Muehlenfuehrer-Guidesdesmoulins-2012 (3.93

Commentaires

Transcription

Muehlenfuehrer-Guidesdesmoulins-2012 (3.93
Der Schweizer Mühlentag wird organisiert von der Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde.
La journée Suisse des Moulins est organisée par l’Association Suisse des Amis des Moulins.
©2012 Redaktion, Gestaltung und Verwaltung der Datensätze:
Walter Weiss, 8476 Stammheim, [email protected]
Adrian Schürch, 3661 Uetendorf, [email protected]
Haller + Jenzer AG, Druckzentrum, 3401 Burgdorf
Diese Broschüre ist gegen Einsendung eines adressierten und mit Fr. 1.30
frankierten C5-Briefumschlages erhältlich.
Commandez votre brochure en envoyant une enveloppe C5 adressée et munie
de timbre-poste à Fr. 1.30.
Sekretariat VSM / ASAM
www.muehlenfreunde.ch
Grabenöle 1, CH-4584 Lüterswil www.amisdesmoulins.ch
[email protected]
Umschlagbild/Couverture: Restaurant Eichmühle, Hettlingen/ZH
Folgen Sie diesen Wegweisern und erleben Sie ursprüngliche Technik!
Suivez ces panneaux et vivez la technique d’autrefois!
Öffnungszeiten der Anlagen am Mühlentag: 09.00–17.00 Uhr
Historische Mühlen öffnen ihre Türen –
12. Schweizer Mühlentag und Sommersaison 2012
«Wassertropfen für sich allein sind ein Nichts. In Gemeinsamkeit vereint,
können sie jedoch zu dem wohl mächtigsten Element der Erde werden.»
(von Willy Meurer)
Liebe Mühlenfreunde,
geschätzte Besucherinnen und Besucher
Zeit – ein recht kurzes Wort mit jedoch
so grosser Bedeutung!
Keine Zeit haben vs. sich bewusst für
etwas Zeit nehmen – Zeit verlieren vs.
Zeit gewinnen...
In unserer modernen Gesellschaft des 21.
Jahrhunderts
hat man oft das
Gefühl, zu wenig Zeit für die
wirklich wichtigen Dinge des
Lebens zu haben. Alles ist
schnelllebiger
und kurzweiliger geworden!
Jeder Mensch
hat seinen Plan,
verfolgt täglich
seine Ziele und
stösst nicht selten an seine Grenzen.
Wie oft vergeuden wir kostbare Zeit,
weil jeder mit seinen eigenen Kräften
an das erwünschte Ziel kommen will?
Vergleichen wir uns doch mit einem beliebigen Wassertropfen des eingangs erwähnten Zitates.
Vereinen wir uns und streben gemein-
sam, mit der Summe unserer Kräfte und
Fähigkeiten, ein Ziel an!
Viele Menschen sehnen sich nach einer
«Entschleunigung» ihres Alltages. Nur
wie schafft man dies? Häufig genügen
schon beruhigende Gedanken. Man denke
an das gleichmässige Drehen
eines Wasserrades. Diese Vorstellung erweckt
Freude und ist
Sinnbild dafür,
sich nicht aus der
Ruhe bringen zu
lassen.
Der technologische Hintergrund
scheint
und ist einfach –
es braucht Wasser und ein funktionstaugliches Rad.
Wasserräder drehen sich seit Jahrhunderten. Sie brachten der Menschheit grossen Nutzen, sie bringen der
Menschheit grossen Nutzen und sie
werden auch in Zukunft eine wichtige
Bedeutung haben und grossen Nutzen
bringen!
1
Der Einsatz von Mühlenfreunden zur
Erhaltung, zur Wiederinbetriebnahme
und zur Pflege solch wertvoller historischer Anlagen ist sehr gross. So werden heute noch vorhandene Wasserräder aus Achtung vor der Baukunst
unserer Vorfahren revitalisiert. Nur
gemeinsam sind wir stark und nur mit
vereinten Kräften können wir die historischen Wassermühlen erhalten respektive zu neuem Leben erwecken.
In unserer schnellen, zunehmend computergesteuerten Gesellschaft ist diese
traditionelle Form der Energiegewinnung von unschätzbarem Wert und
stellt ein bedeutungsvolles kulturelles
Erbe dar.
Wir freuen uns mit Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, auf das Drehen
2
und Rauschen der alten Wasserräder am
kommenden Schweizer Mühlentag und
generell in der Sommersaison 2012.
Mein herzlicher Dank richtet sich an all
unsere Sponsoren für zahlreiche Spenden, sowie an die Mitglieder der VSM/
ASAM für deren tatkräftige und intensive Unterstützung, ohne welche jeder
Wassertropfen seinen eigenen Weg gehen würde und vermutlich erst spät oder
nie an sein Ziel gelangen würde!
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel
Freude beim Besuch der historischen
Wassermühlen.
Adrian Schürch
Präsident der Vereinigung Schweizer
Mühlenfreunde VSM/ASAM
Les moulins historiques ouvrent leurs portes –
12ème journée Suisse des moulins et saison estivale 2012
«Seules, des gouttes d’eau ne représentent rien. Ensemble, elles peuvent
néanmoins devenir l’élément probablement le plus puissant de la Terre.»
(de Willy Meurer)
Chères amies et amis des moulins,
Chères visiteuses et visiteurs!
Le temps – un mot vraiment court mais
tellement important!
Ne pas avoir de temps / prendre sciemment le temps pour quelque chose –
perdre du temps / gagner du temps...
Dans notre société moderne
du 21e siècle, on a
souvent le sentiment d’avoir trop
peu de temps
pour les choses
réellement importantes de la
vie. Tout est devenu plus mouvementé et plus
divertissant!
Chaque individu
a son projet,
poursuit quotidiennement ses
objectifs et se
heurte régulièrement à ses limites. Combien de fois gaspillons-nous un temps précieux, parce
que chacun souhaite parvenir avec ses
propres forces à l’objectif souhaité?
Comparons-nous à une goutte d’eau
quelconque de la citation mentionnée
initialement. Unissons-nous et visons
en commun un objectif avec l’ensemble
de nos forces et de nos compétences!
Bon nombre d’individus aspirent à «lever le pied» au quotidien. Seulement
comment réussit-on à y parvenir? Souvent, des pensées apaisantes suffisent
déjà. On pense
au mouvement
régulier d’une
roue
hydraulique. Cette représentation
suscite la joie et
symbolise la volonté de ne pas
se laisser submerger.
Le contexte technologique paraît
et est simple –
cela nécessite de
l’eau et une roue
opérationnelle.
Les roues hydrauliques
tournent depuis des siècles. Elles ont
été d’une grande utilité à l’humanité,
elles sont d’une grande utilité à l’humanité et elles auront aussi à l’avenir une
importance considérable et seront d’une
grande utilité!
L’engagement des Amis des Moulins à
la préservation, à la remise en service
3
et à la maintenance de ces précieux
édifices historiques est très important.
Ainsi, les roues hydrauliques encore
existantes aujourd’hui sont ressuscitées dans le respect de l’architecture de
nos ancêtres. Ce n’est qu’ensemble que
nous sommes forts et qu’en unissant nos
forces que nous pouvons préserver les
moulins à eau historiques et leur insuffler une nouvelle vie.
Dans notre société rapide et de plus en
plus informatisée, cette forme traditionnelle de production d’énergie est d’une
valeur inestimable et représente un héritage culturel non négligeable.
Nous nous réjouirons avec vous, chers
visiteurs, du mouvement et du bruissement des vieilles roues hydrauliques
lors de la prochaine Journée Suisse des
4
Moulins et plus généralement au cours
de la saison estivale 2012.
J’adresse mes plus vifs remerciements
à tous nos sponsors pour les nombreux
dons, ainsi qu’aux membres de l’Association Suisse des Amis des Moulins
(VSM/ASAM) pour leur soutien actif et
dynamique, sans lequel chaque goutte
d’eau prendrait son propre chemin et
ne parviendrait sans doute que tardivement voire pas du tout à son objectif!
En ce sens, je vous souhaite beaucoup
d’amusement lors de votre visite des
moulins à eau historiques.
Adrian Schürch
Président de l’Association Suisse des
Amis des Moulins VSM/ASAM
Porte aperte presso mulini ed opifici storici
per l’12.ma giornata Svizzera dei Mulini e stagione
estiva 2012
«Singole gocce d’acqua sono un nulla, ma unite possono diventare l’elemento
più potente della Terra.»
(Willy Meurer)
Cari amici dei mulini,
stimate visitatrici, egregi visitatori,
Nella nostra società moderna del 21.mo
secolo abbiamo spesso la sensazione di
avere troppo poco tempo per le cose veramente importanti della vita. Tutto è
diventato veloce e scontato.
Ogni persona
pianifica, persegue i propri obiettivi e
spesso rischia
di
oltrepassare i propri limiti.
Quante
volte ci capita
di sperperare
del tempo prezioso per raggiungere indipendentemente
un comune traguardo?
Confrontiamoci
con la goccia
d’acqua della citazione di cui sopra.
Uniamo le nostre forze e potenzialità e
cerchiamo così di raggiungere l’ambito
traguardo.
Molte persone aspirano comunque ad
un «rallentamento» della loro vita quotidiana. Ma come raggiungere lo scopo?
Spesso basterebbe connettere la mente a
qualcosa di tranquillo. Si pensi ad esempio al movimento rotatorio di una ruota
da mulino. Ci trasmette una sensazione
di calmo emblema di una catarsi.
Le sue origini tecnologiche ci appaiono
molto semplici, si
ha bisogno di acqua e un adattamento funzionale
per la ruota.
Ruote idrauliche
hanno girato per
secoli. In passato hanno portato grandi benefici all’umanità,
portano tutt’ora
grandi
benefici all’umanità e
continueranno a
svolgere un ruolo
di importante significato,
portando anche in
futuro grandi benefici!
L’impegno da parte degli amici dei mulini per il mantenimento, restauro e
messa in funzione di opifici è notevole.
Grazie a ciò è possibile vedere antiche
ruote idrauliche in funzione a tutto rispetto dell’ingegneria architettonica del
tempo.
5
La rinascita e il rinnovato funzionamento di mulini ed opifici funziona grazie alla forza dell’unione di persone e
dell’associazione che rappresentano.
Questa tradizionale forma di sfruttamento di energia è preziosa e fornisce
un significativo senso del patrimonio
culturale specialmente se confrontata
alla nostra società sempre più informatizzata e in corsa col tempo.
Saremmo lieti di condividere con voi la
giornata svizzera dei mulini, ascoltare il
rumore delle ruote idrauliche e godere
del fascino degli antichi mulini.
6
Un grazie di cuore a tutti i nostri sponsor per le numerose donazioni, come
pure ai membri della VSM / ASAM per
il loro sostegno attivo e intenso, senza i
quali ogni goccia d’acqua andrebbe per
la propria strada e probabilmente non
arriverebbe mai o solo troppo tardi alla
meta.
In questo senso Vi auguro una piacevole
visita agli storici mulini ad acqua.
Adrian Schürch
Presidente dell’Associazione Svizzera
degli Amici dei Mulini VSM/ASAM
Sponsoren 2012 / Unsere Partner
DACHVERBAND
SCHWEIZERISCHER
MÜLLER
• Hauptsponsor
DACHVERBAND
SCHWEIZERISCHER
MÜLLER
FEDERATION DES
MEUNIERS
SUISSES
FEDERATION
DES
MEUNIERS SUISSES
FEDERAZIONEFEDERAZIONE
MUGNAI SVIZZERI
MUGNAI SVIZZERI
_________________________________________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________________________________
Thunstrasse 82, Postfach 1009, CH-3000 Bern 6, Tel. 031 351 38 82 Thunstrasse 82, Postfach
1009,
CH-3000
Bern
6 CH-3000 Bern
Telefon
38Telefon
82 / Telefax
03138351
65
Fax
031
351
00
65,
[email protected],
www.dsm-fms.ch
Thunstrasse
82,
Postfach
1009,
6 031 351
031 351
82 00
/ Telefax
031 351 00
www.dsm-fms.ch www.dsm-fms.ch
Email: [email protected]
Email: [email protected]
• Bühler AG CH-9240 Uzwil
Tel. 071 955 11 11, Fax 071 955 33 79 www.buhlergroup.com
• ShakeHands Software Ltd CH-3555 Trubschachen
Tel. 0878 87 47 77, Fax 034 495 70 25 Hotline 0900 57 52 38, www.shakehands.com
Unsere Partner
• SGTI, Schweizerische Gesellschaft für Technikgeschichte und Industriekultur
• ASHT, Association suisse d’histoire de la technique et patrimoine industriel
Postfach 952, CH-8401 Winterthur www.industrie-kultur.ch
www.patrimoine-industriel.ch
www.industrial-heritage.ch
• Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde
www.muehlen-dgm-ev.de • Internationale Mühleninfos
www.muehlen-deutschland.de
• Über Mühlen in Deutschland
www.deutsche-muehlen.de • FDMF
Fédération des Moulins de France
www.fdmf.fr
• FFAM
Fédération Française des Associations
de sauvegarde des Moulins
• TIMS
The International Molinological Society
www.moulinsdefrance.org www.timsmills.info  2013
Schweizer Mühlentag 2013: Samstag nach Auffahrt, 11. Mai.
Journée Suisse des Moulins 2013: Samedi après l’Ascension, 11 mai.
Giornata Svizzera dei Mulini 2013: Sabato dopo l’Ascensione, 11 maggio.
7
Seit 1778
Sagi Maur
Technische Daten
Öffnungszeiten / Kontakt
Zweistelzige Einfachgattersäge;
Übersetzung durch Zahnräder
aus Holz/Eisen, Welle, Pulli;
Lederriemen. Oberschlächtiges
Wasserrad aus Lärchenholz im
Sägeraum Ø 5,00 m;
32 Kammern; 1 Umdrehung =
27 Hübe des Gatters; Nachhilfe
durch E-Motor; Zahnräder,
Riementransmission.
Das Ortsmuseum Mühle
(gegenüber der Sagi),
die Herrliberger-Sammlung
sowie die Druckwerkstatt
mit Buch- und KupferdruckDemonstrationen sind am
1. und 3. Sa/Monat geöffnet.
MUSEEN MAUR
Burgstrasse 8, 8124 Maur
www.museenmaur.ch
Betreiber: Jakob Frei, Maur,
und Gewerbeverein Maur
Burgstrasse 13, 8124 Maur
Öffnungszeiten Sagi:
nach Vereinbarung
044 980 07 87, [email protected]
Bus 747 ab Klusplatz Zürich / Bus 743 ab Bahnhof Zürich-Stettbach
Haltestelle Maur Dorf / gebührenpflichtige Parkplätze gegenüber Sagi
8
Ihr erfahrener und kompetenter Fachbetrieb für:
- Renovationen
- Rekonstruktionen
- Reparaturen
- Neukonstruktionen
- Planung bis Ausführung
Renovation Mühle Oberhallau
Plasmaschneiden
Schneiden und Abkanten
9
Die Gesamtlösung
für –Ihre Mühle.
Der Mühlendoktor
Ihr Berater für Bestandesaufnahmen
Ihr Generalunternehmer
und Expertisen. für Expertisen,
Planung,
Unterhalt,
Der Restaurierung,
Fachmann für
Instruktion
und
Vermittlung
Restaurierungen und Unterhalt
in Museumsmühlen.
in historischen Mühlen
und Museumsmühlen.
Mühlendoktor
Mühlendoktor
Der Mühlendoktor
hat jetzt
seine eigene
Für Informationen
zum Lehrgang
für Mühle...
Er steht
Ihnen jedoch
freiwillige
Müller nach wie vor
für Beratung,
Restaurierungen
wenden Sie sich bitte direkt telefonisch
Kurt Fasnacht
Alte Mühle
und Unterhalt
Ihrer
Museumsmühle
oder via E-Mail an
5024 Küttigen
zur Verfügung.
[email protected]
Telefon +41 (0)62 827 01 46
Telefon +41 (0)62 827 01 46
4
[email protected]
www.muehlendoktor.ch
MaglioAranno_Ins55x85:Layout 1
25.11.200
Maglio di Aranno
Il maglio di Aranno è stato costruito
Der Wagner
dalla famiglia Righetti nel 1860.
Nel 1979 venne costituita la
kann
Sachen,
Fondazione
Maglio del Malcantone
che, mediante la raccolta di fondi,
die Andere
ha ripristinato il vecchio maglio
in quanto è l’unico maglio a leva
nicht
attualmente
esistente machen.
in Svizzera.
Aus Holz natürlich! Wasserräder, Kammräder.
Mit Wellbaum (Holzwelle) oder Aufbau auf Stahlwelle mit Rosetten.
Nachbauten, Rekonstruktionen, Reparaturen.
Telefon + Fax 062 773 27 04
Malcantone Turismo [email protected]
CH – 6987 Caslano www.malcantone.ch
10
Mühlentag noch ohne Nachfolgeregelung
Eine Zeit lang sah es sehr gut aus für
eine Nachfolge des Koordinators für
den Mühlentag. Leider hat sich das nun
wegen der beruflichen Situation des
Anwärters zerschlagen.
Meine bisherigen Tätigkeiten umfassen:
Ich werde für den Mühlentag 2013 definitiv nicht mehr zur Verfügung stehen.
Die Tätigkeit als Koordinator, Organisator und Administrator des Mühlentages hat mir viel Spass bereitet. Gerne
hielt ich Kontakt zu den Mühlenbetreiberinnen und -betreibern, freute mich
über die kleinen und grossen Fortschritte im Erhalt der einzelnen Anlagen, litt mit, wenn es einer Anlage oder
ihren Betreibern nicht gut erging.
• Anmeldungen registrieren
(bisher FileMaker)
So überdauerte mein Amt auch meine
eigenen gesundheitlichen Aufs und
Abs, die beruflichen und alle familiären Turbulenzen über 12 Jahre lang. Das
Resultat lässt sich blicken und es wäre
schade, wenn der Schweizer Mühlentag
in ein paar Jahren erst wieder neu starten müsste.
Nachfolger/innen werden sorgfältig
eingeführt und wenn gewünscht betreut. Auch müssen nicht alle Tätigkeiten von der gleichen Person ausgeführt werden. Bei einer Aufteilung der
Tätigkeiten ist eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten empfohlen. Es besteht sehr viel Gestaltungsspielraum –
es muss ja nicht alles weiterhin gleich
daherkommen wie gehabt.
Ich kann kein Italienisch, aber in
Deutsch und Französisch sollte die Korrespondenz und wenige Telefonate geführt werden können.
• zum Mühlentag einladen
(bisher ca. 250 Briefe)
• Bildbearbeitung
(bisher mit Photoshop)
• Zusammenstellung für die Broschüre
• Karte der Teilnehmenden bearbeiten
• Titelblatt gestalten
Bitte melden Sie sich möglichst bald!
Walter Weiss
11
Le coordinateur de la Journée des Moulins
toujours sans successeur
Pendant un certain temps, nous avons
cru avoir trouvé un remplaçant pour le
rôle de coordinateur de la Journée des
Moulins. Malheureusement, en ­raison
de la situation professionnelle du candidat, cette collaboration n’a pas pu voir
le jour.
Je ne serai définitivement plus disponible pour la Journée des Moulins
2013. Mon rôle de coordinateur, d’organisateur et d’administrateur de la Journée des Moulins m’a procuré beaucoup
de plaisir. Je prenais volontiers contact
avec les propriétaires de moulins, je
me réjouissais des petits et des grands
progrès réalisés en vue de préserver
chaque exploitation, et je compatissais
lorsqu’une exploitation où son propriétaire rencontrait des difficultés.
Pendant 12 ans, j’ai pu continuer à exercer mes fonctions malgré quelques problèmes de santé et de difficultés d’ordre
professionnel et familial. Le résultat est
significatif et il serait dommage de la
Journée Suisse des Moulins repartait à
zéro d’ici quelques années.
Je ne connais pas l’italien, mais les communications, tant écrites que téléphoniques, peuvent m’être adressées en allemand et en français.
Les activités que j’ai exercées jusqu’à
présent comprennent:
• les invitations à la Journée des Moulins (environ 250 lettres),
• l’enregistrement des inscriptions
(avec FileMaker),
• le traitement d’images
(avec Photoshop),
• la compilation d’informations pour la
brochure,
• la préparation des cartones pour les
participants,
• la présentation de la page de titre.
Les successeurs seront rigoureusement
initiés et pris en charge sur demande.
Naturellement, toutes les tâches ne seront pas attribuées à la même personne.
Une répartition de ces dernières requiert donc que tous les participants
collaborent étroitement. La liberté de
manœuvre est large – il est donc possible de s’éloigner de ce qui a été réalisé
jusqu’à présent.
N’hésitez pas à nous contacte dès que
possible!
Walter Weiss
12
Die wertvollen Rohstoffe aufs Beste nutzen. Bühler bietet
modernste Prozesstechnologie zur Herstellung von hochwertigen
Mehl- und Griessprodukten aus den natürlichen Rohmaterialien
Weichweizen, Durum, Roggen, und Mais. Alle unsere Anlagen
erreichen höchste Produktqualität und Ausbeute. Und dies seit
150 Jahren. www.buhlergroup.com
Innovations for a better world.
