Jahresprogramm 2014 / 2015 - Volkshochschule des Landkreises

Commentaires

Transcription

Jahresprogramm 2014 / 2015 - Volkshochschule des Landkreises
Jahresprogramm 2014 / 2015
pünktlich zum 40. „Geburtstag“ präsentiert sich
das Programmheft der Volkshochschule in einem
neuen, farbenfrohen Gewand. Erstmals in ihrer
Geschichte starten die Volkshochschulen bundesweit mit einem gemeinsamen Markenauftritt.
Bereits 130 Volkshochschulen in Bayern haben
das neue Design übernommen, das Vielfalt, Begegnung und Bewegung ausdrückt. Auch unsere
vhs ist dabei, ebenso bei der vhs App, die kostenlos in den App Stores erhältlich ist.
Seit 40 Jahren gibt es die „Volkshochschule des
Landkreises Tirschenreuth“ in ihrer heutigen Form
als kommunale Einrichtung des Landkreises Tirschenreuth unter hauptamtlicher Leitung. Bereits
20 Jahre vorher entstanden der „Volksbildungsverein für den Landkreis Kemnath“ und die „Volkshochschule im Landkreis Tirschenreuth e. V.“,
während das Gebiet um Erbendorf damals zum
Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab gehörte.
Bis die Landkreis-Gebietsreform von 1972 auch
auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung vollzogen wurde, dauerte es noch fast zwei Jahre.
Erst im Vorwort zum „Arbeitsplan 1974/75“ konnte
der damalige Landrat Franz Weigl vermelden: „Anstelle des Volksbildungswerkes Kemnath und der
Volkshochschule Tirschenreuth bietet Ihnen erstmals die Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth ein umfangreiches Bildungsangebot.
Die Kreisvolkshochschule betreut das gesamte
Kreisgebiet.“
Dies war der Beginn einer Erfolgsgeschichte! Seitdem entwickelte sich die Volkshochschule zum
Hauptträger der Erwachsenenbildung im Landkreis. Flächendeckend, ortsnah und sozial verträglich bietet sie seit 40 Jahren ein breites Spektrum
an Kursen, Seminaren, Vorträgen und Studienreisen an, das sich an den Bedürfnissen der Bürger
und den Herausforderungen der Zeit orientiert.
Über 700 Veranstaltungen von A wie Astronomie
bis Z wie Zumba in den Bereichen Gesellschaft,
Beruf, Grundbildung, Sprachen, Gesundheit und
Kultur enthält das vorliegende
Programm.
Aktuelle Themen, wie
Umwelt- und Klimaschutz, Gestaltung des
demographischen Wandels, Integration ausländischer
Mitbürger
und Inklusion von Menschen mit Behinderung, finden Sie hier. Angebote
zur beruflichen Fortbildung und Qualifizierung tragen zur Entwicklung des Fachkräftepotentials bei.
Vorwort
Liebe Freunde und Besucher
unserer Volkshochschule,
Eine große Auswahl an Kursen in den Bereichen
Bewegung, Entspannung und Ernährung gibt
jedem die Gelegenheit zur aktiven Gesundheitsvorsorge. Der Bereich Kultur bietet vielfältige
Möglichkeiten, kreative Begabungen zu entdecken
oder zu vertiefen.
Ich gratuliere unserer vhs zum gelungenen „Jubiläumsprogramm“ und danke allen, die daran
mitgewirkt haben, für ihre engagierte Arbeit: den
Kursleitern und Dozenten, den Außenstellenleitern
sowie dem hauptamtlichen Personal.
Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wünsche ich
viel Freude beim Blättern im neuen Programm.
Nutzen Sie das reichhaltige Angebot und erleben
Sie unsere vhs als lebendigen Ort des Lernens
und der Begegnung!
Ihr
Wolfgang Lippert
Landrat und Beiratsvorsitzender
der Volkshochschule des
Landkreises Tirschenreuth
1
Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
Landratsamt (Amtsgebäude III)
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth
Öffnungszeiten
Montag bis
Donnerstag
Freitag
07.30 – 12.30 Uhr und
13.30 – 16.00 Uhr
07.30 – 12.00 Uhr
E-Mail:
Internet:
Telefon:
Fax:
09631/88-205 und 88-235
09631/88-306
[email protected]
www.vhs-tirschenreuth.de
leiterin
angelika schraml
Zimmer 1 / 1. Stock
Telefon: 09631/88-204
E-Mail: [email protected]
ansprechpartnerin für folgende fachbereiche:
Geschichte/Heimatkunde (A1)
Bildung für nachhaltige Entwicklung (A21)
Philosophie/Weltanschauung (A4)
Astronomie/Sternwarte (A5)
Studienfahrten/Reisen (A6), Gesundheit (G)
pädagogische Mitarbeiterin
iwona schultes
Zimmer 2C / 1. Stock
Telefon: 09631/88-386
E-Mail: [email protected]
ansprechpartnerin für folgende fachbereiche:
Natur/Umwelt (A2), Steuern/Recht/Finanzen (A3)
Kultur – Künstlerisches Gestalten (K)
Sprachen, Integration und Einbürgerung (S)
Beruf – Karriere (B), Grundbildung (P)
Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit
EU-Projekte, Firmenschulungen
Beratungsstelle Bildungsprämie
anmeldung und Verwaltung
Zimmer 2 / 1. Stock
regina schmidkonz
Telefon: 09631/88-235
E-Mail: [email protected]
Gabi schertler
Telefon: 09631/88-205
E-Mail: [email protected]
Mitarbeiterin im fachbereich Gesundheit
silvia scharnagl
Zimmer 2C / 1. Stock
Telefon: 09631/88-238
E-Mail: [email protected]
Mitarbeiterin im fachbereich sprachen
bettina lux
Zimmer 2C / 1. Stock
Telefon: 09631/88-238
E-Mail: [email protected]
Wir sind gerne für Sie da (von links): Gabi Schertler, Regina Schmidkonz, Bettina Lux,
Angelika Schraml, Iwona Schultes und Silvia Scharnagl
2
Bild: Karin Ockl
1
2
3
4
5
tirschenreuth
7
aa beruf
Gesellschaft
7
A1
A2
A3
A4
A5
A6
Geschichte / Heimatkunde
Natur / Umwelt
Steuern / Recht / Finanzen
Philosophie / Weltanschauung
Astronomie / Sternwarte
Studienfahrten / Reisen
8
9
12
13
14
16
b
beruf – Karriere
B1
B2
B3
EDV / Multimedia
Buchführung / Rechnungswesen
Rhetorik / Kommunikation / Büropraxis
Bildungsprämie
Firmenschulungen
a beruf
p
GrundbildunG – prüfunGsVorbereitunG
P1
P2
P3
Mittelschulabschluss / Quali
Realschulabschluss
Rechtschreibung
s
sprachen
S1
S2
S3
S4
S5
S6
S7
Allgemeine Hinweise
Englisch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Tschechisch
Deutsch
Andere Fremdsprachen
G
Gesundheit
a beruf
G1
G2
G3
G4
G5
G6
G7
G8
Fitness / Bewegung
Tanz
Medizinische Gymnastik
Entspannung / Körpererfahrung
Pädagogik / Psychologie
Ernährung / Abnehmen
Erkrankungen / Heilmethoden
Gesundheitspflege / Kosmetik
Selbsthilfegruppen
Ka beruf
Kultur – Künstlerisches Gestalten
K1
K2
K3
K4
K5
Grafisches Gestalten / Malen und Zeichnen
Plastisches Gestalten / Töpfern
Textiles Gestalten / Filzen und Nähen
Kunsthandwerk
Instrumente und Musik
23
24
32
33
35
36
inhaltsVerzeichnis
Vorwort
Geschäftsstelle
Inhaltsverzeichnis
Impressum
Standorte der vhs in Tirschenreuth
37
38
38
38
39
40
43
45
46
47
48
50
52
53
54
60
61
62
65
67
71
71
72
79
80
80
80
81
82
3
inhaltsVerzeichnis
aussenstellen
Bärnau
Brand
Ebnath
Erbendorf
Falkenberg
Friedenfels
Fuchsmühl
Immenreuth
Kastl
Kemnath – Zweigstelle
Konnersreuth
Krummennaab
Kulmain
Leonberg
Mähring
Mitterteich
Neualbenreuth
Neusorg
Pechbrunn
Plößberg
Pullenreuth
Reuth
Waldershof
Waldsassen
Wiesau
85
86
87
87
88
94
95
97
98
99
101
107
110
111
113
114
115
125
126
127
128
129
131
132
137
142
serVice
147
Anzeigen-Preisrätsel
Ferienkalender 2014/2015
Merkzettel
Geschäftsbedingungen
und allgemeine Hinweise
Anmeldeformulare
147
148
149
150
ab 151
iMpressuM
Herausgeber
Volkshochschule des Landkreises
Tirschenreuth
Verantwortlich Angelika Schraml
Auflage
14.000 Stück
Bildnachweis
Vesna Cvorovic, treenabeena,
bpstocks / fotolia.de
Tobi Grimm / pixelio.de
Gestaltung
GOLD DESIGN (Tirschenreuth)
Satz und Druck SPINTLER Druck und Verlag
GmbH (Weiden)
Das Produkt wurde auf FSC-zertifiziertem Papier
hergestellt.
Die Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth ist über
den Bayerischen Volkshochschulverband Mitglied der European
Foundation for Quality Management (EFQM)
Wir setzen auf Qualität!
Qualität ist, wenn der Kunde wiederkommt und nicht die Ware. Was für den Handel gilt, gilt auch für die
Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth: eine hohe Kundenzufriedenheit ist unser vorrangiges Ziel.
Um dies auch in Zukunft sicherzustellen, hat die vhs das Qualitätsmanagement nach dem international anerkannten Excellence-Modell der EFQM eingeführt. Dabei werden bayernweit geltende Qualitätsstandards
zugrunde gelegt und Verfahren eingesetzt, die auf eine systematische und kontinuierliche Verbesserung
des Angebots und der Organisation zielen.
Wir wollen zufriedene Kunden und wünschen uns, dass Sie wieder zu uns kommen.
Ihre Volkshochschule
Die Einführung des QM-Systems wurde mit Mitteln
des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.
4
14
9
standorte der Vhs in tirschenreuth
Richtung
Kleinklenau
13
11
15
8
Pilmersreuth
a.d. Str.
Stadtplanauszug mit den wichtigsten Adressen und Unterrichtsorten der vhs:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
Geschäftsstelle der vhs, Mähringer Straße 9
Landratsamt, Amtsgebäude I-Anbau, Mähringer Straße 7
FC-Heim, Mähringer Straße 30
Freibad, Mähringer Straße 34
Hauptschule, Mühlbühlstraße 2
Kosmetik & Fußpflege Schmid-Jäger, Dammstraße 7
Erziehungsberatungsstelle, Kirchplatz 4
Marienschule, Lengenfelder Weg 4
Stiftländer Schmankerlservice Trißl, Pilmersreuth a. d. Str. 1
Mosaikatelier GlasSpaß, Kleinklenau 28
Sternwarte, Großenseeser Straße
AOK, St.-Peter-Straße 35
St.-Peter-Turnhalle, St.-Peter-Straße 38
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, St.-Peter-Straße 44
Stiftland-Gymnasium, Stiftlandring 1
Segelflugplatz, Im unteren Stadtteich
5
16
g
6
Gesellschaft
Gesellschaft
a1
a2
a3
a4
a5
a6
Geschichte / heimatkunde.....................................8
natur / umwelt.........................................................9
steuern / recht / finanzen...................................12
philosophie / weltanschauung............................13
astronomie / sternwarte ......................................14
studienfahrten / reisen........................................16
7
Geschichte / Heimatkunde
Gesellschaft
Geschichte / heimatkunde
8
4a1001
Geschichtswerkstatt ii:
Von a wie anis bis z wie zwiebel
Heilkräuter und Pflanzenbeschreibungen
aus den Klosterbibliotheken der oberpfalz
christian Malzer
Was haben Kürbis, Safran und Kümmel gemeinsam?
Auf den ersten Blick wohl recht wenig. Aus der Sicht
eines mittelalterlichen Mönchs waren aber alle genannten Pflanzen für ihre heilsame Wirkung bekannt.
Gerade die Klostermedizin, wie sie in Waldsassen,
Speinshart oder Reichenbach praktiziert wurde, beruht seit dem Mittelalter auf einer fundierten Kenntnis
der Flora und Fauna.
Doch welche Pflanzen waren den Menschen im Mittelalter bereits bekannt und was konnte im mitunter
rauhen Klima der Oberpfalz in den Klostergärten
überhaupt angebaut werden?
Diesen und ähnlichen Fragen soll im zweiten Teil der
Geschichtswerkstatt nachgegangen werden. Anhand
verschiedener Texte aus den drei genannten Klöstern
wird dabei nicht nur ein Einblick in das heilkundliche
Wissen der Mönche gegeben, sondern werden auch
Hilfsmittel für die Forschung und praktische Zugänge
zur Heimatgeschichte vermittelt. Ebenso soll die Geschichte der Klöster kurz behandelt werden.
Die Teilnahme erfordert kein Vorwissen, jeder
Interessierte ist herzlich eingeladen.
.........................................................................................
