Adressen/Anfahrt Anmeldung - info-b

Commentaires

Transcription

Adressen/Anfahrt Anmeldung - info-b
Anmeldung
Adressen/Anfahrt
Seminarort
per Fax an die +49(0)611 1707-136
Dyckerhoff Infozentrum
Fabrikstraße/Niederfeldstraße
65203 Wiesbaden-Biebrich
Ich/Wir melde/n mich/uns verbindlich zum 11. Wiesbadener Planerund Sachverständigenseminar am 27. Februar 2013 an:
Parkmöglichkeit:
Dyckerhoff Parkplatz 2 in der Fabrikstraße
1. Vor-/Nachname
Bitte beachten Sie die Hinweisschilder ab der Biebricher Straße.
von
Frankfurt
2. Vor-/Nachname
3. Vor-/Nachname
Mittwoch,
27. Februar 2013
Firma/Büro
Straße
11. Wiesbadener
Planer- und
Sachverständigenseminar
PLZ,Ort
Rechnungsadresse, falls diese von o. g. Adresse abweicht
von
Mainz
von
Darmstadt
0
1
2
3
4
Hotels in der Nähe des Vorabendumtrunks
ACHAT Premium Hotel
Mauritiusstraße 7 - 65183 Wiesbaden
Tel. 0611 44766-0 - Fax 0611 44766-999
EZ 82,00 € inkl. Frühstück
Telefon
Telefax
Motel One
Kaiser-Friedrich-Ring 81 - 65185 Wiesbaden
Tel. 0611 450208-0 - Fax 0611 450208-10
EZ 66,50 € inkl. Frühstück
E-Mail
❑
Achtung! Mit meiner Unterschrift bestätige ich, dass für jeden der oben angegebenen
Personen eine Seminargebühr von 150,00 € zzgl. MwSt. anfällt, die ich sofort nach Erhalt der Rechnung begleiche. Stornierungen sind bis zu einer Woche vor Seminarbeginn
kostenfrei. Danach fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 40,00 € zzgl. MwSt. pro
Person an. Wird die maximale Teilnehmerzahl für das Seminar erreicht, behält sich Sopro die Ablehnung von Anmeldungen vor.
www 26 08.12/08.12 · Änderungen vorbehalten
Ich bin Mitglied bei folgender Landesarchitektenkammer:
Ja,
(bitte ankreuzen)
ich komme gerne am 26. Februar2013 zum Umtrunk am
Vorabend. Bitte senden Sie mir nähere Informationen zu.
Außenflächen mit Beton- und
Naturwerkstein fachgerecht
planen und bauen
Hotel in der Nähe des Veranstaltungsorts
Hotel am Schlosspark
Armenruhstraße 2 - 65203 Wiesbaden-Biebrich
Tel. 0611 60936-0 - Fax 0611 60936-60
EZ 74,00 € inkl. Frühstück
Bei der Reservierung bitte das Stichwort „Sopro ProfiAkademie“
angeben.
Kaiser - Friedrich - Platz, Wiesbaden
Datum
www.sopro.com
Stempel/Unterschrift
www.sopro.com
www.sopro.com
••• 11. Wiesbadener Planer- und Sachverständigenseminar •••
Außenflächen mit Beton- und Naturwerkstein
fachgerecht planen und bauen
Zielgruppe
Schon immer war es Bauherren wichtig, neben der Erstellung eines
Gebäudes auch die zugehörigen Grundstücksflächen zu gestalten
und zu befestigen.
Zertifizierung
Zurückblickend auf die letzten 10 Jahre ist im Bereich des Gartenund Landschaftsbaus ein regelrechter Boom erkennbar: Viele Handwerksbetriebe und Planungsbüros beschäftigen sich heute sehr erfolgreich mit der Gestaltung von privaten Gärten. Ähnliches ist
auch bei den öffentlichen Flächen zu erkennen. Gerade Altstadtbereiche oder moderne Verkehrsknotenpunkte werden mit viel Liebe
zum Detail mit Natur- und Betonpflastersteinen befestigt und neu
gestaltet. Fortschrittliche Verlegetechniken (z. B. die gebundene
Bauweise) sorgen dafür, dass diese Flächen den Verkehrsbelastungen der heutigen Zeit gerecht werden.
Das 11. Wiesbadener Planer- und Sachverständigenseminar aus der
