Kurzlebenslauf Dr. Manfred Gößl Studium

Commentaires

Transcription

Kurzlebenslauf Dr. Manfred Gößl Studium
Kurzlebenslauf Dr. Manfred Gößl
Geb. am 8. August 1966 in Kösching (Oberbayern)
Verheiratet, ein Sohn
Studium & Promotion
• Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Regensburg (1985-89),
Abschluss: Dipl.-Betriebswirt
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen (1989-91),
Abschluss: Dipl.-Ökonom
• Promotionsstipendiat der Bremer Gesellschaft für Wirtschaftsforschung e. V.
(1992-94)
• Promotion zum Dr. rer. pol. über das Thema „Der westeuropäische
Wirtschaftsraum im globalen Wettbewerb“ (1996, „summa cum laude“),
ausgezeichnet mit dem Wolfgang-Ritter-Preis für besonders hervorragende
wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften
Berufstätigkeit
• 1994-1997: Institut für Weltwirtschaft und Internationales Management der
Universität Bremen, Geschäftsführer
• 1997-2000: IHK Nordschwarzwald in Pforzheim, Referatsleiter Außenwirtschaft,
ab 1999 als Stv. Geschäftsführer zusätzlich Leiter Kunden-Service-Center und
Assistent des Hauptgeschäftsführers
• 2000-2005: IHK für München und Oberbayern, Leiter des Referats Westeuropa
und des Euro Info Centre der IHK und Handwerkskammer für München und
Oberbayern (2000-2005), Stv. Leiter Abteilung Außenwirtschaft der IHK für
München und Oberbayern (2001-2005), Prokurist der IHK-Fördergesellschaft
Außenwirtschaft Bayern mbH – IHK International, München (2003-2005)
• seit 2006:
o IHK für München und Oberbayern, Geschäftsführer Außenwirtschaft
(seit 2006) und Stv. Hauptgeschäftsführer (seit 2008)
o Bayerischer Industrie- und Handelskammertag (BIHK), Koordinator (20062008), seit 2009 Geschäftsführer des BIHK e.V.
o IHK-Fördergesellschaft Außenwirtschaft Bayern mbH – IHK International,
Geschäftsführer (2006-2008), seit 2009 Geschäftsführer der
Nachfolgegesellschaft BIHK Service GmbH
Mandate
• Mitglied im Außenwirtschaftsausschuss des Deutschen Industrie- und
Handelskammertages (DIHK), Berlin (seit Januar 2006)
• Mitglied im Kuratorium der Hochschule für Angewandte Sprachen, München
(seit Januar 2006)
• Mitglied des Aufsichtsrats der Bayerischen Gesellschaft für Internationale
Wirtschaftsbeziehungen mbH – Bayern International, München
(seit September 2008)
• Mitglied des Vorstandes der Deutsch-Slowenischen Industrie- und
Handelskammer, Ljubljana/Slowenien (seit Oktober 2008)

Documents pareils