Fr, 31.10.2014, 19.00 – 21.00 Uhr, 5 x
Weitere Termine: 14.11. / 28.11. / 05.12. / 19.12.2014
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 35,00 €
In Zusammenarbeit mit der Regionalgruppe Otnant
4a1002
familienforschung per internet
Gerhard reiß
Es ist faszinierend, die Geschichte der eigenen
Familie zu erforschen. Wer waren und wo lebten unsere Vorfahren? Auf vergilbten Fotos sehen wir sie,
doch was wissen wir wirklich?
Das Eintauchen in die Vergangenheit wird zu einem
überwältigenden Erlebnis, das Sie – einmal begonnen –
nicht mehr los lässt!
In diesem Kurs lernen Sie Datenbanken im Internet
kennen, die das Forschen leichter machen, ob Kirchbücher oder Archive in Böhmen. Das Internet ergänzt
die traditionellen Forschungsmethoden und bietet
eine Fülle von neuen, weltweiten Informationsquellen.
Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer werden vorausgesetzt, Internet-Kenntnisse sind nicht
erforderlich.
.........................................................................................
Fr, 23.01.2015, 17.00 – 19.15 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 18,00 €
4a1003
„alles koscher?“ – eine einführung in
die welt der jüdischen speisegesetze
Monika ilg
Eine Besonderheit des Judentums sind die Speisevorschriften. Sie dienen dem Ziel, ein Leben in
ritueller Reinheit zu ermöglichen. Von den 613
Geboten und Verboten im Judentum befasst sich
eine Vielzahl mit der „Kaschruth“, den jüdischen
Speisegesetzen. Dieser Vortrag gibt einen Einblick in die komplizierte Thematik.
...................................................................................
Do, 12.03.2015, 19.00 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)
„südlich der Kösseine“ –
exkursion durch natur, Kultur und Geschichte
hubert nickl
siehe Außenstelle Ebnath
Mit der Kamera durch den
landkreis tirschenreuth
Johann spörrer / walter pilsak
siehe Außenstelle Pullenreuth
waldsassen und umgebung
in alten bildern und ansichtskarten
bruno salomon
siehe Außenstelle Waldsassen
„porzellan – das weiße Gold aus waldsassen“
führung durch die sonderausstellung
im stiftlandmuseum
adolf Gläßel / robert treml
siehe Außenstelle Waldsassen
Die Teilnehmergebühren werden nach
Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein
SEPA-Lastschriftmandat!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4a2002
südamerika – eine abenteuerreise zu
versunkenen Kulturen
unterwegs zwischen feuerland und dem
äquator mit Geländewagen und hund
rüdiger fritsch
Wollen Sie mehr über Südamerika erfahren?
Dann kommen Sie zum Bildervortrag von Familie
Fritsch.
Neben den Begegnungen mit den Menschen (verschiedene Kulturen, Bilder der bunten IndigenaMärkte Perus und Ecuadors, Gastfreundschaft)
und der Landschaft (Atacamawüste, Vulkane
der Anden, Patagonien und Feuerland) werden
auch die Fauna (Walbeobachtung in Argentinien,
Kondore im Colca Canyon, etc.), Flora (z.B.: Regenwald in Ecuador, Puna der Hochanden) sowie
die kulturellen Schätze Südamerikas gezeigt.
Mehr wird noch nicht verraten.
In der Pause werden im Foyer Leckerbissen aus
einheimischen Fischen sowie Rot- und Weißwein
angeboten.
....................................................................................
Do, 27.11.2014, 19.30 – 22.00 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Sitzungssaal, 1. Stock / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)!
4a2003
wir planen unseren eigenen Garten
Manuela pappenberger
Oft stehen Eigenheimbesitzer nach dem fertig
gestellten Gebäudebau vor den Fragen: Wie lege ich
mein Grundstück weiter an? Wie soll mein Freiraum
gestaltet sein, damit ich mich darin wohl fühle? Der
Kurs liefert zunächst eine allgemeine Einführung
in die Thematik (Vorgehen, Funktionalität, Form
4a2004
Rosenpflege im Jahreskreis
franz wänninger
Die Rose ist und war schon immer ein Zeichen der
Liebe und Schönheit. Der Experte Franz Wänninger
erzählt Ihnen an diesem Abend von der fachgerechten Pflege von Rosen. Sie bekommen viele Tipps,
damit sich Ihr Traum von einem gesunden, blühenden
Rosengarten erfüllt.
Dieser Workshop beinhaltet folgende Punkte:
• Arbeiten im Frühjahr
• Düngung, Mulchen und Bodenlockerung
• Das richtige Pflanzen und Wässern von Rosen
• Sommerschnitt
• Winter- und Pflanzenschutz
• Tipps für das Anlegen von Neuanpflanzungen und
Beeten
.........................................................................................
Fr, 27.02.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 7,00 €
4a2005
lichtbildervortrag „seelenlandschaften“
dr. Klaus arbter
Lassen Sie sich während der diesjährigen Reise
durch Seelenlandschaften führen. Die genaue
Route wird noch nicht verraten. Eindrucksvolle
Bilder werden Sie berühren.
In der Pause werden im Foyer Leckerbissen aus
einheimischen Fischen sowie Rot- und Weißwein
angeboten.
....................................................................................
Do, 05.03.2015, 19.30 – 22.00 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Sitzungssaal, 1. Stock / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)!
Gesellschaft
4a2001
naturkosmetik aus Garten und wiese –
selbst gemacht
Karin holleis
Die selbst hergestellten Kosmetika sind wirksam. Sie
können sie schnell machen. Das sind:
• Deodorants & Naturdüfte
• Feuchtigkeitspflege
• Pflegende Öle / Massageöle
• Lippenbalsam
• Sonnenpflege ohne Zusätze usw.
Im Kurs werden Sie einiges über die Herstellung und
Verwendung der frischen Kosmetik erfahren. Sie
werden viel ausprobieren und etwas zum Mitnehmen
produzieren.
.........................................................................................
Fr, 14.11.2014, 18.30 – 21.30 Uhr
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 13,60 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 6,00 €)
und Farbe, Pflanzenauswahl), soll aber auch zum
Gestalten des eigenen Gartens einladen. Die theoretisch vermittelten Grundsätze werden an den beiden
folgenden Abenden bei der Gartengestaltung des
eigenen Grundstücks per Handzeichnung individuell
umgesetzt.
Mitbringen: Grundrissplan (Katasterauszug) M 1:1000,
Transparentpapier, Bleistifte, Lineale, sonstige vorhandene Zeichenutensilien
.........................................................................................
Di, 24.02.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 3 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 29,70 €
Natur / Umwelt
natur / umwelt
4a2006
hund ist nicht gleich hund
Rassenbesonderheiten und rassespezifische
beschäftigungsmöglichkeiten
angelika sertl
Es gibt weltweit ca. 400 verschiedene Hunderassen –
die meisten von ihnen sind auf bestimmte Aufgabenbereiche spezialisiert. Heutzutage werden aber die
wenigsten Hunde ihrem ursprünglichen „Verwendungszweck“ entsprechend eingesetzt, was immer
wieder zu Problemen führt.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
9
Gesellschaft
Natur / Umwelt
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie einen
Hund gemäß seinen Anlagen sinnvoll beschäftigen
können. Sie lernen die Rassenbesonderheiten, mögliche Auswirkungen bei Unterforderung eines Hundes
sowie alternative Möglichkeiten zur körperlichen und
geistigen Auslastung.
.........................................................................................
Do, 29.01.2015, 18.30 – 20.45 Uhr
Stiftland-Gymnasium / 11,10 €
4a2007
hundebegegnungen für hundehalter
und nichthundehalter
angelika sertl
Ob Hundehalter oder Nichthundehalter - viele Menschen sind bei Begegnungen mit (fremden) Hunden
unsicher: Ist dieser Hund für mich oder meinen Hund
gefährlich? Wird er sich mit meinem eigenen Hund
verstehen? Wie soll ich mich verhalten, um sicher aus
dieser Situation herauszukommen?
Dieser Workshop hilft Ihnen, Hunde richtig einzuschätzen und sich freier und sicherer bei Begegnungen sowie im Umgang mit Hunden zu fühlen.
Inhalte für Hundehalter:
• Mit oder ohne Leine? Was ist wann besser?
• Erklärung der Körpersprache und des Hundeverhaltens
• Auswirkungen des eigenen Verhaltens auf den
Hund und die Situation
• Prävention für positive Hundebegegnungen
• Richtiges Verhalten bei (beginnender) Auseinandersetzung unter Hunden
Inhalte für Nichthundehalter:
• Erklärung der Körpersprache und des Hundeverhaltens
• Welche Wirkung haben Angst bzw. Abneigung auf
den Hund?
• Richtiges Verhalten bei Hundebegegnungen
• „No goes“ im Umgang mit dem Hund
.........................................................................................
Fr, 20.03.2015, 18.30 – 20.45 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 11,10 €
4a2008a
Segelflugkurs – Theoretische Einweisung
Gerald Kopf / Michael Köllner
In diesem Kurs erhalten Sie Einblicke in den „lautlosen Flug ohne Motor“. Sie lernen, wie Sie die Kraft
der Aufwinde nutzen können und erfahren das Wichtigste über die Aerodynamik.
Am ersten Abend behandeln Sie ausführlich folgende Themen und Bereiche: Grundlagen der Technik/
Aerodynamik, Meteorologie und das Verhalten in
besonderen Fällen. Am nächsten Vormittag geht es
um die Einweisung „Luftfahrzeug-Segelflugzeug“, die
Bedienung der Ruder, Instrumentenkunde und das
Verhalten am Flugplatz. Am dritten Tag lernen und erproben Sie die Grundlagen der Navigation und nehmen Einblick in das Luftrecht.
Nach der Theorie schließt sich der praktische Segelflug an.
10
Mitbringen: Schreibmaterial, ein großes Geodreieck
.........................................................................................
Fr, 05.06.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
Sa, 06.06.2015, 09.00 – 11.15 Uhr
So, 07.06.2015, 09.00 – 11.15 Uhr
Segelflugplatz (Im unteren Stadtteich) / 99,00 €
(keine Ermäßigung möglich)
Eine Abmeldung ist nur bis 14 Tage vor dem Kursbeginn möglich!
Anfahrt und weitere Infos unter:
www.flugplatz-tirschenreuth.de
In Kooperation mit dem Segelflug-Club Stiftland e.V.
4a2008b
Segelflugkurs – Praktischer Flugbetrieb
Gerald Kopf / Michael Köllner
Nach der Theorie kommt die Praxis. Der Segelflugkurs
rundet mit dem praktischen Segelflug vom Pilotensitz
aus ab. Dabei begleiten Sie erfahrene Fluglehrer.
Der praktische Flugbetrieb findet am Boden und im
Luftraum über Tirschenreuth und einer Umgebung bis
ca. 15 km statt. Jeder Teilnehmer absolviert mindestens 5 Segelflugstarts.
Mitbringen: Sonnenbrille und ggf. Sonnenkappe,
Sonnencreme
.........................................................................................
Sa, 06.06.2015, 11.15 – 18.00 Uhr
So, 07.06.2015, 11.15 – 18.00 Uhr
Segelflugplatz (Im unteren Stadtteich) / Gebühr bei
4A2008A
Anfahrt und weitere Infos unter:
www.flugplatz-tirschenreuth.de
In Kooperation mit dem Segelflug-Club Stiftland e.V.
bildung für nachhaltige
entwicklung
Nachhaltigkeit heißt, nicht
auf Kosten nachfolgender Generationen oder
von Menschen in anderen
Weltregionen zu leben. Wirtschaftlicher Fortschritt
soll sozial gerecht und umweltverträglich gestaltet
werden.
Deshalb bieten die bayerischen Volkshochschulen
künftig verstärkt Bildungsangebote rund um die
Zukunftsthemen wie umweltgerechte Lebensstile,
Klimaschutz und Erneuerbare Energien an.
energieeinsparung und erneuerbare energien
Matthias rösch
siehe Außenstellen Erbendorf und Waldsassen
welche heizsysteme sind zeitgemäß?
Matthias rösch
siehe Außenstelle Mitterteich
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4a2102
„Grünes Geld“:
energiekosten ökologisch sparen
stefan König
Wie wäre es mit einem kostenlosen Urlaubswochenende? – Wenn Sie den Energieverbrauch in Ihrem
Alltag genauer ansehen, können Sie das dafür nötige
Geld leicht einsparen!
Ziel dieser Info-Veranstaltung ist es, Fakten aufzuzeigen, wie Sie im Alltag umweltfreundlich Geld
sparen können. Damit tun Sie sich und der Umwelt etwas Gutes. Außerdem wird aufgezeigt, was hinter der
Bewertung „Umweltfreundlichkeit“ steckt und welche
„Ökobilanzen“ verlässlich sind.
Anhand praktischer Beispiele können Sie Ihren
Stromverbrauch zu Hause besser einschätzen
und die Einsparmöglichkeiten erkennen. Dabei
4a2103
schimmelpilzbefall nach fenstertausch
oder energetischer sanierung –
ursachen und lösungen
reiner bäumler
Die Heizkosten verteuern sich gerade mit fossilen
Brennstoffen immer mehr. Um Energiekosten einzusparen, ist es sinnvoll, den Wärmeschutz der Gebäudehülle und der Anlagentechnik zu verbessern.
Aber gerade nach Teilsanierungen, wie z. B. einem
Fenstertausch oder einer Fassadendämmung,
kommt es immer wieder zu Schimmelpilzbefall. Was
wurde dabei falsch gemacht? Was gilt es zu berücksichtigen? Wann ist es sinnvoll, etwas zu investieren?