Reihe der Sopro ProfiAkademie soll Planern und Ausführenden einen Einblick in die architektonischen und technischen Möglichkeiten bei der Gestaltung von befestigten Außenflächen geben.
Architekten, Planer, Sachverständige und Ausführende
Alle Teilnehmer erhalten am Ende des Seminars ein Zertifikat, welches
bei den Architektenkammern für die Anerkennung von Fortbildungspunkten/-stunden eingereicht werden kann. Die Prüfung wurde beantragt. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft auf dem Anmeldeformular
an.
Gebühren
150,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Diese Gebühr beinhaltet
die Verpflegung beim Umtrunk am Vorabend und während des Seminars, die Seminarunterlagen und das Zertifikat.
Tagesablauf am Mittwoch, 27. Februar 2013
09:00 – 09:15 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
09:15 – 10:00 Uhr Mehr als Show?! Gartenschauen als Katalysa-
tor städtebaulicher und landschaftsarchitektonischer Entwicklungskonzepte
Stephan Lenzen
RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn
10:00 – 10:30 Uhr Pause
10:30 – 11:15 Uhr Großformatige Betonplatten in Verkehrsflächen –
Möglichkeiten und Grenzen
Dipl.-Ing. Andreas Leissler
Kronimus AG, Iffezheim
Seminarbedingungen
11:15 – 12:15 Uhr Pflasterdecken mit gebundenem Systemaufbau –
Bauweise mit Perspektive
Dipl.-Ing. (FH) Björn Rosenau
Sopro Bauchemie GmbH, Wiesbaden
Maximale Teilnehmerzahl: 120 Personen
12:15 – 13:00 Uhr Mittagspause
Wird die maximale Teilnehmerzahl für das Seminar erreicht,
behält sich Sopro die Ablehnung von Anmeldungen vor.
13:00 – 13:45 Uhr
Hotels
In ausgewählten Wiesbadener Hotels ist unter dem Stichwort „Sopro ProfiAkademie“ ein begrenztes Zimmerkontingent für die Nacht
26. – 27. Februar 2013 reserviert. Die Adressen zu den Hotels finden
Sie auf der Rückseite des Flyers.
Umtrunk am Vorabend
Licht und Design in der Oberflächenentwässerung – Innovatives Rigolensystem und neue Schachtabdeckung als robuste Alternative aus Kunststoff
Dipl.-Ing. (FH) Anja Sievers - Produktmanagement
ACO Tiefbau Vertrieb GmbH, Büdelsdorf
13:45 – 14:45 Uhr Pflaster- und Plattendecken aus Naturstein – neue DNV-Richtlinie
Dipl.-Ing. (FH) Reiner Krug
Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V., Würzburg
14:45 – 15:15 Uhr Pause
Wir laden Sie am Abend des 26. Februar 2013 um 19:00 Uhr zu einem gemeinsamen Umtrunk in das Stadtzentrum von Wiesbaden
ein. Verbringen Sie mit anderen Seminarteilnehmern und den Referenten des Seminars einen gemütlichen und informativen Abend.
15:15 – 16:00 Uhr Neuste Beton- und Oberflächentechnologien bei bewitterten Betonflächen/-waren
Dipl.-Ing. Stefan Heeß
Dyckerhoff AG, Wiesbaden
Geschäftsführer info-b, Wiesbaden
Bitte vermerken Sie Ihr Kommen auf dem Anmeldeformular!
Nähere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.
16:00 – 16:30 Uhr Verlegesysteme für Balkone, Terrassen und Außentreppen
Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Kammerer
Sopro Bauchemie GmbH, Wiesbaden
16:30 – 16:45 Uhr Schlussworte/Ende des Seminars
(zeitliche Änderungen im Tagesablauf vorbehalten)
Anmeldeschluss: 13. Februar 2013

Documents pareils