Top 5 – D`Kannerjury 2016/2017 – Broschüre

Commentaires

Transcription

Top 5 – D`Kannerjury 2016/2017 – Broschüre
„Top 5“ – d’Kannerjury
E Liesspill
Dieser Katalog stellt 14 Bücher vor. Klassen, die an dem Spiel teilnehmen wollen, müssen die
Bücher in einer Buchhandlung bestellen.
Wie geht das Spiel ?
Die Schüler des Zyklus 3.2. (4. Schuljahr), die mitmachen, wählen aus den 14 Büchern das
Lieblingsbuch ihrer Klasse aus – wohlverstanden nur eines pro Klasse! Dabei ist es nicht erforderlich, dass jedes einzelne Kind alle Bücher gelesen haben muss. Aus Diskussionen und
Gesprächen unter den Schülern sollte sich im Laufe des Winters ein Favorit herausschälen.
Die Klassen teilen uns dann mit, warum sie gerade dieses Buch ausgewählt haben. Zu diesem Spiel gehört auch, dass die Schüler zu ihrem Lieblingsbuch neue Illustrationen, Fotos
oder eine Bastelarbeit machen. Die Bücher, die die meisten Stimmen erhalten, kommen in
die „Top 5“-Liste 2016-2017.
Die Illustrationen und andere Arbeiten können per Post an unsere Adresse geschickt werden
(siehe unter „Agenda“).
Die Briefe, Kommentare, Illustrationen, Bastelarbeiten usw. werden wir voraussichtlich Ende
Juni in einer großen Ausstellung zeigen. Näheres dazu werden wir Ihnen noch zu gegebenem Zeitpunkt mitteilen.
La charabiole
de Fanny Joly
Collection j’aime lire ISBN : 978-2-7470-5308-2
Quentin Corbillon, élève modèle, est le meilleur de la classe.
Bien sûr, c’est le chouchou des maîtres. Jusqu’au jour où il se met
à parler un incroyable charabia. Grimbachichi, troumichette,
cudupouf... Mais qu’est-ce qu’il raconte ?
Enseignants, parents, docteurs, personne ne comprend pourquoi
ni comment !
Sauf le père Gruyère, épicier du coin, connaît la cause de cette
drôle de maladie et naturellement aussi le remède.
La gelée d’été
de Mathis
Éditions Thierry Magnier
ISBN : 978-2-36474-694-7
Faute d’argent la famille de Pierre et Jean ne part pas en
vacances cette année. Malgré les réprimandes de leurs parents
les deux garçons restent collés devant la télé du matin au soir.
Mais un matin l’écran de la télé ne s’allume pas et une fumée
blanche sort de l’appareil. Malheur !!, la télé est foutue et pas
d’argent non plus pour en acheter une nouvelle.
Que faire maintenant pendant les longues vacances d’été ?
Fiches pédagogiques disponibles sur : www.petitepoche.fr
Agenda 2016-2017
Dienstag, 14. Februar 2017:
Einsendeschluss für den Teilnahmeschein.
Spätere Anmeldungen können wir leider nicht berücksichtigen.
Dienstag, 20. Juni 2017:
Schlusstermin für die Einsendungen oder die Ablieferung der Schüler-
arbeiten und Angabe des Lieblingsbuches.
(Adresse für Einsendungen: S. Thewes 2c, rue du Tilleul L-8158 Bridel
- Tel: 661 29 99 87)
Wir werden Sie rechtzeitig schriftlich benachrichtigen, wann und wo genau Sie größere Bastelarbeiten (maximale Größe: 1 x 2 Meter pro Klasse)
abliefern können.
2
Le Sultan Toufou de François Vincent
Didier Jeunesse ISBN : 978-2-2780-8168-4
Il était une fois, sur l’île de Zanzibar, un sultan qui s’appelait
Toufou. Dans son jardin poussait un magnifique dattier, dont
les premières dattes étaient enfin apparues. « Demain les dattes
seront mûres » , lui disait son jardinier. Le sultan était fou de
joie. Mais soudain l’idée lui venait que des voleurs pourraient
s’emparer de ses précieuses dattes. Il lui faudra donc quelqu’un
de confiant pour les surveiller pendant la nuit. Et pourquoi pas
charger l’aîné de ses sept fils pour assurer cette tâche à haute
responsabilité ? Hélas, tout ne va pas se passer comme prévu,
car le sultan n’a pas pu prévoir l’apparition d’un mystérieux
oiseau noir.
3
Livia, Marco et Chloé –
Histoire d’une rencontre
de Myriam George
Editions FGIL ISBN 978-9-9959-5333-1
15 septembre – Marco, Livia et Chloé entrent en 5e année.
