Nürnberg

Commentaires

Transcription

Nürnberg
Koordinierungsstelle
Allgemeinmedizin
Weiterbildungsverbund Nürnberg
Teilnehmende Klinik:
Krankenhaus Martha-Maria
Stadenstraße 58
90491 Nürnberg
www.martha-maria.de
Rotationsmöglichkeiten in die Gebiete:
Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie,
Allgemeine Innere Medizin)
Chirurgie (Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Orthopädie und Unfallchirurgie)
Anästhesie
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Urologie
Einzelheiten gemäß Rotationsplan.
Teilnehmende Fachärzte für Allgemeinmedizin:
Dr. med. Michael Thias
Nürnberg
Tel. 0911-314825
Akupunktur, Chirotherapie, Notfallmedizin
Dr. med. Michael Havel
Dr. med. Thomas Bretting
Nürnberg
Tel. 0911-313144
Chirotherapie, Notfallmedizin
Notfallmedizin, Psychotherapie
www.die-allgemeinarztpraxis.de
Dr. med. Martin Löwer
Dr. med. Peter Hauser
Nürnberg
Tel. 0911-533133
Chirotherapie
Chirotherapie, Homöopathie, Notfallmedizin,
Sportmedizin
www.hausaerzte-am-stresemannplatz.de
Tel. 0911-314825
E-Mail: [email protected]
Ansprechpartner Organisation:
Dr. med. Michael Thias
Elsterstraße 11
90427 Nürnberg
Simone Scheuermann
Kaufmännische Leitung Tel. 0911-959-1053
Projektbeauftragte
Krankhaus Martha-Maria
Stadenstraße 58
90491 Nürnberg
E-Mail: [email protected]
Dr. med. Michael Thias
Elsterstraße 11
90427 Nürnberg
E-Mail: [email protected]
Dr. rer. cur. Spyridon Koulouris
Oberarzt - Kardiologie
Tel. 0911-959-1101
Medizinische Klinik
Krankhaus Martha-Maria
Stadenstraße 58
90491 Nürnberg
Mentor:
Tel. 0911-314825
E-Mail: [email protected]
Weitere Informationen:
Möglichkeit, Einsätze im Notarztdienst Nürnberg zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin mitzufahren.
Interessante Links zur Region:
www.nuernberg.de
Anlage 1 zum Kooperationsvertrag „Weiterbildung in der Allgemeinmedizin“
Rotationskonzept für den Weiterbildungsverbund zur Förderung der
Weiterbildung in der Allgemeinmedizin mit möglicher Qualifizierung
zum Notarzt
– Alternative 1 Das Rotationskonzept beinhaltet die teilnehmenden Weiterbildungsstätten:
Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg
Praxis 1
Dr. Thias / Dr. Krug, Nürnberg
Praxis 2
Dr. Havel / Dr. Bretting, Nürnberg
Praxis 3
Dr. Hauser / Dr. Löwer, Nürnberg
Es stellt eine lückenlose Weiterbildungszeit für 2 Ärzte in Weiterbildung im Zeitraum von 5
Jahren sicher. Alle für die Weiterbildung verantwortlichen Ärzte der Weiterbildungsstätten
verfügen über aktuelle Weiterbildungsbefugnisse, sodass alle geforderten Weiterbildungsinhalte erfüllt werden.
Der stationäre Einsatz in den jeweiligen Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie
erfolgt in Absprache zwischen dem Arzt in Weiterbildung und den Ärztlichen Leitern der
entsprechenden Klinik.
Jahr
1. Jahr
Fachbereich
Praxis 1
Praxis 2
Praxis 3
Weiterbildungsteilnehmer
Medizinische Klinik mit den Schwerpunkten
Kardiologie und Gastroenterologie
Arzt in Weiterbildung 1
2. Jahr
Arzt in Weiterbildung 2
Medizinische Klinik mit den Schwerpunkten
Kardiologie und Gastroenterologie
3. Jahr
Arzt in Weiterbildung 2
Medizinische Klinik mit den Schwerpunkten
Kardiologie und Gastroenterologie
4. Jahr
5. Jahr
Arzt in Weiterbildung 1
Arzt in Weiterbildung 1
Arzt in Weiterbildung 2
Praxis 1
Praxis 2
Praxis 3
Optional kann auf Antrag des Arztes in Weiterbildung in folgenden Abteilungen fakultativ ein
6-monatiger Einsatz absolviert werden:
Anästhesie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Urologische Klinik
Psychosomatische Tagesklinik
13 01 25 Rotationskonzept WB Allg.-Med.doc
Stand: 25.01.2013
Seite 1 von 2
Anlage 1 zum Kooperationsvertrag „Weiterbildung in der Allgemeinmedizin“
Rotationskonzept für den Weiterbildungsverbund zur Förderung der
Weiterbildung in der Allgemeinmedizin mit möglicher Qualifizierung
zum Notarzt
– Alternative 2 -
Das Rotationskonzept beinhaltet die teilnehmenden Weiterbildungsstätten:
Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg
Praxis 1
Dr. Thias / Dr. Krug, Nürnberg
Praxis 2
Dr. Havel / Dr. Bretting, Nürnberg
Praxis 3
Dr. Hauser / Dr. Löwer, Nürnberg
Es stellt eine lückenlose Weiterbildungszeit für 2 Ärzte in Weiterbildung im Zeitraum von
5 Jahren sicher. Alle für die Weiterbildung verantwortlichen Ärzte der Weiterbildungsstätten
verfügen über aktuelle Weiterbildungsbefugnisse, sodass alle geforderten Weiterbildungsinhalte erfüllt werden.
Der stationäre Einsatz in den jeweiligen Schwerpunkten Kardiologie und Gastroenterologie
erfolgt in Absprache zwischen dem Arzt in Weiterbildung und den Ärztlichen Leitern der
entsprechenden Klinik.
Jahr
Fachbereich
Weiterbildungsteilnehmer
Medizinische Klinik mit den Schwerpunkten
Kardiologie und Gastroenterologie
Arzt in Weiterbildung 1
1. Jahr
Arzt in Weiterbildung 2
Medizinische Klinik mit den Schwerpunkten
Kardiologie und Gastroenterologie
2. Jahr
Arzt in Weiterbildung 2
Medizinische Klinik mit den Schwerpunkten
Kardiologie und Gastroenterologie
3. Jahr
4. Jahr
5. Jahr
Arzt in Weiterbildung 1
Arzt in Weiterbildung 1
Arzt in Weiterbildung 2
Praxis 1
Praxis 2
Praxis 3
Praxis 1
Praxis 2
Praxis 3
Optional kann auf Antrag des Arztes in Weiterbildung in folgenden Abteilungen fakultativ ein
6-monatiger Einsatz absolviert werden:
Anästhesie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Urologische Klinik
Psychosomatische Tagesklinik
13 01 25 Rotationskonzept WB Allg.-Med.doc
Stand: 25.01.2013
Seite 2 von 2

Documents pareils