All diese Themen werden anhand von Beispielen
besprochen und erklärt.
.........................................................................................
Do, 22.01.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Sitzungssaal, 1. Stock / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)
Bitte beachten Sie unsere
Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von
einem Kurs abmelden müssen!
Gesellschaft
wird auch der Umgang mit einem Strommessgerät
erklärt. Zehn Strommessgeräte werden unter den
Besuchern verlost.
.........................................................................................
Do, 20.11.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Sitzungssaal, 1. Stock / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)
Natur / Umwelt
4a2101
richtiges Vorgehen bei
energetischen sanierungen
Matthias rösch
Es ist für jeden Gebäudeeigentümer schwer, sich im
Bereich der energetischen Sanierung zu betätigen.
Dieser Vortrag möchte aufzeigen, wie man als Immobilienbesitzer das Projekt „energetische Sanierung“
richtig anpackt. Im Detail werden folgende Schritte
besprochen:
• Kostenlose Erstberatung durch das etz Weiden
• Beratung vor Ort durch den Energieberater
• Planung durch den Energieberater
• Umsetzung durch den Handwerker
• Abnahme durch den Energieberater
.........................................................................................
Mi, 22.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau, Sitzungssaal,
1. Stock / Anmeldung nicht erforderlich (Eintritt frei)
In Zusammenarbeit mit dem etz Weiden
11
e
Ackerstr. 5 · 92703 Krummennaab · Telefon 0 96 82/91 93 46 · Fax 91 95 92
E-Mail: [email protected] · Internet: www.maler-lendner.de
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
11
Steuern / Recht / Finanzen
Gesellschaft
steuern / recht / finanzen
4a3001
betreuungsrecht und Vorsorgemöglichkeiten:
betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht
und patiententestament
walter brucker
Was soll mit mir passieren, wenn ich durch Alter,
wegen schwerer Krankheit oder Unfall in einen Zustand gerate, der es mir unmöglich macht, über mein
Leben selbst zu bestimmen? Sollen andere mich endlos durch lebensverlängernde, aber sinnlose Maßnahmen „quälen“ dürfen? Oder möchte ich vielleicht
anordnen, nicht durch Apparate am Leben erhalten
zu werden? Wer kümmert sich um meine Finanzen
oder um meine persönliche Versorgung?
Dieser Workshop klärt über die rechtlichen Grundlagen der Vorsorgemöglichkeiten und der damit zusammenhängenden Materien auf und gibt praktische
Tipps zu Abfassung und Umgang der Erklärungen,
ersetzt aber nicht die evtl. notwendigen Gänge zu
Behörden, Ärzten, Rechtsanwälten oder Notaren.
.........................................................................................
Mi, 11.03.2015, 17.30 – 19.45 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 10,50 €
4a3002
steuern sparen als arbeitnehmer
mit haus- und Grundbesitz
erich rieß
In diesem Kurs geht es um Grundsätzliches zur
Steuererklärung 2014 mit den Schwerpunkten Vermietung und Verpachtung, Werbungskosten und
Sonderausgaben.
.........................................................................................
Di, 24.03.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 10,50 €
4a3003
auffrischungskurs für führerscheininhaber
Josef thoma
Das ist ein „Fitnesskurs“ für langjährige aktive
Autofahrer/-innen und Wiedereinsteiger/innen. In diesem Kurs behandeln Sie ausführlich folgende Themen unter der Leitung eines Fahrlehrers: Verkehrsregeln – Neues für „alte Hasen“, mentale Fitness bei
älteren Menschen, Sicherheit rund ums Auto und
technische Neuerungen am Fahrzeug.
.........................................................................................
Fr, 14.11.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 7,00 €
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
5
u
Entspanntes Mähen großer Flächen
Die bequemste und leichteste
Art, große Flächen zu mähen!
Starke Motoren, Schnittbreiten
von 72 bis zu 102 cm, viele
verschiedene Modelle!
Für Garten und Forst
Seit 1948
Ihr SOLO-Fachhändler:
Motorgeräte Kipferl
SOLO-Vertragswerkstätte
Spenglerei – Sanitär – Installation
Münchsgrün 13
95666 Leonberg
Tel.: 09633/660
12
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4a4001
Varianten der lebenskunst –
eine wiederentdeckung der
stoischen philosophie
wolfgang Minssen
Im Streben nach einem glücklichen Leben begleiten
uns immer wieder auch schmerzhafte Erfahrungen
von Unglück und Sorgen, deren Entstehung und Verlauf wir selbst nicht beeinflussen können. Kann man
trotz dieser unvermeidlich erscheinenden Einschränkungen ein erfülltes und positives Leben wagen?
Die immer wieder neu reflektierten Grundsätze der
antiken Stoa haben eine Weiterentwicklung bis in die
heutige Zeit erfahren, über die gemeinsam nachgedacht werden soll.
.........................................................................................
Di, 21.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Stiftland-Gymnasium / 6,50 €
4a4002
über die zeit
wolfgang Minssen
Gibt es die Zeit als „Grundgröße“ des Kosmos außerhalb unseres Bewusstseins oder ist sie nur ein nützliches Hilfsmittel unserer eigenen Wahrnehmung, mit
dem wir die Vorgänge in unserer Umgebung einfacher
darstellen und vermitteln können?
„Was ist also Zeit? Wenn mich niemand danach fragt,
weiß ich es; will ich einem Fragenden es erklären,
weiß ich es nicht.“ (Augustinus). Diese Frage ist so
alt wie die Philosophie oder die Naturwissenschaften.
Es lohnt sich also, sich dafür einen Abend lang „Zeit
zu nehmen“.
.........................................................................................
Di, 18.11.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Stiftland-Gymnasium / 6,50 €
4a4004
haben oder sein? –
eine wiederentdeckung von erich fromm
wolfgang Minssen
In der geistigen Pluralität der heutigen Welt jenseits
einer klaren und eindeutigen religiösen Orientierung
soll über die Ansprüche des „verordneten Konsums“
und der vielfältigen Suche nach einem belastbaren
Lebenssinn im Sinne Fromms nachgedacht werden.
.........................................................................................
Di, 24.02.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Stiftland-Gymnasium / 6,50 €
4a4005
im Garten des Menschlichen –
Über philosophische Reflexionen
von carl friedrich von weizsäcker
wolfgang Minssen
Der Physiker und Philosoph Carl Friedrich von Weizsäcker hat schon während seiner Karriere als Physiker immer wieder über den Fachhorizont hinausgedacht. Seine Konzepte über Friedensforschung und
über die Lebensbedingungen des Menschen in der
heutigen Zeit sind leider seit langem in Vergessenheit
geraten und sollen wieder ins Blickfeld genommen
werden, weil sie zeitlos erscheinen.
.........................................................................................
Di, 24.03.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Stiftland-Gymnasium / 6,50 €
Gesellschaft
philosophische spaziergänge
Diese Seminarreihe lädt alle Philosophie-Interessierten
jeder Altersstufe ein zur Beschäftigung mit einem eher
noch unbekannten oder lange nicht mehr betretenen
Terrain und zum gemeinsamen Gedankenaustausch.
Damit werden die „Philosophischen Spaziergänge“
des letzten Programmjahres fortgesetzt, aber mit
neuen Themenschwerpunkten. Diese sollen Anregungen vermitteln, den Fragen im gemeinsamen
Nachdenken wieder Raum zu geben, welche die
Menschen schon immer beschäftigt haben.
Dazu gehören die Grundfragen nach einer verlässlichen Orientierung in der Welt, in der wir leben,
genauso wie Überlegungen dazu, wie weit und nach
welchen Maßstäben wir als Menschen Einfluss
nehmen können oder sollen.
Die Teilnahme setzt keine Vorkenntnisse voraus. Die
fünf Abende sind als selbständige Einheiten konzipiert und können unabhängig voneinander belegt
werden.
Folgende Themenschwerpunkte sind geplant:
4a4003
zufall, notwendigkeit, wahrscheinlichkeit
wolfgang Minssen
Im Verlauf unseres Lebens beobachten wir immer
wieder Veränderungen bei uns selbst oder in unserer unmittelbaren Umgebung, deren Ursachen wir oft
nicht erkennen können. Manchmal sind wir versucht,
vom Zufall, von einem „blinden Schicksal“ oder vom
„Willen Gottes“ zu sprechen.
Können wir die Auswirkungen von Veränderungen
oft nur deshalb nicht erklären, weil wir die dahinter
liegenden Ursachen nicht genau genug kennen?
.........................................................................................
Di, 20.01.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Stiftland-Gymnasium / 6,50 €
Philosophie / Weltanschauung
philosophie / weltanschauung
Die Teilnehmergebühren werden nach
Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein
SEPA-Lastschriftmandat!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
13
Gerhard-franz-Volkssternwarte
Astronomie / Sternwarte
Gesellschaft
www.sternwarte-tirschenreuth.de
Die 1964 gegründete Gerhard-Franz-Sternwarte
ist eine öffentlich zugängliche Sternwarte, die allen
Besuchern – ob Amateur-Astronomen oder Laien –
„live“ einen tiefen Blick in unser modernes Bild des
Universums tun lässt. Die Möglichkeit, mit eigenen
Augen durch die Teleskope der Sternwarte selbst das
Universum zu „ersehen“, steht neben Vorträgen zu
aktuellen Themen im Vordergrund.
Auch an bewölkten Abenden können Sie unterhaltsame und interessante Stunden auf der Sternwarte verbringen! Diskussionsrunden und die Beantwortung
vieler Fragen sind hier möglich.
Beobachten Sie mit uns Objekte, von denen Sie schon
oft gehört haben, aber nicht wissen, wo sie am Himmel stehen. Unser Erdmond ist nicht nur für Kinder
eines der hellsten und interessantesten Objekte, sieht
man doch hier unterschiedlichste Formationen auf der
Oberfläche!
Ebenso bieten die stürmische Atmosphäre des
Planeten Jupiter, der Ringplanet Saturn oder die
Polkappen des Mars gigantische Anblicke im Teleskop! Schweifen Sie hinaus in die Tiefen bei der Beobachtung von anderen Galaxien und Galaxienhaufen,
dringen Sie vor bis zu den Grenzen des Universums!
14
Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich am Sternenhimmel
orientieren, klären Sie auf, wann die Internationale
Raumstation „ISS“ zu sehen ist, und zeigen Ihnen
auch Überflüge der Station. Sie lernen, wie man mit
einfachen Hilfsmitteln, wie z. B. einem Fernglas, den
Weg zu eigenen Entdeckungen findet, und wie man
mit drehbaren Sternkarten umgeht, um selbst den
Himmel zu erforschen! Wir erklären Ihnen auch, was
Sie beim Kauf eines Teleskops beachten müssen.
Das moderne, 2007 neu installierte Hauptteleskop
der Sternwarte mit 60 cm Optikdurchmesser und
6 Metern Brennweite, wie auch die anderen Teleskope, bieten einen unvergleichlichen Blick zu den
Sternen. Das Hauptteleskop zählt mit zu den größten,
öffentlich zugänglichen Teleskopen in Bayern!
Öffentliche Vorträge, führungen und beobachtungen jeden freitag, unabhängig vom wetter!
Bitte Hinweise in der Presse und im Internet
www.sternwarte-tirschenreuth.de beachten!
ablauf einer Vorstellung:
Vortrag zu einem aktuellen Thema (20 bis 45 min.),
anschließend Führung durch die Sternwarte und bei
klarem Himmel Beobachtung mit den Teleskopen,
Sternführungen im Freien im Garten der Sternwarte.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesellschaft
Für Veranstaltungen an unseren regelmäßigen Öffnungszeiten am Freitag ist keine Platzreservierung
möglich! bitte haben sie Verständnis, dass wir nur
personen in begrenzter anzahl einlassen können.
Sonderführungen für Gruppen (max. 15 Personen)
sind nur an anderen Wochentagen möglich. Terminvereinbarung (mindestens drei Wochen vorher) ist
unbedingt erforderlich!
Öffnungszeiten (jeden freitag):
Oktober bis Ende März
20.00 Uhr
April bis Ende September
22.00 Uhr
An Feiertagen finden keine Führungen statt!
Bitte beachten Sie das Programm der Sternwarte!
4,00 €
2,50 €
7,00 €
15,00 €
30,00 €
50,00 €
Weitere Hinweise, Informationen und das aktuelle
Programm zum „download“ unter:
http://www.sternwarte-tirschenreuth.de
E-Mail: [email protected]
Info-Telefon: 09631/600163 (Ansage)
programm ab september 2014
4a5001
einführung in die praktische, beobachtende
astronomie für einsteiger
peter postler
Dieser Kurs vermittelt praktisches Wissen für die
Beobachtung des Sternhimmels und zeigt Möglichkeiten auf, wie man mit einfachen Geräten oder mit
dem bloßen Auge eigene Entdeckungen am Himmel machen kann.
Am ersten Abend wird der theoretische Teil behandelt, an den weiteren drei Abenden folgt die
praktische Beobachtung unter dem Sternhimmel.
Abschluss und Höhepunkt des Kurses ist eine
Führung unter dem besonders dunklen Sternenhimmel am mobilen Beobachtungsplatz der Sternwarte abseits von Tirschenreuth.
Da die Praxis-Abende des Kurses nur bei klarem
Himmel stattfinden können, ist es möglich, dass
sich die Termine verschieben. Ausweichtermine
werden im Kurs vereinbart.
