Voransicht - Raabe Verlag

Commentaires

Transcription

Voransicht - Raabe Verlag
MAGAZIN
Grammaire 7
Grammatikwiederholung
S1
Grammatikwiederholung einmal anders – Stationenlernen
im ersten Lernjahr
Belinda Röseler, Berlin
Laufzettel
Station
Material
Arbeitsform
1 Spiel: Grammatik und
Wortschatz
Brettspiel
☺☺
2 Domino: unregelmäßige
Verben
Dominosteine
☺ ☺ ☺ (☺)
3 Satzbausteine: à und de mit
bestimmtem Artikel
Aufgabenbogen, ☺
Papier, Stift
4 Disque tournant: Possessivpronomen
Drehscheibe
☺☺
5 Fragenpuzzle: die Frage mit
est-ce que
Puzzle, Papier,
Stift, Lehrbuch
☺/☺☺
Erledigt?
T
H
C
I
S
N
A
R
O
V
6 Lückentext: unregelmäßige Verben, Arbeitsbogen,
Possessivpronomen, Präpositionen Stift
☺
Kleiner Wegweiser für das Lernen an Stationen
• Von den sechs angebotenen Stationen solltest du vier Stationen bearbeiten.
• Oben siehst du den Laufzettel. Kennzeichne darin nach jeder bearbeiteten Station die
Erledigung der Aufgabe, damit du einen Überblick hast, wie viele Stationen du noch
erledigen musst.
• Du kannst dir deine Zeit frei einteilen, bedenke aber, dass du vier Stationen erledigen
solltest.
• Jede begonnene Arbeit muss beendet werden, bevor du an eine andere Station wechselst.
• Sprich leise, damit die anderen nicht beim Arbeiten gestört werden.
• Wenn du etwas nicht weißt, frage erst deine Mitschülerinnen und Mitschüler, die auch
an dieser Station arbeiten, bevor du dich an den Lehrer wendest.
• Sofern du eine Station bearbeitet hast, an der keine Korrektur durch den Partner vorgenommen wird, solltest du deine Ergebnisse mit den ausliegenden Lösungsvorschlägen vergleichen.
• Hinterlasse die Stationen ordentlich.
☺ = Einzelarbeit * ☺ ☺ = Partnerarbeit * ☺/☺ ☺ = Einzel-oder Partnerarbeit *
☺☺☺ (☺) = Arbeit zu dritt oder zu viert
Bonne Chance!!!
RAAbits Französisch
MAGAZIN
Grammaire 7
Grammatikwiederholung
S2
Station 1: Wissensspiel
1
2
3
4
Conjugue le verbe
faire.
Conjugue le verbe
attendre.
Conjugue le verbe
avoir.
Conjugue le verbe
aller.
5
6
7
8
Conjugue le verbe
être.
Conjugue le verbe
répondre.
Frage deinen Mitspieler, mit wem er
seine Hausaufgaben
macht. Benutze die
Frage mit est-ce que.
Frage deinen Mitspieler, ob er einen
Bruder oder eine
Schwester hat.
Benutze die Frage
mit est-ce que.
9
10
11
12
Frage deinen Mitspieler, ob er die
No Angels mag.
Benutze die Frage
mit est-ce que.
Frage deinen Mitspieler, wo er
wohnt. Benutze
die Frage mit estce que.
Traduis: Julie spielt
Klavier.
13
14
15
T
H
C
Traduis: Pierre und
Paul würfeln.
Traduis: Luc spielt
Fußball.
Traduis: Nathalie
und Julie fahren
Rollschuh.
Voilà la maison
____ grandsparents.
18
19
20
Je suis dans ma
chambre, tu es
dans ___ chambre.
Tes copains sont
aussi ____ copains.
_____ amie est
aussi _____ amie.
Ta mère, ____
père, ___ grandsparents, ___ sœur.
Mon ballon,
___ livre,
___ cassettes,
___ trousse.
21
22
23
24
Nathalie raconte
l’histoire ____
copains.
Luc va ___ collège
avec ses copains.
Voilà un CD ___
groupe les Bidules.
François est ____
hôpital.
