Dirk Schümer Erich Fromm-Preis 2014 - Internationale Erich

Commentaires

Transcription

Dirk Schümer Erich Fromm-Preis 2014 - Internationale Erich
Sperrfrist: Donnerstag, 27. März 2014, 18 Uhr
Internationale
Erich-Fromm-Gesellschaft e.V.
in Kooperation mit dem
Ev. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
Erich Fromm-Preis 2014
an Dirk Schümer
Donnerstag, 27. März 2014, 18 Uhr „Weißer Saal“ des Neuen Schlosses in Stuttgart
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Preisbegründung – Text der Preisurkunde 2014
Für sein beeindruckendes journalistisches und publizistisches Engagement, das den humanistischen Geist Erich Fromms spiegelt und
aktualisiert, zeichnet die Internationale Erich Fromm-Gesellschaft
Dirk Schümer
mit dem
Erich Fromm-Preis 2014
aus.
In einer Zeit, in der Europa vor allem als Wirtschaftsraum mit einem
sich selbst regulierenden Markt gesehen wird, begreift Dirk Schümer Europa als einen Kultur- und Lebensraum, der durch das humanistische Denken geprägt ist und darin seine Identität finden
sollte. Deshalb ruft er mit seinen Beiträgen unermüdlich das Humane in Erinnerung, das die verschiedenen Kulturen Europas verbindet. Auch muss dieses Humane politisch zu einem Mehr an Gerechtigkeit und Demokratie führen, damit die Menschen dieses Europa als ihr Zuhause wahrnehmen und suchen können.
Das verbindende Humane ist nicht nur die Leitidee des journalistischen Werks von Dirk Schümer, sondern auch das, was ihn in der
Seele mit dem Humanisten Erich Fromm verbindet. Deshalb wird
ihm der Erich Fromm-Preis 2014 verliehen.
Stuttgart, Neues Schloss – 27. März 2014
Rainer Funk
(Internationale
Fromm-Gesellschaft)
Bernhard Hermann
(Jury des Erich
Fromm-Preises)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Preisbegründung – Text der Preisurkunde 2014

Documents pareils