Mitbringen für die Praxis-Abende: Liegestuhl
oder Isomatte, warme Kleidung, Fernglas (falls
vorhanden)
...................................................................................
Di, 07.10.2014, 19.00 – 21.00 Uhr, 4 x
Sternwarte / 36,00 €
05.09.2014
12.09.2014
19.09.2014
26.09.2014
03.10.2014
10.10.2014
17.10.2014
24.10.2014
31.10.2014
07.11.2014
14.11.2014
21.11.2014
28.11.2014
05.12.2014
12.12.2014
19.12.2014
26.12.2014
Peterchens Mondfahrt
Der aktuelle Sternhimmel
Die Relativitätstheorie – oder:
Wieso läuft die Zeit im Flugzeug
schneller?
Galaxien am Herbsthimmel
Tag der deutschen Einheit –
geschlossen
Der aktuelle Sternhimmel
Das äußere Sonnensystem
Aktuelle Raumfahrt:
Neue Ergebnisse von Raumsonden
Peterchens Mondfahrt
Der aktuelle Sternhimmel
Ursprung unseres Universums –
Wie sieht unser Kosmos aus?
Planet Jupiter –
König der Planeten
Der Stern von Bethlehem
Peterchens Mondfahrt
Der aktuelle Sternhimmel
Astronomischer Jahresrückblick
2. Weihnachtsfeiertag –
geschlossen
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Astronomie / Sternwarte
eintrittspreise:
Erwachsene
Kinder
Familienkarte
5-er Karte
Jahreskarte
Sonderführung
15
Studienfahrten / Reisen
Gesellschaft
studienfahrten / reisen
Bei Studienfahrten und Reisen erhalten die Teilnehmer vor der Fahrt eine schriftliche Information
über den geplanten Programmablauf sowie die Abfahrtszeiten und Haltestellen des Busses. Die Zusteigestellen richten sich nach der Fahrstrecke und
dem Wohnort der Teilnehmer. Wir bitten um Verständnis, dass nur einige zentrale Orte angefahren
werden können, da sonst zu viel Zeit verloren geht.
STUDIENFAHRTEN
4a6101
fahrt ins „jüdische sulzbach“
Monika ilg
Auf dem Programm steht zunächst der Besuch des
alten jüdischen Friedhofs (mit Führung). Nach dem
Mittagessen erläutert Stadtheimatpfleger Dr. Markus
Lommer auf dem kurzen Fußweg zur Synagoge
einige interessante Episoden aus der Stadtgeschichte und führt anschließend durch die Synagoge, die zu
den schönsten Synagogenbauten Bayerns zählt. Eine
Führung durch die „Historische Druckerei Seidel“ mit
Kaffeepause beschließt die Studienfahrt.
.........................................................................................
So, 12.10.2014, 09.00 – 18.30 Uhr
Abfahrt: Tirschenreuth, Großparkplatz / 34,00 €
(für Busfahrt, Reiseleitung, Eintritte und Führungen)
Zustieg möglich in Kemnath, Erbendorf, Weiden
4a6102
prag und die literatur –
der schriftsteller Jan neruda
rainer christoph
Die schon traditionelle Prag-Fahrt am Buß- und Bettag
ist in diesem Jahr dem tschechischen Schriftsteller Jan
Neruda und seiner Beziehung zu seiner Heimatstadt
gewidmet. Am Vormittag steht zunächst der Vortrag
„Jan Neruda – der Charles Dickens der Prager Kleinseite“ im deutschen Literaturhaus auf dem Programm.
Nach der Mittagspause folgt eine Stadtführung mit
Regina Faltynová zum Thema „Jan Neruda auf der
Kleinseite“, anschließend Zeit zur freien Verfügung
und Fahrt mit der Straßenbahn zum Kloster Břevnov,
wo der Bus wartet.
.........................................................................................
Mi, 19.11.2014, 06.45 – 20.00 Uhr
Abfahrt: Tirschenreuth, Großparkplatz / 36,00 €
(für Busfahrt, Reiseleitung, Literaturhaus, Straßenbahn und Stadtführung)
Zustieg möglich in Kemnath, Erbendorf, Altenstadt/WN
4a6103
prag „zwischen den Jahren“
ingrid leser
Auch im Winter ist die „Goldene Stadt“ einen Besuch
wert. In vielen Prager Kirchen sind „zwischen den
16
Jahren“ sehenswerte Krippen aufgebaut, von denen
wieder einige besichtigt werden. Auch die Weihnachtsmärkte am Altstädter Ring und am Wenzelsplatz verbreiten noch bis zum 1. Januar weihnachtliche Stimmung.
.........................................................................................
Di, 30.12.2014, 07.00 – 20.00 Uhr
Abfahrt: Tirschenreuth, Großparkplatz / 30,00 €
(für Busfahrt und Reiseleitung, ohne Eintritte)
Zustieg möglich in Kemnath, Erbendorf, evtl. Bärnau
4a6104
auf den spuren von Jan hus
und der hussiten durch prag
rainer christoph
2015 jährt sich der Todestag des böhmischen Reformators Jan Hus zum 600. Mal. Aus diesem Anlass werden bei dieser Studienfahrt in der Prager Innenstadt
die Stätten besucht, an denen der Theologe wirkte.
Am Vormittag führt der Weg von der Bethlehemskapelle vorbei an der Kirche St. Martin in der Mauer
zum Hus-Denkmal am Altstädter Ring und zur Teynkirche, die nach dem Tod von Hus als hussitische
Bischofskirche genutzt wurde.
Nach der Mittagspause folgt ein Spaziergang vom
Haus mit der Steinernen Glocke über die Karlsuniversität zum Neustädter Rathaus am Karlsplatz, wo
der erste Prager Fenstersturz stattfand. Nach der
Besichtigung des Rathauses bleibt noch etwas Zeit
zur freien Verfügung, anschließend Fahrt mit der
Straßenbahn zum Kloster Břevnov.
.........................................................................................
Mi, 25.03.2015, 07.00 – 20.00 Uhr
Abfahrt: Tirschenreuth, Großparkplatz / 38,00 €
(für Busfahrt, Reiseleitung, Straßenbahn, Eintritte
und Führungen)
Zustieg möglich in Kemnath, Erbendorf, Altenstadt/WN
4a6105
studienfahrt nach nordböhmen:
Kadaň und Louny
rainer christoph
Die im Norden vom Erzgebirge umsäumte Region
Nordböhmen um Ústí nad Labem (Aussig) ist reich an
Bodenschätzen und seit dem Mittelalter wurden hier
Erz und Kohle gefördert. Daher entwickelte sich die
Region in der Vergangenheit zu einem bedeutenden
Industriestandort, der auch durch die Porzellanherstellung berühmt wurde. Zu den touristischen Anziehungspunkten gehören zahlreiche Schlösser, Klöster
und Kathedralen. Die Landschaft ist mit einem großen Reichtum an Naturschönheiten gesegnet. Für
diese Studienfahrt wurden zwei Orte ausgewählt:
Am Vormittag steht die Stadt Kadaň (Kaaden) im
Mittelpunkt, die unter Karl IV. ihre Blütezeit erlebte.
Er erteilte der Stadt mehrere Privilegien und ernannte sie zur „königlichen Stadt“. Bei einer Stadtführung
werden die Stadtkirche, die Rosenkranzbruderschaftskapelle und die Burg besichtigt.
Nach einer Mittagspause geht die Fahrt nach Louny
(Laun). Auch hier werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besucht. Das wertvollste,
weithin sichtbare Baudenkmal ist die spätgotische
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
STUDIENREISEN
Bei Studienreisen bucht die Volkshochschule nach
Eingang der Anmeldung eine Anmeldegebühr von
25,00 € pro Person vom angegebenen Konto ab.
Bei einer Teilnahme an der Studienreise wird dieser Betrag vom Preis abgezogen. Meldet sich der
Teilnehmer vor der Reise ab, erfolgt grundsätzlich
keine Erstattung der Anmeldegebühr.
4a6107
Von petschau über den Kaiserwald
nach elbogen
ingrid leser
Bečov nad Teplou (Petschau) liegt im Tal der Tepl
im Naturschutzgebiet Kaiserwald. Hier werden Burg
und Schloss mit dem „Schatz von Westböhmen“, dem
St.-Maurus-Schrein, besichtigt. Dieser gilt – nach den
Reichsinsignien in Prag – als der drittgrößte Schatz
der Tschechischen Republik.
Nach der Mittagspause geht die Fahrt über den Kaiserwald nach Loket (Elbogen), das „Rothenburg des
Egerlandes“. Bei einem Rundgang kann die historische, unter Denkmalschutz stehende Altstadt erkundet und die Burg besichtigt werden. Neben einem
Spaziergang in und um den „Eger-Ellbogen“ bleibt
auch noch Zeit für eine Kaffeepause.
.........................................................................................
Sa, 13.06.2015, 08.00 – 19.00 Uhr
Abfahrt: Tirschenreuth, Großparkplatz / 29,00 €
(für Busfahrt und Reiseleitung, ohne Eintritte)
Zustieg möglich in Kemnath, Erbendorf und Mähring
4a6201
prag mit besuch der aufführung „zauberhafter
zirkus“ in der „laterna Magika“
reiseleitung: Magdalena benešová / Gisela huber
Busreise – 22.11. bis 23.11.2014
Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten:
1. Tag: Anreise über Karlsbad, dort Besuch des Kurhotels Imperial mit Führung und Kaffeepause,
Weiterfahrt nach Prag, Zimmerbelegung,
Abendessen, Besuch der Aufführung „Zauberhafter Zirkus“ in der „Laterna Magika“ beim
Nationaltheater
2. Tag: nach dem Frühstück Abfahrt nach Kutná Hora
(Kuttenberg), Besichtigung der St.-BarbaraKathedrale mit Führung, nach der Mittagspause Fahrt in den Stadtteil Sedlec (Sedletz),
Besichtigung des ehemaligen Zisterzienserklosters und des Ossariums (Beinhaus), anschließend Rückfahrt mit Kaffeepause
Leistungen:
Busfahrt, eine Übernachtung im DZ mit Halbpension
im 4*-Hotel Emmy Residenze (EZ-Zuschlag 10,00 €),
Führung im Kurhotel Imperial mit Kaffee und Kuchen,
sehr gute Eintrittskarte für die Aufführung „Zauberhafter Zirkus“, Eintritte und Führungen in Kutná Hora und
Sedlec, tschechische und deutsche Reiseleitung
Veranstalter: Reiseunternehmen ESKA
(Tirschenreuth)
Vermittler:
Volkshochschule
Reisepreis: 190,00 € (incl. Eintrittskarte)
4a6108
Příbram, der „Heilige Berg“ und Schloss Orlík
ingrid leser
Příbram (Pibrans) ist bekannt als Bergbaustadt mit dem
tiefsten Stollen Europas. Weitaus berühmter jedoch ist
die Stadt durch das nahegelegene Kloster Svatá Hora
(Heiliger Berg), das seit dem 17. Jahrhundert einer der
bedeutendsten Wallfahrtsorte in Böhmen ist.
Nach der Besichtigung des Klosters geht die Fahrt
zum Schloss Orlík an der Moldau, das sich seit 1992
4a6202
salzburger adventsingen
reiseleitung: siegfried achatz
Busreise – 13.12. bis 14.12.2014
Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten:
Nach der Anreise steht am Samstag eine Führung
durch die Innenräume der Festung Hohensalzburg
auf dem Programm. Anschließend können die Museen und der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt auf der
Festung sowie der berühmte Salzburger ChristkindlMarkt eigenständig besucht werden.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesellschaft
4a6106
rund um schloss Königswart und Marienbad
ingrid leser
Am Vormittag wird das Metternich-Schloss Kynžvart
(Königswart) besucht, dessen großer englischer Garten zu einem Spaziergang einlädt. Nach dem Mittagessen im Jagdhaus auf der Glatzen, einem Moorgebiet bei Marienbad, schließt sich ein Rundgang über
die Stege um den Moorteich an. Über den Kaiserwald
geht es nach Marienbad, wo die Fahrt mit einer kurzen
Besichtigung und einer Kaffeepause ausklingt.
.........................................................................................
Sa, 09.05.2015, 08.00 – 19.00 Uhr
Abfahrt: Tirschenreuth, Großparkplatz / 29,00 €
(für Busfahrt und Reiseleitung, ohne Eintritte)
Zustieg möglich in Kemnath, Erbendorf, Mitterteich
und Waldsassen
wieder im Besitz der Familie Schwarzenberg befindet. Auch eine Schiff-Fahrt auf dem Moldau-Stausee
steht auf dem Programm.
.........................................................................................
Sa, 04.07.2015, 07.00 – 20.00 Uhr
Abfahrt: Tirschenreuth, Großparkplatz / 30,00 €
(für Busfahrt und Reiseleitung, ohne Eintritte)
Zustieg möglich in Kemnath, Erbendorf und Bärnau
Studienfahrten / Reisen
St.-Nikolaus-Kirche. Im Jubiläumsjahr von Jan Hus,
der am 6. Juli 1415 den Feuertod starb, sind auch ein
Besuch der Tschechoslowakischen Hussitischen Kirche und ein Gespräch mit der Pfarrerin geplant.
.........................................................................................