2011_black.indd 1
20.04.2011 16:30:2113
Der Hauptsponsor des Mühlentages
%($'&$#"&#%&- "'&
%
)%"Schweizerischer
*+%&%
Der Dachverband
Mül- % &' % (&!!"
ler (DSM) ist der Zusammenschluss
& (&& % %-%" - %)%,"
der früheren Müllerverbände, insbe"&&#"% % %#" " %"
sondere der regionalen Vereinigungen
("" % *+"- "("
der Weichweizen-Mühlenunternehmen
'%"!"
&#* )#" "+ ""
sowie"("'%"!"
von einzelnen Mühlenunterneh-
% &'' &
men. Er besteht
Dachverband
seit
)%"
&'als!
% dem
Jahre
1997.
Gemessen
an
der
Ge!&&" " % &!')%! ("
samtvermahlung
)#"
*+"von
" Weichweizen
% *+in
der Schweiz
decken
die"&
dem DSM
ange"
!
#&&"
schlossenen
Mühlen über 96% Markt"-
"-%%'"'
anteil ab.
Die '!
Aufgaben %
des
DSM%&!
bestehen!in
der gemeinsamen
Wahrnehmung
der
$
!% ! $!
'! $
wirtschaftlichen '!
und $'!
beruflichen !
Inte)$&%&!
ressen der
&$%%!
$schweizerischen
%)*$%!Weichwei
zen-Mühlenunternehmen. Der
DSM
)*!-!'!&$!
! $
ist Mitglied
des Europäischen
Müller
%& &
% '$"#+%!
-$($!% ) ' $
,$&"!
$ der
)*$%!
verbandes
wie auch
Föderation der
$'!% &&!'%&$! $ %&*&
Schweizerischen Nahrungsmittelindus% -$% ! $ )
trien. Er setzt sich überdies im Rahmen
*$%! $'%'!%"
%%"!
der Schweizerischen Berufsbildungs-$ -$ '! '&&$ -$ -$ kommission für Müller und Futtermül$''%'!!
ler für die berufliche Ausbildung ein.
Die im DSM zusammengeschlossenen
*'%
!%"%
Mühlen sind mit ihren Produkten kom%!! -! %!
& $!
petente Partner der Landwirtschaft,
$"'&! " #&!& $&!$ $
des Bäckereigewerbes, der industriel!)$&%& % +$)$
len%
Mehlverarbeiter
sowie
der privaten
$ !'%&$!
($$&$
Haushalte.
Die
hervorragende
Qualität
%") $ #$(&! '%&
des$("$$!
in der Schweiz '&+&
hergestellten
% Mehls
! $
soll)*
den Abnehmern
ermöglichen,
$%&&!
% %"Brot
!
und!
Backprodukte
herzustellen,
die den
$! $ ,! $"&
'!
hohen
Anforderungen
der Konsumen#$"'&
$*'%&!
!
ten"!
entsprechen.
!"$$'!! $ "!%'
!&!!&%#$!
/16C3?0/;2([email protected]?#K993?(#
Dachverband Schweizerischer Müller (DSM)
)6B;@A?/@@3&<@A4/16
3?;
Thunstrasse 82, Postfach 1009, 3000 Bern 6
)39
3#/79
Telefon 7;4<A6B;@A?/@@316
031 351 38 82 • Fax 031 351 00 65
/E
[email protected]:4:@16
E-Mail: [email protected] • www.dsm-fms.ch
14
Weichweizen-Mühlen des DSM
Aeby Werner, 3422 Kirchberg
034 445 22 69
Aeschlimann Fritz, 3436 Zollbrück
034 496 73 34
aeschlimann-mühle ag, 4932 Lotzwil
062 922 48 48
Affolter Mühle AG, 3054 Schüpfen
031 879 17 33
Anderes Gebrüder, Grotzenmühle,
8840 Einsiedeln
055 412 27 63
Augsburger AG, Eymatt-Mühle Bern,
3032 Hinterkappelen
031 901 18 28
Augsburger Gebrüder AG, Rhonemühle,
3904 Naters
027 922 16 65
Bachtalmühle AG, 5643 Sins
041 787 14 84
Beck & Cie AG, Mühle Landshut,
3427 Utzenstorf
032 665 41 41
Bruggmühle Goldach, 9403 Goldach
071 841 13 12
Brunner AG, 8425 Oberembrach
044 865 01 55
Brunner Thomas Mühle AG, 6036 Dierikon 041 450 53 43
Burgholz Mühle AG, 3753 Oey-Diemtigen 033 681 82 22
DailycerSwitzerland GmbH, 3432 Lützelflüh
034 460 61 11
Eichmühle AG, 5637 Beinwil (Freiamt) 056 668 11 15
Fischer Paul, Mühle, 2576 Lüscherz
032 338 12 22
Groupe Minoteries SA,
1523 Granges-Marnand
026 668 51 11
Groupe Minoteries SA, Moulins de Sion SA,
1951 Sion
027 323 33 17
Grüninger Willi AG, 8890 Flums
081 720 19 19
GVS agro, Landw. Genossenschaftsverband,
8207 Schaffhausen
052 631 17 51
Haldemann Mühle AG, 3555 Trubschachen 034 495 51 09
Häusermann T. + M., 5707 Seengen
062 777 12 25
Hermann Dür AG, 3400 Burgdorf
034 422 30 51
Hosner Hans-Peter, 3362 Niederönz
062 961 12 43
Intermill AG, 5040 Schöftland und
4805 Brittnau
062 739 50 50
Iseli J. + W., 3532 Mirchel
031 711 04 97
Kleeb Mühle AG, 3418 Rüegsbach
034 461 14 11
Knecht Mühle AG, 5325 Leibstadt
056 247 11 44
LANDI Gros-de-Vaud, Société coopérative,
1040 Echallens
021 881 19 81
Lehmann Alb. Lindmühle AG,
5413 Birmensdorf
056 201 40 20
Leibundgut AG. 3550 Langnau i.E.
034 402 15 26
Luginbühl Christian, 3324 Hindelbank
034 411 11 28
Meyerhans Mühlen AG, 5612 Villmergen 056 618 68 00
Meyerhans Mühlen AG, 6102 Malters
041 499 91 91
Meyerhans Mühlen AG, 8570 Weinfelden 071 626 35 35
Molino e Pastificio SA, 7742 Poschiavo
081 844 02 28
Moulin d’Yverdon, Société coopérative,
1400 Yverdon-les-Bains
024 425 83 33
Moulin de la Pallanterie SA, 1222 Vésenaz 022 855 97 00
Moulin de la Vaux, 1170 Aubonne
021 808 54 73
Moulin de Romont SA, 1680 Romont
026 652 22 26
Moulin de Vicques, Charmillot SA,
2824 Vicques
032 435 65 64
Moulin-Neuf, 1725 Posieux
026 402 34 48
Moulins Chevalier SA, 1148 Cuarnens 021 861 11 42
Moulins de Tavannes SA, 2710 Tavannes 032 481 23 03
Mühle Fraubrunnen, Hans Messer + Co. AG,
3312 Fraubrunnen
031 760 10 20
Mühle Maisprach, 4464 Maisprach
061 841 26 22
Obermühle Boswil AG, 5623 Boswil
056 677 80 80
ProvimiKliba SA, 1305 Cossonay-Gare
021 861 95 11
Römer Mühle GmbH, 3422 Rüdtligen
034 445 11 00
Scartazzini u. Co., 7606 Promontogno
081 822 11 13
Schweiz. Schälmühle E. Zwicky AG,
8554 Müllheim-Wigoltingen
052 763 17 44
Société coopérative du moulin de Payerne,
1530 Payerne
026 660 26 93
Stadtmühle Schenk AG,
3072 Ostermundigen
031 930 16 66
Steiner Mühle AG, 3436 Zollbrück
034 496 96 00
Strahm Mühle AG, 3110 Münsingen
031 721 10 12
Strahm Mühle AG, Mühle Rothachen,
3614 Unterlangenegg
033 453 13 13
Stricker & Cie AG, 9472 Grabs
081 771 60 77
Swissmill, 8037 Zürich
044 447 25 25
Wallimann AG, 6055 Alpnach
041 671 00 10
Walther Mühle AG, 3065 Bolligen
031 921 02 31
Walthert-Ineichen Josef, Ferrenmühle,
6277 Kleinwangen
041 910 11 74
Wicki Jakob & Co., 6170 Schüpfheim
041 484 11 45
Zellweger Johann, Weissmühle,
9442 Berneck
071 744 13 64
15
Einblick in die moderne Müllerei
Swissmill Zürich
Verteilboden
16
Einblick in die moderne Müllerei
4- und 8-Walzenstühle/Mahlautomaten
Absackerei
17
18
wir elektrifizieren
ihr wasserrad für
die stromproduktion
projekt obere mühle, dübendorf
leistung ca.10kW
jahresproduktion 80‘000kWh
die elektrifizierung
eines bestehenden
wasserrads ist ein
kleiner beitrag an die
stromversorgung
der sich lohnt
fabio guidi, urs wiskemann
saurenbachstrasse 30, 8708 männedorf
tel. 044/920.45.00 fax. 044/920.58.73
e-mail: [email protected], www.motorsaenger.ch
Am Schweizer Mühlentag finden
stündlich Gratisführungen statt.
Für Verpflegung ist auch gesorgt.
Die vom Verein zur Erhaltung der
Drechslerei Kleintal sorgfältig gepflegte industriearchäologische Anlage zeigen wir im vollen Einsatz.
Wir sind auch unter dem Jahr aktiv
mit verschiedenen Anlässen:
• So.8.Juli 10:00 bis 16:00
Pfeilbogen bauen aus Holz unter
fachkundiger Leitung.
• Mi.1.August 10:00 bis 15:00
1. Augustfeier.
• So.26.August 10:00 bis 16:00
Familientag mit Bogenschiessen.
• Sa.bisSo.29./30.September
10:00 bis 16:00 Drechslereifest.
• Führungen für Gruppen, Familenanlässe und Schulen können
jederzeit über www.drechslereimuseum.ch gebucht werden.
19
Wasserräder
Kammräder
Antriebsteile
Neubauten, Nachbauten, Rekonstruktionen
Wagnerei Oehrli
Chämelistrasse 15
CH – 3782 Lauenen bei Gstaad
Tel +41 (0)33 765 35 00
www.wagnerei-oehrli.ch
Emmentalstrasse 143
Vermietung
Verkauf
079 202 84 86
20
HOT - POT
WASSERRÄDER
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
1
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
2
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
3
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Barzmühle Bad - Zurzach
664.530/273.000 320m AG
056 249 14 14 079 375 86 02
[email protected]
Am Rheinufer; 10min ab P Fussballplatz; ab SBB Zurzach 25min
Intakte Getreidemühle am frei fliessenden Rhein
Betriebsfähige Anlage von 1880 und 1892 mit Elektromotor. Das grosse
Wasserrad am Rhein ist in Betrieb. Gelenkwelle und Seilscheibe; Mühlstein
aus Mels SG;
Die Anlage ist aus einer an diesem Standort gelegenen, ehemaligen
Schiffsmühle entstanden.
Ausstellung über den Ackerbau als Grundlage für den Getreideanbau.
Schmiede
Am Mühlentag elektrisch in Betrieb; Führungen durch die Anlage; Festbewirtung 11.00 - 18.00 Uhr; Ausstellung
und Aktivitäten, Videovorführungen
Das ganze Jahr nach Vereinbarung zu besichtigen; Räumlichkeiten für Anlässe Mai-Okt. zu vermieten.
Wyssebacher Sagi Boswil
665.550/236.475 625m AG
043 466 88 65
[email protected]
Muri —> Buttwil —> Weissenbach ; P beschränkt
Sägerei
Zweistelzige Einfachgattersäge; ca. 100-jährige Wagenfräse durch Turbine
von 1924; oberschlächtiges Wasserrad aus Holz Ø 5,50m; 0,90/1,00m
breit; Die Anlage ist komplett restauriert. Es wird gesägt.
www.wyssebachersagi.ch
Am Mühlentag von 09.00 bis 16.00 Uhr freie Besichtigung der Sagi. Personen vom Vorstand teilweise für
Erklärungen und Erläuterungen anwesend. Sporadisch wird an diesem Tag gesägt. Festwirtschaft
Das ganze Jahr nach Vereinbarung Tel. 056 664 61 30, W. Lange; periodische Vorführungen
Reusskraftwerk Bruggmühle Bremgarten AG
668.100/244.700 390m AG
056 648 44 55
[email protected]
Bei der Reussbrücke; Bremgarten-Dietikon Bahn
Museum Reusskraftwerk; ehemalige Getreidemühle
Alte Transmission mit Zwillingsturbine und 24m langer Welle quer über die
Reussinsel; Kammräder mit Holzzähnen, Francisturbine Bell, Kriens.
Elektroanlage mit einer Turbine und dem Generator voll funktionsfähig.
www.museumreusskraftwerk.ch
Am Mühlentag alte Kraftwerkanlage in Betrieb; Führungen mit Vorführung zu jeder vollen Stunde. Von 10.00 bis
17.00 Getränke erhältlich.
Das ganze Jahr Führungen nach Vereinbarung: Anmeldung 056 648 44 55
21
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
4
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
5
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
6
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
22
Sagi Densbüren
062 875 10 36
Eingangs Dorf an der Hauptstrasse Frick-Aarau.
Sägerei bis 1940
Zweistelzige Einfachgattersäge. Oberschlächtiges Wasserrad aus
Eichenholz; Ø 4,7m; 0,70/0,80m breit; 40 Kammern; 2x8 Speichen;
Leistung bei ≈40 l/sec: 4-5 PS.
Holzgerinne. Transmissionen. Altes Schiebezeug.
646.000/256.800 470m AG
—
Am Mühlentag von 13.00 - 18.00 Uhr Führungen durch die Anlage.
Ganzes Jahr nach Vereinbarung
Vereinigung Sagi Menziken
062 771 34 79
Im Dorfzentrum direkt an der Hauptstrasse.
Sägerei
Zweistelzige Einfachgattersäge.
Unterschlächtiges Wasserrad.
Ø 4,56 m; 1,08m breit; 32 Schaufeln.
656.650/232.450 550m AG
—
Am Mühlentag Sagibetrieb von 9.00 - 17.00 Uhr; Besichtigung der ganzen Anlage; Verpflegungsmöglichkeit vis à
vis der Sagi im Café-Restaurant.
1. Sa im Monat April-Okt 9-11Uhr; Sondervorführung nach Vereinbarung.
Mittlere Mühle Schinznach-Dorf
652.998/252.207 370m AG
056 443 07 87
[email protected]
Ab Postautohalt «Post» 2min zu Fuss; P signalisiert
Getreidemühle
Schrotgang durch oberschlächtiges Wasserrad, Ø 4,25m; 0,83m breit; 40
Schaufeln; 2x8 Speichen; Walzenstuhl von 1939 durch Elektromotor
betrieben.
Führungen am Mühlentag; mahlen für Kinder; mahlen alter Getreidesorten; Verkauf von Produkten; mit
Verpflegungsmöglichkeit; fahrende römische Taverne.
Das ganze Jahr nach Vereinbarung: [email protected]; 056 443 10 48; 079 627 06 65
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
7
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
8
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
9
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Schlossmühle Rued, Schlossrued
649.270/238.050 500m AG
062 721 12 88
[email protected]
Unterhalb beim Schloss Schlossrued.
Getreidemühle
Kleingetreidemühle angetrieben durch eine Francisturbine von 1944 (Meier
Solothurn), Steinmahlgang für Ruchmehl, mit Kleinplansichter, Röllgang,
Fruchtputzerei.
Schaumahlen, Führungen durch durch die Anlage. Verkauf von Mehl; kleine Festwirtschaft.
Besichtigung nach Vereinbarung;
Schlossmühle Schloss Hallwyl, Seengen
657.080/241.720 450m AG
062 767 60 10 062 767 60 17
www.schlosshallwyl.ch
Zwischen Boniswil und Seengen, P beim Schloss Hallwyl.
Getreidemühle
Der Mahlraum mit drei Mahlgängen ist den Besuchern heute als Museum
zugänglich. Zustand von 1850. Antrieb mit drei Wasserrädern in Planung.
Ausstellung zur Geschichte der Mühle. Eine Schlossmühle wurde bereits
im 14. Jahrhundert erstmals erwähnt. Das heute noch existierende
Mühlengebäude stammt von 1637 und nimmt unmittelbar nördlich der
Schlossanlage eine dritte Insel ein.
An den Mühlentagen Samstag, 19. Mai und Sonntag, 20. Mai je 10 - 17 Uhr: Grosses Mühlefest: Backen und UrDinkel-Mehl, Führungen und weitere Attraktionen.
Details unter www.schlosshallwyl.ch
April - Oktober: Dienstag - Sonntag; 10.00 - 17.00 Uhr. (üblicher Museumseintritt)
Häusermann Mühle, Seengen
658.150/242.100 440m AG
062 777 12 25
[email protected]
Unmittelbar unterhalb der Hammerschmiede.
Moderne Getreidemühle
Vor der modernen Getreidemühle stehen alte Mahlsteine und ein kleines,
sich drehendes Wasserrad.
Am Mühlentag offen
Das ganze Jahr auf Anfrage.
23
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
10
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
11
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
12
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
24
Zwirneli Lachen, Walzenhausen
761.976/256.824 830m AR
071 888 28 78
choshi[email protected]
Am Eichenbach gelegen; öffentl. P, dann 3 Min. zu Fuss
Ehemalige Zwirnerei 1835 - 1955 (Stickereigarn)
Die um 1835 erbaute Zwirnerei gilt als Zeitzeuge der Frühindustrialisierung.
Das oberschlächtige Wasserrad von 1902 aus Holz hat 7m Durchmesser
und trieb drei Zwirnmaschinen an. Staubecken und Weichenhaus sind vom
Hochwasser im Sommer 2009 schwer beschädigt worden. Die Anlage
gehört heute der "Stiftung Zwirneli", der ehemalige Fabrikraum wird heute
als Kurslokal und Meditationsraum genutzt. Foto: Petra Schweizer,
Rehetobel
Am Mühlentag Wasserrad in Betrieb, Führungen durch die Anlage: 10.00/12.00/14.00. Festwirtschaft mit Falafel
in frisch gebackenem Fladenbrot, Buchverkauf "250 Mühlen im Appenzellerland".
Nach Vereinbarung. Das ganze Jahr findet ein reichhaltiges Programm an Zen-Meditationen statt.
Mühle Kallnach, Grosses Moos
584.600/208.100 450m BE
032 392 44 58
[email protected]
200m vom Bahnhof in Richtung Dorf.
Ehemalige Getreidemühle bis 1977; heute Galerie; am Kulturweg
Aus dem 19. Jh.: ein Walzenstuhl, zwei Mahlstühle, Elevator, Sacklift,
Plansichter, Reiniger;
Oberschlächtiges Metallrad von 1895; Ø 7.5m; 0.50/0.52m breit; 54
Kammern à 30 l; 9x2 Speichen; ≈3-4 PS; durch Düker an den Mühlebach
angeschlossen; Elektromotor 10 PS von Brown Boveri zur Überbrückung.
Die Mühle ist Teil des Kulturwegs Kallnach.
Am Mühlentag ist die Mühle von 12.00 - 17.00 Uhr mit Ausstellung und Wasserrad zu besichtigen.
Während Ausstellungen und kulturellen Anlässen oder das ganze Jahr nach Vereinbarung.
Alte Mühle Deisswil, Stettlen
605.800/200.775 550m BE
031 921 39 65
[email protected]
2 Minuten zu Fuss ab RBS-Bahnhof Deisswil
Ehemalige Getreidemühle, heute Pfadfinderheim, Mietlokal
Vertikale Francis Schachtturbine produziert heute den Stromenergiebedarf
des Jugendhauses. Das unterschlächtige Wasserrad dreht leer. Die Mühle
wurde erstmals 1473 erwähnt, als sie als Schenkung an das Inselkloster
überging. Ab 1872 gehörte sie der Familie Ritter, welche die Mühle bis
1985 betrieb. Seit der Renovation von 1993 wird sie als Pfadfinderheim
und Jugendzentrum genutzt.
Am Mühlentag ist die vertikale Turbine in Betrieb und das hölzerne Wasserrad zu besichtigen. Führungen.
Kleiner Barbetrieb.
Das ganze Jahr Besichtigung nach Vereinbarung,
www.mueller-deisswil.ch
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
13
Kontakt / contact
Hofenmühle Wohlen BE
593.325/201.915 490m BE
Technik / mécanique
031 829 25 58
—
Postauto Bern —> Wohlen Gemeindehaus, 15 Min. zu Fuss
Kunden- und Handelsmühle bis 1994 in Betrieb, Häusergruppe
Wurde im 18. und 19. Jh. mit drei oberschlächtigen Wasserrädern
betrieben.. Ab 1920 Francisturbine mit Hilfsmotor und Transmission. 1954
Umbau Meyer-Automat mit älterer Getreideputzerei. 2010 Umbau der
Wasserkraftanlage zur Stromproduktion. Interessante Gebäude in
Fachwerk-Bauweise stehen unter Denkmalschutz.
