Vorschau - Eisenbahnfreunde Hönnetal

Commentaires

Transcription

Vorschau - Eisenbahnfreunde Hönnetal
Vereinsfahrt der Eisenbahnfreunde Hönnetal 2016
Samstag, den 03.09.2016 bis Samstag, den 10.09.2016
Berge & Seen, Garmisch und Zugspitze
Garmisch-Partenkirchen ist der Kreishauptort im Landkreis Garmisch Partenkirchen
und ein wichtiges Zentrum des Werdenfelser Landes. Garmisch-Partenkirchen ist
heilklimatischer Kurort und Oberzentrum in Bayern.
Garmisch-Partenkirchen liegt inmitten eines weiten Talkessels am Zusammenfluss der
aus Tirol kommenden Loisach und der im Wettersteingebirge entspringenden Partnach.
Im Wettersteingebirge liegt mit der Zugspitze (2.962 m) der höchste Berg Deutschlands.
Der 1.340 m hohe Hausberg ist der Hausberg von Garmisch-Partenkirchen. Im Winter
kann man mit der Hausbergbahn auf den Gipfel gelangen und dort Ski fahren. Ammer-,
Ester- und Wettersteingebirge mit der Zugspitze bilden das beeindruckende Panorama
von Garmisch-Partenkirchen.
Das ursprüngliche Pfarrdorf Partenkirchen liegt östlich der Partnach, während sich der
Ortskern von Garmisch westlich des Flusses befindet. Der Fluss ist auch heute noch im
nördlichen Teil (etwa ab der Obermühle) die Grenze zwischen den Gemarkungen
Garmisch und Partenkirchen. Im südlichen Teil verläuft die Gemarkungsgrenze 600 bis
1.700 Meter westlich des Flusses.
Der Bahnhof Garmisch-Partenkirchen Ist Ausgangspunkt für die Bahnstrecke nach
München, die Karwendelbahn nach Innsbruck und die Außerfernbahn nach Reutte (Tirol)
und Kempten.
In unmittelbarer Nachbarschaft betreibt die Bayerische Zugspitzbahn seit 1929 einen
eigenständigen Kopfbahnhof, der aber heute nur noch Garmisch heißt. Inoffiziell wird er
manchmal Zugspitzbahnhof genannt. Von dort aus fahren – in der Regel stündlich – die
Schmalspurzüge in Richtung Grainau / Zugspitzplatt ab.
Besondere Ausflugsziele sind in Garmisch die bekannte Olympia-Sprungschanze und
die Partnachklamm. Nicht weit entfernt liegen das Schloss Linderhof und der Festspielort
Oberammergau. Auf der Fahrt zur Zugspitze fährt die Zahnradbahn am Eibsee vorbei.
Die Reise mit dem IC/ICE, Unterkunft mit Halbpension und umfangreichen Ausflügen
wird etwa 850-900 € pro Person im Doppelzimmer kosten.
Im Hotel Königshof stehen uns 25 Plätze zur Verfügung. Das Haus liegt zentral in
der Nähe des Bahnhofs und bietet die Nutzung von Sauna und Fitnessbereich.
Hotel Königshof St. Martin Str. 4
D-82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel. +49 (0)8821 9140
www.hotel-koenigshof-garmisch.de
Wenn Sie/Ihr sich/Euch für unsere Vereinsfahrt 2016 anmelden möchten, so lässt
sich das entweder schriftlich (Manfred Abel, Eichendorffstrasse 44a,
58708 Menden) oder per Email ([email protected]) erledigen.
Bitte merkt mich für die Herbst-Vereinsfahrt 2016 vor:
Garmisch-Partenkirchen
□ Doppelzimmer
□ Einzelzimmer
Name:
Vorname(n):
Strasse:
PLZ/Wohnort:
Tel.:
Email:
Wichtig: Bei Interesse bitte rechtzeitig für die Fahrt schriftlich per Brief oder Email
anmelden. Sollte eine Fahrt schon relativ frühzeitig ausgebucht sein, erfolgt für diese
Reise kein besonderes Anschreiben mehr!
Wir wünschen allen Teilnehmern, Freunden und Bekannten
ein frohes Weihnachtsfest
einen guten Rutsch und alles Gute für 2016!
Auf ein gesundes Wiedersehen im neuen Jahr!
Sieglinde und Manfred Abel