25
26
27
28
Un an a douze
________ .
Un patineur, une
_____________ ;
un voisin, une
_____________ .
François a une
jambe dans le
_____________ .
C’est l’anniversaire
de Luc. Ses
copains apportent
un football
___ ____________ .
A
R
O
V
17
I
S
N
RAAbits Französisch
Traduis: Nathalie
fährt Skateboard.
16
I
S
N
Où est ______
(O
on
ùs
ballon?
m
)
on
t
s ur?
e
(Ton ballon?
ù ate
à r patin t me
O
(
s
in
Il est sous __ oule s
__
___ tte
ord ____ eur?
ta table.) à
_ at
_
rou pat s?)
in dans
d
r
s
l
t
on ett ins
o es _
t
e
Il ___ re.
___ dan s
b
s
_
ca
am
rto __
ch
n.
Où
e
t st
(Ta rous ____
_
s
Ell trou e?
e e ss
ton st s e?
lit. ur
)
☞
Start
B
☞
ùs
on
l
___ ivre t me
s
so ___ ?) s
nt
liv
r
d
___ eva es
n
_
o __ t
na rditeu
r.
Où est ____
(O
?)
ù
casque?
s
BD
o
(Ton casque? __ dev nt m
ma
o
_
st
___
Il est sous Il __ d irs?) es
ù e ____ est
so ev
(O
_
ton
lit.)
n
t d oirs?
BD ___
_
_
a
e?
r_
ca ____ ns
su gèr
r
t
a
ble
éta
.
(Où est mon
Où
__
stylo?)
e
___
ca st _
t_
es ier? ? _____ stylo? (Ta ssett ____
c
E
Il
est
dans
Où cah hier
lle asse e?
a
e
t
_______
n c sur
to st d te?
(To st
n
.)
sac ans
trousse.
Il e table
.)
ta
RAAbits Französisch
ma
st ?)
e
e
ù
(O ouss sse?
tr trou t
_
es
___ Elle ____
r_
su lit.
Start
A
A
R
O
(Où est mon
_
Où
ballon?)
___
e
_
o
t
rdi st _
____ ballon?
on s à
n
s
n
ate ____
Où pati ttes? à Il est sous
(
T
ord on ur?
le tins
u
i
______
I
s
l
o
l
a
I
r
es nate
p s?
s
t
ch dan ur?
(Te lette ans table.
am s
u
d
bre ta
ro ont
.)
s ton .)
on
t
r
ca
(Où est mon
Où
_
_
casque?)
es
t_
n
t_
o rs?
____ casque?
s
_
B
?
i
ù
D
s
o
r
(Ta ? ___
i
O ev
Il est sous
d devo
Ell BD?
le lit.
s
nt
e
su est
(Te Il so la
r to
s
)
é
.
n
tag
n
da iette
ère
rv
.
e
)
s
Où est _____
(
O
ùe
stylo?
ma
s
st
)
(Ton stylo?
_ cah t m
_
ù e te?
_
__ ier?) on
(O sset _
Il est dans
ca
Il
_
ca
___ tte? ta trousse.) _ est hier?
___ sur
sse t
ca e es
tab ___
Ell ans
le.
d ___
___ c.
sa
V
Grammaire 7
_
___
___
nt
? Ils
so res
Où liv vres? nt
i
s l eva
(Te nt d n
so to i
ord ur.)
te
na
MAGAZIN
Grammatikwiederholung
(O
S8
Station 4: Disque tournant
T
H
C
MAGAZIN
Grammaire 7
Grammatikwiederholung
S9
Disque tournant
Du übst mit deinem Partner. Drehe die Scheibe, bis Start sichtbar wird. Halte die
Drehscheibe senkrecht zwischen dich und deinen Partner. Hast du das A auf deiner
Seite, so drehe die Scheibe in die angegebene Richtung. Stelle deinem Partner nun
die vorgegebene Frage und setze das richtige Possessivpronomen (mon, ma, mes)
ein. Dein Partner kontrolliert dich mit Hilfe der Lösung auf seiner Seite.
Nun antwortet dein Partner auf deine Frage und setzt ebenfalls die richtigen Possessivpronomina (ton, ta, tes) ein. Diesmal korrigierst du ihn mit der Lösung, die auf
deiner Seite angegeben ist.
Drehe die Scheibe danach ein Feld weiter. Nun stellt dir dein Partner eine Frage, die
du kontrollierst und eventuell verbesserst. Du antwortest anschließend und wirst
von deinem Partner korrigiert.