Mühlentag /
journée des moulins
Transmissionen in Betrieb. Brot- + Mehlverkauf, Bewirtung: Risotto, Salatbuffett, Kuchen, Das Thema : Back +
Waschtag wie zu alten Zeiten». Kleines Bauernmuseum.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
14
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
15
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Ganzes Jahr nach Vereinbarung
Mühle Büren an der Aare
595.050/220.650 455m BE
079 334 37 40
[email protected]
5min zu Fuss oberhalb Bahnhof; P beim Bahnhof.
Getreidemühle
Ehem. zwei Mahlgänge; ein Mahlgang restauriert ; Sechskantsichter;
oberschlächtiges Wasserrad aus Holz Ø 6 m; 48 Kammern; 0.50/0.40m
breit; Nabe aus Guss; 8 Speichen aus Holz. Ausgeklügelte
Wellenlagerschmierung. Ehemals drei Weiher, zwei noch in Betrieb, Düker.
Gepflegte Gartenanlage und kleines Nebengebäude «Stöckli» mit
Holzsparherd.
Am Mühlentag Schaumahlen. Führungen durch die Anlage. kleine Festwirtschaft. Diverse Attraktionen
Ganzes Jahr nach Vereinbarung. Geeignet für Anlässe und Apéros.
Alte Mühle Dotzigen
593.120/218.500 430m BE
032 351 41 49
[email protected]
Lyss—>Büren a/A; 1. Haus links nach Ortstafel.
Getreidemühle
Kundenmühle bis 1965 mit zwei Mahlgängen und einem Röllgang;
oberschlächtiges Eisen-Wasserrad; ø 3,76m; 1,20m breit; 30
Blechkammern; 2x6 Speichen. Walzenstuhl «Bucher» 1940 ausser Betrieb;
Sacklift; Fruchtputzerei im OG; Steigsichter-Windfege Gebr. Röber aus
Wartha/Thüringen. Der Mühlekanal ist saniert und die Anlage fertig
restauriert. Weidenlabyrinth in der Schafweide.
Am Mühlentag Führungen durch die Anlage. Mahlen von Weizen + Dinkel; Verkauf von Mehl. Apéro und
Verpflegung.
Ganzes Jahr nach Vereinbarung.
25
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
16
Kontakt / contact
Otti - Mühle Oberwil bei Büren
597.650/220.000 490m BE
Technik / mécanique
032 351 56 09
[email protected]
Postauto von Bern oder Büren. Am östl Rand des Ortsteils Tällwil.
Produzierende Bio-Getreidemühle, Pferdefahrten, Bio-Bauernhof.
Röllgang; Ruchgang; Sacklift; oberschlächtiges Wasserrad Ø 5,05m 0,90m
breit 40 Kammern, 2x8 Speichen; Zahnradgetriebe; Walzenstuhl mit
Plansichter; Meyer-Automat am Elektromotor Bauernhaus mit Mühle,
traufseitige Front datiert 1840, mit älterem Kern am Mühlebach / Dorfbach
gelegen; kein Museum. www.otti-bioland.ch
Mühlentag /
journée des moulins
Am Mühlentag in Betrieb; Essen und Trinken, Verkauf verschiedener Bio-Mehle (Knospe), Käse, Brote, Würste
usw.. Papierschifflirennen; Bauernhofrundgang, Ländlermusig
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
17
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
18
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
26
Ganzjährig arbeitender Produktionsbetrieb; Besichtigung und Pferdefahrten nach Vereinbarung.
Brunnenhaus Bätterkinden
607.625/220.475 470m BE
032 665 44 46
[email protected]
Fussweg von der Solothurnstr. (Sternen)
Wasserversorgung
Grundwasserpumpe mit Wasserradantrieb zwischen Winkelstr. und
Margritenweg; unterschlächtiges Wasserrad von 2007 aus Eichenholz mit
Stahlbeschlägen. Ø 3.30m, 0.55m breit, 24 Schaufeln.
Pumpwerk: Saughöhe 1.20 m, Hubhöhe 9.80 m, Wassermenge pro
Hubgang 2.5 l, 6 Hübe pro Minute. Mit dem künstlich angelegten Dorfbach
und dem Pumpwerk konnte Bätterkinden seine ursprünglich schlechte
Wasserversorgung Ende 18. Jh. wesentlich verbessern.
Am Mühlentag Führung durch die Anlage. Kleine Festwirtschaft.
Ganzes Jahr nach Vereinbarung. Aussenbesichtigung jederzeit möglich.
Dorfmuseum Mühle Wilderswil (Interlaken)
632.145/167.745 610m BE
079 270 70 86
[email protected]
Wilderswil —> Saxeten bis P bei gedeckter Holzbrücke.
Dorfmuseum, Reibe + Stampfe, ehemalige Getreidemühle;
Reibe ( (Reibestein und Reibebett zum Flachs brechen) und Stampfe mit 2
Stösseln (Eichenrinde, Knochen). Durch Wasserrad betriebenes
Räderwerk mit 6 Holzzahnrädern (Nachbau 1993) Oberschlächtiges
Wasserrad von 1985 Ø 3,60m; 0,55/0,45m breit; 28 Kammern aus Holz;
2x6 Holzspeichen; Stahlwelle (Ersatz 1977).
Das Museum mit dem Räderwerk wird mit dem Mühlentag 2012 eröffnet. Offen bis 14. Okt. 2012. Am Mühlentag
Betrieb von Rybi und Stampfi; Führungen durch die Anlage; Sonderausstellung; Mühlespiele für Gross und Klein;
Bewirtung mit Getränken und Gebäck.
Mai-Okt: Do 19.30-21.30 / Sa 15.30-18.00 / So 10.00-12.00 Jul+Aug: Mi 19.30-21.30.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
19
Kontakt / contact
Öle Münsingen
610.675/191.625 580m BE
Technik / mécanique
031 721 29 52
[email protected]
P beschr.; 20min zu Fuss ab SBB Münsingen + Tägertschi
Ölmühle; Knochenstampfe; Nagelschmiede
Betriebsfähige Anlage: Kollergang; Wärmepfanne; Keilpresse;
Holzgetriebe; Öllampenausstellung; oberschlächtiges Wasserrad aus Holz;
Ø 4,03m; Breite 0,70m; 32 Kammern.
Modell-Arena: 1:10 Modell der Ölmühle, Einfach-Gattersäge,
mechanisches Antriebsmodell zur Restauration.
Mühlentag /
journée des moulins
Am Mühlentag ölen wir auf der 300-jährigen Anlage. Festwirtschaft mit musikalischer Unterhaltung. Gratisapero.
Führung durch die Ausstellung «Feuer und Licht». Der Korber stellt sein Handwerk vor.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
20
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
21
Kontakt / contact
Mai-Okt.:1.+3. Sa/So im Monat 14-17 Uhr; Vereinbarung 031- 724 52 44.
Flühlenmühle Mühleberg
585.670/197.970 500m BE
031 751 10 88
[email protected]
ab Heggidorn/Mauss und Gümmenen/Mauss signalisiert.
Getreidemühle, Schaumühle, Ofenhaus mit Holzbackofen.
Getreidemühle in stattlichem Mischbau von 1870/72 unter MansartHalbwalmdach, restauriert 1989 bis 1998. Wohnteil Fachwerk auf
massivem Kellesockel, Mühleteil massiv mit Fachwerkwand gegen das
oberschlächtige Wasserrad von 6.40 m Durchmesser. Eichener Mühlestuhl
von 1704 mit ursprünglich zwei Mahlwerken und einem Röllgang durch
Holzgetriebe angetrieben. Räderwerk und ein Mahlgang mit
Sechskantsichter restauriert 2004 bis 2009, funktionsfähig. Auf der
Am Mühlentag sind Wasserrad, die restaurierte Technik und der Holzbackofen in Betrieb; Führungen nach Bedarf
ab 10.00 -17.00; kleine Festwirtschaft; Spiele für Kinder von Familien; Verkauf von Backwaren; Info-Stand.
Besichtigung nach Vereinbarung.
Martinet de Corcelles BE
601.025/237.050 650m BE
Technik / mécanique
079 456 88 12
[email protected]
Route Crémines —> Elay (Seehof); chemin de fer RM,
Forge hydraulique / Hammerschmiede
Taillanderie «le martinet» de 1791, réhabilitée en musée de l'industrie du
fer en 1987. Atelier de forge du XVIII siècle productive jusqu'en 1955 /
Hammerschmiede aus dem 18. Jahrhundert bis 1955 in Betrieb; marteau /
Hammer 54kg et meule / Schleifstein Ø 2,40m; 2 roues à eau en bois /
oberschlächtige Wasserräder aus Holz renovées en 2000; Ø 2,20m.
Mühlentag /
journée des moulins
Visites guidées de l'atelier avec un forgeron / Führungen durch die Werkstatt mit einem Schmied; Expositions
temporaires / Ausstellungen. www.museesbeju.ch
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
Ouvert hors de la journée des moulins voir www.museesbeju.ch; pour groupes sur demande;
27
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
22
Kontakt / contact
6 Mühlen Freilichtmuseum Ballenberg
649.500/177.800 650m BE
Technik / mécanique
033 952 10 30 033 952 10 40
www.ballenberg.ch
Mit der Bahn bis Brienz oder Brünigpass dann Postauto.
Sägerei, Stampfe, Öle, Getreidemühlen,
Zweistelzige Einfachgattersäge. Knochenstampfe. Leinsamenstampfe und
Hanfpoche in der Geländekammer Ostschweiz. Zumeist rekonstruierte
Horizontal- und Vertikal-Wasserräder aus Holz; mit und ohne
Transmissionen. Ölpresse im Haus Üsslingen. Pferde-/Ochsengöppel im
Waadtländer Haus. Walliser Roggen- und Weizenmahlstühle.
Mühlentag /
journée des moulins
Am Mühlentag sind die Sägerei und die beiden Walliser Roggen- und Weizenmahlstühle in Betrieb.
Info-Telefon 033 952 10 40
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
23
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
24
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
28
6. April bis 31.Oktober 2012 tägl. geöffnet von 10 bis 17 Uhr; Führungen nach Vereinbarung.
Säge Milital, Gadmental, Innertkirchen
663.240/174.060 830m BE
033 973 13 81
[email protected]
Sustenstrasse; Postautohaltestelle «Mühletal»; P vorh.
Sägerei; letztes Gebäude vom ehem. Eisenbergwerk
Einstelzige Einfachgattersäg von 1758. Hinterschlächtiges Wasserrad aus
Holz mit Stahlwelle Ø 1,20m; 0,51/0,65m breit; 16 Kammern (0,16m
Kammerntiefe). Kurbelrad Ø 1,00m; 0,08m breit. Direktantrieb: zwischen
Wasserrad und Antrieb des Sägegatters sind keine Transmissionen, —>ein
Hub des Sägeblattes entspricht einer Wasserradumdrehung.
Wasserzuleitung rund 100m; Schusskännel 7,5m.
Am Mühlentag ist die Säge von 10.00 - 16.00 Uhr geöffnet. es finden Führungen statt und eine «Kaffeestube» ist
eingerichtet.
Das ganze Jahr nach Vereinbarung. www.haslimuseum.ch
Säge Schwarzwaldalp, Meiringen
653.200/169.725 1455m BE
033 971 27 71
—
Postauto und öff. Strasse (<3,5 t) ab Meiringen; P vorh.
Sägerei 1450m über Meer; Hoblerei
Zweistelzige Einfachgattersäge; wassergetriebene Hobelmaschine;
oberschlächtiges Wasserrad Ø 3,40m; 1,04/1,16m breit; 30 Kammern zu
je 55 Liter; Stahlachse; 2x6 Speichen; Holzgerinne auf Gerüst. Bei
Sägebetrieb 18...20 U/min; maximal 22 U/min. Erbaut 1896 durch
Alpgenossenschaft; 1902 Wasserrechte; ab 1911 Besitz der Kurhaus
Schwarzwaldalp AG; Kurhaus brannte 1943 ab.
Am Mühlentag in Betrieb; Führungen und Vorführungen alter Techniken. Die Öffnung ist abhängig von der
Schneesituation. Infotelefon: 033 971 35 15. Verpflegung und Unterkunft nebenan: www.schwarzwaldalp.ch
Juni - Sept. in Betrieb; Info anfordern! Sonst nach Vereinbarung;
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
25
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Grabenmühle Sigriswil, Thunersee
621.100/174.700 795m BE
033 251 20 70
[email protected]
ÖV Thun-Sigriswil. Ab Ortsmitte signalisiert. P vorhanden.
Bis ≈1900 Getreidemühle. Mühlemuseum.
Oberschlächtiges Wasserrad Ø 2,60m; 0,70m breit; 30 Kammern EicheStahl; 7U/min; Übersetzung 27x; Getriebeausgang 202 U/min.;
Riemenscheibe Ø 0,60m; Asynchron-Generator 1030 U/min.; Leistung
1100Watt
www.grabenmuehle.ch
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
26
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
27
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Am Mühlentag Besichtigung des Mühlenmuseums und der Anlage, Wasserrad mit Stromerzeugung.
Forellenzucht. Goldmine. Tierpark (Hirsche, Moufflon, Alpacas usw.). Kl. Festwirtschaft im Goldgräberbeizli.
Verkauf von fangfrischen & geräucherten Forellen.
März - November: Forellenfischen und Goldwaschen.
Saagi am Mülibach, Steffisburg
614.350/180.150 570m BE
033 439 65 65
[email protected]
Ab Schulanlage Schönau über Zulgbrücke, 500m südlich.
Sägerei
Mittelschlächtiges Kropfrad, Ø 4.35 m; Fallhöhe 1.15 m; ca. 300 l/s; Nabe
und je 8 Speichen aus Stahl in Gussstern; 24 Holzschaufeln;0.98 m breit;
2-stufiges Getriebe mit Kammrädern und Holzzähnen. Antrieb über
Lederriemen. Zweistelzige Einfachgattersäge, Fabr. J. Mürner, Steffisburg
Am Mühlentag von 9 -17 h in Betrieb. Führungen durch die Anlage. Ausstellung. Vorführung alter Techniken.
Festbewirtung. Wegweiser beachten.
Das ganze Jahr nach Vereinbarung
Kulturmühle Lützelflüh
619.455/206.025 590m BE
034 461 81 21
www.kulturmuehle.ch
S-Bahn Bern—>Lützelflüh-Goldb.; 15min zu Fuss; 30 P.
Kulturzentrum. Getreidemühle. Knochenstampfe.
Mühleeinrichtung inkl. funktionstüchtiger Mahlgang; mittelschlächtiges
Wasserrad; funktionstüchtige Knochenstampfe; unterschlächtiges
Wasserrad. Repräsentatives Gebäude. Halbwalmdach mit Querfirst und
drei Ründifronten. Ständer- und Fachwerkkonstruktion über
2geschossigem Mauersockel.
Kunstausstellung siehe www.kulturmuehle.ch
Ganzes Jahr Räume für Ausstellungen, Konzerte, Kleinkunst. Schlafgelegenheiten für 34 —>
www.
29
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
28
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
29
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
30
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
30
Sagi Heimenhausen
620.150/229.000 435m BE
062 961 09 04
[email protected]
Ausf. Wangen/Aare; ab Röthenbach/Wanzwil signalisiert.
Sägerei, Teile einer mech. Werkstätte
Zweistelziger Einfachgatter; mittelschlächtiges Zuppinger-Wasserrad Ø
5m, 1,35m breit; Leistung 6 kW; Wasserverbrauch 400 l/sec. Gesteuert
durch Fliehkraftregler. Im Untergeschoss der Sägerei befindet sich eine
vollständig eingerichtete Mechanikerwerkstatt. Funktionsfähige Drehbänke,
Bohrwerke, Werkbänke und Werkzeuge stammen aus der Zeit zw. 1890
und 1930.
—> www. sagiheimenhausen.ch
Sägemühle am Mühlentag voll in Betrieb; Vorführung einer hydraulischen Widderanlage; Festwirtschaft geführt
durch Männerturnverein, Holzofenpizza; anschliessend an Mühlentag: Sagifest des Männerturnvereins.
www. sagiheimenhausen.ch
Ganzes Jahr Führungen nach Vereinbarung jederzeit herzlich willkommen.
Mühle - Mahlstube Maisprach
630.760/263.660 381m BL
061 841 26 22
[email protected]
Bus Rheinfelden in Richtung Gelterkinden; genügend P.
Aktive Getreidemühle mit Mühleladen
Mahlautomat (Walzenstuhl), alter Rellgang (Steinrölle); zwei
oberschlächtige Wasserräder aus Lärchenholz mit Stahlachsen von 2011;
Ø 5m 75l/Kammer.
Am Mühlentag-Sonntag Unterhaltung mit dem Handorgelquartett , der
Sängerin Barbara Coni und zum festlichen Ausklang mit den Oldies aus
Sissach. Attraktionen für Kinder: Trampolin, Strohburg und Kleintierzoo.
Am Mühlentag-Samstag ist die Mühle ab 11.00 Uhr zu besichtigen. Unser Hauptanlass zum Mühlentag findet am
Sonntag, 20. Mai ab 10.00 Uhr mit grossem Festbetrieb, diverser Unterhaltung und Tombola ab 10 Uhr statt.
Ganzjährig arbeitender Produktionsbetrieb. Ganzes Jahr für Gruppen nach Absprache.
Mühlenmuseum Brüglingen, Münchenstein
613.200/264.900 275m BL
061 226 33 69
[email protected]
P: beim Stadion St. Jakob; BVB: Dreispitz od. St. Jakob
Mühlenmuseum
Mühle aus dem 16. Jh.. 1892 Antrieb ersetzt. Mühlradmechanismus.
Unterschlächtiges Wasserrad. Zentraler Antrieb mit Kammrädern.
Walzen- + Oberläuferstuhl. Reiche Müllereigeräte-Sammlung mit vielen
Hinweisen auf interessante Details.
Am Mühlentag zur Besichtigung offen. Details: www. merianstiftung.ch
Täglich geöffnet ab 9.00 Uhr bis zur Abenddämmerung. Gruppen nach Vereinbarung.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
31
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
32
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
33
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Oltiger Sagi, Oltingen
637.500/253.450 590m BL
061 991 08 47
[email protected]
Ab SBB Gelterkinden mit Bus; P —> Mehrzweckhalle.
Schau - Sägerei,
2 stelziger Einfachgatter; oberschlächtiges Wasserrad aus Holz; Ø 6m; 10
Speichen; 40 Kammern; grosses Kammrad Ø 3,70m, 120 Zähne; kleines
Kammrad Ø 0,70m, 24 Zähne;
Wasser aus dem Überlauf der Gallisloch-Quelle; Antrieb mit zusätzlichem
Elektromotor.
Ölmühle abgegangen.
13.00 bis 17.00 Uhr in Betrieb. Schausägen. Führungen und Erklärungen zur
Am Mühlentag von
Anlage.
Ganzes Jahr Führungen nach Vereinbarung.
Aktienmühle Klybeck Basel
611.500/269.475 252m BS
076 560 37 53
[email protected]
Im Klybeckquartier an der Gärtnerstrasse 46 gelegen.
Ehem. Mahl- + Schälmühlen in Betrieb von 1899 bis 2004
1899 nahm die Aktienmühle — angetrieben durch eine eigene
Dampfturbine — ihren Betrieb auf. Sie hat über 100 Jahre lang die Region
mit Mehl versorgt. Nach 2004 wurden die Mühleeinrichtungen bis auf
wenige Zeugen (z.B. mehrstöckige Sackrutsche) entfernt. Seit Sommer
2010 belebt eine quartiersorientierte Zwischennutzung das Areal, die
Planungen für eine Umnutzung sind im Gang.
Am Schweizer Mühlentag feiern wir das grosse Mühlenfest. Details unter
www.aktienmuehle.ch.
Öffnungszeiten siehe www.aktienmuehle.ch
Moulin Pillonel Estavayer-le-Lac
554.820/188.480 460m FR
026 663 10 92
—
A2 sortie «Estavayer» entrée de ville, parcours fléché.
Moulin à céréales
2 pairs de cylindres; roue à eau en dessus, Ø 4,85m; largeur 1,10m; en
acier; abritée dans une chambre à eau. Oberschlächtiges Wasserrad aus
Metall im Ketthaus, 48 Kammern; 2x6 Speichen.
Maquettes de divers moulins en état de fonction
A la jounée des moulins visite guidée; présentation de rhabillage meule, panneaux explicatifs. Vidéo.
Führungen, Nachschärfen der Mühlsteine, Infotafeln.
Pendant l'année visites guidées sur rendez-vous / Das ganze Jahr Führungen nach Vereinbarung.
