Hard Rock Label: Lions Pride Music Album Titel: Shut It

Commentaires

Transcription

Hard Rock Label: Lions Pride Music Album Titel: Shut It
Band: Killit (GB)
Genre: Hard Rock
Label: Lions Pride Music
Album Titel: Shut It Down
Spielzeit: 50:57
VÖ: 12.08.2016
Die fünf Jungs aus London rocken auf ihrem Debütwerk mit ihrem Titeltrack "Shut It Down" recht amtlich los, zu dem
auch ein Musikvideo gedreht wurde. Die Produktion ist sehr druckvoll und sauber geraten und stilistisch geht der
meist im Mid-Tempo angesiedelte Rock als gute Mischung aus klassischen Hard Rock-Klängen und moderneren
Strukturen härterer Gangart durch. So kann man sowohl Einflüsse von Bands wie Guns N' Roses oder Aerosmith
heraushören, aber eben auch Elemente von beispielsweise Alter Bridge oder den Stone Temple Pilots, an mancher
Stelle fühlte ich mich auch positiv an Black Stone Cherry erinnert.
Die Riffs sind hierbei stets kraftvoll und haben einen guten Groove, der markige und melodische Gesang geht gut
nach vorne und die Gitarrensoli sind sehr klassisch, teils bluesig und niemals zu übertrieben eingesetzt.
Was mir ein wenig fehlt, waren die Songs, die einen einfach nicht mehr loslassen. Der Wiedererkennungswert ist
zwar im Grunde schon vorhanden, sticht aber nicht ausreichend hervor, um wirklich vollends zu faszinieren.
Besonders stark ist die Band dann in den eher ruhigeren Momenten. So war für mich das erste Highlight die sehr
angenehme Ballade "Our Last Goodbye" mit ihrem klasse Riff, tollen Refrain und herrlichen Soloeinlagen. Klassischer
kann Hard Rock im Balladenbereich kaum sein.
Weitere Pluspunkte gehen aufs Konto von Songs wie dem tonnenschweren Groover "Dragging Me Down" mit
seinem endgenialen Riff und simplen, aber eingängigen Refrain, und des weiteren "Crash And Burn", der sich als
ordentlicher Rausschmeißer entpuppt und einfach gut rockt.
Fazit:
Killit sind eine handwerklich sehr begabte Truppe und spielen eine gut abgestimmte Mischung aus modernem und
klassischem Hard Rock. Lediglich am fehlenden Ohrwurm-Effekt krankt das Debüt ein klein wenig, was dennoch nicht
heißen soll, dass die Scheibe schlecht ist. Fans der erwähnten Bands sollten definitv ein Ohr riskieren, es könnte sich
sehr lohnen.
Punkte: 7/10
Anspieltipps: Our Last Goodbye, Dragging Me Down, Crash And Burn
Weblink: http://www.killitband.com , https://www.facebook.com/killitband/
LineUp:
Gaz Twist – Vocals
Niro Knox – Guitars
Byron Marr – Guitars
Geos Letona – Bass
Pete Jean – Drums
Metal Only e.V. Wolfgang Steiner Hohenstaufenstr. 56 D-73779 Deizisau [email protected] www.metal-only.de
Tracklist:
01. Shut It Down
02. Say My Name
03. Calm Before The Storm
04. See The End
05. Take The Power
06. Our Last Goodbye
07. I Ain’t Playing Your Game
08. Calling You For The Very Last Time
09. Dragging Me Down
10. Draw The Line
11. Don’t Look Back
12. Crash And Burn
Autor: Slaine
Metal Only e.V. Wolfgang Steiner Hohenstaufenstr. 56 D-73779 Deizisau [email protected] www.metal-only.de