Livia a jusqu’à présent vécu au Portugal et arrive dans un pays
où l’on parle le français, une langue nouvelle pour notre petite
Portugaise. Ainsi elle fréquente la classe d’accueil de Madame
Annie Rose pour le cours de français, ensemble avec Chang,
Soraya et Emel. Au début il est très difficile pour Livia de se faire
des amis.Va-t-elle réussir à l’école ? Qui va l’aider ? Comment ?
Marco et Chloé vont-ils devenir ses amis ?
De Fabio geet derwidder
vum Yvette Moris
SNE Editions ISBN: 978-2-8799-2443-4
Siwe verschidde Geschichten aus dem Alldag vun enger
Grondschoulklass: D’Linda an de Yann maache Bekanntschaft
mat engem granzege Buerghär a sengem wëlle Schéiferhond.
D’Hannah bréngt seng Elteren derzou, sech manner ze
streiden, d’Marie ass an eng Mobbingsaffär verwéckelt, an
och d’Hannah, de Manuel, de Ben an de Fabio erliewe bosseg
Saachen. Mä zum Schluss gëtt et nach eng opreegend Woch a
Frankräich fir si all zesummen.
E Sousaphon fir
Groussknautscheng
vum Josy Braun
Editions Josy Braun
ISBN: 978-2-9599-6848-8
Gelunge Saache geschéien an dësen 13 Geschichten:
e Bouf verschwënnt, 2 Läichen tauchen no laanger Zäit erëm op,
den Zwerg Zwabbel erzielt seng Gipskaulegaardenzwergenäerdbiewegeschicht, de Kleesche kräischt, e Kanarievillche
verléift sech an de Guckuck vun enger Guckucksauer an deen
décke Stäerzels Mätt bleift am neie Sousaphon vu Knautscheng
hänken. Mä wat ass e Sousaphon, a wéi kënnt de Mätt do
erëm eraus?
4
Viktor und der Wolf
von Hannes Klug
Rowohlt Verlag ISBN: 978-3-4992-1746-3
Viktor ist nach dem Tod seines Vaters und dem Umzug in eine
andere Stadt ein stiller Junge geworden, der sich manchmal
wünscht, er wäre stark genug, um sich gegen die Hänseleien seiner
Schulkameraden Tom und Ronnie zu wehren. Eines Tages begegnet
er an einem stillgelegten Bahndamm einem verletzten Wolf. Sofort
spürt Viktor eine tiefe Verbundenheit zu dem wilden Tier.
Der Wolf wird eingefangen und in einen Wildpark gebracht. Aber
dort kann der Wolf nicht bleiben, und seine Zukunft ist ungewiss.
Viktor setzt alles und alle in Bewegung, um den Wolf wieder
erfolgreich auszuwildern.
Kleines Afrika
von Antje Damm
Tulipan Verlag ISBN: 978-3-8642-9274-3
Frida sieht bei ihrem Nachbarn, Herrn Prömme, ein Bild, auf
dem er auf einem Elefanten reitet. Dabei sieht er so glücklich
aus. Herr Prömme hat nämlich die weite Welt gesehen. Und
das möchte Frida auch. Außerdem gibt es Elefanten doch in
Afrika. Also packt sie eines Morgens ihre Reisesachen in den
Schulranzen und macht sich zu Fuß auf den Weg. Afrika liegt
irgendwo im Süden, das weiß sie. Doch wie findet man die
Richtung? Frida läuft durch die ganze Stadt, hin und her, durch
Gegenden, in denen sie noch nie gewesen war. Aber sie lässt
sich nicht von ihrem Plan abbringen. Bis sie plötzlich an einem
Haus ein Schild entdeckt: Little Africa. Dort wird sie bestimmt
Hilfe finden, oder etwa nicht?
Der Krokodildieb von Taran Bjornstad
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3407-8210-96
Der neunjährige Odd hat vor ziemlich vielen Dingen Angst: zum
Beispiel dem Sportunterricht, der Dunkelheit und Hunden. In der
Schule wird er nur „Odd Birnenkompott“ genannt und ständig
gehänselt. Bei einem Ausflug in den Zoo nimmt er seinen
ganzen Mut zusammen und streichelt ein Minikrokodil, Zack.
Und überlegt, dass er mit einem Krokodil sicher nicht mehr von
seinen Mitschülern geärgert wird. Also entführt er Zack und
versteckt ihn zu Hause. Doch damit gehen die Probleme los: das
Krokodil verschlingt neben Schinkenbroten und Leberpastete
beinahe den Hamster von Odds Schwester. Außerdem wird der
Krokodildieb gesucht, was nun?