31
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
2012
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
34
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
35
Kontakt / contact
Stadtmühle Murten / Morat
575.260/197.440 435m FR
026 670 31 00
[email protected]
Westlich des Städtchens, unterhalb des Schlosses. 5 Min. vom Bahnhof
Museum im ehemaligen Mühlengebäude
Grosses, rückenschlächtiges Schaurad von 1977/78 Ø 6.50 m, Breite
innen 0.50 m, aussen 0.60 m; kleines, oberschlächtiges Schaurad von
2007 Ø 3.50 m, Breite innen 0.60 m aussen 0.70 m
Mahlstühle ausgebaut;
Kollergang der ehemaligen Ölmühle Johner aus Villarepos als
Ausstellungsobjekt
Auch am Mühlentag von 14.00-17.00 geöffnet. Eintritt Fr. 6.- / 5.-
Di-Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr. www.museummurten.ch
Acherschollä, Zentrophan-Mühlen Ziegelbrücke
723.030/221.505 425m GL
Technik / mécanique
055 610 20 18
[email protected]
Industrie «T», neben der Post Ziegelbrückstrasse 99
Getreidemühlen + Flockenquätschen für den Haushalt, das Gewerbe und
Mobile Mühlen; Spezialmühlen Zentrophan für puderfeines 100%-iges
Vollkornmehl in einem einzigen Arbeitsgang. Technik + Aufbausystem: Da
bewegt sich das Korn und nicht der Stein!
Weitere Informationen finden Sie auf www.getreidemuehlen.ch und www.
bioladen.ch/shop
Mühlentag /
journée des moulins
Am Mühlentag Demonstration unserer Spezialmühlen für Gewerbe und Haushalt. Ausstellung. Mehl- und
Körnerverkauf. Kleine Festwirtschaft (Mineralwasser, Kaffee, Wein und etwas Verpflegung)
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
36
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
32
Das ganze Jahr Mo. - Sa. nach Vereinbarung und Fr. 14-18.30 Uhr
Fallun Disla, Disentis/Mustér
709.950/174.300 1030m GR
081 947 48 78
[email protected]
Wegweiser —>Disla (vor Disentis links) «Di svizzer dils mulins»
Leinsamenstampfe, Getreidemühle, Sennerei, Sägerei und Webstuhl
L' "Uniun fallun e cascharia" Disla/Mustér ei vegnida fundada ils
14.12.1990 cun igl intend da mantener quells objects culturals.
Stockmühle für Getreide; Leinsamenstampfe / Poche mit einem Holzklotz.
Sennerei, Sägerei und Webstuhl. Leinölpresse, Brechstuhl, Flachskamm,
Schwingstuhl usw.
Die Anlagen werden teilweise in Betrieb gesetzt. Einfache Festwirtschaft. Möglichkeit, alle Anlagen und
Gerätschaften der Sammlung zu besichtigen.
Cordial beinvegni a Disla
Ganzes Jahr Besichtigung der Anlage nach telefonischer Vereinbarung 079 579 61 80.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
37
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
38
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
39
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Mühle im Rohr, Klosters, Prättigau
786.990/193.610 1198m GR
081 422 34 03
[email protected]
P im Ort; ab Station RhB Klosters: 15-20 Min zu Fuss
Getreidemühle
Funktionsfähige Beutelmühle in kleinem Blockbau; oberschlächtiges
Wasserrad Ø 2.80m; 0,34/0,44m breit; 24 Kammern; 6 Speichen im
hölzernen Wellbaum; Gerinne auf Gerüst aus ausgehöhlten Hälblingen;
Beutel zum Sichten von Mehl und Kleie.
600m vom Ortsmuseum «Nutli Hüschi» entfernt.
Am Mühlentag ist die Mühle in Betrieb und kann besichtigt werden.
Frühling bis Herbst Besichtigung nach Vereinbarung. 078 639 50 78; 2 Mahltage im Sommer.
Mühle Zorten, Lenzerheide/Lai
760.350/173.760 1200m GR
079 202 57 75
[email protected]
Ortsmuseum signalisiert; P neben dem Museum;
Getreidemühle im Museum neben der Kirche Zorten.
Funktionsfähige Getreidemühle im Museum wieder aufgebaut durch
Schreiner Walter Brunner. Bis 1919 wurde die Mühle im unteren Dorfteil
Zorten durch ein Wasserrad angetrieben. Das Museum zeigt die
Entwicklung der Maiensässen von Vaz zum Ferienort LenzerheideValbella. Heimatkundliche Sammlung aus der Region. Kirchliche
Kunstgegenstände. Zwischensaison (April-Anfang Juli, Nov-Weihnachten)
geschlossen!
Am Mühlentag Brotbacken im nahen Gemeinschaftsbackhaus.
Vorführung von Filmen aus den 30er bis 50er Jahren.
Öffnungszeiten des Museums, jeweils Donnerstag von 13.30-17.00. Für Gruppen nach Vereinbarung.
Alti Saga Parpan
761.610/181.215 1480m GR
081 382 21 55
www.altisaga.ch
Rechts am nördl. (unteren) Dorfeingang zw. Str.+ Bach,
Sägerei
Zweistelzige Einfachgattersäge; Mechanik und Peltonturbine No. 3 von
1922 (Maschinenfabrik Georg Willi im Sand, Chur).
Bis 1970 wurde die Sägerei durch die Turbine angetrieben (Wasser aus
der Trinkwasserversorgung). Wasserverbrauch 8,5 l/s; Leistung 10 PS.
Mühlengebäude von 1824 (dendro.), seit 1872 im Besitz der Gemeinde
Parpan.
Am Mühlentag ist die Sägerei in Betrieb mit Schausägen, einer Ausstellung, mit Führungen durch die Anlage und
einer kleinen Festwirtschaft.
Das ganze Jahr nach Vereinbarung: [email protected]
33
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
40
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
41
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
42
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
34
Historische Werkstatt, Mulin Schnaus
732.575/182.300 770m GR
081 925 14 40 079 681 85 30
[email protected]
Oberhalb Schnaus, Postauto ab Bhf Ilanz bis Strada.
Historische Werkstätte, mechanische Schmiede zur Pflugfabrikation.
Wasserrad und 75m lange Seiltransmission. Vollständig eingerichtete
Werkstatt zur Metall- und Holzbearbeitung: Schleifstein, Drehbank,
Ventilator für die Esse, Ständerbohrmaschine, Bandsäge, Hobelmaschine.
Alles angetrieben durch den hinterschlächtigen Schnellläufer (Waschel)
aus Holz mit 37 gekrümmten Blechschaufeln, Ø=1.60m.
www.mulin-schnaus.ch
Am Mühlentag 10.00-17.00 Schmiedevorführung; Führungen durch die Anlage. Festwirtschaft mit musikalischer
Unterhaltung.
P an Kantonsstrasse —> 10min zu Fuss.
Ostersonntag,
Osterplausch
Eiersuche
11.00-16.00
Uhr Gruppen ganzes Jahr nach Vereinbarung.
Anf. Juli bis Mitte
Aug. jeweilsmit
Samstags
13.30
- 17.00. Für
Pulvermühle Chur
758.000/191.300 580m GR
081 285 15 34
—
Pulvermühlenstrasse über Ringstrasse, oder Anschluss Süd; P in der Nähe
1976 stillgelegte Pulvermühle; Herstellung von Schiesspulver
Urspr. 3 Häuschen mit Kollergang (je 2 Kollerwalzen aus Stahl), davon ein
Kollergang mit Siebanlage vollständig erhalten; Rundieranlage, Körn- und
Staubapparat. 4 Wasserräder und eine Francisturbine; interessante
Kanalanlage mit weiteren Verwendungszwecken; Mittelschlächtiges
Wasserrad aus Holz; Ø 3,50m; 1,50 m breit; 2x6 Speichen; 24 aufgesetzte
Schaufeln;
Museum zur Pulverherstellung, Modelle der pulvermaschinen 1 : 10, Film.
Kann besichtigt werden
Ausserhalb des Mühlentages nach Vereinbarung
Alpine Mühle Ftan
813.990/185.580 1600m GR
081 864 10 07
[email protected]
Postauto Scuol —> Ftan; an der Strasse Ardez —> Ftan
Getreidemühle; westl. ausserhalb Ftan gelegen.
Der Fussweg am westlichen Dorfausgang in Richtung Ardez führt vom
Postplatz im ca. 15 Minuten zur Mühle. In zwei getrennten
Wasserkammern treiben oberschlächtige Wasserräder die Mahlwerke an.
Beide Mahlwerke mit Schlagbeutelsystem sind im Originalzustand erhalten.
2 Wasserräder Ø 2.52 / 2.63 m mit Weiche; Holzwelle; Holzkreuz mit
Metallkammern. Auch ohne Voranmeldung sind Sie herzlich willkommen,
jedoch ohne gewähr, dass eine Besichtigung möglich ist. Verkauf von
Am Mühlentag Mahlbetrieb; Verkauf von Produkten; Führungen durch die Anlage.
Ganzes Jahr geführte Besichtigungen nach Terminvereinbarung. Juni-Okt bei laufender Anlage möglich.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
43
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
44
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
45
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Mulino Aino, San Carlo, Poschiavo
801.755/135.270 1070m GR
079 246 96 38 081 844 14 59
[email protected]
Strada del Bernina; RhB Stazione Privilasco; P bei der Mühle
Complesso artigianale preindustriale: mulino, segheria, fucina
Tre macine orizzontali a pietra (saraceno, frumento, mais), turbina
idraulica Francis orizzontale. Segheria a volano con una lama, turbina
idraulica Francis verticale. Fucina con trapano, mola, soffietto, azionati ad
acqua. 3 Mahlstühle, Einfachgattersäge, vertikale Francisturbine,
Hammerschmiede. Oberschl. Metall-Wasserrad. Das ganze Jahr für
Gruppen nach Vereinbarung. www.mulinoaino.ch
Tutto il centro in funzione. mulino —> grano saraceno; segheria —> tronchi; fucina —> ferro di cavallo. Festa
d'inaugurazione. Attività. Waldfest/ Festa campestre.
Visita guidata, vendita farina per pizzocheri. Führungen, Mehlverkauf.
Mercoledi 15-17; maggio-ottobre. Su richiesta giugno-ottobre. Mai-Okt. mittwochs 15-17 Uhr geöffnet.
Muglin Mall, Sta. Maria / Val Müstair
828.700/165.700 1350m GR
081 858 72 28 + 076 319 71 05
[email protected]
Vereina-Tunnel oder Flüela, Ofenpass —> Val Müstair
Muglin e pigliotta, Getreidemühle, Gerste- und Hanfstampfe, Backofen
Muglin vegl reconstrui cun rodas e pigliotta da jotta e chonva. Fuorn da
paun e stüva da mugliner. Alte rekonstruierte Getreidemühle mit zwei
unterschlächtigen Strauberrädern, Ø 2.30m und Ø 2.00m; steiler
Schusskännel. ein Mahlgang. Am Originalstandort rekonstruierte
Hanfstampfe (1 Stempel) und Gerstenstampfe (2 Stempel). Müllerstube
und Backofen. Modell 1 : 10 der Anlage in der Ausstellung.
Guidas tras il muglin. Muglin, pigliotta e fuorn in plaina funcziun, exposiziun d'ogets: dal graun al paun.
Führungen. Getreidemühle, Backofen, Gersten- und Hanfstampfe in Betrieb! Ausstellung von alten Geräten «Vom
Acker bis zum Brot» www.muglinmall.ch
Mitte Mai - Mitte Oktober; Mi, Fr + So 16.00-18.00 Uhr. Reservation: Hannelore Cueni 081 858 72 28
Mühle Sandbichler Laatsch (I - Vinschgau)
836.600/174.400 950m ITA
0039 333 8 41 05 98
[email protected]
Schweizergrenze Müstair/Taufers 3 km Laatsch (Laudes)
Getreidemühle / mulino (farina di grano)
Funktionstüchtige Kornmühle; zwei Mahlgänge mit Schlagbeutelsystem;
zwei rekonstruierte, unterschlächtige Strauberräder ≈Ø 2.50m, reichhaltige
Werkzeugsammlung; Mühlengebäude 1855 mit restauriertem
Bundwerkgiebel.
Eintrittsgebühr: 5€ pro Person; Kinder 2€. ÖV: Bus Zernez - Mals - Citybus
nach Laatsch (Laudes)
Am Mühlentag 10.00-17.00 h geöffnet. Mühle im Betrieb, Schaumahlen, Führung durch die Anlage. Verpflegung
nebenan.
Giornata dei mulini: Mostra e messa in funzione dell' impianto.
Luglio
Agostojeden
apertoDoogni
giovedi
dalle
17 eund
a prenotazione.
Juli undedAugust
geöffnet
von
14 14
bis alle
17 Uhr
nach Vereinbarung.
35
Schweizer Mühlentag 2012
Journée Suisse des Moulins
Giornata Svizzera dei Mulini
Swiss Mill Day
32
29
30
4
31
64
46
68
6
8
7
21
5
66
14
28
67
65 17
15 16
69
49
50
11
51
34
33
20
27
13
12
127
48
19
86
26
92
22
25
89
24
18
87
91
90
109
88
110
108
93
97
98
94
© 2001-2012, L+T/S+T Swisstopo
Bearbeitung durch
95
99
100
101 105
102
103
104
107
106
96
Walter Weiss
8476 Stammheim
Die angegebenen Koordinaten beziehen sich auf das Koordinatennetz der Schweizerischen Landeskar
Les coordonnées indiquées
indiquées sont en rapport du système des coordonnées nationales —>
> www.swissto
36
5
Teilnehmende Anlagen
Installations participantes
Mulini partecipante
Mills Open
61
63
62
1
116
74
113
115
114
118
126
3
9
2
47
112
122
72
125
73
71
10
53
123
54
58
120 121
119
124
117
56
70
35
59
55
57
60
52
41
37
42
40
39
23
38
36
45
44
111
rten
opo.ch
76
78
75
80
77
43
79
82
81
85
83 84
19. Mai 2012
Samstag nach Auffahrt
Samedi suivant l’Ascension
Sabato dopo l’Ascensione
37
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
46
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Moulin de Soubey
571.300/239.350 480m JU
079 317 03 00
—
Accès en transport public; P au «Relais du Doubs»
Moulin à grain et scierie; moulin à lin; générateur.
Moulin en action jusqu'en 1968. Roue à aubes + turbine; rénovée en 1998,
exécutée en bois rétifié.
Mühle und Sägerei bis 1968 in Betrieb. Oberschlächtiges Wasserrad und
Turbine 1998 renoviert.
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
47
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
48
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
38
À la journée des moulins visites guidées à 9 heures et à 15 heures. Ouvert 9h - 17h.
Brocante et artisanat.
Visites guidées hors de la journée des moulins uniquement sur rendez-vous; min. 10 personnes, 6 Fr.
Alte Mühle Schongiland, Schongau
662.600/235.170 675m LU
041 917 17 70
[email protected]
Ausgeschildert
Ehemalige Getreidemühle inmitten des Erlebnisparks
Mitten im Erlebnispark «Schongiland» steht seit 1991 die komplette,
funktionierende Getreidemühle, vorwiegend für Dinkel, teilweise in Betrieb.
Die Mühle wurde durch Adolf Gähwiler restauriert .
www.schongiland.ch
Am Mühlentag von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Um 15.00 Uhr Vorführung durch einen Müller.
Das ganze Jahr nach Vereinbarung, Öffnungszeiten «Schongiland» beachten: www.schongiland.ch
Sägerei Rotgutbrücke, Wiggen
636.330/192.500 820m LU
041 486 22 46
—
Kantonsstrasse Wiggen - Marbach
Sägerei
Horizontalgattersäge produziert durch die Firma Kirchner aus Leipzig um
ca.1935; mit 1 - 3 Sägeblättern, Scheitelzahnung.
Vorschubantrieb des Sägewagens mittels Friktionsgetriebe. Antrieb durch
einen Elektromotor mit nur 6 PS/950 Umdrehungen pro Minute mit einem
Schwungrad.
Am Mühlentag in Betrieb; Führungen durch die Anlage; Ausstellung von einigen interessanten Stationärmotoren.
Ausserhalb des Mühlentages ist ein Besuch nach Vereinbarung jederzeit möglich.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
49
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
50
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
51
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Moulins souterrains du Col-des-Roches
540.500/210.050 910m NE
032 931 89 89
[email protected]
Le Locle —> France; voir les signaux au col;
Moulins dans une grotte: à céréales, battoir, huilière, scierie
Utilisation d'une chute souterraine (emposieu), ; Emplacement pour 5
roues hydrauliques dès le XVIIe siècle; une turbine dès 1854. 2 roues endessus reconstituées. 1ère: Ø 4m. 2ième: Ø 3.50m. Unterirdische
Getreidemühle. 2 oberschlächtige Wasserräder aus Holz: 1. Ø 4m, 060m
breit, 8x2 Speichen. 2. Ø 3.50m, 0.60m breit, 30 Kammern, 6x2 Speichen.
Reichhaltiges, modernes Museum!
A la journée des moulins 10.00 - 17.00. Visites guidées. Tarifs comme d'habitude.
mai-oct. tous les jours 10-17h00.; nov.-avril 14-17h lundi fermé — réservation groupes.
Moulin de Bayerel, Saules, Val-de-Ruz
561.325/210.050 709m NE
032 853 53 73
[email protected]
Valangin, puis direction Dombresson
Moulin à farine 1416; scierie 17e siècle; ferme au milieu du 19e siècle.
Les installations techniques du moulin et surtout de la scierie sont bien
concervées. Moulin construit en 1416; rebâti sous sa forme actuelle en
1642 (deux meules en granit); remis après incendie 1742 et scierie ajoutée
au XVIIe siècle, rouage en bois, roue en bois, Ø 5,50m; largeur 0.60/0.48
m; 42 augets; 6 Mittelspeichen, Stahlachse; bis ≈1960 zweistelzige
Einfachgattersäge mit Dieselmotor in Betrieb
Journée des moulins: portes ouvertes sur le moulin actuellement en cours de restauration.
Hors de la journée des moulins sur rendez-vous; www.moulin-de-bayerel.ch [email protected]
Moulins du Gor du Vauseyon, Neuchâtel
559.810/204.400 520m NE
032 725 11 11
www.moulinsdugor.ch
Neuchâtel - Vauseyon —> panneaux bruns "Gor du Vauseyon"
Centre didactique sur les techniques des roues à eau
1ère mention d'un moulin à blé en 1537. Dès 2005, construction d'une roue
de poitrine sous la voûte de l'ancien Moulin Chambrier de 1614 et d'une
roue par-dessous à 18 palettes, près de la chute du Seyon. En 2012, 5
roues didactiques installées dans le Vallon du Vauseyon sont animées par
une amenée d'eau spectaculaire de 300 mètres. Au millieu du site: Hôtelrestaurant gastronomiques «La Maison du Prussien».
Spektakuläre Mühlenschlucht mit fünf Wasserrädern mitten im Stadtgebiet! Bilder www.moulins.ch
A la journée des moulins visites guidées du pavillon d'information et du site. Petite restauration en cas de beau
temps.
Accès libre toute l'année. D'avril à octobre, visites guidées les 1er + 3ème samedis du mois, de 14h à 17h. Prix:
39
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
52
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
53
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlerad untere Säge Stansstad
669.025 /202.925 438 m NW
041 535 75 63
[email protected]
Stansstad —> Gewerbe untere Säge
Funktionstüchtiges Wasserrad am Standort einer ehemaligen Sägerei
Mittelschlächtiges Wasserrad Ø 4,30m; 1,30m breit. Das erste Mühlerad an
dieser Stelle trieb seit 1626 eine Ölpresse, später eine Getreidemühle und
schliesslich ein Sägewerk an. Das ausgestellte Wasserrad war bis 1957 als
Antrieb der Sägerei in Betrieb. Der Sägereibetrieb wurde 1996 stillgelegt
und das Gelände neu überbaut. Der Sägereikanal ist stillgelegt und 2007
das Wasserrad samt Dach (von 1961) an den jetzigen Standort am alten
Mühlebachverlauf zurückversetzt zwecks Werterhaltung.
Am Mühlentag in Betrieb.
Das ganze Jahr zugänglich, Betrieb nach Vereinbarung 041 535 75 63
Henessenmühle / Sägi, Gossau
735.000 /256.500 570m SG
071 385 15 09
[email protected]
Bahnhof Arnegg in Richtung Niederbüren/Niederwil; P vorhanden
Getreidemühle + Bäckerei / Sägerei, heute Restaurant
Elektrisch angetriebene Getreidemühle im Restaurant mit leerdrehendem,
oberschlächtigen Wasserrad.
Säge ≈1780 freistehend erbaut, Zweistelzige Einfachgattersäge.
Oberschlächtiges Wasserrad der Säge von 1880 Ø 4.50 m; Stahlachse. 5
Umdr./Min.; Schaufelinhalt 30 Liter, 9 Schaufeln voll = 270 kg Masse;
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
54
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
40
Am Mühlentag voll in Betrieb, Zu jeder vollen Stunde: Vorführungen der Getreidemühle; Verpflegung im
Restaurant.