Di, 28.04.2015, 07.30 – 18.30 Uhr
Abfahrt: Tirschenreuth, Großparkplatz / 37,00 €
(für Busfahrt, Reiseleitung, Eintritte und Führungen)
Zustieg möglich in Kemnath, Erbendorf, Mitterteich
und Waldsassen
17
Gesellschaft
Studienfahrten / Reisen
18
Höhepunkt und Abschluss der Reise ist das „Salzburger Adventsingen“ im Großen Festspielhaus am
Sonntagnachmittag, bei dem in diesem Jahr das
Stück „Der Sterngucker“ aufgeführt wird.
Leistungen:
Busfahrt, eine Übernachtung im DZ mit Halbpension
im 3*-Hotel Schaider in Ainring (EZ-Zuschlag 10,00 €),
Eintrittskarte für das Salzburger Adventsingen (Kategorie 2), Eintritt und Führung auf der Festung Hohensalzburg (inkl. Festungsbahn), vhs-Reiseleitung
Veranstalter: Schnurrer Reisen (Mitterteich)
Vermittler:
Volkshochschule
Reisepreis:
198,00 € (incl. Konzertkarte)
4a6203
paris
reiseleitung: peter Gold
Busreise – 30.03. bis 02.04.2015
Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten:
Lichterfahrt durch Paris, Besichtigung der Île de la Cité
mit der Kathedrale Notre Dame de Paris und der Conciergerie, Besuch des Louvre, Besichtigung des Eiffelturms und des Triumphbogens, Besuch des Künstlerviertels Montmartre mit der Basilika Sacré-Cœur,
Seine-Rundfahrt, Fahrt zum Schloss von Versailles
Leistungen:
Busfahrt, 3 Übernachtungen im DZ mit Frühstück in
einem guten 3*-Hotel (EZ-Zuschlag 69,00 €), Stadtrundfahrten, Besichtigungen, Museums-Pass (Eintritt
in alle Museen), 2 Picknicks, vhs-Reiseleitung
Veranstalter: Omnibusunternehmen Beck
(Kemnath)
Vermittler:
Volkshochschule
380,00 €
Reisepreis:
4a6204
Kultur und Genuss-wandern
auf der sonneninsel rhodos:
unesco-weltkulturerbe und
liebliche Pflanzenpracht
reiseleitung: anne zeitler
Flugreise – 28.04. bis 05.05.2015
Bis heute hat die Insel mit ihren malerischen Buchten,
schönen Naturlandschaften und einmaligen Kunstschätzen nichts von ihrer Anziehungskraft verloren.
Wer sie richtig erleben will, der sollte sie auch ein
kleines Stück erwandern! Waldreiche Mittelgebirgsregionen, naturbelassene Täler und einsame Dünenlandschaften gilt es zu entdecken.
Trotz der Wirtschaftskrise haben die Rhodier ihre
natürliche griechische Herzlichkeit und Offenheit
bewahrt. Kräftige Hausmannskost und griechischen
Wein in einfachen Tavernen werden wir überall finden.
Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten:
Busfahrt nach München, Flug nach Rhodos, Transfer
zum Hotel „Apollo Beach“ am Strand von Faliraki;
Ausflug an die Westküste zum geschichtsträchtigen
Filerimos mit anschließender Wanderung durch das
kleine, malerische Schmetterlingstal;
Führung durch die labyrinthartige Altstadt von
Rhodos mit ihren Kirchen, Moscheen und Synagogen, Fahrt zur Akropolis und Besichtigung der historischen Stätten und des Mandraki-Hafens, Besuch des
Archäologischen Museums;
Schiffsausflug zur Nachbarinsel Symi, Besichtigung
der Hafenstadt und Besuch des Klosters Panormitis,
das dem Erzengel Michael geweiht ist;
Ausflug in den Osten zum denkmalgeschützten Dorf
Lindos, Besichtigung, anschließend Wanderung zur
Apostel-Paulus-Bucht mit Besuch des Grabes des
Kleoboulus;
6
n
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4a6205
Kultur-radreise „schlösser der loire“
reiseleitung: peter Gold
Bus- und Radreise – 26.05. bis 31.05.2015
Das Tal der Loire ist eines der bekanntesten und
beliebtesten Radl-Gebiete Frankreichs. Unzählige
malerische Winkel sind hier noch fast unentdeckt, weil
man sie – außer per Rad – kaum erreicht. Viele der
Strecken verlaufen in den Seitentälern der Loire, da
diese ruhiger und landschaftlich oft noch schöner sind
als das Loire-Tal selbst. An der Loire entfaltete Frankreichs Monarchie ihre größte Pracht. Die Könige entdeckten den „Garten Frankreichs“ für sich und machten dort – manchmal recht intrigenreiche – Geschichte,
wovon die Städte und Schlösser heute noch erzählen.
Bei dieser Kultur-Radreise sind keine langen Tagesetappen, großen Steigungen oder mühevollen
Strapazen zu bewältigen. Daher ist sie auch für
Freizeit-Sportler geeignet. Wer die Strecken dennoch
abkürzen möchte, kann dies an verschiedenen
Stellen tun, da uns der Bus den ganzen Tag begleitet.
Gesellschaft
Die eigenen Fahrräder werden vor der Abreise im
Bus-Anhänger verladen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie ein Elektro-Fahrrad besitzen!
Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten:
1. Tag: Anreise über Heilbronn nach Blois an der
Loire, Hotelbezug und Abendessen
2. Tag: Fahrt von Blois entlang der Loire zum Schloss
Amboise, Weiterfahrt durch den Wald von
Amboise zum Wasserschloss Chenonceaux
(ca. 60 km), Rückfahrt mit dem Bus, Abendessen im Hotel
3. Tag: Fahrt von Meung-sur-Loire über Felder und
durch verträumte Dörfer zum Schloss Chambord, dem größten und wohl schönsten aller
Loire-Schlösser, Gelegenheit zur Schlossbesichtigung, Rückfahrt zum Hotel (ca. 50 km),
Abendessen im Hotel
4. Tag: Fahrt von Tours am Ufer der Loire entlang,
vorbei an der Gartenlandschaft des Château
de Villandry, weiter durch die romantische
Flusslandschaft mit schönen Steinhäusern bis
zum Ort und Schloss Azay-le-Rideau, das auf
einer Insel mitten im Fluss Indre liegt (52 km),
Rückfahrt mit dem Bus, Abendessen im Hotel
5. Tag: Fahrt zum Schloss Villandry und Besuch der
berühmten Gartenanlage, Weiterfahrt zum
Schloss Langeais mit herrlichem Ausblick
vom Wehrturm, anschließend weiter zum
Schloss Ussé, dem Dornröschenschloss am
Rande des dunklen und geheimnisvollen Waldes von Chinon (ca. 50 km), Rückfahrt mit
dem Bus, Abendessen im Hotel
6. Tag: Heimreise
Ein ausführliches Informationsblatt kann bei der vhs
angefordert werden.
Leistungen:
Busfahrt, Radtransport, 5 Übernachtungen im DZ mit
Frühstücksbuffet und Abendessen in einem 3*-Hotel
(EZ-Zuschlag 215,00 €), örtlicher Radführer vom
2. bis 5. Tag, vhs-Reiseleitung
Veranstalter: Reiseservice Strobl (Amberg)
Vermittler:
Volkshochschule
Reisepreis:
660,00 €
Studienfahrten / Reisen
Tagestour in die Inselmitte zum Winzerdorf Embonas,
Besichtigung der gewaltigen Burganlage von Kritina
und der Kapelle des Hl. Nicolaus, anschließend Wanderung zu den Sieben Quellen;
Ein Tag steht zur freien Verfügung. Die leichten bis
mittelschweren Wanderungen dauern etwa eine bis
zwei Stunden. Wir bewegen uns in einer Mittelgebirgslandschaft und entlang der Küste. Daher werden
feste, knöchelhohe Schuhe, Wanderstöcke und winddichte Kleidung benötigt.
Leistungen:
Bustransfer zum Flughafen München und zurück, Flug
von München nach Rhodos und zurück, Bustransfer
vom Flughafen zum Hotel und zurück, 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstücksbuffet und Abendessen
in einem 4*-Hotel (EZ-Zuschlag 84,00 €), alle Ausflüge, Wanderungen, Führungen und Eintritte, deutsch
sprechende Reiseleitung vor Ort, vhs-Reiseleitung
Veranstalter: In & Out Fachtouristik (Wetzlar)
Vermittler:
Volkshochschule
Reisepreis:
950,00 €
23
n
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
19
20
Reiseservice H. Strobl
Georgenstraße 28
92224 Amberg
Tel. 09621 / 14253
www.reiseservice-strobl.de
•Busreisen
•Bus – Radreisen
•Flughafentransfer
•Vereins,- Gruppen,- Schülerreisen
•Wir haben Busse mit 8, 30, 44 und 48 Plätzen
• Radanhänger für 8 bis 40 Fahrräder
Reiseservice Strobl – Ihr Partner bei allen
7
g
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Kultur-radwanderung im Kocher- und Jagsttal
4a6207
reiseleitung: axel spachtholz / stefan Männer
Bus- und Radreise – 04.06. bis 07.06.2015
4a6208
reiseleitung: peter rupprecht / rainer schreyer
Bus- und Radreise – 18.06. bis 21.06.2015
Jagsttal-Radweg und Kochertal-Radweg gehören zu
den Kleinoden der Radwege. Wenn es auf anderen
Radwegen Staus gibt, die Radler in Zweierreihen
nebeneinander fahren und Streit um Quartiere entsteht, sind Sie hier der Herr bzw. die Frau der Wege.
Noch wenig befahren, aber landschaftlich herrlich gelegen, scheinen die Radwege Ihr persönliches Eigentum zu sein. Durchweg finden Sie sehr schöne kleine
Bei Studienfahrten und Reisen erhalten die Teilnehmer vor der Fahrt eine schriftliche Information
über den geplanten Programmablauf sowie die Abfahrtszeiten und Haltestellen des Busses. Die Zusteigestellen richten sich nach der Fahrstrecke und
dem Wohnort der Teilnehmer. Wir bitten um Verständnis, dass nur einige zentrale Orte angefahren
werden können, da sonst zu viel Zeit verloren geht.
Gesellschaft
Orte mit mittelalterlichen Fachwerkhäusern und ehemaligen Burgen oder Schlössern.
Es sind keine langen Tagesetappen, großen Steigungen oder mühevollen Strapazen zu bewältigen.
Daher ist diese Kultur-Radwanderung auch für Freizeit-Sportler geeignet. Wer die Strecken dennoch abkürzen möchte, kann dies an verschiedenen Stellen
tun, da uns der Bus begleitet und ortskundige Radführer dabei sind.
Die eigenen Fahrräder werden vor der Abreise im
Bus-Anhänger verladen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie ein Elektro-Fahrrad besitzen!
Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten:
1. Tag: Anreise, Radtour von Kirchberg über
Leofels mit seiner imposanten Burgruine, vorbei
am Schloss von Langenburg entlang der Jagst bis
Altkrautheim (50 km), Busfahrt zum Hotel, Hotelbezug und Abendessen
2. Tag: Busfahrt bis Untermünkheim, Radtour
entlang des Kocher über Künzelsau und Forchtenberg nach Neuenstadt (64 km) oder – für Vielradler
– bis nach Bad Friedrichshall (75 km), Rückfahrt
mit dem Bus, Abendessen im Hotel
3. Tag: Busfahrt bis Krautheim, Radtour durch das
Jagsttal, vorbei am mittelalterlichen Städtchen
Neudenau und Kloster Schöntal, bis nach Bad
Wimpfen (ca. 65 km), Rückfahrt mit dem Bus,
Abendessen im Hotel
4. Tag: Radtour entlang des Kocher von Schwäbisch
Hall, vorbei an der ehemaligen Benediktinerabtei
Kloster Comburg, über Gaildorf, Sulzbach-Laufen
und Hohenstadt zur Römerstadt Aalen (65 km),
Rückfahrt in den Landkreis Tirschenreuth
Ein ausführliches Informationsblatt kann bei der vhs
angefordert werden.
Leistungen:
Busfahrt, Radtransport, 3 Übernachtungen im DZ
mit Frühstücksbuffet und Abendessen im Landgasthof Lell in Belsenberg bei Künzelsau (EZ-Zuschlag
60,00 €), Rad- und Busbegleitung durch ortskundige
Führer an allen Tagen, vhs-Reiseleitung
Reiseservice Strobl (Amberg)
Veranstalter:
Vermittler:
Volkshochschule
Preis:
385,00 €
Studienfahrten / Reisen
4a6206
rom – die „ewige stadt”
reiseleitung: florian winklmüller
Flugreise – 01.06. bis 06.06.2015
Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten:
Busfahrt nach München, Flug nach Rom, Transfer
zum Hotel;
Panoramafahrt mit dem Bus durch die Stadt;
Stadtführung durch das Antike Rom mit Kapitol,
Forum Romanum und Kolosseum;
Besichtigung der Vatikanischen Gärten und Museen
sowie des Petersdoms;
Teilnahme an einer Papstaudienz (bei Anwesenheit
des Papstes in Rom);
Führung durch den historischen Stadtteil Trastevere;
Tagesausflug mit dem Bus in die Umgebung von Rom;
Besichtigung von Ostia
Leistungen:
Bustransfer zum Flughafen München und zurück,
Flug von München nach Rom und zurück, Bustransfer vom Flughafen zum Hotel und zurück, 5 Übernachtungen im DZ mit Halbpension in einem zentral
gelegenen 4*-Hotel (EZ-Zuschlag 199,00 €), Stadtrundfahrt, Stadtführungen mit örtlichen Reiseführern,
Tagesausflug mit dem Bus, vhs-Reiseleitung
Veranstalter: ZiK-Gruppenreisen (Datteln)
Vermittler:
Volkshochschule
Reisepreis:
898,00 €
Bei Studienreisen bucht die Volkshochschule nach
Eingang der Anmeldung eine Anmeldegebühr von
25,00 € pro Person vom angegebenen Konto ab.
