Bastelanleitung für Papierdrachen

Commentaires

Transcription

Bastelanleitung für Papierdrachen
Bastelanleitung für Papierdrachen
Du brauchst dazu:
 Buntes Seidenpapier für den Drachen und für
die Maschen (in den Farben gelb, blau, rosa,
weiß)
 Buntes Papier fürs Gesicht (schwarz, weiß, rot)
 Holzstäbe
 Stifte zum Bemalen
 Schere
 Schnur
 Klebstoff
 Lineal
1. Nimm 2 lange Holzstäbe und binde Sie in der Mitte mit der
Schnur zusammen. Du brauchst einen langen und einen
kurzen Holzstab. Der lange Stab soll ca. 57 cm und der
kurze 32 cm lang sein.
2. Jetzt schneidest Du alle 4 Holzenden ein und bindest sie
mit der Schnur rundherum zusammen.
3. Du nimmst jetzt das gelbe Seidenpapier und schneidest
daraus ein großes Rechteck in der Größe von 54x28 cm
aus. Dann schneidest Du davon, wie am Foto abgebildet,
die Ecken ab.
4.
Als nächstes legst Du die Holzstäbe mit der Schnur auf
das Papier. Jetzt schlägst Du die abgeschnittenen
Ecken über die Schnur drüber und klebst sie fest.
Achtung: Die Schnur dabei nicht festkleben!
5. Für ein lustiges Gesicht malst
Du eine Nase und 2 Augen auf
buntem Tonpapier und
schneidest sie aus. Zum
Abschluss klebst Du die Teile
auf.
6. Du musst nur mehr die
Augenbrauen und den Mund auf
den Drachenkopf zeichnen.
7. Im nächsten Schritt wird
der Drachenschwanz
gestaltet. Dafür
schneidest Du 3 x 30
cm lange Schnur ab.
Für die bunten Maschen
werden kleine, gleich
große (ca 5x7 cm)
Rechtecke aus buntem
Seidenpapier ausgeschnitten, zu Maschen gedreht und an
die Schnur festgebunden. Die 3 Drachenschwänze binde
dann seitlich und unten auf die Holzstäbe fest.
Drachensteigen ist zu jeder
Jahreszeit möglich!
Allerdings sieht es oft einfacher aus,
als es wirklich ist.
Wer Spaß haben möchte, sollte
darauf achten, dass
sein Drache einwandfrei gebaut,
das ausgesuchte Gelände
geeignet und der Wind
entsprechend ist!
Viel Spaß!

Documents pareils