LEOLUCA ORLANDO

Commentaires

Transcription

LEOLUCA ORLANDO
Samstag, 19. Juni 2010, 10:30–12:00 Uhr, MCI-Aula
Politik & Gesellschaft am Scheideweg
LEOLUCA ORLANDO
P o l i t ik e r , A u t o r, J o u r n a li s t & M od e r n i s ie r e r
Leoluca Orlando ist Professor an der Universität von Palermo und Kassationsanwalt.
Nach Studienjahren in Heidelberg begann ein Leben geprägt von politischem Engagement. Leoluca Orlando ist u.a. internationaler Berater der OSZE in Paris, Präsident des
Instituto per il Rinascimento Siciliano und italienischer Parlamentsabgeordneter.
Legendär wurde er als langjähriger Bürgermeister von Palermo, energischer Modernisierer und engagierter Kämpfer gegen die Mafia. Unter anderem war Leoluca Orlando
juristischer Berater des Präsidenten von Sizilien Piersanti Mattarella, der 1980 von der
Mafia ermordet wurde.
Sein rastloses Wirken inkludiert die Gründung und Führung der sizilianischen Oppositionspartei „La Rete“ und Abgeordnetenmandate im sizilianischen, italienischen und
europäischen Parlament.
Leoluca Orlando wurde 1947 in Palermo geboren, ist verheiratet und Vater von zwei
Töchtern. Er lebt unter permanenten Personenschutz.
MOD ER A TIO N FH - PR OF. D R. MI CH A E L KL ASS EN
Leiter der MCI-Studiengänge für Soziale Arbeit und FH -Professor
1998 Master of Social Work an der University of Nebraska in Omaha/USA, 2003 Promotion zum Dr.phil
an der TU Berlin. 1990-1996 Sozialarbeiter in Russland und Deutschland, 1997-1998 Fundraiser und
Allocation Manager bei United Way of Amerika in den USA, 1999-2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter
am Institut für Kommunikationspsychologie der Uni Jena, 2002-2003 Bereichsleiter für Sozialinformatik
bei prosozial GmbH; seit 2003 am MCI
Teilnahme
Kostenfrei für Mitglieder von MCI Alumni & Friends sowie geladene Gäste
Im Anschluss an die Veranstaltung gemütlicher Ausklang mit Sparkling von
Bitte um verlässliche Anmeldung unter [email protected]