5
von Oliver Scherz
Thienemann Verlag
Schurkenstraße 7 von Heike Haas
dtv Verlag ISBN: 978-3-5221-8395-6
Lina muss umziehen, ausgerechnet nach Würgelsheim an der
Graus, in die Schurkenstraße 7. Ihr Vater hat dort eine neue Arbeit
gefunden. Die Straße verdankt ihren Namen dem berühmten Arzt
Karl Friedrich Schurken, doch der Name scheint auch Programm
zu sein. Lina macht Bekanntschaft mit einigen einzigartigen
Nachbarn: Madame Pompü mit ihrem Haifischlächeln, Odilo
Hurps, dem undurchsichtigen Immobilienmakler oder auch noch
einem Unterkörper auf Beinen, der durch die Hecke huscht. Und
dann entdeckt sie Wendelin, einen gleichaltrigen Jungen, der
sich in ihrem Wandschrank versteckt hat und behauptet, seine
Eltern seien entführt worden. Gemeinsam mit ihm will sie das
Geheimnis der schrägen Nachbarschaft aufdecken.
Der elfjährige Carlo wohnt in Bochum und vermisst seinen Papa
ganz fürchterlich. Nach einem Streit mit Mama hat dieser die
Familie vor fünf Monaten verlassen und ist in seine italienische
Heimatstadt Palermo gezogen. Deshalb fasst Carlo nun an
einem Freitag den Entschluss, heimlich, allein und auf eigene
Faust nach Süditalien zu fahren: mit Nachtzug, Taxi und Fähre.
Montags morgens will er zum Frühstück wieder zu Hause sein
– mit Papa natürlich. Aber schon am Bahnhof Bochum muss er
feststellen, dass die Fahrkarte viel teurer als geplant und die
Reise viel länger als gedacht ist. Doch „Keiner hält Don Carlo
auf“...
Elke
Chris, der größte Retter aller
Zeiten
von Salah Naoura
Beltz & Gelberg ISBN: 978-3-9585-4055-2
Paul will Detektiv werden und übt sich schon mal im Beobachten,
observieren nennt er das. Als am Ende der Osterferien ein
Umzugswagen vor dem Haus gegenüber hält und ein Mädchen
mit ihrem Vater dort einzieht, hat Paul die perfekte „Zielperson
ZP“ für seine Ermittlungen gefunden. Schnell stellt er fest, dass
Tessa, so heißt das Mädchen, tatsächlich viele Geheimnisse hat.
Warum geht sie früher als andere in die Schule? Wieso ist ihr
Zimmer so penibel aufgeräumt? Und welche Rolle spielen die
Erbsen?
6
ISBN: 978-3-4078-2082-2
Als sie wie jeden Morgen ein Blech mit russischem Zupfkuchen
in Uwes Café bringen will, stößt Elke mit dem fünfjährigen
Kasimir zusammen. Weil Kasimir so gerne Kuchen isst, folgt er
Elke ins Café. Eigentlich hätte er in die andere Richtung gehen
müssen, denn dort liegt sein Kindergarten. Und er hatte seinem
Vater versprochen, immer direkt dorthin zu gehen. Aber dem
Kuchen kann Kasimir nicht widerstehen. Eine ungewöhnliche
Freundschaft beginnt, und dank Elke und Kasimir wird das Café
immer beliebter.
Der 12jährige Chris ist ein Superretter: er rettet alles und jeden:
Vögel, Spinnen, Mitschüler und sogar Omas, wenn es sein
muss. Nur bei seinem Klassenkameraden will es nicht so recht
klappen. Und bei dieser Rettungsaktion stellt sich heraus, dass
Chris selbst dringend Hilfe braucht, denn in seiner Familie gibt
es ein dunkles Geheimnis, verborgen in einem Rosenbeet, wo
früher einmal ein Gartenteich war...
von Lena Hach
mixtvision Verlag
von Christian Duda
Beltz & Gelberg ISBN: 978-3-4078-1198-1
Ich, Tessa und das
Erbsengeheimnis
ISBN: 978-3-4237-6131-4
Teilnahmeschein für das Lesespiel “Top 5”- d’Kannerjury 2016-2017:
Zyklus 3.2 der Schule:
Name der Klassenlehrerin/des Klassenlehrers:
Schülerzahl: Telefon:
Postanschrift und Emailadresse, unter denen wir Sie sicher erreichen:
Unterschrift des Klassenlehrers/der Klassenlehrerin:
Diesen Teilnahmeschein bitte bis spätestens Dienstag, 14. Februar 2017, senden an:
Initiativ Freed um Liesen asbl, c/o Sonia Thewes 2c, rue du Tilleul – L-8158 Bridel
E-mail: [email protected]
#
Keiner hält Don Carlo auf
www.men.lu
www.freed-um-liesen.lu
Abs.:
Affranchir
S.V.P.
Bemerkungen:
Initiativ Freed um Liesen asbl
c/o Sonia Thewes
2c, rue du Tilleul
L-8158 Bridel

Documents pareils