von Alphakat
entwickelten Technologien in Methanol
und Diesel umgesetzt werden.
Dies ermöglicht neue Wege in effiziente
Strukturen
in
der
modernen
Energienutzung.
Die
erneuerbaren
Energien sind damit erstmals ein
wichtiger Faktor für die Erzeugung von
zukünftiger
speicherbarer
und
erneuerbarer Energie in Form von Diesel
und Methanol.
Speicherbare Energie aus Biomasse Ein Zukunftskonzept
Elektrolyse
Alphakat - KDV-Anlage
Co2
Wasser
Diesel
Wasserstoff
Alphakat - Methanolsynthese-Anlage
Methanol
Sauerstoff

Documents pareils