Meerschweinchen - Tierarztpraxis Dr. Friedrich

Commentaires

Transcription

Meerschweinchen - Tierarztpraxis Dr. Friedrich
Meerschweinchen
Haltung
Fütter
ung
Käf
i
g:
M indestgröße: 120 (
B)x 60 (
T)x 50 (
H)cm.
Unterschale
aus
Kunststof
f
,
schichtetem M etall.
eignet,
ze,
da es
die
nur
ausreichende
Beschichtetes
benagt
nach
Oberteil
werden
oben
aus
M etall
unbe-
ist
unge-
sind,
Frischf
uttergaben
(
z.B.
M öhre,
Trinkf
lasche,
standf
este
ternäpf
e,
Versteckmöglichkeit (
Häuschen)
.
Einstreu:
Kleintierstreu,
Fut-
Apf
el,
Tomate,
Strohpresspellets,
Stroh,
Boden
stellen,
sondern
in
urin- und
kotverschmutzte
Futterreste entf
ernen,
Trink- und
Einstreu
sowie
Futtergef
äße
rei-
nigen.
W öchentlich Einstreu komplett entf
ernen
und
Käf
ig
Benagen
Sommer
Zur
Bef
riedigung
von
Bewegung
M öbeln
und
ein
und
Ka-
längerer
M eer
schwei
nchen
si
nd
geselli
ge
Ti
er
e,
di
e
ni
cht ei
nz
eln gehalten wer
den dür
f
en.
W eibchen verstehen
Bei Böcken
sich untereinander
kommt es
of
t zu
meist
Am besten vertragen
von
1
chen
M ännchen
muss
Rangordnungskämp-
sich W urf
geschwister in Form
und
im Alter
12
von
2
W eibchen.
M onaten
Das
kastriert
kaltes
Futter
sowie
Kohlblätter
Junges, f
risches Gras darfnur in geringen
M engen
werden. Es ist sehr eiweißreich und
kann
Kalziumreiches Futter (
z.B. Grünrollis,
bei
Kohlrabiblät-
übermäßiger
Ga-
Ausschließliche Fütterung von
Fertigf
utter
f
ührt
zu
VitaminCM angelerscheinungen.
Lebenserwartung ca. 68 Jahre;
Geschlechtsreif
e:
wer-
W eibchen 1
M onat,
Bock
2
M o-
nate;
Trächtigkeitsdauer ca. 63 Tage.
M eerschweinchen werden meist nicht stubenrein.
M eerschweinchen
sind
tagaktive
und
f
reundliche
Tiere, die sich gut als Heimtier f
ür Kinder eignen.
Die Tiere sind
und
sehr
Transporte
hitzeempf
indlich:
bei
hohen
pralle
Temperaturen
Son n e
v
ermei-
den!
Bei M eerschweinchen wachsen
M anche
lungen,
Tiere
haben
so dass die Zähne
die Zähne
angeborene
bei
sich
nicht
ständig
Fehlstel-
gleichmäßig
abreiben. Die Entstehung scharf
er Kanten,
die die
oder M aulschleimhaut verletzen, ist die Fol-
ge .
Fr
i
sst das M eer
schwei
nchen ni
cht,i
st i
nner
halb
ei
nes Tages ei
n Ti
er
ar
zt auf
zusuchen.
Niemals
„
Schimmel“-
schweinchen
und
untereinander
„
Dalmatiner“
M eer-
oder
miteinander
v
er-
paaren (
M issbildungen, Totgeburten)
.
Bedarfgeschnitten werden.
Zunge
und
be die Bildung von Blasensteinen f
ördern.
Die Krallen müssen regelmäßig kontrolliert und
nach.
oder
ter, Broccoli, Petersilie)kann
Böck-
Gesundhei
tsvor
sor
ge /Kr
ankhei
ten
Äste
Ahorn
angeboten werden.
Verdorbenes
gef
üttert
den.
können
f
ühren zu Verdauungsstörungen.
gut.
f
en.
Nagetriebes
Besonder
hei
ten
W i
evi
ele M eer
schwei
nchen?
des
Fütter
ungsf
ehler
:
Auf
enthalt im Grünen.
Papri-
Kei
ne plötz
li
che Futter
um stellung!
Salzleckstein.
(
Vorsicht:
I
m
(
z.B.
Broccoli,
Hartes Brot, Zwieback, Knäckebrot.
Tiere können verf
etten, daher täglich Auslauf unter
Auf
sicht
Chicorée,
M enge:
Gemüse
zu Auf
gasungen des M agens f
ühren.
Beschäf
ti
gung:
beln!
)
.
Verf
ügung
geringer
mit heißem W asser reinigen.
Gurke,
in
M elone)
,
von ungespritzten Obstbäumen, W eide,
Pf
lege:
Birne,
Haselnuss
Täglich
handelsübli-
zur
Löwenzahn)
.
Tischhöhe!
dem
stets
ka)
, Salate (
kein Kopf
salat)
, Kräuter (
Petersilie, Dill,
Heurauf
e,
auf den
Tägliche
Obst
Luf
tzirkulation.
Zubehör:
Käf
ig niemals
verhindern
Heu.
W asser müssen neben
M eerschweinchenf
utter
stehen.
kann; Plastikauf
sät-
geöf
f
net
Heu und
chen
Em pf
ohlene Li
ter
atur
Beck,
B.:
M eine
M eerschweinchen.
FranckhKosmos
VerlagsGmbH & Co., Stuttgart.
Behrend, K.: M eerschweinchen. Gräf
e und Unzer Verlag,
M ünchen.
Prust,
G.:
M eerschweinchen.
bedeVerlag,
Ruh-
mannsf
elden.
Verhoef
Verhallen,
E.:
Kaninchen-
und
Enzyklopädie. Karl M üller Verlag, Erlangen.
Ausschuss Tierschutz der Tierärztekammer Berlin, Tel.: 3121875, Fax: 3126052
Nagetiere-

Documents pareils