Bei einer Teilnahme an der Studienreise wird dieser Betrag vom Preis abgezogen. Meldet sich der
Teilnehmer vor der Reise ab, erfolgt grundsätzlich
keine Erstattung der Anmeldegebühr.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
21
9
e
19
w
Bei der genossenschaftlichen Beratung
stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt.
Deshalb gehen wir verantwortlich mit
Ihrem Geld um.
Unsere Berater erarbeiten mit Ihnen
einen persönlichen, individuellen Vermögensplan. Ohne Hochrisikoanlagen.
Profitieren Sie von der besonderen
genossenschaftlichen Beratung – bei
einer Filiale der Raiffeisenbanken im
Landkreis Tirschenreuth.
Jeder Mensch hat etwas was ihn antreibt.
wir machen den weg frei.
Fair und
persönlich genossenschaftliche Beratung
Raiffeisenbanken
im Landkreis Tirschenreuth
22
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
beruf
beruf
b1
b2
b3
edV / Multimedia............................................... 24
buchführung / rechnungswesen.................... 32
rhetorik / Kommunikation / büropraxis ......... 33
bildungsprämie................................................. 35
firmenschulungen............................................ 36
23
EDV / Multimedia
beruf
edV / Multimedia
europäischer coMputerpass
in teilzeit
Xpert – „europäischer computerpass /
fit for the Job“
Der europäische Computerpass ist die Weiterentwicklung des vhs-Computerpasses „Büro und Verwaltung” auf europäischer Ebene. Er ist der ideale
Einstieg in die EDV und schließt für Teilnehmer,
die ein Zertifikat benötigen, mit einer europaweit
anerkannten Prüfung ab. Für den Europäischen
Computerführerschein „Xpert Master” benötigt
man mind. fünf Module. Das erste Modul „Windows
Starter” ist ein Pflichtmodul!
In allen Xpert - Lehrgängen liegt der Wert auf eine
praxisorientierte Ausbildung, die dem täglichen Arbeitsfeld des Teilnehmers am weitesten entspricht.
EDV-Voraussetzungen sind nicht erforderlich!
Der Lehrgang findet im neu ausgestatteten EDVSchulungsraum der vhs mit aktueller Hard- und
Software statt. Pro Teilnehmer steht ein PC zur
Verfügung!
Die neue Ausstattung des EDV-Raumes wurde von
der Europäischen Union aus dem Europäischen
Fonds für regionale Entwicklung und vom Freistaat
Bayern kofinanziert.
Kostenübernahme
arbeitssuchende und arbeitslose
Die Kosten des Lehrgangs „Europäischer Computerpass / Fit for the Job“ können die Agentur für
Arbeit und das Jobcenter unter bestimmten Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein übernehmen. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Berater in
Verbindung.
beschäftigte
Auch für die Maßnahme vom Arbeitgeber freigestellte Arbeitnehmer erhalten unter bestimmten
Voraussetzungen die Kursgebühren von der
Agentur für Arbeit. Möglich sind unter Umständen
zusätzliche Lohnzuschüsse für den Arbeitgeber
(Berufliche Qualifizierung, „WeGebAU“).
selbstzahler
Mit der so genannten Bildungsprämie unterstützt die
Bundesregierung die Bürger bei ihrer Teilnahme an
Lehrgängen zur beruflichen Bildung. Gefördert werden Erwerbstätige, Beschäftigte in Elternzeit oder
Pflegezeit, geringfügig Beschäftigte sowie Selbständige (mind. 15 Std. pro Woche). Weiterbildungsinteressierte müssen zum Zeitpunkt der Gutscheinausgabe das 25. Lebensjahr vollendet haben. Beträgt
das zu versteuernde Jahreseinkommen maximal
20.000 € (Verheiratete 40.000 €) übernimmt das
Bundesministerium für Bildung und Forschung 50 %
der Lehrgangsgebühren (maximal 500 €).
24
4b1200a
fit for the Job
Xpert europäischer computerpass
windows starter - windows 7/8
Jürgen braun
Folgende Themen stehen in diesem Kurs im Vordergrund: Aufgaben der Computerhardware, Bedienung
und Anpassung der Benutzeroberfläche, Dateien
und Dateiverwaltung, Programme und Programmnutzung, im Internet arbeiten, E-Mails verfassen, senden
und empfangen sowie Sicherheit im Internet.
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 08.00 – 12.00 Uhr, 9 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 234,00 €
(incl. Skript und Prüfung)
4b1200b
fit for the Job
Xpert europäischer computerpass
textverarbeitung / word basic
Jürgen braun
In diesem Kurs geht es um die Einweisung in die
Handhabung von Word mit Maus und Tastatur: Texteingabe, Korrektur, Ausdruck und Speicherung. Des
Weiteren behandeln Sie folgende Themen: Bildschirmlayout, Markierungen, Zeichen-, Absatz- und
Druckgestaltung, Textkorrektur, Silbentrennung und
die Einführung in Serienbriefe.
.........................................................................................
Mi, 22.10.2014, 08.00 – 12.00 Uhr, 9 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 234,00 €
(incl. Skript und Prüfung)
4b1200c
fit for the Job
Xpert europäischer computerpass
textverarbeitung / word professional
Jürgen braun
Zu den Hauptthemen dieses Kurses gehören: Textverarbeitung bei automatischer Abwicklung (Vertiefung: Serienbriefe, Textbausteine usw.), effektive
Textgestaltung durch Formatvorlagen, Grafiken und
Tabellen sowie das Erstellen von Formularen, Gliederungen und Inhaltsverzeichnissen.
.........................................................................................
Di, 04.11.2014, 08.00 – 12.00 Uhr, 11 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 286,00 €
(incl. Skript und Prüfung)
4b1200d
fit for the Job
Xpert europäischer computerpass
tabellenkalkulation / excel
Jürgen braun
In diesem Kurs geht es um die Einweisung in die
Handhabung von Excel: Grundlagen der Tabellenbearbeitung wie Löschen, Kopieren, Verschieben und
Einfügen. Die Themen wie Tabellen gestalten und
formatieren, Mustervorlagen, Formeln und Funktionen sowie das Arbeiten mit mehreren Tabellen, das
Erstellen und Bearbeiten von Datenbanken und Diagrammen behandeln Sie ausführlich.
.........................................................................................
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4b1200f
fit for the Job
Xpert europäischer computerpass:
Kommunikation / outlook
Jürgen braun
Ein umfangreiches und interessantes Themengebiet erwartet Sie: Anlegen von Verteilerlisten und
Kontakten, Terminverwaltung und Kalenderfunktion,
Signaturen, E-Mails, Lesebestätigung, Wichtigkeit,
zeitversetztes Versenden, Abwesenheitsassistent,
Ordnung mit Ordnern, E-Mail zurückholen, Kennzeichnungen, Benachrichtigungen, Besprechungen
organisieren, Daten sichern und archivieren.
.........................................................................................
Di, 16.12.2014, 08.00 – 12.00 Uhr, 6 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 156,00 €
(incl. Skript und Prüfung)
4b1200G
fit for the Job
Xpert europäischer computerpass
datenbankanwendung / access
Jürgen braun
In diesem Kurs können Sie folgende Themen theoretisch und praktisch umsetzen: Erstellen neuer
Datenbanken, Tabellen anlegen mit verschiedenen
Felldatentypen, Datensätze eingeben, korrigieren,
sortieren, suchen, filtern, Formulare erstellen, Abfragen durchführen, Beziehungen zwischen Tabellen herstellen, Formulare anpassen, logische Operatoren, Berechnungen, Berichte verfassen.
.........................................................................................
Mi, 07.01.2015, 08.00 – 12.00 Uhr, 11 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 286,00 €
(incl. Skript und Prüfung)
4b1001
richtig einsteigen!
Grundkurs kompakt für absolute anfänger
Jürgen braun
Sie lernen und erproben die Grundlagen im Umgang
mit dem Computer. Sie werden mit der Tastatur und
der Maus arbeiten und erfahren etwas über das Windows Betriebssystem. Sie lernen Laufwerke, Ordner,
Dateien kennen und üben den Umgang mit verschiedenen Speichermedien (CD-Roms, DVDs, USB-Speicher). Darüber hinaus machen Sie erste Erfahrungen
mit dem Programm Word zur Textverarbeitung. Ihre
Fragen und Wünsche stehen an erster Stelle.
Keine Vorkenntnisse sind nötig.
.........................................................................................
Di und Do, 23.09.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 48,00 €
4b1002
erste schritte im internet!
der perfekte einstieg in die welt des internets
Jürgen braun
Es erwartet Sie in diesem Kurs eine intensive Einführung ins Internet mit folgenden Schwerpunkten:
E-Mails schreiben und empfangen, Internetsuche und
Internetrecherche. Sie erfahren etwas über die Themen Datenschutz, Virenabwehr und die Sicherheit im
Netz. Darüber hinaus lernen Sie Suchmaschinen kennen. Ihre Fragen und Wünsche stehen an erster Stelle.
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Di und Do, 07.10.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 24,00 €
4b1003
fachwissen erwerben!
einführung in die textverarbeitung mit word 2010
Jürgen braun
Die Einweisung in die Handhabung von Word, Texteingabe, Korrektur, Drucken, Speichern, Ausschneiden
und Kopieren, Markieren, Zeichen- und Absatzformatierung, Silbentrennung, Autokorrektur, Rechtschreibprüfung, Cliparts, Bilder sowie SmartArts einfügen
und bearbeiten sind die Inhalte dieses Kurses.
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Di und Do, 14.10.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 48,00 €
beruf
4b1200e
fit for the Job
Xpert europäischer computerpass
präsentation / powerpoint
Jürgen braun
Neben technischen Aspekten lernen Sie in diesem
Kurs, wie Sie Präsentationen klar und verständlich
aufbauen und strukturieren. Folgende Themen und
Bereiche behandeln Sie: Programmbedienung, Textgestaltung, Folienlayout, Zeichenfunktionen, Bearbeitung von Objekten, Symbole und Bilder, Druckgestaltung, Bildschirmpräsentationen.
.........................................................................................
Do, 04.12.2014, 08.00 – 12.00 Uhr, 8 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 208,00 €
(incl. Skript und Prüfung)
GrundlaGenKurse aM abend
EDV / Multimedia
Mi, 19.11.2014, 08.00 – 12.00 Uhr, 11 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 286,00 €
(incl. Skript und Prüfung)
4b1004
Möglichkeiten erweitern!
outlook 2010 privat und für den beruf (teil 1)
Kontakte, termine, aufgaben, notizen
Jürgen braun
Outlook ist ein vielseitiges Kommunikationsprogramm für Unternehmen und Privatanwender. Leider
fristet es auf vielen Computern ein Schattendasein
– zu Unrecht. Outlook ist die perfekte Kommunikationszentrale zum Versenden, Empfangen, Bearbeiten und Verwalten von E-Mails. Zudem sind Termin-,
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
25
beruf
EDV / Multimedia
Kontakt-, Aufgaben- und Notizverwaltungsfunktionen
integriert.
Lehrgangsinhalte:
• Anlegen von Kontakten und Verteilerlisten
• Terminverwaltung mit der Kalenderfunktion
• Aufgabenverwaltung
• Notizverwaltung
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Di und Do, 04.11.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 24,00 €
4b1005
Möglichkeiten ausbauen!
outlook 2010 privat und für den beruf (teil 2)
umgang mit e-Mails
Jürgen braun
Outlook ist ein vielseitiges Kommunikationsprogramm für Unternehmen und Privatanwender. Leider
fristet es auf vielen Computern ein Schattendasein
- zu Unrecht. Outlook ist die perfekte Kommunikationszentrale zum Versenden, Empfangen, Bearbeiten und Verwalten von E-Mails. Zudem sind Termin-,
Kontakt-, Aufgaben- und Notizverwaltung integriert.
Lehrgangsinhalte:
• Erstellen, Versenden und Empfangen von E-Mails
• Einrichtung eines E-Mail-Kontos
• Signaturen, Lesebestätigungen
• Abwesenheitsassistent, Autoarchivierung
• Regelassistent, Ordnung mit Ordnern
• Sortiermöglichkeiten, Benachrichtigung beim Eintreffen von E-Mails
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Di und Do, 11.11.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 24,00 €
4b1006
fachwissen erwerben!
einführung in die tabellenkalkulation mit excel
2010
Jürgen braun
Es geht in diesem Kurs um die Einweisung in die
Handhabung von Excel: Grundlagen der Tabellenbearbeitung wie Löschen, Kopieren, Verschieben
und Einfügen von Daten. Die Themen wie Tabellen
gestalten und formatieren, einfache Formeln und
Funktionen sowie benutzerdefinierte Zahlenformate,
das Sortieren und Filtern und das Drucken behandeln
Sie ausführlich.
