Wir verbinden Menschen mit Unternehmen Kontakt START bietet mehr

Commentaires

Transcription

Wir verbinden Menschen mit Unternehmen Kontakt START bietet mehr
Kontakt
START bietet mehr
Bielefeld
Coesfeld
Zukunftsperspektiven
für Menschen und
Unternehmen in NRW
Zu unseren Gesellschaftern zählen:
• die Topverbände der nordrhein-westfälischen Wirtschaft
• das Land NRW
• die kommunalen Spitzenverbände
• der DGB
Schwer zu vermittelnde Zielgruppen begleiten wir mit
innovativen Ideen, auf ungewöhnlichen Wegen sowie mit
erfolgreichen Kooperationen bei der Integration auf dem
ersten Arbeitsmarkt.
Weitere Schwerpunkte sind:
START Zeitarbeit NRW GmbH
Zentrale
Schifferstraße 166 · 47059 Duisburg
Telefon: 0203 29519-0
Telefax: 0203 29519-16
[email protected]
www.start-nrw.de
Wesel
Ahlen
Soest
Oberhausen
Krefeld
Dortmund
Bochum
Essen
Duisburg
Hagen
Düsseldorf
Wuppertal
Lüdenscheid
Mönchengladbach
• Arbeitsschutz: Sensibilisierung der Kundenunternehmen und des Zeitarbeitspersonals für die Einhaltung
umfassender Arbeits- und Gesundheitsschutzrichtlinien
• Gesundheitsförderung: Sicherstellung der nachhaltigen Beschäftigungsfähigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Gesundheitsfördergespräche, Familientage mit Bewegungs- und Ernährungsangeboten sowie Maßnahmen zur Stärkung
psychosozialer Kompetenzen
• Beschäftigtentransfer: Unterstützung unserer
Kunden bei Trennungsprozessen mit dem Ziel,
Arbeitslosigkeit im Vorfeld zu vermeiden.
Leverkusen
Bergisch Gladbach
Köln
Aachen
Troisdorf
Brühl
Paderborn
Wir verbinden Menschen
mit Unternehmen
Olpe
Siegen
Bonn
Fotos:
Sven Lorenz Essen
1001.0714
Arbeitsuchende und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen in NRW mithilfe von Zeitarbeit in Beschäftigung
bringen: Das ist das erklärte Ziel von START. Wir greifen die
Herausforderungen des Arbeits- und Ausbildungsmarkts
auf, setzen Standards und erarbeiten zukunftsweisende
Instrumente zur Arbeitsmarktintegration.
Rheine
Informationen
für Arbeitgeber
Zeitarbeit macht flexibel
START bietet schnelle personelle Lösungen. In ganz NRW stellen
wir qualifiziertes Personal aus nahezu allen Branchen. Das macht
unsere Kunden flexibel bei der Personalplanung – insbesondere
in Zeiten des Fachkräftemangels. Sie benötigen zeitweise zusätzliche Arbeitskräfte? Dann sollten Sie sich für START als Partner
entscheiden, denn wir finden die passenden Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter, die wir gezielt auf die Einsätze in Ihrem Unternehmen
vorbereiten.
Qualifizierung bringt weiter
Partnerschaftliche Ausbildung
sichert Zukunft
Mit hochwertigen Qualifizierungsmaßnahmen bereiten wir
die Zeitarbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer passgenau
auf ihre Einsätze vor. Dies geschieht in einem Netzwerk
kooperierender Bildungsträger – bei Bedarf auch direkt am
Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen. Wir qualifizieren Zeitarbeitskräfte für nahezu alle Branchen. So bilden wir zum Beispiel Facharbeiterinnen und Facharbeiter in den Bereichen
Industrie, Handwerk und Lagerlogistik aus.
Profitieren Sie von
• den risikolosen Probeeinsätzen bei geplanten
Einstellungen
• der Möglichkeit der kostenlosen Übernahme unseres
Zeitarbeitspersonals
• der Entlastung Ihrer
Personalarbeit
• gut vorbereiteten und
qualifizierten Fachkräften
• der Unterstützung in
Fragen des Arbeits- und
Gesundheitsschutzes
Gemeinsam mit Kooperationsbetrieben engagieren
wir uns für die Schaffung zusätzlicher Ausbildungsund Praktikumsplätze in NRW. So wollen wir zur Verbesserung der Ausbildungssituation, zur Vermeidung
von Jugendarbeitslosigkeit und zur Deckung des
Fachkräftebedarfs beitragen. Dieses mehrfach ausgezeichnete Modell hat sich erfolgreich etabliert.
Selbstverständlich bieten wir unseren Zeitarbeitskräften eine
tarifliche Bezahlung (IG Metall und ver.di). Unsere Erlöse
fließen in weitere Qualifizierungsmaßnahmen, die Schaffung
zusätzlicher Ausbildungsplätze und Projekte zur Gesundheitsförderung.
Stark nachgefragt: Qualifizierte Pflegefachkräfte
Um dem Fachkräftemangel im Gesundheitswesen aktiv
entgegenzuwirken, qualifizieren wir speziell für die Gesundheits- und Krankenpflege sowie für die Altenpflege
• Pflegefachkräfte
• kaufmännisches Personal
Das Angebot richtet sich an Unternehmen, die das
erste Mal ausbilden oder zusätzlich Ausbildungsplätze anbieten wollen, aber nicht über die finanziellen
und organisatorischen Mittel verfügen. Ziel dabei ist,
insbesondere Jugendlichen mit eingeschränkten Vermittlungsperspektiven den Zugang zu Ausbildung und
qualifizierter Beschäftigung zu erleichtern.
Gemeinsam gegen Fachkräftemangel:
START
• schließt den Ausbildungsvertrag
• trägt mehr als 50 % der Ausbildungsvergütung
• übernimmt das gesamte Ausbildungsmanagement
• betreut die Auszubildenden
Ihr Unternehmen
• bildet erstmals oder zusätzlich aus
• sorgt für die fachliche Ausbildung
• beteiligt sich mindestens zur Hälfte an der
Ausbildungsvergütung

Documents pareils