Manege frei: für den Zirkus Charles Knie

Commentaires

Transcription

Manege frei: für den Zirkus Charles Knie
Manege frei: für den Zirkus Charles Knie
Eine Reise um den Globus, vom 15.- 17. September in Reutlingen.
Während des Aufenthalts des 80-Köpfigen Zirkus-Teams lässt sich Zirkusluft mit internationalem
Flair schnuppern, die Besucher für die Dauer der Vorstellung, dem Alltag entfliehen lässt. Der
Zirkus Charles Knie gastiert mit einer neuen Show unter dem Motto „Eine Reise um den Globus Die ganze Welt im Zirkusglanz“ auf dem Bösmannsäcker. Besucher erwartet ein traditionelles und
dennoch modernes Zirkusprogramm unter dem großen Charles-Knie-Sternenzelt. Zu sehen sind
preisgekrönte Artisten und Tierdressuren, darunter auch Dompteur Alexander Lacey, welcher 2003
in Monte Carlo für seine Raubtiernummer mit dem „Silbernen Clown“ ausgezeichnet wurde.
Am Wochenende vom 15.-17. September lässt sich in die ganz besondere Zirkusatmosphäre
eintauchen: Lachen und Träumen, Spannung und Nervenkitzel - spätestens dann, wenn mit den
Löwen und Tigern, die Könige der Tierwelt die Manege betreten.
Termin:
Ort:
Beginn:
Preise:
15.-17. September 2010
Bösmannsäcker, Reutlingen
20.00 Uhr
Loge 28 €/ Sperrsitz 20 €/ Parkett 16 €/ Rang 12 €
Für GEA-Leser: Loge 23 €/ Sperrsitz 16 €
Karten:
Infos:
exklusiv im GEA ServiceCenter, im Konzertbüro am Markt oder an der Zirkuskasse
http://www.zirkus-charles-knie.de