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Di und Do, 18.11.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 48,00 €
4b1007
fachwissen ausbauen!
tabellenkalkulation excel 2010 – Vertiefung
Jürgen braun
In diesem Kurs vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über
Excel. Folgende Inhalte kommen auf Sie zu: weiterführende Formeln und Funktionen, Wenn-Funktion,
26
Arbeiten mit mehreren Tabellen, Diagramme erstellen
und bearbeiten, Rechnen mit Datum und Uhrzeiten,
Teilergebnisse, bedingte Formatierung, Verweise,
Namen vergeben für Zellen.
Voraussetzung: Einführungskurs Excel oder ExcelGrundkenntnisse
.........................................................................................
Di und Di, 05.05.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 48,00 €
4b1008
präsentieren lernen!
einführung in powerpoint 2010
Jürgen braun
Neben technischen Aspekten lernen Sie in diesem
Kurs, wie Sie Präsentationen klar und verständlich
aufbauen und strukturieren. Folgende Themen und
Bereiche stehen im Vordergrund: Programmbedienung, Textgestaltung, Folienlayout, Zeichenfunktionen, Bearbeitung von Objekten, Symbole und Bilder,
Druckgestaltung, Bildschirmpräsentationen.
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Di und Di, 02.12.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 3 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 36,00 €
4b1009
das internet selbst gestalten!
Moderne websites mit htMl und css
werner reindl
Der Kurs richtet sich an Personen, die beruflich oder
privat eine gut gestaltete Homepage planen, erstellen und auf einem Server veröffentlichen wollen.
HTML5 und CSS3 sind die Web-Standards der Zukunft, doch schon heute werden sie von vielen Browsern unterstützt. Sie lernen, wie Sie eine attraktive,
standardgerechte, suchmaschinenfreundliche und
multimediale Website erstellen, ohne auf Programme
wie Flash angewiesen zu sein.
Inhalte:
• Einführung in HTML
• Neuerungen von HTML5 im Überblick
• Grundgerüst einer Website
• Strukturieren (Überschriften, Abschnitte und Listen)
• Gestalten mit CSS3 (Schriften, Farben und Formate)
• Erstellen von Hyperlinks
• Einbinden von Grafiken HTML5
• Einbinden von Audiodateien und Videos
• Tabellensatz
• Erstellen von Formularen
• Fortgeschrittene Gestaltung mit Grafik und Effekten
• Testen und Veröffentlichung der Website
Voraussetzung: gute Computergrundkenntnisse
HTML-Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Mitbringen: USB-Stick
.........................................................................................
Fr, 07.11.2014, 18.30 – 21.30 Uhr, 5 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 85,00 €
davon Materialbeitrag für Skript 5,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4b1011
erste schritte im internet!
der perfekte einstieg in die welt des internets
Jürgen braun
Es erwartet Sie in diesem Kurs eine intensive Einführung ins Internet mit folgenden Schwerpunkten:
E-Mails schreiben und empfangen, Internetsuche und
Internetrecherche werden in diesem Kurs behandelt.
Sie erfahren etwas über die Themen Datenschutz,
Virenabwehr und die Sicherheit im Netz. Darüber hinaus lernen Sie Suchmaschinen kennen. Ihre Fragen
und Wünsche stehen an erster Stelle.
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Sa, 07.02.2015, 09.00 – 14.00 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 24,00 €
4b1012
fachwissen erwerben!
einführung in die textverarbeitung mit word 2010
Jürgen braun
Die Einweisung in die Handhabung von Word, Texteingabe, Korrektur, Drucken, Speichern, Ausschnei-
beruf
4b1010
richtig einsteigen!
Grundkurs kompakt für absolute anfänger
Jürgen braun
Sie lernen und erproben die Grundlagen im Umgang
mit dem Computer. Sie werden mit der Tastatur und
der Maus arbeiten und erfahren etwas über das Windows Betriebssystem. Sie lernen Laufwerke, Ordner,
Dateien kennen und üben den Umgang mit verschiedenen Speichermedien (CD-Roms, DVDs, USB-Speicher). Darüber hinaus machen Sie erste Erfahrungen
mit dem Programm Word zur Textverarbeitung. Ihre
Fragen und Wünsche stehen an erster Stelle.
Keine Vorkenntnisse sind nötig.
.........................................................................................
Sa, 17.01.2015, 09.00 – 14.00 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 48,00 €
den und Kopieren, Markieren, Zeichen- und Absatzformatierung, Silbentrennung, Autokorrektur,
Rechtschreibprüfung, Cliparts, Bilder sowie SmartArts einfügen und bearbeiten sind die Inhalte dieses
Kurses.
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Sa, 28.02.2015, 09.00 – 14.00 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 48,00 €
4b1013
fachwissen erwerben!
einführung in die tabellenkalkulation mit excel
2010
Jürgen braun
In diesem Kurs geht es um die Einweisung in die
Handhabung von Excel: Grundlagen der Tabellenbearbeitung wie Löschen, Kopieren, Verschieben
und Einfügen von Daten. Die Themen wie Tabellen
gestalten und formatieren, einfache Formeln und
Funktionen sowie benutzerdefinierte Zahlenformate,
das Sortieren und Filtern und das Drucken behandeln
Sie ausführlich.
Voraussetzung: Kenntnisse im Umgang mit der Maus
.........................................................................................
Sa, 18.04.2015, 09.00 – 14.00 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 48,00 €
edV-anwendunGen aM abend
windows 8 – für umsteiger
Jürgen braun
Der Kurs wendet sich an Interessenten mit Kenntnissen in Windows XP oder Vista, die den Umgang mit
dem neuen Betriebssystem Windows 8 kennen lernen möchten.
.........................................................................................
4b1014
Mo, 08.12.2014, 19.00 – 21.15 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 12,00 €
4b1015
Do, 16.04.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 12,00 €
EDV / Multimedia
GrundlaGenKurse aM saMstaG
18
e
Jetzt auch auf
Ernst Gleißner & Co. KG • Einsteinstr. 2 • 95643 Tirschenreuth
Telefon 09631/604-0 • www.gleissner-wohnschau.de
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
27
beruf
EDV / Multimedia
4b1016
weihnachten naht!
ebay – Kaufen und Verkaufen
Jürgen braun
Brauchen Sie noch Weihnachtsgeschenke? Oder
möchten Sie ein paar Dinge verkaufen, die Sie nicht
mehr brauchen? Das geht ganz einfach. Ebay ist das
wohl bekannteste Auktionshaus im Internet. Dort
kann man mit wenig Aufwand Sachen günstig einkaufen oder auch nicht mehr benötigte Artikel verkaufen. Wie man das macht, was das kostet, welche
Gefahren lauern, wie man die besten Preise erzielt
beziehungsweise möglichst günstig einkauft, wie das
Bewertungssystem funktioniert und noch viele Dinge
mehr, wird Ihnen dieser Kurs zeigen.
Zum Anmelden bei Ebay benötigen Sie eine E-MailAdresse, Ihre Logindaten für das E-Mail-Postfach
und evtl. Ihre Bankverbindung.
.........................................................................................
Do, 11.12.2014, 18.30 – 21.30 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 16,00 €
4b1017
power von excel 2013
mit Vba-programmierung für einsteiger
Jürgen blumberg
Sie lernen in diesem Kurs, wie Sie mehr aus Ihrem
Excel herausholen, Aufgaben automatisch erledigen
oder Arbeitsweisen vereinfachen können. Folgende
Inhalte kommen auf Sie zu: Erweiterter Umgang mit
dem Makrorekorder, der Aufbau des VBA Editors,
wichtige Elemente in VBA kennen lernen, Aufbau eines Makros (einer Prozedur), Interaktion mit dem Benutzer, einfache Schleifen (z.B. For/Next), IF-THEN
(Wenn/Dann) Anweisungen, Verwendung von Select
Case (erweiterte Wenn/Dann Anweisung), Erstellen
von eigenen Symbolleisten mit Ihren Makros.
Voraussetzung: Grundkenntnisse in Excel
.........................................................................................
Di und Do, 13.01.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 6 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 72,00 €
4b1018
power von excel 2013
mit Vba-programmierung für fortgeschrittene
Jürgen blumberg
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie komplexe Excel
Aufgaben von VBA erledigen und den Benutzer vollständig durch die Anwendung führen können. Folgende Inhalte behandeln Sie ausführlich: Erstellen eigener
Formulare (Userforms), vollständiges Programmieren
der Formulare und Weiterverarbeitung der Eingaben,
Benutzerführung, Plausibilität der Eingaben, Abfangen von Fehlern bei der Eingabe, verschiedene Prüfungen. Am Ende programmieren Sie Ihre eigene Materialverwaltung mit Zu- und Abgang von Materialien
sowie einer Warnung, wenn bestimmte Materialien
eine vorgegebene Grenze unterschreiten.
Voraussetzung: Grundlagenkenntnisse in Excel VBA
.........................................................................................
Di und Do, 10.02.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 6 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 72,00 €
28
4b1019
word: arbeiten mit tabellen
Jürgen braun
Word ist das bekannteste Textverarbeitungsprogramm und bietet dem Nutzer sehr viele Möglichkeiten. Wie einfach und schnell Sie damit Tabellen
erstellen und bearbeiten, lernen Sie an einem Kursabend. Mit dem Einsatz von Tabellen können Sie
sehr komfortabel Texte ausrichten und ordnen, zum
Beispiel beim Erstellen eines Lebenslaufes. Folgende
Inhalte stehen im Vordergrund: Tabellen einfügen und
Zellinhalte formatieren, Spaltenbreite und Zeilenhöhe
verändern, zusätzliche Spalten und Zeilen nachträglich einfügen/löschen, Rahmen- und Gitternetzlinien
bearbeiten und verändern, Zellen verbinden und ausrichten, Tabelleninhalte sortieren.
Voraussetzung: Grundkenntnisse in Word
.........................................................................................
Di, 10.03.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 12,00 €
4b1020
word: serienbriefe
Jürgen braun
Word ist das bekannteste Textverarbeitungsprogramm und bietet dem Nutzer sehr viele Möglichkeiten. Wie einfach und schnell Sie damit Serienbriefe
erstellen können, lernen Sie an einem Kursabend.
Folgende Inhalte kommen auf Sie zu: Erstellen eines
Serienbriefes mit persönlicher Anrede an verschiedene Empfänger, Erstellen einer Datenquelle in Word
beziehungsweise Übernahme von vorhandenen Daten aus Excel, Access oder Outlook in den Serienbrief, Bedingungsfelder und Seriendruckfelder in das
Hauptdokument einfügen, Erstellen von Etiketten und
Verzeichnissen (z. B. Telefonliste) sowie Umschlägen
anhand der Seriendruckfunktion.
Voraussetzung: Grundkenntnisse in Word
.........................................................................................
Do, 12.03.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 12,00 €
4b1021
facebook – das soziale netzwerk
Jürgen braun
Facebook ist momentan, vor allem bei jungen Menschen, sehr beliebt und verbreitet. Dieser Kurs zeigt
Ihnen die grundlegendsten Möglichkeiten von Facebook, wie Registrierung, Einstellungen, Freunde
finden, Freundschaftsanfragen, Gruppen gründen,
Kommunikation, Spiele usw. und weist Sie aber auch
auf die Gefahren hin.
.........................................................................................
Do, 19.03.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 12,00 €
4b1022
Mozilla firefox
der internetbrowser der zukunft
Jürgen braun
Mozilla Firefox entwickelt sich immer mehr zur Konkurrenz des „Microsoft Internet Explorers“ und ist
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4b1023
excel 2010 professionell einsetzen!
Mit pivottabellen große datenmengen aufbereiten
Jürgen braun
Anhand von praxisnahen Beispielen lernen Sie den
Einsatz von Pivottabellen und PivotCharts in Ihrer
täglichen Praxis. Zu den Hauptinhalten dieses Kurses gehören: Pivottabellen aus verschiedenen Datenquellen erstellen, Daten einer Pivottabelle auswerten,
Aufbau und Darstellung einer Pivottabelle ändern,
PivotCharts erstellen und bearbeiten.
.........................................................................................
Do, 21.05.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 12,00 €
beruf
4b1024
Verschlüsselung von daten
thomas zehrer
Beginnend mit dem Dreigestirn der Datensicherung erfahren Sie, wie Sie Daten sichern und welche Arten von
Verschlüsselung Sie unterscheiden können. Zudem informieren Sie sich, wie Banken und Firmen im In- und
Ausland mit Verschlüsselung umgehen und welche Anforderungen sie seitens der Gesetze erfüllen müssen
– Datenschutz am praktischen Beispiel HTTPS, PGP
und Geldautomaten. Praktisch werden Daten mit gängigen Windowsprogrammen verschlüsselt. In diesem
Kurs lernen Sie, wie Sie Software zur Verschlüsselung
von Daten anwenden können. Mit den Gefahren und
Grenzen der Verschlüsselung rundet der Kurs ab.
Dieser Kurs soll den praktischen Umgang mit der Verschlüsselungstechnik vermitteln und ist für alle Teilnehmer ohne oder mit geringen Grundlagenkenntnissen geeignet.
Voraussetzung: sichere Windowskenntnisse
.........................................................................................
