Konjunktiv im Hauptsatz

Commentaires

Transcription

Konjunktiv im Hauptsatz
DER KONJUNKTIV IM HAUPTSATZ
1. Behauptungssätze:
a) Potentialis = Möglichkeit, gemilderte Behauptung


Potentialis der Gegenwart: Konjunktiv Präsens/Perfekt
dicat (dixerit) aliquis
= es wird/könnte/dürfte wohl einer sagen
Potentialis der Vergangenheit: Konjunktiv Imperfekt
diceret aliquis
= es hätte wohl einer sagen können
b) Irrealis = nichtwirkliche Aussage


Irrealis der Gegenwart: Konjunktiv Imperfekt
venirem
= ich würde kommen
Irrealis der Vergangenheit: Konjunktiv Plusquamperfekt
venissem
= ich wäre gekommen
2. Begehrungssätze:
a) Hortativ = Aufforderung, immer in der 1. Person Plural Konjunktiv Präsens (verneint durch ne)
Eamus!
= Lasst uns gehen! Wollen wir gehen!
b) Jussiv = Befehl, im Konjunktiv Präsens (verneint durch ne)
Audiatur et altera pars!
= Auch die andere Seite soll gehört werden!
c) Prohibitiv = Verbot, immer ne + 2. Person Singular/Plural Konjunktiv Perfekt
Ne timueris!
Ne timueritis!
= Fürchte dich nicht!
= Fürchtet euch nicht!
d) Optativ = Wunsch, oft eingeleitet durch utinam oder velim/vellem (verneint: utinam ne
oder nolim/nollem)


erfüllbarer Wunsch: Konjunktiv Präsens
Utinam (velim) venias!
= Hoffentlich kommst du!
unerfüllbarer Wunsch: Konjunktiv Imperfekt bzw. Konjunktiv Plusquamperfekt
Utinam (vellem) pater viveret!
= Wenn doch der Vater noch leben würde!
Utinam (vellem) omnes servare potuisses!
= Wenn du doch alle hättest retten können!
e) Konzessiv = Zugeständnis, immer im Konjunktiv Präsens/Perfekt
dicat (sane)
dixerit (sane)
= mag er (immerhin) sagen
= mag er (immerhin) gesagt haben
DER KONJUNKTIV IM HAUPTSATZ ● SEITE 1/2
3. Fragesätze:
Deliberativ = zweifelnde oder überlegende Frage im Konjunktiv Präsens/Imperfekt (oft
1. Person Singular/Plural)
Quid faciam?
Quid faceret?
= Was soll ich tun?
= Was hätte er tun sollen?
DER KONJUNKTIV IM HAUPTSATZ ● SEITE 2/2