Volleyballnews Januar/Februar - SV Blau

Commentaires

Transcription

Volleyballnews Januar/Februar - SV Blau
Volleyballnews
Januar/Februar
Liebe Volleyballfreunde,
liebe Freunde des SV-Blau-Weiß
Aasee,
leider konnten wir aus technischen Gründen den ersten Newsletter im Jahr nicht
verschicken, wir bitten um Entschuldigung! Aber natürlich wird es auch in diesem Jahr monatlich wieder einen Newsletter geben, der euch über alles Wissenswerte rund um die Volleyballabteilung auf
dem Laufenden hält!
Weiterhin der Hinweis: Die An- oder Abmeldung des Newsletter erfolgt ganz einfach durch eine formlose E-Mail an [email protected]
Wir starten mit einem Rückblick auf die
letzten Spieltage bzw. die ersten Spieltage
des neuen Jahres und sagen euch, was
euch als interessierten Volleyballbeobachter in naher Zukunft alles erwartet. Und es
geht viel. Denn das Wochenende hat spannende Begegnungen zu bieten.
Volleyball-Erwachsene
Damen
Die 3.Damen unter Trainer Hartmut Röttger kann auf ein erfolgreiches Jahr 2013
zurückblicken und auch der Start ins neue
Jahr ist zunächst geglückt.
Die erfolgreiche 3. Damen mit Trainer Hartmut
Röttger
Das Ergebnis: Zweiter Tabellenplatz mit 25
Punkten. Einzig die beiden Mannschaften
aus Lüdinghausen scheinen der Truppe
nicht zu liegen, denn nach einer langen
Siegesserie mussten die Damen die letzten
beiden Spiele leider verloren geben. Aber
die nächsten Siege kommen bestimmt,
vielleicht schon an diesem Samstag um 15
Uhr in der Geistschule gegen Ibbenbüren?
Die 2.Damen, ein beinahe komplett neu
formiertes Team unter Federführung von
Burkhard Schwabe, hat sich Anfang der
Saison das Ziel gesetzt, die Verbandsliga zu
halten. Es sieht gut aus: Am letzten Wochenende besiegten sie Emsdetten glatt
und souverän mit 3:0. Als fünfter der Tabelle und mit neuen Trainingsanzügen, gesponsert von Jörg Pöppelbaum von
SwissLife Select, sagt die 2. Damenmannschaft „Danke“. Am Sonntag wird es spannend. Gegen den Tabellenführer aus Minden wollen die Mädels an die Leistung
vom letzten Wochenende anknüpfen, wir
drücken die Daumen!!
Erfreuliche Nachrichten gibt es rund um
die 1.Damenmannschaft: Nach durchwachsenem Start hat sich das Team gefunden und konnte die letzten neun Spiele
für sich entscheiden. Die Leistungssteigerung ist nicht zu übersehen und so gelang
am letzten Sonntag die handfeste Überraschung. In einem furiosen Spiel gelang
unseren Damen das Unmögliche, sie
schlugen die bis dahin ungeschlagenen
Tabellenführerinnen aus Bochum mit 3:1.
Dran bleiben an der Spitze, das ist das Ziel
für die nächsten Wochen. Dem Team von
Nils Lydorf und der neu eingestiegenen
Co-Trainerin Johanna Paetz steht am
nächsten Sonntag direkt das nächste Spitzenspiel ins Haus! Mit den Damen von
Volleyballnews
Januar/Februar
Telekom Post SV Bielefeld kommt der aktuelle Tabellenzweite in die Aaseehalle.
Nur ein Punkt trennt die beiden Teams –
ein hochklassiges Spiel scheint also
vorprogrammiert. Wir laden zu diesem
Heimspiel am Sonntag ganz besonders alle
jungen Fans ein. Unter dem Motto „Kids
for Fans“ bieten wir nicht nur
hochklassigen Volleyball, sondern auch
allerhand Aktionen am Spielfeldrand.
Liebe Kinder, kommt vorbei und feuert
unsere Damen kräftig an!
Kids for Fans-Aktion am 09.02.14
Herren
Die 1. Herrenmannschaft ist auch mit
einer Serie in die Rückrunde gestartet.
Gebeutelt von Verletzungspech und
bedingt durch die etwas länger
anhaltende Weihnachtslethargie mussten
unsere Jungs gleich drei Niederlagen in
Folge einstecken. Aber sie wären nicht
HeftigAasee, wenn sie das nicht wieder
umbiegen würden. Bereits am letzten
Wochenende konnten sie in Gütersloh
wieder drei Punkte einfahren und am
Samstag soll es gegen Bielefeld genau so
weitergehen. Als Vierter der Tabelle ist
noch alles drin! Wichtige und lustige
Informationen rund um die 1. Herren
findet man unter Twitter @HeftigAasee.
Jugend
Glückwünsche gehen an die A-, B- und CJugend-Damen. Alle drei Mannschaften
qualifizierten sich für die Quali-A zu den
Westdeutschen Meisterschaften. Die AJugend von Dieter Theis musste sich am
letzten Wochenende in der Quali-B leider
den starken Aachenern und dem Nachwuchs vom USC Münster knapp geschlagen geben. Unsere weibliche C-Jugend,
unter der Leitung von Sven Müller,
schaffte den großen Sprung zu den Westdeutschen Meisterschaften U16. In ihren
Qualispielen mussten sie sich nur den Mädels vom Erkelenzer VV geschlagen geben
und so sicherten sie sich das Ticket als
Zweitplatzierter. Herzlichen Glückwunsch
und viel Spaß bei den Westdeutschen
Meisterschaften.
Volleyballabteilung
Am 9. Februar 2014 ab 16:00 Uhr findet
die große Kinder- und Jugendaktion beim
Heimspiel der 1. Damen gegen Telekom
Post SV Bielefeld in der Aaseehalle statt.
Alle Jugendmannschaften und interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich
eingeladen zum Aktionsspieltag "Kids for
Fans". Aktionen wie Fan-Schminken,
Verkaufsstand von Volleyball World und
kostenlos Kakao und Kuchen warten auf
euch. Für die Volleyballmannschaft, die
mit den meisten Spielerinnen oder
Spielern zum Heimspiel kommt, gibt es ein
Training mit einer Spielerin der 1. Damenmannschaft zu gewinnen. Wir freuen
uns auf euch!
- Für die Abteilung Volleyball Nils Lydorf