PaderZeitung :: MTV ehrt Beyonce

Commentaires

Transcription

PaderZeitung :: MTV ehrt Beyonce
PaderZeitung :: MTV ehrt Beyonce
01/16/17 00:39:02
MTV ehrt Beyonce
Dienstag, 19 August 2014
• MTV überträgt die Show am 24. August ab 21 Uhr Ortszeit live
• VIVA überträgt die Show am 25. August 2014 ab 20:15 Uhr
Berlin. Die international bekannte Entertainerin, Singer-Songwriterin und Philanthropin Beyoncé erhält bei den
"MTV Music Awards" den "Michael Jackson Video Vanguard Award" und reiht sich damit in eine Liste namhafter
Künstler wie Madonna, Red Hot Chili Peppers und Justin Timberlake. Beyoncé ist die Künstlerin mit den meisten
Nominierungen: In acht Kategorien darf sie auf einen Award hoffen.
Darüber hinaus wird sie am Sonntag, den 24. August, bei den "MTV Video Music Awards" 2014 live aus dem Forum
in Inglewood, Kalifornien, performen. Beyoncé lieferte einige der einprägsamsten Auftritte in der Geschichte der
VMAs - dazu zählen der atemberaubende und explosive Gig mit "Ring the Alarm" im Jahr 2006, die Hymne "Single
Ladies (Put a Ring on It)" 2009 und der unvergessliche Überraschungsauftritt mit "Love On Top" 2011. Beyoncés
triumphale Rückkehr ist ihr vierter Auftritt bei den "MTV Video Music Awards".
Iggy Azalea ist gleich sieben Mal nominiert, u. a. in den heiß begehrten Kategorien "Video of the Year", "Best Female
Video", "Best Pop Video" und "Best Collaboration". Auf der VMA-Bühne wird sie von der "MTV Artist to Watch"
Kollegin Rita Ora unterstützt. Mit ihr performt sie ihre neue Single "Black Widow", die gerade die Charts hinauf
stürmt. Nachdem sie sich einige Jahre in den Hip-Hop Underground-Kreisen einen Namen machte, feiert Iggy Azalea
2014 Erfolge vor einem großen Publikum. Ihr Super-Hit "Fancy" feat. Charli XCX ging sofort auf Platz eins und
brach alle Airplay- und Spotify-Rekorde.
Maroon 5 werden die Fans mit einer Live-Performance eines Songs aus ihrem kommenden Studio-Album "V"
begeistern. Sie treten auf einer besonderen VMA-Bühne auf, die von Kia Soul präsentiert wird. Am 2. September
2014 veröffentlicht Interscope Records V das neue Album von Maroon 5. Wie der Titel verrät, ist V das fünfte
full-length Studiowerk der Grammy Award-Gewinner.
Sendetermine der MTV VIDEO MUSIC AWARDS 2014 bei VIVA:
Montag, 25. August 2014 ab 20.15 Uhr
1/1