Weitere Informationen auf www.henessenmuehle.ch
Ganzes Jahr nach Vereinbarung Do - Mo 9 - 24h;—> Restaurant zur Henessenmühle
Aachmühle Tübach
752.335/261.157 415m SG
071 841 55 60
www.aachmuehle.ch
Weiler Aach, zw. Goldach und Tübach
Ehemalige Getreide- und Futtermühle, heute Reithof
Oberschlächtiges Wasserrad aus Stahl (7t schwer) Ø 3.30m, 2.60m breit,
48 Kammern; K'tiefe 0.13m; K'höhe 0.60m. Zahnkranz am Rad.
Kanalbreite oberhalb des Wasserrades 2.10m; Höhe Kanalauslass über
Rad 0.20m. Antriebswelle aus Stahl wird dank einem Generator den
Strombedarf für ca. 8 kW liefern. Das Kanalbett wurde freigelegt, die Falle
erneuert und 2007 floss wieder Wasser über das mächtige Wasserrad.
Am Mühlentag Führungen durch die Anlage. Wasserrad in Betrieb. Fotoausstellung über die Geschichte der
Mühle und die künftige Energienutzung. Kleine Festwirtschaft.
Das ganze Jahr nach Vereinbarung 071 850 05 00 / 079 650 61 00 [email protected]
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
55
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
56
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
57
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Kornmühle Unterterzen
737.242/219.440 SG
081 738 11 12
[email protected]
über die Lehrütistrasse am Westrand des Dorfes
Getreidemühle; Maismühle 1976 i.O.
Bis 1947 in Betrieb. Oberschlächtiges Wasserrad aus Holz.
Wasserkammern à 50 l. Ein Mahlgang mit datiertem Läufer («HAIG 1810).
Er besteht aus rötlichem Melser Verrucanostein. Hölzernes Kammrad.
Sechskantsichter.
Besichtigung der Anlage, kleine Festwirtschaft
Zwischen April und November nach Vereinbarung mit Giger, Leo 081 738 21 20 oder 079 789 29 89
Beistampfi Nesslau
732.412/231.642 780m SG
071 994 27 39
[email protected]
In Richtung Ortsteil «Schneit»; P beschränkt;
Stampfe zum Zerkleinern von Tierknochen
Wellbaum mit Nocken, welche die sechs Stempel einzeln anheben.
Knochensortieranlage (Siebe).
Oberschlächtiges Wasserrad ; Ø 2,40m; 0,60m breit.
Am Mühlentag ist die Beistampfi zwischen 10 bis 15 Uhr in Betrieb; kleine Festwirtschaft.
Am Mühlentag ab Hauptstrasse (Richtung Schneit) ausgeschildert.
Bei nassem Wetter gutes Schuhwerk empfohlen!
Besichtigungen ganzes Jahr nach Vereinbarung möglich.
Mühle Eschen (FL)
757.900/231.327 462 m FL
00423 377 50 10
[email protected]
Vom Dorfzentrum Eschen, (Tiefgarage) in 3 Min. erreichbar
Ehemalige Getreidemühle, Maismühle
Maismühle mit zwei Doppelwalzenstühlen mit Sichter,
Griessputzmaschine, Elevator und Pneumatik mit Reinigung. 1945 wurden
über 400 t Mais vermahlen. 1999 waren es noch 521 kg Jahresleistung.
Heute wieder in Betrieb. Anfangs 20. Jh. wurde die Mühle von der 1912
gegründeten Mühlengenossenschaft in den 1778 errichteten
herrschaftlichen Torkel (Gebäude für die Weinpresse) eingebaut. Antrieb
mit Elektromotor. Mühlenleistung 150 kg Mais/Std..
Am Mühlentag freie Besichtigung. Mühle in Betrieb von 10 - 12 und von 14 bis 16 Uhr. Verkauf Maismehl, kleine
Festwirtschaft.
Jährlich ein Mahltag, Führungen und Vorführung Mühlefilm nach Vereinbarung
41
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
2012
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
58
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
59
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
60
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
42
Halter-Mühle, Gemeindemuseum Oberriet
760.900/243.800 420m SG
071 760 02 22
[email protected]
Ortseingang Eichenwies, Rothus
Getreidemühle aus Rehag (Oberriet) SG
Ein Mahlgang und ein Walzenstuhl aus dem Mühlen- und Sägeweiler
Rehag beim Hirschensprung stammend. Dort durch ein Wasserrad
betrieben, wurde unweit versetzt, elektrifiziert und stand dort bis Mitte 20.
Jh. in Gebrauch, zuletzt für Mais. Im Museum 1976 funktionsfähig installiert
und von einem Elektromotor (1920er Jahre) angetrieben. Dazu eine kleine
Steinmühle und ein Walzenstuhl, beide handbetrieben.
Am Mühlentag 10.00 - 15.00 geöffnet. Maschinen in Betrieb, Handmühlen für Besucher. Verkauf von Produkten,
Ribel-Stübli.
Mai - Okt: jeden 2. und 4. Sonntag; 14-17 h. Für Gruppen nach Vereinbarung
Grabser Mühlbach, Grabs
751.980/227.690 476m SG
081 771 33 60
[email protected]
Mit ö.V.: Post Grabs. Mit PW: P auf Marktplatz (signalisiert)
Gewerbekanal mit 9 z.T. noch vollständig erhaltenen Anlagen
Der 1.7km lange, künstlich angelegte Bach durchquert den Dorfkern. Die
bedeutendsten noch vorhandenen Objekte sind: Wasserfassung,
funktionstüchtige Hammerschmiede, öffentliche Waschküche,
Stromgewinnung über Wasserrad, Schafwollwäscherei (in Betrieb),
Werkzeugschmiede, Maismühle, Kleinkraftwerk mit FrancisSchachtturbine. Siehe auch www.grabsermuehlbach.ch
Teilnahme am Mühlentag nur in den geraden Jahren.
Anlagen zwischen 09.00 und 17.00 geöffnet, tw. mit Demonstrationen. Führungen und Festwirtschaft. Infostand
vor dem Volg. Weitere Angaben unter www.grabsermuehlbach.ch
Der beschilderte Rundgang ist jederzeit begehbar. Infotafel zw. Volg und Post. Faltprospekt, Führungen.
Mühle Balzers (FL)
757.200/215.700 475m FL
00423 388 02 02
[email protected]
Rheintalautobahn Ausfahrt Trübbach; P vorhanden
Getreidemühle
Funktionierende Getreidemühle mit drei Steinstühlen und einem
Walzenstuhl.
Antrieb durch einen Elektromotor von 30 PS.
Das Wasserrad bestand bis 1933.
Am Mühlentag voll in Betrieb; Führungen durch die Anlage; Verkauf von Knospe-Produkten; Festwirtschaft
Das ganze Jahr nach Voranmeldung in Betrieb www.muehle-balzers.li
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
61
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
62
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
63
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Säge Buch SH
700.960/286.120 415m SH
052 649 10 07
[email protected]
Region Stein am Rhein —> Ramsen —> Buch Dorfeingang
Sägerei, Hanfreibe
2-stelzige Einfachgattersäge und die Hanfreibe sind funktionstüchtig;
unterschlächtiges Strauberrad aus Holz Ø ≈3.5m; Antrieb durch ElektroWasserpumpe. Die Säge ist Teil der Heimatvereinigung Buch-HemishofenRamsen.
Am Sonntag, 20. Mai 2012 Demonstrationsbetrieb anlässlich eines
grenzüberschreitenden Anlasses «Slow up» Singen-Schaffhausen.
Keine offizielle Teilnahme am Mühlentag; Anlage frei zugänglich. Besichtigung möglich. Das Wasserrad und die
Transmissionen werden am Mühlentag im Leergang laufen. Tags darauf Sägebetrieb anlässlich: «slow up»
Singen-Schaffhausen
Ganzes Jahr nach Vereinbarung; www.heimatvereinigung.ch
Gattersagi Buchberg
684.450/269.650 475m SH
044 867 30 21
[email protected]
Eglisau — Rafz — Rüdlingen — Steinenkreuz — Buchberg
Ehemalige Sägerei an neuen Standort in Buchberg versetzt.
Vollgattersäge aus etwa dem Jahr 1925, Schleifring-Ankermotor 14kW
500V der Firma Landert +Weber von 1923. Früher Einblattsäge, welche mit
einem Vorschubeinsatz (Pat. 1917 Hr. Joss Frauenfeld) modernisiert
wurde. Durch Robert Kern mit Männerriegen-Kollegen wurde die 3,5
Tonnen schwere Anlage 1991 vor dem Verschrotten gerettet und bildet das
Herzstück für das Handwerksmuseum «Gattersagi Buchberg». Aktuelles
auf www.gattersagi.ch !
Die Säge werden wir ab 10.00 Uhr in Betrieb setzen. Museumsführungen über altes Handwerk werden ergänzt
durch Filme im Gattersagikino weitere handwerkliche Aktivitäten. Neueröffnung Küferausstellung. Festwirtschaft
mit lokalen Erzeugnissen.
Führungen auf Anfrage. Vereinbarung zu besichtigen. www.gattersagi.ch
Modell Moserdamm Schaffhausen
689.900/283.400 400m SH
052 633 07 64
[email protected]
Museum zu Allerheiligen
Funktionstüchtiges Modell von 1939 M 1:100 der Wasserkraftanlage von
Elektrisch animiertes Modell mit Staumauer, Drahtseiltransmission; Original
von 1866: Im Turbinenhaus drei Horizontalturbinen (Jonvalturbinen,
zusammen 760 PS) Modellbauer: Oscar Oehler, Aarau; In der
Dauerausstellung: Prähistorische Handmühle und eine drehbare
Handmühle vom Aazheimer Gutshof (Neuhausen am Rheinfall SH)
Am Mühlentag Ausstellung
Museums)
ab 11.00h - 17.00 (Reguläre Öffnungszeiten und Eintrittspreise des
Ganzes Jahr Museumsöffnungszeiten: DI - SO 11.00 - 17.00; www.allerheiligen.ch
43
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
2012
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
64
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
65
Kontakt / contact
Hammerschmiede Ankli Beinwil SO
610.395/245.580 545m SO
061 791 90 55
[email protected]
An der Passwangstrasse, Weiler Joggenhus,
Hammerschmiede
Hammerschmiede; Wellbaum mit Schwanzhammer; Esse mit Blasebalg; 2
mittelschlächtige Wasserräder an der Lüssel; das kleinere für den
Blasebalg; das grössere Wasserrad mit Wellbaum aus Eichenholz für den
Hammer
Am Mühlentag Führungen durch die Anlage.
Ganzes Jahr nach Vereinbarung
Grabenöli Lüterswil
599.250/219.225 540m SO
Technik / mécanique
032 351 38 41
[email protected]
Signalisierte Parkplätze benützen! 10 Min. zu Fuss
Ölmühle / Flachs - und Hanfreibe / Knochenstampfe
Ölmühle mit Keilpresse; Holzgetriebe; Kollergang mit einem Stein;
Hanfreibe.
Oberschlächtiges Wasserrad aus Holz; Ø 4,6m; 0,70/0,81cm Breite; 48
Kammern (0,42cm tief; 0,10cm weit;) Stahlachse; 6 Mittelspeichen in
Gussstern. www.grabenoele.ch
Mühlentag /
journée des moulins
Am Mühlentag und am Sonntag, 20. Mai: 10.00 - 17.00 voll in Betrieb: Herstellen von Baumnussöl; Führungen;
Festbewirtung in «Annette's Ölibeiz». Verkauf von Produkten; Eintritt frei
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
66
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
44
Geöffnet: Öl pressen am 1. und 3. Wochenende im Monat April-Okt (Juli/August).
Kraftwerk am Emmenkanal Luterbach SO
610.310/229.260 425m SO
032 682 38 40
[email protected]
An der Haupstrasse Zuchwil —> Luterbach,
Stromproduktion; kleines techn. Museum;
Ältestes betriebsfähiges Elektrizitätswerk (1888) im Kanton Solothurn;
Industrielehrpfad am Emmenkanal von 1859; Francisturbine: Rieter,
Winterthur; Generator 1905: Maschinenfabrik Oerlikon; Dieselmotor 1911:
Gebrüder Sulzer, Winterthur, 3 Zylinder, 4 Takt, 300 PS;
ÖV: Bus ab HB Solothurn —> Luterbach Station «Kraftwerk»
Am Mühlentag ist das Wasserkraftwerk von 1888 und produziert Strom. Der Dieselmotor "SULZER" 300 PS von
1911 wird zur Besichtigung gezeigt. Kleine Verpflegung ab Feldküche 1937.
Dampfwalze "FIREBIRD" auf dem Gelände in Betrieb.
Das ganze Jahr für mindestens 5 Personen nach Vereinbarung.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
67
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
68
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
69
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Öli Mühledorf SO
603.120/220.910 540m SO
032 661 10 74
—
Von Tscheppach herkommend am Dorfeingang links.
Ölmühle
Kollergang zum Zerkleinern der Nusskernen, Keilpresse in einem
mächtigen Eichenholzbett, Ofen mit mechanischem Rührwerk; alle
Zahnräder, Achsen und Kupplungsvorrichtungen aus Holz, Peltonturbine
Ø 1,00m mit erhaltenem Plan vom 23. Januar 1918. Wasserradschacht für
ehemals zwei ca. Ø 10 m grosse Wasserräder erhalten. Eines der Räder
war für die benachbarte Getreidemühle mit Wasservorrecht bestimmt.
Am Mühlentag in Betrieb. Es wird auch Öl hergestellt. Festbewirtung, Verkauf von Baumnussöl. Ein
Kellergewölbe mit Kalkablagerung an der Wand wie in einer Tropfsteinhöhle ist zu besichtigen.
Ganzes Jahr Besichtigungen nur nach Vereinbarung.
Mühle Ramiswil
617.400/243.960 620m SO
062 391 46 45
[email protected]
An der Passwangstrasse; vor dem Ortskern links.
Ehemalige Getreidemühle
Funktionstüchtige Anlage, bis 1990 in Betrieb
Antrieb durch Francisturbine; Transmissionsriemen, heute Stromproduktion
Am Mühlentag Turbine in Betrieb, Führungen durch die Anlage, kleine Festwirtschaft und Videovorführung.
Das genze Jahr Besichtigungen nach Vereinbarung bei Herbert Brunner 062 391 44 29
Alti Öli in der Stockern Schnottwil
596.180/217.610 490m SO
031 761 32 73
[email protected]
Signalisiert
Ehemalige Ölmühle; Getreidemühle und Knochenstampfe;
Kollergang erhalten. Alte Technik grössenteils ausgeräumt.
Oberschlächtiges Wasserrad aus Holz Ø 5,60m, 0,50m breit.
Die Energie wird zur Stromerzeugung genutzt (durch Generator).
Am Mühlentag ist das Wasserrad in Betrieb. Verkauf von Selbstgemachtem, Spiele für Kinder, kleine
Festwirtschaft.
Zur Aussenbesichtigung (Wasserrad) das ganze Jahr frei zugänglich.
45
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
70
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
71
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
72
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
46
Neumühle Wollerau
694.350/226.700 655m SZ
044 784 61 62
[email protected]
Strasse Samstagern - Schindellegi Weiler Neumühle beim Hüttensee
Wasserrad mit Generator als Kleinkraftwerk; ehemalige Getreidemühle
Grosses, oberschlächtiges Wasserrad aus Metall Ø 8,6 m. Das stählerne
Wasserrad ist zusammengenietet, wiegt etwa 25t und wurde1980
restauriert. Die «Nümüli» wurde 1515 zum ersten Mal als Getreidemühle
erwähnt.
Wenn genügend Wasser vom Hüttner See fliesst, bringt der Generator
max. 8 kW Leistung. Der produzierte Strom vom Kleinkraftwerk deckt den
Eigenbedarf. Der Überschuss wird durch die EW Höfe übernommen.
Am Mühlentag ist das grosse Wasserrad und der Generator zu besichtigen.
Ganzes Jahr nach Vereinbarung;
Mech. Werkstatt Wiesental, Eschlikon TG
715.457/257.841 555m TG
071 971 24 26
[email protected]
5 min. vom Bahnhof
Ehemalige Metallwerkstatt
Die Werkstatt ist in dem Zustand erhalten, wie sie der Mechaniker Ulrich
Leutenegger vor seinem Tod im Jahr 1932 verlassen hatte. Der Weiher mit
dem gestauten Wasser, die Turbine mit der Transmission zum Antrieb der
Werkzeugmaschinen, die Esse, die Werkbänke mit den Werkzeugen. Haus
«Wiesenthal» 1868 als Gerberei erbaut. 1873 Werkstattanbau mit
Wasserrad. Mech. Werkstatt ab 1875. Ausbau 1921. Zustand 1932
erhalten.
Am Mühlentag freie Besichtigung mit Erklärungen der Anwesenden Werkstattbetreuer.
Anmeldungen für Gruppenführungen: 071 971 24 26
Kraftzentrale Seidenweberei Schönenberg
071 642 33 15
[email protected]
Unterhalb der Thurbrücke bei der Fa. INTERPARS
Kraftzentrale
Die Kraftzentrale umfasst 3 Wasserkraftanlagen (eine doppelte
Francisturbine) eine Dampferzeugungsanlage und eine
Dieselnotstromgruppe. Die älteste Anlage ist 1882 erbaut. Die Anlagen
sind teilweise restauriert, aber nicht lauffähig.
Am Mühlentag ab 10 Uhr signalisierter Rundgang.
Das ganze Jahr nach Vereinbarung
732.600/265.000 450m TG
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
73
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
74
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
75
Kontakt / contact
Alte Mühle Feilen, Stachen, Arbon
748.650/264.050 405m TG
071 440 20 90
—
Von SG her bei Schulhaus links, anschl. ausgeschildert
Ehemalige Getreidemühle bis 1948, Restaurant und Schaumühle
Getreidemühle mit Mahlgang und Rölle. Seit 1948 dreht das imposante
Mühlrad; Mühlweiher am Feilenbach in den 1930er eingedeckt und 1992
wieder erstellt.
Oberschlächtiges Wasserrad, Ø 3.50m, 30 Kammern, ca. 8 U/min; ca. 3
PS; Lastlauf 4m3/min. Mühle restauriert und seit Mai 2006 wieder als
Schaumühle in Betrieb.
Am Mühlentag offene Türe mit diversen Aktivitäten, sowie frisches und feines aus der Mühlen-Küche.
N. Vereinb. 071 440 20 90 —>Öffnungszeiten Restaurant, Gesellschaftssaal
Kartause Ittingen, Warth
707.400/271.225 416m TG
052 748 44 11
[email protected]
Zwischen Warth und Üsslingen; Wegweiser «Kartause» folgen
Wasserrad als Schauobjekt im Restaurant «Mühle»
Das Mühlrad stammt aus dem Jahre 1870 und diente bis zur Mitte des 20.
Jahrhunderts als Antrieb für die Getreidemühle. Das heute leer drehende,
mittelschlächtige Wasserrad hat einen Durchmesser von 8,7 Metern und
ein Gewicht von 3,7 t. ≈0.50m breit; 3.5t; 13 Sp.; ≈75 Kammern. Bewegt
wird es mit Wasser aus der stiftungseigenen Quelle am Fusse des
Kirchwingerts.
Am 19. Mai werden wir spezielle Gerichte anbieten und einen Flyer abgeben, der die verschiedenen Mühlen der
Kartause beschreibt.
zu Öffnungszeiten des Restaurants —> www.kartause.ch
Mulino Brontallo, Valle Maggia
691.350/134.600 750m
Technik / mécanique
091 754 22 73
[email protected]
Da Brontallo 10 minuti a piedi
Macinare castagne, Kastanienmühle;
Mulino a 2 macine in pietra; turbina orrizontale ad acqua; turbina in legno
con 11 pale.
Kastanienmühle mit 2 Mahlgängen, Mühlsteinen und hölzernen HorizontalLöffelrädern mit 11 Löffeln.
www.brontallo.com — [email protected]
Mühlentag /
journée des moulins
Dimostrazione macinatura; Visita guidate; Presentazione delle vecchie tecniche.
Am Mühlentag in Betrieb. Führungen durch die Anlage und Vorführung alter Technik.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
Su domanda. Fondazione Monti e paesaggio 6692 Brontallo: 091 754 24 17
47
TI
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
76
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
77
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
78
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
48
Mulino di Calonico , Leventina
707.870/145.210 960m
TI
079 687 09 20
052 625 96 48
www.mulino.livingsites.com
A2 Uscita Faido —>Lavorgo —>Calonico;
Getreidemühle; Kastanienmühle
Ruota orizzontale con cucchiai / Stockmühle; horizontales Löffelrad.
Mulino per segale, orzo e castagne. Construito nel 1813; riatato nel 1995 /
Mühle für Roggen, Gerste , Kastanien. Gebaut 1813;
Wiederinbetriebnahme 1995.
Giornata dei mulini: Festa del Mulino ( Mühlendemo mit Festbewirtung, Flohmarkt, Tanzmusik, Kinderprogramm)
Su domanda /Das ganze Jahr nach Vereinbarung
091 865 17 76 (i/d)
Mulino e centralina idraulica Frasco
oder: 079 202 96 76 (d)
705.000/132.960 882m
TI
079 465 41 35
www.verzasca.com/museo/it/mulino.htm
Valle Verzasca, 28km di Locarno; posteggio.