T
H
C
Station 5: Fragenpuzzle
habite
Julien
des
avec qui
est-ce que
I
S
N
fait
promenades
A
R
O
fait
tour
qu’
le
V
Luc
de
est-ce que
club
est-ce que
la
Luc
? (3A)
Julie
? (4)
Montparnasse
? (6A)
quand
François
une
dans
où
à
est-ce que
donne
maison
à
est-ce que
est
est-ce que
rentre
la
? (5)
pourquoi
hôpital
l’
? (7A)
sucette
? (6B)
à qui
Nathalie
Fragenpuzzle
Bringe die Bestandteile der verschiedenen Fragesätze in die richtige Reihenfolge. Jede Frage hat eine Farbe. Schreibe die zusammengesetzte
Frage dann auf ein Extrablatt.
Versuche anschließend auf die Frage zu antworten und schreibe die Antwort als
vollständigen Satz zu der Frage auf dein Extrablatt.
Das Puzzleteil mit der Zahl sagt dir, in welcher Lektion du die Antwort findest.
RAAbits Französisch
MAGAZIN
Grammaire 7
Grammatikwiederholung
S 12
ZIELE
Wiederholung der Ergänzungsfrage mit est-ce que
Festigung der unregelmäßigen Verben être, avoir, faire, aller und der regelmäßigen
Verben auf -dre
Wiederholung der Possessivpronomina der 1. und 2. Person Singular
Wiederholung der Präpositionen à und de mit dem bestimmten Artikel
Schulung der Fähigkeit zu selbstständiger Korrektur und zu kooperativem Lernen
NIVEAU
Erste Hälfte des ersten Lernjahres
DAUER
Eine Unterrichtsstunde
EINBETTUNG
T
H
C
Die Materialien können in einer Plateauphase eingesetzt werden, um grammatische
Schwerpunkte aus den vorangegangenen Lektionen zu festigen. Die Aufgaben sind
ebenfalls für die Freiarbeit geeignet. Die Materialien orientieren sich stark am Lehrbuch Etudes Françaises, Découvertes 1, Série verte des Klett-Verlags und können
nach Behandlung der Lektion 7A eingesetzt werden.
I
S
N
A
R
O
Weiterführende Hinweise
Zur Durchführung
Stationenlernen ist eine Form der Freiarbeit. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Aufgaben in Form von Spielen, Puzzles, Lückentexten etc. und sollen diese Materialien für
ihre individuelle Zugangsweise zu unterschiedlichen grammatischen Themen nutzen.
Daher sind die Stationen so aufgebaut, dass sie verschiedene Lerntypen ansprechen und
in den Sozialformen variieren. Die hier vorgestellten Materialien dienen ausschließlich der
Wiederholung und Festigung bereits eingeführter grammatischer Strukturen.
V
Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, aus den ihnen gebotenen sechs Stationen vier auszuwählen, die sie bearbeiten möchten. Die Zeiteinteilung liegt bei ihnen.
Die Korrektur an den einzelnen Stationen erfolgt entweder durch die Partnerin bzw. den
Partner während der Bearbeitung oder selbstständig mit Hilfe der ausliegenden Lösungen
nach Bearbeitung einer Station. Die Lösungen sollten nicht an den Stationen ausgelegt
werden, da die Schülerinnen und Schüler sonst in Versuchung geraten, diese abzuschreiben. Es hat sich als günstig erwiesen, die Lösungen an die Tafel zu hängen oder auf das
Pult zu legen.
Die Rolle der Lehrkraft beschränkt sich darauf, die Materialien zur Verfügung zu stellen
und darauf zu achten, dass die Schülerinnen und Schüler sich an die Regeln des Stationenlernens halten.
Für jede Station sollten zwei bis drei Tische zusammengestellt werden, damit mehrere
Schülerinnen und Schüler (ca. vier bis sechs) gleichzeitig an einer Station arbeiten können.
Entsprechend muss das Material mehrfach zur Verfügung gestellt werden.
Zu Beginn der Stunde sollte der Lerngruppe das Arbeiten im Lernzirkel erklärt und der
Laufzettel gemeinsam besprochen werden. Zum Abschluss der Stunde sollte die Klasse
RAAbits Französisch

Documents pareils