Städtetrip Berlin

Commentaires

Transcription

Städtetrip Berlin
Anmeldeformular
27.04.2015 bis 02.05.2015
Städtetrip
Anmeldeformular
Ich melde mich verbindlich an:
Städtetrip Berlin 2015
Name:
Vorname:
Adresse:
Telefon:
Email:
Preis_A (Selbstzahler ohne Pflegestufe): 550 Euro (bestehend aus Sachkosten und
Betreuungskosten)
Preis_B (mit Pflegestufe): 800 Euro; davon 300 Euro Sachkostenanteil (Eigenanteil) und 500
Euro Betreuungsanteil (über Verhinderungspflege abrechenbar)
Preis_C (mit Pflegestufe und Einzelbetreuung): 930 Euro, davon 300 Euro Sachkostenanteil
(Eigenteil) und 630 Euro Betreuungsanteil (über die Verhinderungspflege abrechenbar)
Abrechnungswunsch: Selbstzahler oder über die Pflegekasse
Hinweis: Der Eigenanteil ist bis vier Wochen vor Reisebeginn zu entrichten.
Ort,
Ort,
Datum,
Datum,
Unterschrift
Unterschrift
gesetzlicher
Vertretung
Hinweis auf die AGBs, die unter www.lebenshilfe-oh.de
oder im aktuellen Programmheft 2015
Anmeldung an: Offenen Hilfen, Lebenshilfe Grünstadt-Eisenberg GmbH, Asselheimer Str. 7,
67269 Grünstadt, Telefon: 06359/2098445, Telefax: 06359/6675,
Mail: [email protected]
( ) Ich habe eine Wertmarke für den Personennahverkehr
( ) Ich habe ein Merkzeichen "B" für Begleitperson im Ausweis
Berlin
2015
Anreise: 27.04.2015
Abreise: 02.05.2015
Unsere Unterkunft ist das Jugendgästehaus Berlin
Wir übernachten in Mehrbettzimmern.
Im Preis inklusive: Frühstücksbuffet, kleines Vesper am Mittag und Abendessen,
Bettwäsche, Berlin City Tax, Zimmerreinigung, Handtücher.
Ausflüge:
Im Preis inklusive:
 Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett
 Führung durch den Bundestag mit Besichtigung der Kuppel
 Besichtigung Checkpoint Charly & Brandenburger Tor
 Trabi Museum
 KaDeWe (Größtes Warenhaus in Europa)
 Besuch des MYFEST / Straßenfest am ersten Mai
Vom 27.04.2015 bis 02.05.2015 erkunden wir Berlin und sehen uns den Arbeitsplatz
unserer Kanzlerin Angela Merkel an. Einen guten Überblick über die Stadt erhalten wir
von der Kuppel im Reichstagsgebäude. Vielleicht können wir von dort aus auch schon
das Brandenburger Tor entdecken, welches nur einen kurzen Spaziergang vom
Reichstagsgebäude entfernt liegt.
An einem anderen Tag überqueren wir den Checkpoint Charly. Dies ist einer der
bekanntesten Grenzübergänge zu Zeiten der Berliner Mauer, als es die DDR noch
gab. Wie hoch diese Mauer tatsächlich war, schauen wir uns natürlich ebenfalls an.
Vorher können wir allerdings im Trabi Museum überprüfen, ob die alten Autos der
DDR wirklich so „Klapperkisten“ waren.
Die Chance für ein schönes Erinnerungsfoto haben wir im Wachsfiguren-Museum
„Madame Tussauds“, zum Beispiel neben Heidi Klum oder Johnny Depp, dem Star
aus dem Film „Fluch der Karibik“.
Im größten Warenhaus Europas, dem (KaDeWe), findet sicher jeder ein Andenken an
den Urlaub.
Am letzten Tag unserer Reise lassen wir uns die berühmte Berliner Currywurst noch
einmal richtig gut schmecken um danach das große Straßenfest am ersten Mai in
Kreuzberg zu besuchen.
Das MYFEST bietet durch verschiedene Bühnen für jeden Geschmack das passende.
Starten werden wir am Mariannenplatz. Dort erwartet uns eine Comedy, Slapstick,
Diabolo Kunst, Musikperformance und Feuershow. Lassen wir uns überraschen. 

Documents pareils