Mulino (farina per polenta) 1880; Maismühle / Centralina elettrica 1925
Mulino a pietra ruota orizzontale in legno a 11 cucchiai Ø 1,10m; 2
Mahlstühle mit Horizontal-Holzlöffelrädern; Holzofen und kleine
Ausstellung. Centralina elettrica del 1925: turbina Francis asse verticale 7
kw mit mechanischem Wasserstromegler (regolatrice di flusso);
Alternatore (Wechselstromgenerator) 3 x 380V; Dinamo eccitatrice
(Gleichstromdynamo).
Giornata dei mulini: Mostra: Messa in funzione dell'impianto; visita dell'opificio; vendita farina x polenta
Visite possibili anche nei giorni feriali per gruppi e scuole su prenotazione.
Dal 1°Maggio al 31 Ottobre ogni sabato dalle 15.00 alle 17.00; [email protected]
Mulini e peste a Fusio, Val Lavizzara
694.240/144.600 1290m
TI
091 755 12 94 079 412 32 17
[email protected]
Locarno — Cevio — Fusio (Val Lavizzara)
Mulino e pesta (Mühle und Stampfe)
2 mulini a ruota orizzontale (uno in funzione, il secondo allestito quale
esposizione didattica) 2 peste (una in fase di restauro, la seconda
trasformata nel 1920 in atelier da falegname con mola, sega verticale, sega
circolare e tornio) e una segheria. Tutti i macchinari erano mossi dalla forza
idrica. Dal 2008 è in corso il restauro e la valorizzazione di questo
complesso artigianale unico in Ticino. Nel 2011 è stato inoltre inaugurato
un punto informativo all’interno di una vecchia centralina elettrica..
Giornata dei mulini, sabato 19 maggio 2012. Dalle ore 10.00 alle 12.00, dalle 14.00 alle 17.00 attività di
macinatura e possibilità di acquistare la farina di segale prodotta. www.apav.ch
altre operazioni di macinatura sono previste mercoledì 15 agosto 2012, così come in settembre (date da stabilire).
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
79
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
80
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
81
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Mulino Meletta, Loco, Valle Onsernone
694.700/117.550 680m
TI
091 780 60 36 079 598 10 75
[email protected]
Autopostale Locarno —> Intragna —> Valle Onsernone
Mulino per macinare mais / Maismühle neben mächtigem Wasserfall
Moulino XVIII° secolo. Macina in pietra; Ruota verticale ad acqua.
Oberschlächtiges Metall-Wasserrad mit Schusskännel, Ø 2,60m, 0,35m
breit, 4 Speichen, 30 Kammern.
Stesse attività 10.00 - 17.00 che durante la giornata svizzera dei mulini. Entrata libera e dimostratione pratica.
Esposizione permanente, vendita diretta: polenta e farina bona / souvenirs.
Mühlenausstellung, Mahlwerk in Betrieb, Mehl-Direktverkauf.
Aprile-ottobre: Gio14-17; Sab/Dom10-12 e 14-17. Fuori orario su domanda per gruppi.
Mulini Dandrio, Valle Malvaglia
724.050/144.680 1200m
TI
091 862 42 52
[email protected]
Biasca > Bleniotal > Malvaglia > 13km bis Dandrio;
Getreidemühle
2 Mahlgänge für Roggen mit Stockrädern à 14/13 Löffelschaufeln Ø
≈115cm; offene Schusskännel; Radraum 2,80 x 3,00m 1,50 - 1,70m hoch;
Mahlraum 2,80x3,40m 2,20m hoch; Überreste (Gebäude und Mahlsteine)
einer zweiten Mühle befindet sich oberhalb der Brücke, Mahlraum
2,80x3,40m 2,20m hoch.
Giugno - settembre: chiave —> Ristoro Alpino, Dandrio
Nessuna attivitá, in quanto l' 8 - 7 - 2012 macinatura segale e cottura pane nel vecchio forno pranzo e divertimenti
per grandi e piccoli: Wegen Wintersperre keine Aktivitäten am Schweizer Mühlentag möglich! —> Aktionstag
am Sonntag 8. Juli 2012.
Jeweils am 2. Sonntag im Monat Juli mit Tessiner Festwirtschaft und Musik; sonst nach Vereinb.
Maglio del Malcantone, Aranno
710.600/098.050 613m
091 606 29 86
[email protected]
P: Ponte di Vello; —> 20min Sentiero delle meraviglie
Maglio, Hammerschmiede; Kastanienwanderweg
Hammerwerk von 1860: Schwanzhammer, Trommelblasbalg.
2 oberschlächtige Metall-Wasserräder: ein oberschlächtiger Schnellläufer
Ø 2,00m, 0,40m breit, 17 Kammern. Wellbaum aus Holz; ein oberschl.
Wasserrad mit Schusskännel Ø 4,00m, 0,20m breit, 58 Kammern.
Am Kastanien-Wanderweg weitere Mühlenstandorte.
Pranzo con "pulenta cunscia". Am Mühlentag geöffnet. Ausstellung über die Eisenmine.
Führungen auf Anfrage im Sommerhalbjahr.
49
TI
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
82
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mulino di Soresina, Rivera
714.250/108.850 560m
TI
091 946 10 77
[email protected]
A2 Rivera —> Soresino; Posteggio a 5 minuti
Macinatura di granoturco; Maismühle
Ruota verticale e albero di trasmissione in legno, Ø 2.50m, L 0.36m, 2x4
raggi, 20 pale, macina in pietra.
Oberschlächtiges Holzrad mit Schusskännel; Ø 2.50m, 0.36m breit, 2x4
Speichen, 20 Schaufeln, hölzerner Wellbaum.
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
83
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
84
Kontakt / contact
Giornata dei mulini aperti, in funzione dalle ore 13.00. Macinatura di granoturco, vendita di farina, preparazione
della polenta. Ore 18.00 polenta per tutti.
Tag der offenen Türe: Maismühle ab 13.00 in Betrieb; Mehlverkauf. 18.00 Polenta für alle.
Su appuntamento. Das ganze Jahr nach Vereinbarung durch die Gemeindekanzlei.
Mulino del Daniello, Coldrerio
719.850/078.500 300m
TI
722.180/078.740 270m
TI
091 646 08 78 (ore pasti)
[email protected]
Strada sterrata
Macina per granoturco + frantoio per olio. Getreidemühle. Kollergang.
2 ruote esterne ad acqua Ø 2.40 m, 3 macine per cereali in pietra. 1
frantoio verticale in pietra. Macine funzionante ristrutturata nel 1994,
frantoio funzionante ristrutturato nel 2007. 2 Wasserräder, 3 Mahlgänge; 1
Kollergang einer ehemaligen Ölmühle.
Giornata dei mulini: Esposizione + macinazione 13.00-17.00
Am Mühlentag 13.00-17.00h in Betrieb (Ausstellung und Mehl mahlen).
... / Das ganze Jahr nach Vereinbarung.
Mulino del Ghitello, Morbio
Technik / mécanique
www.parcobreggia.ch
[email protected]
A2 Chiasso; Centro Breggia / stazione di servizio BP;
Mulino e frantoio; Getreidemühle, Ölmühle
3 macine, 1 frantoio verticale; Originariamente 5 ruote ad acqua,ancora
presenti nelle adiacenze; 3 ruote a cassettoni in metallo, Ø 2,32m; larhezza
0,50m; 23 cassettoni; 2 ruote a pale in ferro, Ø 2,00m, larghezza 0,40m, 30
pale; muovevano il frantoio ed una puleggia che serviva diversi strumenti
(sega, trapano) creati dal mugnaio; restaurato nel 2006.
Mühlentag /
journée des moulins
Giornata dei mulini: Apertura dalle 10.00 alle 17.00. Dimostrazione di macinatura. Apertura infopoint, vendita libri
e farina sul posto. Grotto ticinese a 10min. a piedi al mulino e parco delle Gole della Breggia.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
50
Su prenotazione, telefonando con ca. 10 giorni di anticipo al 091 690 10 29 fax: 091 690 10 38
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
85
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mulino di Bruzella, Valle di Muggio
724.450/083.150 510m
TI
076 329 16 54
[email protected]
Posta Chiasso-Muggio, fermata Bruzella; 10min a piedi
Macina per cereali; Getreidemühle (Mais); 1965 cessazione dell'attività
Macina in pietra per mais; trasmissione; la tramoggia e il buratto; Ruota
verticale in ferro a cassette Ø 3m; laraghezza 0,90m, 6 raggi, 42
cassettoni. Oberschlächtiges Metall-Wasserrad Ø 3m, 0,90m breit, 6
Speichen, 42 Kammern.
Museo Etnografico Valle di Muggio
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
86
Kontakt / contact
Esposizione, vendita di prodotti, visite guidate, presentazione delle vecchie tecniche, presentazione video,
degustazione polenta di mais rosso.
Da metà marzo - fine ottobre mercoledi e giovedi 14.00-16.30h; 1.+3. domenica 14.00-16.30h.
Moulin Dessous-Tours, Corcelles-près-Payerne
564.200/186.260 465m VD
Technik / mécanique
026 660 10 00 079 429 97 77
[email protected]
A 1km depuis le centre de Corcelles en direction de Cousset et Fribourg
Huilerie, Moulin, Battoir; Getreidemühle; Ölmühle, Drescherei
Moteur électrique de 1918. Installations des années 1920-1950, turbine
(1924) existante, mais le bief amont est comblé. Huilerie active, moteur
électrique, concasseur, poêle, presse hydraulique. Moulin: Double Soder
(Lenzbourg). Aplatisseur à avoine, tire-sac, broyeur à disques.
Battoir: Batteuse à céréales, installations de nettoyage.
Mühlentag /
journée des moulins
A la journée des moulins démonstration de l'huilerie en fonction. Visite du battoir et du moulin. Exposition sur les
moulins de la région. Petite restauration.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
87
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Toute l'année sur demande.
Maison du Blé et du Pain Echallens
538.300/165.900 610m VD
021 881 50 71
[email protected]
Train LEB 5min à pied; P près de la gare
Musée vivant de l'agriculture, meunerie et boulangerie.
Histoire de l'agriculture, de la meunerie et de la boulangerie. Reconstitution
d'un moulin hydrolique valaisan (Liddes VS). Maquettes de moulins
historiques et autres forces motrices de moulin. Circuit pédagogique pour
enfants.
Accessible aux personnes a mobilité reduite! Rollstuhlgängig dank Lift!
Reichhaltiges, modernes Bäckerei- und Mühlenmuseum
mit rekonstruierter Stockmühle aus Liddes VS und vielen Modellen.
A la journée des moulins: Boulangerie en activité; audiovisuel; cafeteria; vente produits; Bäckerei und Cafeteria
in Betrieb! Viele Wasserrad- und Mühlenmodelle. Tarifs comme d'habitude.
Tous les jours sauf le lundi de 9 h à 18 h. www.maison-ble-pain.com
51
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
88
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
89
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
90
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
52
Moulin de Chiblins, Gingins sur Nyon
504.050/139.950 500m VD
022 369 33 11
[email protected]
Par A1, à 3 minutes de la sortie d'autoroute de Nyon
Moulin à farine / musée agricole romand
Centre Historique de l'Agriculture — musée romand de la machine agricole
/ Historisches Landw.zentrum; Moulin à farine, entraîné par une roue à
aubes Ø 8m, (1905). En état de fonctionner mais plus exploité. Fait partie
du Centre Historique de l'Agriculture de Chiblins. Funktionstüchtige, durch
ein Wasserrad angetriebene Getreidemühle. Anlage nicht in Betrieb. www.
musee-chiblins.ch
À la journée des moulins ouverture habituelle. Vente de produits, bistrot, visites guidées. Tarifs comme
d'habitude. Auch am Mühlentag gelten unsere üblichen Eintrittsbedingungen.
Mars-octobre jeudi, samedi et dimanche de 14 à 18 heures. Pour groupes toute l'année sur demande.
Moulins Rod, Orbe
530.650/154.800 470m VD
024 441 68 42
[email protected]
Au centre, près de l' ancien pont d'Orbe
Ancien moulin à grain, minoterie.
Moulin à blé dès 1423. Les traces de ses activités sont encore visibles:
filtres à air, ascenseurs à grain, pierres meunières et superstructures
diverses. Trois installations de petite hydraulique produisent à l'intérieur de
l'électricité. L'eau détournée de la rivière circule sous le moulin. Le projet
«Patrimoine au fil de l'eau» contenant histoire régionale, faune-flore de
l'Orbe, photographies et films documentaires est en cours. Entrées: adulte
Fr. 9.- / AVS Fr. 7.- / enfants Fr.4.- / groupe Fr. 8.Expositions sur l'ancien moulin Rod et le projet de l'association Développement 21 «Patrimoine au fil de l'eau» à
travers les installations existantes et des installations hydroélectriques. Buvette ouverte (boissons et petite
nourriture). Pour les visiteurs de cette journée nous ferons une réduction de Fr.2.- par billet.
Ouvert du 6 avril au 28 octobre et sur demande. Contacter: [email protected]
Huilerie + Moulin Sévery
524.165/157.975 566m VD
021 800 33 33
[email protected]
Entre Cottens et Apples; à 500m de Cottens
Huilerie, Moulin à blé en 6ème génération de fam. Bovey; Magasin
Huilerie active; transmissions à courroie, moteur électrique; roue à augets
métallique en dessus / oberschlächtiges Wasserrad aus Metall. Construit
au XIIIe siècle, le moulin de Sévery est la propriété de la famille Bovey en
6ème génération depuis 1845. 2007: médailles d'or au concours suisse
des produits du terroir / Auszeichnungen im Schweizer Wettbewerb der
Regionalprodukte.
A la jounée des moulins fabrication d'huile entre 07.00-12.00 et 13.00-17.00; exposition «huiles – moutardes –
vinaigres»; vente de produits, visites guidées, présentation de techniques anciennes
Toute l'année visite sur rendez-vous /Das ganze Jahr nach Vereinbarung
www.huilerie-de-severy.ch
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
91
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
92
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
93
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Moulin d'en Haut, Saint-George
509.500/152.150 910m VD
022 368 12 20
—
Depuis la place du village suivre les écriteaux
Moulin, scierie, musée
Ancienne scierie, batteuse à céréales; musée de la terre et du bois; force
hydraulique: roue à godets Ø 6.53m
A la journée des moulins de 14h à 18h; visites guidées; prix d'entrée souhaitée (enfants 3 frs, adulte 5 frs)
Visite publique une fois par mois et sur rendez-vous tous les jours
Musée du fer et du chemin de fer Vallorbe
519.100/174.000 445m VD
021 843 25 83 (accueil)
www.museedufer.ch
Centre-ville / Ortsmitte; 10min à pied de la gare;
Hammer- + Kunstschmiede, Eisenbahnmuseum
4 roues à eau en bois / fer extérieures, 1 roue intérieure; 3 forges
historiques en activité avec tout l'outillage, martinets , exposition sur la
métallurgie du Jura, expositions temporaires 2012: «L'univers des
enclumes»; puis «A l'eau» en septembre et octobre. 4 Wasserräder, 3
historische, vollständig eingerichtete Schmiedewerkstätten;
Schwanzhämmer; Dauer- und Sonderausstellungen zur Metallurgie im
Jura. Groupes sur réservation au 021 843 25 83
Journée des moulins: Ouverture, programme et entrées usuels de weekend: 10.00h-18.00h Animation: «A la
force de l'eau»; forgeron en démonstration; vente d'objets forgés, publications... Prix d'entrée Fr.12.-/6.Übliches Wochenendprogramm: Werkstätten in Betrieb; Eintrittsgebühr.
Ouvert 31 marsl au 1er novembre 2012: Tous les jours sauf lundi matin 10h - 18h.
Vieux moulins de la Tine, Troistorrents
559.860/120.060 740m VS
+41 (0)79 226 33 16
www.vimoti.ch
Sortie Saint-Triphon —> direction Portes-du-Soleil;
2 moulins à grain; forge et son chalet, foulon à fruits et pressoir; chalet
Le bisse et ses 3 ponts. 3 roues horizontales en bois en 16 pales
inclinées. 1 à cadre quadrangulaire (unique) / Horizontalrad. Foulon à
fruits avec une conche en bois cerclé (typique du Val d'Illiez) Exposition
permanente, le bois et ses métiers et chanvre. Vente de produits des
Vimoti et de l'artisanat local. Toute l'année: visite sur réservation pour les
groupes. [email protected]
Samedi, 19 mai 2012: Visites guidées avec fonctionnement du moulin à céréales et la forge. Animation ludique et
pédagogique pour les enfants.
Consultez www.vimoti.ch
Samedis et dimanches du 1 mai - 30 sept 14-17h. / Tous les jours du 9 juillet - 21 août 14-17h.
53
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
94
Kontakt / contact
Le Moulin de François Fine, Salvan
567.760/107.425 880m VS
Technik / mécanique
027 761 20 35
[email protected]
A 200m à gauche du parking de l'entrée du village.
Ancien moulin à céréales
Une meule dont la pierre gisante dépasse un mètre de diamètre. / ein
Mahlgang
Roue hydraulique en bois à ≈32 augets; «en dessus», Ø ≈1.20m, ≈0.50m
large; arbre de 30 à 40cm de diamètre / oberschlächtiges Wasserrad aus
Holz; Schusskännel ≈1.50m.
Mühlentag /
journée des moulins
A la journée des moulins mouture. Explications sur le fonctionnement du moulin. Petite buvette, raclettes et
produits du terroir, vente de pains avec la farine du moulin.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
95
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
96
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
54
Chaque 2eme dimanche de mai à septembre. Groupes et visites spéciales sur demande.
Moulin Semblanet, Martigny
570.880/104.400 490m VS
027 722 51 98
[email protected]
Direction de Martigny-Bourg; à côté de la route principale grand parking.
Moulin, boulangerie, restaurant «Le Caveau», salle d'exposition pour
4 roues à eau; 3 meules, visite individuelle par circuit d' exposition. 4
Wasserräder, 3 Mahlstühle; Knet- und Rührwerk; die Anlage ist
betriebsbereit. Die Besucher erwartet einen sauber gestalteten
Besichtigungsparcours. Visite guidée avec fonctionnement de l'installation
sur réservation. Sur réservation ouverture dès 6h30 petit déjeuner.
Egalement à Martigny: Projet du chemin des moulins avec taillanderie et
huilerie: Association ACE-HYDRO.
Visitable à la journée des moulins; vente de pain du moulin. Visite guidée avec fonctionnement de l'installation sur
réservation. Possibilité de fabriquer du pain sur réservation minimum 25 pains cuit au feu de bois.
Visite toute l'année 7jours sur 7 dès 10h30. Ouvertures restaurant.
Scie et Moulins de Sarreyer, Val de Bagnes
585.300/101.350 1220m VS
027 778 17 28
[email protected]
Au bord du village; suivre des indications.
Moulin à blé, scierie, foulon/presse aux pommes.
A la fois un moulin, une scierie et un foulon, ce qui est unique. Deux
meules à farine; une pierre de foulon pour le cidre. Sa roue à godets de
3.15 m actionne un dispositif qui peut à choix mouvoir soit la scie, soit le
moulin qui peut moudre, le blé ou presser des pommes. A l'intérieur du
bâtiment restauré en 1990, le visiteur découvre un méchanisme ingénieux
(système d'arrêt automatique, transmission par courroies et roues).
À la journée des moulins visite de l'ensemble du mouvement et exploitation du moulin à farine. Vente de farine —
jus de pomme — plaquettes de l'histoire. RACLETTE offerte. A visiter dans la même commune: La forge Oreiller.
Horaires: 10.00-12.00; 13.00-17.00 h.
Les jeudis et dimanches de juillet et août, de 15 à 18 h. Pour les groupes sur demande.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
97
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Moulin de Randonnaz-Chiboz, Fully
576.950/112.800 1280m VS
027 746 29 98
—
Martigny —> Fully; —> Chiboz
Moulin à seigle
Roue à eau verticale à aubes Ø 3,75m; en dessus, ≈44aubes, 30cm
profondes; largeur 33/25cm; 4 Speichen, Holzachse 35cm. Une meule en
état de fonction. Schusskännel et une bisse d'amenée d'eau de ≈200m.
Tables pour picniquer.
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
98
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
99
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
A la jounée des moulins activité au moulin, à la grange à seigle — visite des champs de seigle. Vente du pain cuit
au four banal.
Visites guidées sur rendez-vous pendant toute l'année. 079 310 68 74
Moulin du Tsâblo, Haute-Nendaz
588.950/114.730 1310m VS
079 340 76 82 079 380 81 55
[email protected]
A9 Sion ouest —>Haute Nendaz—>Nendaz-Tourisme au centre
Moulin à grain neuf à l'ancienne
Deux meules en pierre (Gneiss) actionnées à l'eau. A l'extérieur une roue à
augets de 3 mètres de diametre, entraînant des roues dentées en bois
développant la vitesse avec passage du mouvement horizontal au
mouvement vertical. Bisse du Milieu: canal d'amenée d'eau pour l'irrigation.
Le moulin ne peut fonctionner que de mai à octobre.
