Einreisebestimmungen für die USA

Commentaires

Transcription

Einreisebestimmungen für die USA
bike adventure tours GmbH
Sagistrasse 12
CH - 8910 Affoltern am Albis
Switzerland
Tel. +41 (0)44 761 37 65
Fax +41 (0)44 761 98 96
[email protected]
www.bike-adventure-tours.ch
Einreisebestimmungen für die USA
Seit dem 24. Oktober 2004 gelten verschärfte Einreisevorschriften für den Transit (auch kurze Zwischenlandungen) und die Einreise in die USA per Flugzeug. Die folgenden vier Voraussetzungen
müssen vollständig erfüllt werden, sonst kann die Einreise (oder Transitaufenthalt) in die
USA verweigert werden.
1. Gültiger Reisepass (Details dazu siehe Seite 2)
2. Internet-Registrierung (ESTA)
Seit dem 12. Januar 2009 muss sich jeder, der in oder über die USA fliegt, spätestens 72 Stunden vor Abflug im Internet registrieren (frühzeitige Einholung empfehlenswert). Diese Regelung
gilt auch für Transitreisende (kurze Zwischenlandungen in den USA). Ohne ESTA-Registrierung
darf man das Flugzeug nicht besteigen.
Die Registrierung kostet seit dem 8. September 2010 USD 14.– pro Person.
Infos in Deutsch findest du unter: http://german.germany.usembassy.gov/visa/vwp/esta/
Registrieren muss man sich auf der Internetseite https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ (bitte nur diese
Seite verwenden!)
3. Secure-Flugdaten
Das „Secure-Flug-Data-Programm“ der US-Transport-Sicherheitsbehörde (TSA) schreibt vor,
dass bei der Flugbuchung in/via die USA der Fluggesellschaft bzw. dem Reisebüro folgende Daten mitgeteilt werden müssen:
1.) Vollständiger Name (Vor- und Nachnamen gemäss Eintrag im Reisepass)
2.) Geburtsdatum
3.) Geschlecht
Diese Daten muss die Fluggesellschaft spätestens 72 Stunden vor Abflug in die USA der
TSA weiterleiten.
4. APIS-Datenerfassung
Im Rahmen des "ADVANCE PASSENGER INFORMATION SYSTEM" (APIS) muss jeder Reisende entweder online oder auf einem speziellen APIS-Formular (wird von uns mit dem Versand
des E-Tickets zugestellt) noch einmal ähnliche Angaben wie bei den Secure-Flugdaten machen.
Zusätzlich wird hier jedoch die erste vollständige Adresse des Reisenden während des USAAufenthaltes verlangt. Das APIS-Formular muss ausgefüllt bzw. ausgedruckt zum Check-in mitgebracht werden.
Hinweise
Bei allen Passagieren werden bei der Einreise die Fingerabdrücke erfasst. Diese Prozedur dauert nur
wenige Sekunden und erfolgt digital (ohne Stempelkissen).
Bitte überprüfe vor Abreise deine Reisedokumente genau, da bei Problemen aufgrund mangelhafter
Reisepapiere die Einreise verweigert werden kann und etwaige Spesen von dir zu tragen sind.
Alle Angaben sind ohne Gewähr, Änderungen durch die Botschaft sind vorbehalten.
CH_Merkblatt_06.11.2013.docx
Seite 1/2
Reisepässe Schweizer Staatsbürger
Der Reisepass muss 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein. Ein Weiter- oder Rückreiseticket muss vorgewiesen werden können. Ob du ein Visum benötigst, kommt auf den Ausstellungszeitraum deines Passes an. Details siehe unten.
Das US-Visum kostet CHF 150.– und muss persönlich auf der US-Botschaft in Bern bei der VisumSektion eingeholt werden.
Weitere Infos findest du auch unter www.schweizerpass.admin.ch und der US-Botschaft in Bern
http://bern.usembassy.gov/visas.html
Die Visum-Bestimmungen sind je nach Ausstellungszeitraum des Schweizer Reisepasses
verschieden und wie folgt geregelt:
Pass Modell 1985 = alter Pass
Ein Visum muss bei der US-Botschaft beantragt werden.
Pass Modell 2003 = maschinenlesbarer Pass (F1234567)
Visumfreie Einreise, wenn der Pass vor dem 26. Oktober 2006 ausgestellt wurde.
Ein Visum muss bei der US-Botschaft beantragt werden, wenn der Pass nach dem 26. Oktober
2006 ausgestellt wurde.
Pass Modell 2006 = biometrischer Pass (X1234567)
Symbol „E-Pass“ (siehe gelber Pfeil muss vorhanden sein)
Visumfreie Einreise
Pass Modell 2010 = biometrischer Pass, auch E-Pass genannt
Visumfreie Einreise (Infos zur Beantragung dieses Passes unter www.schweizerpass.admin.ch)
CH_Merkblatt_06.11.2013.docx
Seite 2/2

Documents pareils