Pressemitteilung Profi-Netzwerkanalyse für den Mittelstand

Commentaires

Transcription

Pressemitteilung Profi-Netzwerkanalyse für den Mittelstand
Pressemitteilung
15.12.2014
Profi-Netzwerkanalyse für den Mittelstand
>> IT-Dienstleister BREKOM bietet kostenlosen Workshop zu Analyse und Design
des Netzwerks an
Paderborn. Das Netzwerk eines Unternehmens bildet die Grundlage für die Kommunikation von
Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern sowie PCs, Servern und Maschinen. Es muss sich
immer anspruchsvolleren Herausforderungen stellen, wie z. B. Echtzeit-Anwendungen und der kontinuierlichen Erhöhung der zu transportierenden Datenmengen.
Entspricht das Netzwerk noch den aktuellen Anforderungen?
Das Netzwerk wächst mit einem Unternehmen. Die Veränderungen, die im Laufe der Zeit auftreten,
wirken sich auf Netzwerk-Performance und Sicherheit aus. Ein Netzwerk erfolgreich zu verwalten,
wird immer aufwändiger und komplexer. „Jedes Unternehmen muss sich die Frage stellen“, so Dr.
Norbert Schulz, Geschäftsführer BREKOM GmbH, „wie es im laufenden Betrieb bei steigenden
Anforderungen die hohe Verfügbarkeit und Stabilität gewährleistet.“
Wichtig bei gewachsenen Strukturen: Kompetente Beratung
Die BREKOM-Netzwerkspezialisten entwickeln nicht nur komplett neue Netzwerkdesigns, sondern
beraten auch bei der Optimierung gewachsener Strukturen. Dabei wird das lokale Netzwerk (LAN)
sowie die drahtlose Infrastruktur (WLAN) analysiert und gegebenenfalls Anbindungen zu anderen
Standorten (WAN) geprüft. Ein optimal geplantes Netzwerk-Design bildet die Basis für einen
unterbrechungsfreien, performanten und sicheren Betrieb der gesamten Infrastruktur.
Kostenloser Einstiegsworkshop für den Mittelstand
Als Aktion bietet BREKOM Mittelständlern in der Region Ostwestfalen-Lippe einen kostenlosen
Workshop an. Zunächst werden in einem Abgleich der Dokumentation (Soll-/Ist-Abgleich) die vorhandenen Netzwerkstrukturen und -topologien erhoben sowie die eingesetzten Netzwerk-Protokolle ermittelt inkl. der Übergänge zwischen lokalem Netzwerk (LAN) und anderen Standorten (WAN). „Durch
unser Angebot erhalten Unternehmen einen umfassenden Überblick über den Zustand ihres
Netzwerks“, ist Dr. Norbert Schulz überzeugt. „Der Workshop bildet die Grundlage für die
Durchführung konkreter Netzwerkmessungen, sinnvoller Optimierungen und bedarfsgerechter
Investitionen, um das Netzwerk zukunftsfähig zu gestalten.“
Dies ist eine Pressemitteilung der BREKOM GmbH.
Pressekontakt BREKOM:
Dr. Norbert Schulz, Tel. 0421 2400-4444, E-Mail: [email protected]
BREKOM GmbH, Am Weser-Terminal 1, 28217 Bremen
Über BREKOM
Die BREKOM GmbH bietet übergreifende Lösungen in den Bereichen Informationstechnologie,
Telekommunikation und Gebäudesicherheit an. Als Tochterunternehmen der EWE TEL GmbH
verbindet sich bei uns die persönliche Nähe eines mittelständischen Unternehmens mit der
Leistungsfähigkeit eines Konzerns. Über 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedienen vom
Stammsitz in Bremen, von der Niederlassung Ostwestfalen-Lippe (Paderborn und Bielefeld) sowie
den Service-Stützpunkten in Bremerhaven und Osnabrück Geschäftskunden aus allen Branchen
sowie Institutionen und Behörden. In vertrauensvoller und langjähriger Zusammenarbeit mit Kunden
und Partnern entstehen hochwertige Lösungen, die den jeweiligen Bedarf individuell umsetzen und
sich auch langfristig als leistungsstark erweisen. Innovative Technologie, Erfahrung und qualitativ
hochwertige Dienstleistungen sind die Säulen, auf denen BREKOM sich stetig weiterentwickelt und
als Unternehmen wächst. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.brekom.de.
Dies ist eine Pressemitteilung der BREKOM GmbH.
Pressekontakt BREKOM:
Dr. Norbert Schulz, Tel. 0421 2400-4444, E-Mail: [email protected]
BREKOM GmbH, Am Weser-Terminal 1, 28217 Bremen

Documents pareils