Visite sur rendez-vous au 079 340 76 82 , 079 380 81 55 ou Office du
tourisme.
A la journée des moulins portes ouvertes: mouture, expositions, animations, fabrication de pain. www.patrimoinenendaz.ch
Hors de la journée des moulins tous les lundis de 18 à 19 heures en juin, juillet, août et septembre.
Scierie du Moulinet, Nax, Val d'Hérens
600.200/119.626 1360m VS
027 203 34 37
[email protected]
Route des Mayens, P au bord de la route
Scierie hydraulique, grande maquette d'une scierie
Grande roue verticale à eau en bois comprenant 8 rayons et 40 godets, Ø
4.50m, largeur 0.62/0.74m, axe métallique entraîne un grand rouet en bois
Ø 2.44m aux dentures en bois. Un arbre secondaire reçoit son mouvement
circulaire sur une petite roue à pignons en fonte. Sur ce même arbre, une
autre grande roue en bois Ø 2,44m le transmet par courroie à la manivelle
et bielle qui impriment à la lame de scie, située à l'étage.
A la journée des moulins visites commentées — vente de produits.
Toute l'année sur demande. Visites organisées par l'office du tourisme de Nax —> www.nax.ch
55
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
100
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
101
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
102
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
56
Scierie de Loye, Grône
602.880/121.600 910m VS
027 458 24 67
[email protected]
Grône (entre Sion et Sierre) —> Loye
Scierie hydraulique
Châssis de scie à lame unique; une seule bielle. Roue hydraulique au
dessus en bois, Ø 4.00m, largeur 0.80/0.92m; 60 godets avec une hauteur
de 0.24m; axe métallique. Einstelzige Einfachgattersäge. Oberschlächtiges
Wasserrad Ø 4.00m, 0.80/0.92m breit; 60 Kammern 0.24m hoch; aus Holz
mit Stahlachse. www.grone.ch
A la journée des moulins démonstration de sciage de billes de bois
Sur demande 027 458 24 67 (office de tourisme) : [email protected] et www.grone.ch
Moulin de Chandolin, Val d'Anniviers
612.375/121.837 1780m VS
027 475 20 46 Mr.Hirsbrunner J.-J. [email protected]
A9 Sierre-est. Entre Chandolin et St-Luc (—>indications)
Moulin à seigle du type à roue horizontale.
L'axe reliant la meule et la roue hydraulique (Ø≈1,50m =unique en valais!)
est vertical et repose sur un pivot en fonte. La particularité de ce moulin est
la trémie monoxyle, taillée à la hache dans un large tronc d'arolle. Stockrad
Ø≈1,50m. Mahlgang mit rekonstruierter, aus einem Block Lärchenholz
geschnitzter Trimelle. La journée des moulins se veut familiale, ludique et
pédestre afin de partir à la découverte de notre territoire.
A la journée des moulins ouverture du moulin de 10h00 à 16h00, explications données par les meuniers et 11h00
apéritif offert. La possibilité est donnée aux gens de visiter les deux moulins en partant depuis Chandolin (visite
du moulin avec expl.), en descendant au Moulin de Fang (1h de marche en descente); vente de farine de seigle
Ouvert en été. —> Office du Tourisme de Chandolin tél 027 475 17 15 ou www.chandolin.ch
Moulin de Fang, Val d'Anniviers
610.800/121.010 980m VS
027 475 24 06 Devanthéry Josephe
www.chandolin.ch
A9 Sierre-est. P au village de Fang à 11km de Sierre
Moulin à Seigle du type à roue horizontale.
L'axe reliant la meule et la roue hydraulique. Lorsqu'il n'y a plus de grains,
le moulin s'arrête tout seul à l'aide d'un système ingénieux. Eingängige
funktionsfähige Stockmühle; Stockrad-Schaufeln von Holztrommel umfasst;
Ø1.30m; 12 Schaufeln; Holzachse Ø 0.33m; 56 U/min. automatische
Abstellvorrichtung; Gebäude aus Stein gebaut. Thème: «autrefois du
moulin au four banal».
Dès 9h00 ouvert au public; explications. Cantine, vente du pain. Animations jusqu'à 16.00 heures
Ouvert en été. —> Office du Tourisme de Chandolin tél 027 475 17 15 ou www.chandolin.ch
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
103
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
104
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
105
Kontakt / contact
Moulins de Saint-Luc, Val d'Anniviers
612.840/118.360 1580m VS
079 610 92 71 M. Salamin Bernard
www.memsa.
«chemin du pain» en partant de la place de la Marmotte,
5 installations forment l'ensemble de moulins / foulons / chemin du pain
Moulin à maïs* / Maismühle. Moulins à seigle* et à froment* / Roggen- und
Weizenmühlen. Foulon à orge* / Gerstenquetsche: Kollergang im Holzbett.
Foulon à drap / Stoffwalke: roue verticale / oberschlächtiges Wasserrad Ø
1.60m; 0.38/0.48m breit; 18 Kammern; Holzachse. Presse-noix / Ölpresse.
En descendant, l'eau détournée du torrent transmet sa force aux divers
installations; alle Anlagen sind Wasser betrieben. *4 roues horizontales/ *4
Stockräder. Maison du meunier/ Müllerhaus Specksteinofen, Bett, Küche.
À la journée des moulins ouvert au public de 10h00 à 17h00.
Apéritif offert de 11h00 à 12h00
www.bourgeoisie-de-st-luc.ch
De fin juin à mi-septembre: mardi-mercredi 16-18h; pour groupes sur demande
Scierie + moulin Grimentz, Val d'Anniviers
610.525/114.880 1580m VS
027 476 17 00 Office de Tourisme
[email protected]
À l'entrée sud du village. Am südlichen Dorfausgang.
Place de spectacles (scierie); moulin en reconstruction; fontaine animée
2 meules (1 en fonction, 1 en demo); 2 roues horizontales à 10 pales.
Vertikales Wasserrad von 1970 beim Hochwasser von 1999
weggeschwemmt. Heute urspr. Zustand der Mühle mit zwei Stockrädern zu
je 10 Schaufeln seit 2002 wiederhergestellt. Four banal: visite pour
groupes sur demande. Fabrication de pain toutes les semaines en saison.
Sägereigebäude restauriert für Feste / Veranstaltungen.
A la journée des moulins le moulin sera ouverte au publique. www.grimentz.ch.
de 10h00 à 17h00. Fabrication et vente de farine de seigle. Cave ouverte à proximité.
Tous les vendredis de juillet/août de 15.00 à 18.00 le moulin sera ouvert.
Alte Säge Bergmatte, Turtmann
620.309/127.580 630m VS
Technik / mécanique
P027 93214 00 G027 932 12 02
[email protected]
Turtmann —>Rest. Wasserfall —>Märtplatz —> Alte Säge
Sägerei
Funktionstüchtige zweistelzige Einfachgattersäge. Oberschlächtiges
Wasserrad nach Originalplänen von 1925 in Rekonstruktion: Ø 3.46 m;
Kännelbreite 0.9 m; Besäumkreissäge
1850-1900 Wasserradantrieb; um 1907 Strom; seit 2009 wieder mit
Wasserantrieb.
Mühlentag /
journée des moulins
Am Mühlentag Sägerbetrieb mit Führungen: 09.00 -12.00, anschliessend kleines Apéro mit Wein, Roggenbrot
und Käse.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
Durchs Jahr an gewissen Samstagen von 9.00 - 11.30 in Betrieb. Termine —>www.turtmann.ch
57
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
106
Kontakt / contact
Mühle + Säge Schwiedernen St. Niklaus, Nikolaital
079 844 04 00
628.000/114.000 VS
—
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
107
Kontakt / contact
Getreidemühle (G), Sägerei nicht mehr am Originalstandort(S),
G: Stockmühle; S: Einstelzige Einfachgattersäge
G: Horizontalrad; S. Rückschlächtiges Walzenrad (Waschel) mit
Schusskännel
G: ů 1.20m; 13 Sch.; S: Holz mit 15 Metallschaufeln ů 1.30 Br.Š0.50m
Sägerei erbaut 1930 durch Leander + Alfred Imboden; ww
Am Mühlentag in Aktion. Führungen durch die Anlagen.
Brot- Backtag am 22. September 2012
Ganzes Jahr nach Vereinbarung
Dorfmühle Eischoll
626.400/127.050 1200m VS
Technik / mécanique
027 934 28 85
[email protected]
Bahnhof Raron (auch P) > Luftseilbahn Raron-Eischoll
Getreidemühle
Stockmühle zum Mahlen des einheimischen Roggens; Stockmühle Horizontalrad Ø 1,20m
Der kleine Blockbau steht am unteren Dorfrand über dem Bach;
wunderbare Aussicht auf das Oberwallis; Wegweiser ab Ortseingang und
Parkplatz.
Mühlentag /
journée des moulins
Am Mühlentag in Schau-Betrieb mit Apéro (Roggenbrot, Käse und ein Glas Wein), offen von 10.00 bis 16.00 Uhr.
Dorfführung auf Wunsch.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
108
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
58
Das ganze Jahr nach Vereinbarung
Mühle Ausserberg
631.725/129.350 1010m VS
027 945 17 43
G:027 924 58 46
[email protected]
5 Min. zu Fuss nordwestlich vom Dorfplatz, Bus (Visp-Ausserberg),
Getreidemühle für Brot- und Futtergetreide, frühes 20. Jh.
Ein Mahlgang mit rotierendem Trommelsieb. Oberschlächtiges Wasserrad
Ø 2m
Am Mühlentag von 10.00-17.00 geöffnet. Führungen durch die Anlage, Festwirtschaft mit Raclette und
Getränken, Verkauf von Roggenbrot, Malatelier für Kinder.
Durch das ganze Jahr nach Vereinbarung (027 946 87 56)
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
109
Kontakt / contact
Mühle, Säge, Walke Blatten / Lötschental
629.340/141.200 1550m VS
Technik / mécanique
027 939 12 05
[email protected]
BLS Bern bis Goppenstein —> Bus bis Blatten
Getreidemühle, Sägerei, Walke
Das Sägereigebäude ist datiert von 1761. Die Mahl- und
Sägereieinrichtungen stammen von der 1933-1935 erfolgten Erneuerung.
Seitengattersäge mit Unterantrieb. Mit Elektromotor angetriebene
Transmission; ursprünglich Turbine. Für den Mahlvorgang wird die volle
Kraft benötigt. Säge und Walke dürfen während dieser Zeit nicht laufen.
Mühlentag /
journée des moulins
Mahlen von Roggenmehl in der Mühle. Backen im alten Dorfbackofen. Mehl und Brote werden vor Ort verkauft.
Auch die Sägerei wird zeitweise zu Demozwecken in Betrieb sein.
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
110
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
111
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Ganzes Jahr Führungen nach Vereinbarung.
Mühle im Bonacher, Ernen, Goms
654.270/138.950 1190m VS
027 971 36 62
[email protected]
Nördlich des Dorfes am Wüer; nur zu Fuss erreichbar
Getreidemühle von 1921; Hanfreibe
Stockmühle mit horizontalem Wasserrad, Ø 1,20m; 0,35m hoch; 15
Schaufeln; Holzdruckrohr Ø 0,45m; das den Mahlgang ohne Übersetzung
mit der direkten Achse antreibt. Hanfreibe an den heutigen Standort
versetzt, nicht funktionstüchtig; im Granitsteinbett Ø 1,35/1,80m; zwei
Reibesteine aus Granit Ø 0,45m /0,50m;
Am Mühlentag von 14-16 Uhr zwar offen, aber nicht in Betrieb
Auf E-Mail-Anfrage unter [email protected]
Mühle Unterwassern, Oberwald, Goms
670.250/153.900 1400m VS
044 482 73 23
—
P zuhinterst in Unterwassern auf markiertem Parkplatz.
Getreidemühle
Mahlgang mit Rüttelsieb; Mühle ist fertig restauriert; oberschlächtiges
Wasserrad läuft: Ø 1,80m; 0.55/0.42 m breit; 2x4 Speichen; 18 Kammern;
hölzerner Wellbaum, Kammrad, Ritzel
Achtung!
Am Schweizer Mühlentag ist noch Wintersperre. Der Mühlentag und das
«Bachhüslifäscht» finden daher am Samstag, 21. Juli 2012 von 9.00 -18.00 Uhr statt.
Ganzes Jahr nach Vereinbarung
59
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
112
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
113
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
114
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
60
Aumüli Stallikon
679.116/239.578 575m ZH
044 700 10 09
[email protected]
Postauto 235 und 237 bis Haltestelle «Aumüli»
Getreidemühle am Wasserrad; Sägerei; alte Schmiede und Brennerei in
Oberschlächtiges Wasserrad (Ø4.66m / 36 Kammern) zum Antrieb der
Mühle mit Röll- und Mahlgang.
Zweistelzige Einfachgattersäge und Häfelibrennerei (alles in Betrieb).
Schöner, gepflegter Bauerngarten (dynamisch-biologischer Anbau).
Rundgang durch die Anlage, Aktivitäten und Erlebnisse aus vergangenen Zeiten rund ums alte Handwerk
«Brauchtum». Festwirtschaft und Verkauf von eigenen Produkten. Jodelchor, Alphornbläser usw.
Ganzes Jahr Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung.: 044 700 10 09 F. Hofmann.
Untermühle Flaach
687.685/269.855 375m ZH
052 643 28 61
—
P gegenüber der Kirche Flaach, an der Strasse nach Berg am Irchel
Getreidemühle; ehem. Gasthaus
Oberschlächtiges Metallwasserrad ( 180 U/min; 2002), Einrichtung
zwischen 18. Jahrhundert bis 1946; Mahlstühle in Restaurierung; Sacklift;
Separator; Schälmaschine.
Stattliches Fachwerkgebäude mit Treppengiebel. Nebengebäude in
unmittelbarer Umgebung.
10.00 - 17.00 freie Besichtigung
Ganzes Jahr Innenbesichtigung auf Anfrage.
Sagi Wisental Bassersdorf
690.282/255.748 475m ZH
044 836 59 81
[email protected]
Bahn oder Bus; ab Dorfzentrum ausgeschildert; P vorh.
Sägerei, Schärferei, Plungerwasserpumpe
Zweistelzige Einfachgattersäge; von 1976 bis 1979 restauriert; Getriebe
3stufig; 1 zu 22 übersetzt; teils Holzzähne; Metalltransmissionen;
oberschlächtiges Wasserrad Ø 5,4m x 1,2m 42 Kammern; In der
Ausstellung: Modell einer «Gnepfe».
Am Mühlentag Sagi in Betrieb; Schausägen; Wasserpumpe (vom Stanserhorn); Schärferei und Attraktionen;
Festwirtschaft + Zelt
Jeden 1. Samstag der Monate Mai bis November 10.00-12.00h; sonst nach Vereinbarung
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
115
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
116
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
117
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Haumüli Embrach
686.187/263.852 405m ZH
044 865 51 67
[email protected]
ab Bahnhof Embrach 5min zu Fuss; P am Bahnhof
Getreidemühle, Sägerei
Säge: Zweistelzige Einfachgattersäge aus Präz GR. Restauriert 2003.
Oberschlächtiges Wasserrad, Ø 4,60m, 32 Kammern. Antrieb bei
Wassermangel durch Elektromotor.
Mühle: Oberschlächtiges Wasserrad, Ø 4,50m, 30 Kammern. 2
Mahlsysteme mit Walzenstuhl / Plansichter und Mahlgang /
Sechskantsichter. Antrieb wahlweise mit Wasserrad oder Elektromotor.
Genaueres unter www.haumuehle.ch
Am Mühlentag abwechselnd Führungen durch Säge und Mühle; Ausstellung, Tonbildschau; Verkauf von Mehl;
Speis und Trank im Mahlraum 1.
Gruppen auf Voranmeldung.
Geigenmühle Neerach
677.775/262.718 450m ZH
044 858 01 10
www.geigenmuehle.ch
S 5 ab HB bis Oberglatt + Bus 510 —> Stadel; S 5 ab HB bis Bülach + Bus 515 —> Kaiserstuhl
Getreidemühle bis 1925; Mehlproduktion wieder ab 1982;
Alte Mahlgänge mit Steinen.
Ober-rückschlächtiges Wasserrad aus Metall, Ø ≈8m; 2x12 Speichen, ≈50
Kammern. Rekonstruierte Einrichtung wie ca. um 1880.
Mühle ab 10 Uhr in Betrieb, Führungen durch die Anlage; Mühlencafé
Ganzes Jahr nach Vereinbarung
Thommen-Sägi, Hinteregg, Egg
694.188/240.227 555m ZH
044 984 30 54
www.thommen-sagi.ch
Mitten im Dorf. Forchbahn (S18). P 150m bei Rest. Grütli
Sägerei; Erhaltung eines alten Handwerks
Einstelzige Einfachgattersäge. Federbaum. hölzernes Kammrad Ø 3.70m,
185 Holzzähne. Oberschlächtiges Wasserrad aus Holz; Ø 5.70m.
Die Forchbahn nimmt Ihr 100-jähriges Jubiläum und den Schweizer
Mühlentag zum Anlass und führt am Samstag, 19. Mai einen
einmaligen Pendelverkehr mit historischem Rollmaterial zwischen der
Mühle Hirslanden und der Thommen-Sägi in Hinteregg durch.
Haltestellen direkt vor den Mühlen. www.vhf-egg.ch
Am Mühlentag voll in Betrieb. Führungen durch die Anlage. Natürlich kann man sich am Grill verpflegen, den
Sagi-Wy geniessen oder ein "Usterbräu" kosten. Pendelverkehr der Forchbahn Burgwies-Hinteregg!
Ausserhalb des Mühlentages auf Anfrage.
61
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
118
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
119
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
120
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
62
Mühle + Säge Hirslanden, Zürich
685.515/245.914 445m ZH
044 422 43 43
www.rast-violins.ch
Forchbahn: Pendelverkehr Burgwies-Hinteregg.
Getreidemühle und Sägerei.
Mühle: Zwei Mahlgänge 1868. Riementransmission.
Oberschlächtiges Wasserrad Ø 7,5 m x 1 m —>10 PS.
Verschiedene Sichter und Getreideputzmschinen.
Sägerei: El-Mot. seit 1923. Zweistelzige, nicht betriebsbereite
Einfachgattersäge.
Seiltransmission ins benachbarte «Knechtehaus».
Am Mühlentag Führungen durch die Mühle 09.00 - 17.00 Uhr; Fotoausstellung; Festwirtschaft durch den
Quartiertreff; 2 Mahlgänge ohne Korn; Säge vollständig, aber nicht in Betrieb. Exklusiv am Mühlentag:
Pendelverkehr der Forchbahn zwischen Hirslanden und der Sägerei in Hinteregg! www.vhf-egg.ch
Ganzes Jahr nach Vereinbarung. [email protected]
Alti Sagi Stockrüti, Bäretswil
708.245/242.574 790m ZH
044 939 19 45
www.sagistockrueti.ch
Bus Bäretswil-Oberdorf (Käserei)—> Wegweiser «Industrielehrpfad» rechts abbiegen
Sägerei. Gehört zum Industrielehrpfad Zürcher Oberland.
Zweistelzige Einfachgattersäge. Kammräder. Transmissionen. Oberrückschlächtiges Wasserrad aus Metall, Ø 5,4m x 0,65m. Zusätzlich mit
Elektromotor angetrieben.
Mühlweiher oberhalb der Strasse. Reiche Sammlung historischer
Holzbearbeitungswerkzeuge.
Am Mühlentag 10 - 16 Uhr in Betrieb; Ausstellung; Verkauf von Produkten; Festbewirtung; Führungen; Diaschau.
15. Mai bis 15. Oktober Führungen auf Anfrage 044 939 19 45
Industrieensemble Neuthal, Bäretswil
707.800/246.350 680m ZH
044 935 39 18
www.industrieensemble.ch
Wetzikon — Bäretswil — Neuthal — Bauma
Industrieensemble, mechanische Werkstätte
Turbinenturm mit Girard-Turbine und Seiltransmission, Winkelgetriebe,
Leitapparat, Seiltransmissionsturm, Wasserkraftanlage aus der Zeit
zwischen 1860 - 1900. Historische Betriebsschlosserei und -schreinerei
sowie Waschküche. Gehört zum Industrielehrpfad Zürcher Oberland.
Inbetriebnahme der Seiltransmissionsanlage anlässlich Gruppenführungen
möglich. www.industrieensemble.ch
Die Wasserkraftanlage mit der Girardturbine und der Seiltransmission ist in Betrieb. Die historische
Betriebsschlosserei und -schreinerei sowie die Waschküche. ist offen. Vorführungen von alten Techniken. Kinder
bauen ein Wasserrad und schmieden mit Hammer am Amboss in der Schlosserei.
Das ganze Jahr nach Vereinbarung. Führungen für Gruppen durch das Industrieensemble Neuthal.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
121
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
122
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
123
Kontakt / contact
Drechslerei Kleintal, Steg, Fischenthal
055 245 17 12 079 368 67 09
[email protected]
Im oberen Tösstal bei Steg in Richtung Hulftegg
Drechslerei, Sägerei
Einfachgattersäge für kurze Baumstämme im Erdgeschoss. In den oberen
Stockwerken funktionstüchtige Drechselbänke. Turbine von 1869.
Transmissionen durch das ganze Gebäude. Historische
Schuhmacherwerkstatt.
Die Drechslerei Kleintal war Drehort des Films «Der Erfinder», mit Bruno
Ganz in der Hauptrolle.
Am Mühlentag sind Gattersäge und Drechselbänke mit Turbinenantrieb zu besichtigen. Kleine Festwirtschaft.
Ausstellung Schuhmacherei.
Ganzes Jahr Führungen nach Vereinbarung.
Alte Säge und Mühle Thalwil
Betrieb der Säge und Mühle. Offen von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr. Kleine Festbewirtung.
Von April bis Oktober nach telefonischer Vereinbarung
Wasserkraftanlage Rosenberg, Wila
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Am Mühlentag voll in Betrieb 10 - 17 Uhr;
Führungen 10.30 und 14.30 Uhr.
Anlage / installation
Geöffnet / ouvert
685.272/238.569 455m ZH
044 720 92 22
[email protected]
10min zu Fuss oberhalb Bahnhof P: Gemeindehaus.
Sägerei, Getreidemühle an der Mühlebachstrasse.
Zweistelzige Einfachgattersäge. Wagenfräse. Mühleeinrichtung aus
Acla/Medel GR.
Wasserkreislauf dank Wasserpumpe; 70l/sec vorhanden; 7l/sec für
Leerlauf.
Oberschlächtiges Wasserrad; Ø 5,4m; 0.65m breit; 10 Speichen; 50
Wasserkammern à 20-25l; 5U/min.; ≈3,6 PS
052 385 16 73
[email protected]
SBB Wila —> 15min zu Fuss; P beim Tiefbauamt
Ehemalige Weberei, Stangentransmission; «Bewegungs-Werkstatt».
System zum Sammeln des Wassers von versch. Bächen. Druckleitung.
Peltonturbine. Stangentransmission. Peitschen-Webstuhl «Honegger»
1910.
Bewegung: Antrieb der von Jugendlichen «erfundenen» Objekte aus Holz
und Metall. www.rosenberg-wila.ch
Zufahrt / accès
714.389/245.335 740m ZH
705.978/253.587 581m ZH
Ganzes Jahr auf Anfrage jederzeit; Gruppenhaus Rosenberg; Räume für Anlässe nach Vereinbarung.
63
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte in der Heftmitte / voir la carte au milieu de la brochure
124
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
125
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
1
126
126
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
64
Sagi Maur
692.918/243.806 470m ZH
044 980 07 87
[email protected]
Signalisiert ab Dorfmitte; bei der Burg Maur; P vorh.
Sägerei neben der Mühle. Information bei den MUSEEN MAUR
Zweistelzige Einfachgattersäge. Übersetzung durch Zahnräder aus
Holz/Eisen, Welle, Pulli; Riementransmissionen.
Oberschlächtiges Wasserrad aus Lärchenholz im Sägeraum Ø 5,00m; 32
Kammern. 1 Umdrehung = 27 Hübe des Gatters. Nachhilfe durch E-Motor.
Am Mühlentag von 10 bis 16 Uhr in Betrieb; Ausstellungen im Ortsmuseum + Herrliberger-Sammlung;
Verpflegung; Führungen;
Ganzes Jahr nach Vereinbarung + nach Möglichkeit 1. und 3. Sa. der Sommermonate.
Sagi Reismühle Hegi, Winterthur
700.129/262.500 460m ZH
052 242 93 51 079 238 54 37
[email protected]
10min zu Fuss vom Bahnhof Oberwinterthur; P beschildert
Sägerei neben der ehemaligen Getreidemühle
Zweistelzige Einfachgattersäge. Kammrad 132 Hagebuche-Zähne.
Mittelschlächtiges Wasserrad aus rostfreien, verschraubten Stahlplatten
(2003). Wasserrad: Ø 4,1m ; Gefälle 2m; 4-7 U/min; 36 Kammern; 6
Holzspeichen)
3
Wassermenge 12m /min. Sägeblattschleifmaschine.
Reste einer ehemaligen Hanfreibe im Untergeschoss.
Demosägen; Führung durch die Anlage, dem Kanal entlang zum Wehr, zur Fischtreppe und dem Mühlrad bei der
ehemaligen Mühle im Dorf; Festwirtschaft. Mobile Schnapsbrennerei in Betrieb.
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
Siehe Karte
der Heftmitte
la carte au 1x
milieu
la brochure
Ganzes
JahrinFührungen
nach/ voir
Vereinbarung.
pro de
Monat
Schausägen. —>www.reismuehle-hegi.ch
Museum Mühlerama Zürich
684.801/245.113 410m ZH
044 422 76 60
[email protected]
S6 /S16 oder Tram Nr. 2 /4 bis Zürich-Tiefenbrunnen
Ausst. zur Kulturgeschichte von Mensch und Korn.
Historische, funktionierende Industriemühle von 1913: Prod. von mehreren
Tonnen Mehl pro Jahr. Daverio-Mahlstühle. Elektromotor 30 PS (urspr.160
PS). Transmissionen zu allen Maschinen und Förderanlangen
(Sackrutsche). Velotretmühle. Steinreibe. Nepalmühle. Römische
Kastenmühle. Aktuelle Ausstellung: GIFT essen kann gefährlich sein.
www.muehlerama.ch
Offen 10-17 Uhr. Mahlwerkstatt. Mahlen Sie Ihr eigenes Mehl auf verschiedensten Mühlen.
Mühleführungen à 30 Min. um 11/14/15/16 Uhr www.muehlerama.ch
Di-Sa 14-17 Uhr, So 10-17 Uhr. Führungen & Back-Workshops für Gruppen auf Voranmeldung
2012
Teilnehmende Anlagen / Installations participantes
In letzter
Siehe
Karte
Minute
in der
gemeldet
Heftmitte—ohne
/ voir laEintrag
carte au
in der
milieu
Karte
de /annoncé
la brochure
au dernier moment — sans numéro dans la carte
1
127
Kontakt / contact
Zufahrt / accès
Anlage / installation
Technik / mécanique
Mühlentag /
journée des moulins
Geöffnet / ouvert
Sägerei Kröschenbrunnen,Trub
Museum
Mühlerama Zürich
633.625/195.500 410m
684.801/245.113
730m BE
ZH
044 887
422 47
76 77
60
[email protected]
087
www.shakehands.com/de/kontakt.htm
S6 der
/S16Kantonsstrasse
oder Tram Nr. Bern
2 /4 bis
Zürich-Tiefenbrunnen
An
- Luzern;
genügend P
Ehem. Sägerei,
Ausst.
zur Kulturgeschichte
heute Stromerzeugung.
von Mensch und Korn.
Alter Gewerbekanal
Historische,
funktionierende
wird umgenutzt
Industriemühle
zur Stromerzeugung;
von 1913: Prod.
altevon
Turbine.
mehreren
Schleiferei,
Tonnen
Mehl
Getriebe
pro Jahr.
und
Daverio-Mahlstühle.
SägereieinrichtungElektromotor
erhalten. Wohnhaus
30 PS (urspr.160
(Fachwerkbau
PS).
Transmissionen
mit spezieller
zu allenVordachkonstruktion)
Maschinen und Förderanlangen
und Sägerei sind die
letzten Gebäude
(Sackrutsche).
Velotretmühle.
einer ehemaligen
Steinreibe.
GruppeNepalmühle.
von kleingewerblichen
Römische
Betrieben
Kastenmühle.
am Kanal.
Aktuelle Ausstellung: GIFT essen kann gefährlich sein.
www.muehlerama.ch
Offen
Am
Mühlentag
10-17 Uhr.
vollMahlwerkstatt.
in Betrieb (ausser
Mahlen
bei Sie
Hochwasserlage);
Ihr eigenes Mehl
Vorführung
auf verschiedensten
Turbine, Generator
Mühlen. , Schleiferei.
Spaziergang am àGewerbekanal.
Mühleführungen
30 Min. um 11/14/15/16 Uhr www.muehlerama.ch
Das ganze
Di-Sa
14-17Jahr
Uhr,nach
So 10-17
Vereinbarung;
Uhr. Führungen
jederzeit
& Back-Workshops
herzlich eingeladen.
für Gruppen auf Voranmeldung
65
Vorstand der Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde VSM/ASAM
Comité de l’Association Suisse des Amis des Moulins VSM/ASAM
Comitato Associazione Svizzera degli Amici di Mulini VSM/ASAM
Präsident
Président
Presidente
Adrian Schürch, 3661 Uetendorf/BE
033 345 07 08
[email protected]
Vizepräsident/Medien und PR
Vice-président/Médias et PR
Vicepresidente/Media e PR
Christoph Hagmann, 3555 Trubschachen/BE
0878 874 777
[email protected]
Schweizer Mühlentag
Journée Suisse des Moulins
Giornata Svizzera dei Mulini
Walter Weiss, 8476 Stammheim/ZH
052 745 22 61
[email protected]
Redaktion Mühlenbriefe
Redaction lettres des moulins
Redazione lettere dei mulini
Annette Schiess, 4584 Lüterswil/SO
032 351 56 83
[email protected]
Sekretariat und Finanzen
Secrétariat et finances
Segretariato e finanze
Annette und Urs Schiess,
4584 Lüters­wil/SO
032 351 56 83
[email protected]
Vertreterin Tessin
Représentante du Tessin
Rappresentante Ticino
Irene Petraglio, 6875 Monte/TI
091 684 16 54
[email protected]
Inserateverkauf und Publikationen
Vente d’annonces et publications
Resp. inserzioni e pubblicazioni
Heinz Schuler
1562 Corcelles-Payerne/VD
026 660 10 00
[email protected]
66
Vertreterin Graubünden
Représentante des Grisons
Rappresentante Grigioni
Cilgia Florineth, 7551 Ftan/GR
027 783 15 42
[email protected]
Vermittlung Fachpersonal / Technik
Médiation de personnel qualifié /
technique
Consulente professionale / dati tecnici
Kurt Fasnacht, 5024 Küttigen/AG
062 827 01 46
[email protected]
Vereinigung Schweizer
Mühlenfreunde
VSM/ASAM
Association Suisse des
Amis des Moulins
ASAM/VSM
www.muehlenfreunde.ch
www.muehlenfreunde.ch
Die VSM/ASAM wurde im Jahr 2000
gegründet mit dem Ziel, Betreiber von
alten Mühlen und
alle an dieser Technik
Interessierten
miteinander zu vernetzen. Sie soll auch
als Forum für alle
Schweizer Mühlenfreunde dienen. Die
Vereinigung organisiert den Schweizer
Mühlentag, um die
Mühlen als vorindustrielle Zeugen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich
zu machen. In einer
zentralen Datenbank
werden die wichtigen
Angaben aller in der Schweiz vorhandenen Mühlen erfasst. Der Verein will
die Erforschung, Erhaltung und den Betrieb der Anlagen in den verschiedenen
Landesteilen fördern und unterstützen.
Die Vereinigung stellt auch die Verbindungen zu anderen Mühlengesellschaften im Ausland her.
L’ASAM/VSM a été fondée en 2000
dans le but de mettre en réseau les
exploitants d’anciens
moulins ainsi que
les personnes intéressées par ceux-ci.
Elle vise également
à servir de forum
d’échange pour les
amis des moulins
suisses. L’association
organise la Journée
Suisse des Moulins
afin de rendre accessible au plus grand
nombre ces témoins
de l’époque préindustrielle. Une banque
de donnée centrale
réunit les informations importantes relatives à tous les
moulins existant en Suisse. L’ASAM/
VSM souhaite encourager et soutenir la
recherche, la conservation et l’exploitation des moulins des différents régions
du pays. Elle tisse également des liens
avec les autres associations d’amis des
moulins à l’étranger.
Werden Sie Mitglied der Vereinigung
Schweizer Mühlenfreunde!
Devenez membre de l’Association
Suisse des Amis des Moulins!
67
Associazione Svizzera
degli Amici di Mulini
ASAM/VSM
Associaziun Svizra
dals Amis dals Mulins
ASAM/VSM
www.muehlenfreunde.ch
www.muehlenfreunde.ch
L’Associazione è stata fondata nell’anno
2000 con l’obiettivo di collegare tra loro i
gestori di vecchi mulini e tutti gli appassionati di questa antica tecnica. Inoltre
servirà come foro per
tutti gli Amici Svizzeri dei Mulini. L’associazione organizza
la Giornata Svizzera
dei Mulini per rendere accessibili questi testimoni dell’era
preindustriale
al
grande pubblico. In
una banca dati centralizzata vengono
raccolte tutte le informazioni sui mulini esistenti in Svizzera. L’associazione
vuole promuovere ed appoggiare la ricerca, manutenzione e gestione dei mulini nelle varie regioni del paese. Si adopera inoltre per creare collegamenti con
associazioni analoghe all’estero.
L’ASAM è vegnida fundada l’onn 2000
cun l’intent da colliar ils manaders da vegls mulins e tut quels
che han interess per
questa tecnica. Ella
duai er servir sco forum per tut ils amis
svizzers dals mulins.
L’associaziun organisescha il Di Svizzer dals Mulins per
avrir ils mulins, questas perditgas preindustrialas, ad in public pli vast. En ina
banca da datas centrala vegnan registradas las infurmaziuns impurtantas da
tut ils mulins anc existents en Svizra. L’associaziun vul promover e sustegnair la perscrutaziun, il
mantegniment e la gestiun dals mulins
en tut las parts dal pajais. Ella prenda
era si contact cun autras societads da
mulins a l’exteriur.
Diventa membro dell’Associazione
Svizzera degli Amici di Mulini!
Daventai commember en l’Associaziun
Svizra dals Amis dals Mulins!
68
Die Börse – eine Dienstleistung der VSM
Leider ist es immer wieder vorgekommen und es wird immer wieder
passieren, dass irgendwo eine Wasserkraftanlage, sei es eine Mühle eine Säge
oder etwa ein Kleinkraftwerk abgebrochen wird.
Da stellt sich die Frage: Wohin mit den
übrig gebliebenen Teilen? Ein Lager
kann auch der VSM nicht anbieten.
Was wir aber anbieten können, ist ein
virtueller Lagerplatz in der Homepage
des VSM. Es macht Sinn, wenn die Teile
ein gewisses Alter erreicht haben, ein
moderner Walzenstuhl oder ein Vollgatter sind in der Börse nicht am richtigen
Platz. Ich versuche Teile gratis weiter
zu vermitteln. Leider ist es so, dass erst
im letzten Moment an die Börse gedacht
wird und so ist es fast unmöglich zu
helfen. Wenn der Bagger schon auf dem
Grundstück steht, ist es meist zu spät.
Da die Börse nicht nur Teile vermittelt,
sondern auch beim Suchen hilft, ist es
von Vorteil, wenn einmal im Monat in
die Börse geschaut wird. Auch Bücher,
Pläne und DVD’s können so gefunden
werden. Helft mit, die Börse bekannter
zu machen, denn nur so kann ich die
Dienste anbieten. Wenn Mühlenfreunde
z.B. aus Berlin oder aus Salzburg
die Börse finden, sollten es auch die
Schweizerinnen und Schweizer finden.
Diese Dienstleistung stellen wir allen
Mühlenfreunden zur Verfügung. Die
Mitgliedschaft ist nicht zwingend. Die
Einträge sind anonymisiert (Datenschutz) und die genauen Bedingungen
sind ebenfalls in der Website einsehbar.
Kontakt: Renato Cieli, Wäldistrasse 16, 8274 Tägerwilen, [email protected]ch
Aktuelle Liste: www.muehlenfreunde.ch /Ersatzteilbörse
69
La bourse, un service du VSM/ASAM
Malheureusement il arrive toujours et
cela arrivera encore, que quelque-part
un vieux moulin, une vieille scierie ou
moulin à eau et centrale hydraulique
sont démolies.
Alors la question se pose: Où aller avec
les pièces restantes? VSM/ASAM ne
peut pas mettre à disposition un magasin.
Ce que nous pouvons par contre offrir,
est une place virtuelle sur l’Homepage
des VSM/ASAM. Cela a un sens, si les
pièces ont un certain âge, (les pièces
modernes n’ont aucun sens dans notre
bourse). J’essaye de procurer gratuitement des pièces rares. Malheureusement
c’est seulement au dernier moment que
l’on pense à la bourse et de ce fait il est
très difficile d’aider, lorsque la pelle
mécanique est déjà sur place, c’est sou-
vent trop tard pour récupérer des pièces.
La bourse ne procure pas seulement des
pièces, mais elle aide aussi à chercher, de
ce fait il est bien d’ouvrir au moins une
fais par mois le site dans la bourse. Aussi
des livres, des plans, et DVD peuvent
êtres trouvés. Aidez-nous à rendre la
bourse plus connue, car c’est, le seul
moyen de nous faire connaître. Si des
amis des moulins par exemple de Berlin
ou Salzburg trouvent notre bourse, les
Suissesses et les Suisses peuvent aussi
la trouver.
Ce service nous le mettons à la disposition à tous les amis des moulins.
Il n’est pas nécessaire d’être membre.
Les annotations son anonymes.
(La protection des date) et les indications exactes sont à voir sur le site.
Renato Cieli, Wäldistrasse 16, 8274 Tägerwilen, [email protected]
Liste actuelle: www.amisdesmoulins.ch/bourse_aux_pieces_detachees
70
Werden Sie Mitglied der Vereinigung Schweizer
Mühlenfreunde VSM/ASAM und erleben Sie die
Schweizer Mühlen in Aktion!
Viele alte Getreidemühlen, Sägereien,
Stampfen, Ölmühlen usw. sind in den
letzten Jahrzehnten liebevoll restauriert worden. Diese wertvollen Zeugen
vorindustrieller Technik werden durch
zum Teil imposante Wasserräder angetrieben. Dank dem Schweizer Mühlentag, der jedes Jahr stattfindet und von
der VSM/ASAM durchgeführt wird,
werden die Mühlen der Öffentlichkeit
zugänglich gemacht und man kann sie
in Aktion erleben.
Mit Ihrem Beitrag von nur Fr. 40.–/
Jahr (Gönnermitglieder Fr. 100.–/Jahr)
unterstützen Sie die Organisation des
Schweizer Mühlentags. Dank Ihrer
Mitgliedschaft können die Wassermühlen weiter betrieben werden.
Als Vereinsmitglied erhalten Sie die
Broschüre über den Schweizer Mühlentag und zweimal jährlich unser Mitteilungsblatt «Mühlenbrief» zugeschickt. Zudem sind Sie eingeladen an
der Mitgliederversammlung und der
jährlich im Sommer stattfindenden interessanten Mühlenexkursion teilzunehmen.
Mit dem untenstehenden Talon können
Sie sich jetzt anmelden.

❏ Ja, ich möchte Mitglied der Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde VSM/ASAM
werden. Mit meinem Beitrag von Fr. 40.–/Jahr (Gönnermitglied Fr. 100.–/Jahr)
unterstütze ich die historischen Wassermühlen.
❏ Herr
❏ Frau
Name:
Vorname:
Strasse:
PLZ/Ort:
Land:
Sprache:
E-Mail-Adresse:
Datum:
Unterschrift:
Einsenden an:
Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde, Sekretariat, Grabenöle1, CH-4584 Lüterswil
71
Devenez membre de l’Association Suisse des Amis
des Moulins ASAM/VSM et vivez les moulins suisses
en action!
Beaucoup de vieux moulins à grains,
scieries, moulins à pilons, moulins à
huile, etc. ont été restaurés avec amour
ces dernières décennies. Ces témoins de
grande valeur de la technique préindustrielle sont alimentés par des roues hydrauliques impressionnantes. Grâce à la
Journée Suisse des Moulins, qui a lieu
chaque année et organisée par l’ASAM/
VSM, les moulins à eau sont facilement
accessibles et on peut les vivre en action.
Avec votre cotisation annuelle de 40
francs (Membre soutien 100 francs/année) vous subventionnez l’organisation
de la Journée Suisse des Moulins. Grâce
votre cotisation, les moulins à eau peuvent continuer l’exploitation.
Les membres de notre association reçoivent la brochure sur la Journée
Suisse des Moulins et deux fois par année notre journal «Lettre du Moulin».
En plus, vous êtes invités à participer
à l’assemblée générale et à l’excursion
intéressante, qui a lieu chaque année
en été.
Avec le talon suivant, vous pouvez vous
inscrire maintenant.

❏ Oui, j’aimerais devenir membre de l’Association Suisse des Amis des Moulins
ASAM/VSM. Avec ma cotisation de 40 francs/année (Membre soutien 100
francs/année) je subventionne les moulins à eau historiques.
❏ Monsieur
❏ Madame
Nom:
Prénom:
Rue:
NP/lieu:
Pays:
Langue:
E-Mail:
Date:
Signature:
Veuillez envoyer à: Association Suisse des Amis des Moulins,
Secrétariat, Grabenöle 1, CH-4584 Lüterswil
72
Ein Angebot der Haller + Jenzer AG

Documents pareils