Mo und Mi, 06.10.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 24,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
Sparkasse Oberpfalz Nord
17
B
EDV / Multimedia
ebenso ein kostenloses Programm, mit dem Sie im
Internet surfen und sich Internetseiten ansehen können. Beide Browser können auch problemlos gemeinsam auf Ihrem PC installiert sein. Warum der Mozilla
Firefox das wohl bessere und vor allem sicherere
Programm von beiden ist, erfahren Sie in diesem
Kurs. Folgende Lehrgangsinhalte stehen im Vordergrund: wichtige Einstellungen nach der Erstinstallation, schneller und bequemer surfen, endlich sicher
surfen, Spuren beim Surfen beseitigen, Firefox individuell einrichten, Erweiterungsmöglichkeiten.
.........................................................................................
Di, 24.03.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 12,00 €
• Beste Beratung
• 3-facher Testsieger
• Qualität ist kein Zufall
S Sparkasse
Oberpfalz Nord
www.sparkasse-oberpfalz-nord.de/testsieger
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
29
beruf
EDV / Multimedia
4b1025
Grundlagen der .net programmierung
thomas zehrer
In diesem Kurs können Sie von der Geschichte der
Programmierung von Grund auf erfahren und wichtige Personen beim Namen nennen. Anschließend
beginnen Sie mit .NET und Sie steigen mit einer
Sprache in die Programmierung ein. Sie lernen Kontrollstrukturen wie if-then-else, bauen Schleifen und
Funktionen. Am Ende des Kurses schreiben Sie ein
etwas komplexeres Programm, z. B. wie Sie berechnen, ab welcher Kilometerzahl ein Dieselfahrzeug
günstiger ist als ein Benzinfahrzeug, o. ä.
Zielgruppe:
• Einsteiger ohne oder mit geringen Grundlagenkenntnissen
• Interessierte, die grundlegend die Funktionsweise
von Programmen lernen möchten
• Schüler, die bald eine Berufsausbildung im ITBereich beginnen
Voraussetzung: sichere Windowskenntnisse
.........................................................................................
Mo und Mi, 17.11.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 48,00 €
4b1026
pc „putzen“
entsorgung von datenmüll –
ladezeiten beschleunigen
dusan bolemant
Das Internet hinterlässt eine Vielzahl von Spuren auf
Ihrem Rechner (Cookies, Indexeinträge, Schädlinge,
„Dateileichen“). Dieser ganze „Müll“ belastet Ihren PC
und er kann zunehmend langsamer werden. Deswegen sollten Sie ab und an eine „Putzaktion“ durchführen, um die Festplatte zu entrümpeln. Wie das geht,
erfahren Sie an diesem Vormittag. Sie lernen ein
Programm zum Säubern Ihres Rechners kennen, das
automatisch unerwünschte Dateien beseitigt.
Voraussetzung: gute PC-Grundkenntnisse, evtl. Internet-Grundkenntnisse
.........................................................................................
Sa, 11.10.2014, 09.00 – 13.00 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 20,00 €
4b1027
erste hilfe für den pc
systematisches Vorgehen bei „nix mehr geht“
dusan bolemant
Lässt Sie Ihr Computer im Stich und Sie wissen nicht
mehr weiter? An diesem Vormittag erfahren Sie, wie
Sie Abhilfe bei Computerfehlern schaffen können mit:
Tastmanager, Warmstart, Wiederherstellungs-CD,
Checken der Internetverbindungen, Hardwareüberprüfungen, Virenscanner, Deinstallation und Neuinstallation von Programmen.
Achtung: Sie können Ihren eigenen Laptop gerne
mitbringen, wenn Windows 7 installiert ist.
Voraussetzung: gute PC-Grundkenntnisse
.........................................................................................
Sa, 13.12.2014, 09.00 – 12.00 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 16,00 €
30
4b1028
datensicherung & datensicherheit
schutz vor datenverlust und datenklau
dusan bolemant
Die Datensicherung ist ein wichtiges Thema, denn
Stromausfälle, Hardware- oder Softwarefehler können kleine oder größere Katastrophen auslösen. Datenverluste verhindern Sie, indem Sie Ihre Daten auf
USB-Stick, CD/DVD oder die externe Festplatte gesichert haben. Nicht minder wichtig ist es, wie Sie Ihren
Computer vor unerwünschten Angriffen sichern, die
von Datenklau bis zum Ausspähen von Passwörtern
gehen können.
Hierzu erhalten Sie einen Überblick über geeignete
Produkte und Maßnahmen.
Achtung: Sie können gerne Ihren eigenen Laptop
mitbringen, wenn Sie Windows 7 als Betriebssystem
installiert haben.
Voraussetzung: gute PC-Grundkenntnisse, Kenntnisse der Dateiverwaltung werden empfohlen
.........................................................................................
Sa, 31.01.2015, 09.00 – 12.00 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 16,00 €
4b1029
suchtgefahr durch computerspiele
Gregor lindner
Die Kinder verbringen oft viele Stunden alleine vor
dem eigenen Rechner. Ab wann wird aus häufiger
Nutzung Sucht? Die Eltern sind oft unsicher, wie sie
die Risiken erkennen können.
In diesem Workshop erfahren Sie, welchen Suchtgefahren Kinder und Jugendliche am Computer ausgesetzt sind! Sie lernen auch, die Warnsignale zu
erkennen und bei Problemen richtig zu reagieren.
Lassen Sie sich Problemlösungsstrategien vorstellen!
.........................................................................................
Sa, 29.11.2014, 09.00 – 12.00 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 22,00 €
4b1030
social Media für eltern
Gregor lindner
Social Media gehört für die Jugend von heute genauso zur alltäglichen Kommunikation wie das Telefon für
deren Eltern. Diese blicken oft verständnislos auf die
Aktivitäten ihrer Kinder in den sozialen Netzwerken.
Hilfestellungen und Verhaltenshinweise sind damit relativ schwierig, Verbote schnell ausgesprochen, aber
angesichts der Realitäten schwer durchzusetzen.
In diesem Workshop erfahren Sie, was Netzwerke
wie Facebook, Twitter und Google von ihren Kunden
wollen, und wie Sie Ihre eigene und die Privatsphäre
Ihrer Kinder schützen können!
.........................................................................................
Sa, 06.12.2014, 09.00 – 12.00 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 22,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4b1031
handykurse für einsteiger mit tastaturhandy
handy-Grundfunktionen und seniorengerechte
handys
dusan bolemant
Haben Sie sich ein Handy gekauft und sind nun ratlos, wie dieses komplizierte kleine Telefon mit seinen
vielen Funktionen zu bedienen und zu programmieren ist? Und die Gebrauchsanweisung ist unverständlich und schafft mehr Verwirrung als Durchblick?
An diesem Vormittag erfahren Sie zunächst leicht
verständlich die Grundfunktionen, die Sie anhand
Ihres eigenen Modells üben. Anschließend machen
Sie praktische Übungen. Beabsichtigen Sie, sich ein
neues Handy zu kaufen, empfehlen wir ein spezielles
Senioren-Handy.
Keine Vorkenntnisse sind nötig.
Mitbringen: Ihr eigenes, voll aufgeladenes Handy
(nicht älter als 4 Jahre), mit Gebrauchsanweisung,
PIN-Nummer
.........................................................................................
Sa, 21.03.2015, 09.00 – 13.00 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 20,00 €
Werkzeuge, Bilder editieren (Farbmodus, Auflösung),
Auswahlbereiche und Arbeitshilfen, Optimieren der
Bildqualität, Bilder für den Druck oder das Internet
vorbereiten.
Voraussetzung: EDV Grundkenntnisse
.........................................................................................
Sa, 15.11.2014, 09.00 – 13.00 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 43,00 €
davon Materialbeitrag für Skript 3,00 €
beruf
handYs
4b1034
Vom digitalen bild zum fotobuch
fotobuch erstellen mit fotobuch.de
Jürgen braun
Im Kurs lernen Sie, wie Sie ein individuelles Fotobuch gestalten und erstellen können. Für jeden Kursteilnehmer gibt es einen 5,- Euro Neukundengutschein, ein gedrucktes Handbuch und die fotobuch.
de Software.
.........................................................................................
Mo, 01.12.2014, 19.00 – 21.15 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 12,00 €
diGitale fotoGrafie –
diGitales bild
4b1032
Einführung in die digitale Fotografie
Julia spachtholz
Die beste Digitalkamera ist ohne das passende Hintergrundwissen wenig wert! Digitalkameras bieten
Ihnen viele Möglichkeiten. Sie können Ihre Motive ins
richtige Licht setzen. Zoom, Panoramaaufnahmen,
Kunstlicht oder greller Sonnenschein, für fast alle Anforderungen gibt es spezielle Einstellmöglichkeiten.
In diesem Kurs erfahren Sie außerdem etwas über
Pixel, Auflösung, Bildqualität, Schärfe, Belichtung,
Automatik, Spiegelreflexkameras und vieles mehr.
Nach der theoretischen Einführung von 9:00 Uhr bis
ca. 10:30 Uhr folgt bis ca. 12:00 Uhr bei guter Wetterlage eine Fotoexkursion im Freien (ansonsten im Gebäude). Im Anschluss: Nachbesprechung der Bilder
und des Erlernten.
Mitbringen: eigene Digitalkamera (Kompakt oder
DSLR) mit Speicherkarte/USB Stick, geladener Akku
(Ersatzakku)
.........................................................................................
Sa, 18.10.2014, 09.00 – 13.00 Uhr
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 20,00 €
4b1033
bildbearbeitung mit adobe photoshop
schritt für schritt zum perfekten bild
Klaus-dieter fuierer
Der Kurs ist für alle geeignet, die ein bisschen mehr
von der Bildbearbeitung erfahren wollen. Im Kurs
arbeiten Sie mit dem Programm Adobe Photoshop.
Zu den Hauptthemen dieses Kurses gehören: BildDateiformate, Grundlegende Programmbedienung,
4b1035
computerschreiben in 6 stunden – ferienkurs
elke pinkert
Der PC ist mittlerweile in der Schule selbstverständlich, eine systematische Erarbeitung des Tastaturfeldes findet in aller Regel jedoch nicht statt. Mit diesem
System macht es einfach Spaß, Computerschreiben
zu lernen – darüber hinaus geht es außerordentlich
schnell. Außerdem ist es ganz leicht und entspannend, weil es auf wissenschaftlich fundierten Ergebnissen der Hirnforschung basiert, Assoziationstechniken anwendet und das Gedächtnis auf optimale
Weise stimuliert. Nach dem Kurs heißt es – wie immer
– dranbleiben, weiterschreiben, weiterüben, damit
das Erlernte nicht verloren geht und die Schreibgeschwindigkeit noch gesteigert wird!
.........................................................................................
Mo, 16.02.2015, 18.30 – 20.00 Uhr, 4 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 41,40 €
davon Schulungsunterlagen 15,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
EDV / Multimedia
tastschreiben aM pc
die JunGe Vhs
4b1036
edV für Kids von 8 bis 10 Jahren
winfried schmiedel
Spielerisches Heranführen an den PC und an die
Welt des Internets (Grundlagen, Texterstellung, Geburtstagseinladungen, Surfpraktikum im Internet)
sind die Inhalte dieses Kurses.
.........................................................................................
Di, 31.03.2015, 13.30 – 15.45 Uhr, 3 Tage in Folge
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 34,20 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
31
Buchführung / Rechnungswesen
beruf
buchführung / rechnungswesen
32
4b2001
bwa – die betriebswirtschaftliche auswertung
lesen und beurteilen
christian Müller
In diesem Kurs erhalten Sie einen umfassenden
Überblick über alles Wichtige rund um die Betriebswirtschaftliche Auswertung. In kurzer und übersichtlicher Form erfahren Sie, wie Sie mit der BWA ein
Unternehmen analysieren. Sie können damit fundierte Entscheidungen treffen und souverän gegenüber
Banken und anderen Kapitalgebern auftreten. In der
betrieblichen Praxis wird die Betriebwirtschaftliche
Auswertung mit Zahlen, die Ertrag, Liquidität und Vermögen eines Unternehmens betreffen, in Verbindung
gebracht. Aber die BWA kann mehr für den Unternehmer oder für Führungskräfte sein: Informations-, Controlling- und Präsentationsmedium.
Der Kurs erfordert keine EDV-Kenntnisse.
.........................................................................................
Mi, 13.10.2014, 19.30 – 21.45 Uhr, 2 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 24,00 €
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist,
verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
4b2002
buchhaltung – eine einführung
für selbstständige, Kleinbetriebe
und existenzgründer
christian Müller
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die
Voraussetzungen und Aufgaben der Buchführung.
Vorgestellt werden die Funktionsweise und die wesentlichen Werkzeuge der Buchführung: gesetzliche
Grundlagen, Inventur, Inventar, Bilanz, Buchungssatz, Buchen von Bestands- und Erfolgskonten.
Keine Vorkenntnisse sind erforderlich.
.........................................................................................
Mo, 12.01.2015, 19.30 – 21.45 Uhr, 5 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 60,00 €
4b2003
buchhaltung – eine intensivierung
für selbstständige, Kleinbetriebe
und existenzgründer
christian Müller
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die
Technik des Buchens. In diesem Kurs vertiefen Sie
Ihre Kenntnisse über Buchen von Bestands- und Erfolgskonten. Buchungen in den einzelnen Bereichen
eines Unternehmens: Umsatzbereich, Warenverkehr,
Personalbereich, Anlagenwirtschaft, Steuern des Unternehmers und Buchungen im Privatbereich sind die
Inhalte dieses Kurses.
Keine Vorkenntnisse sind erforderlich.
.........................................................................................
Mo, 23.02.2015, 19.30 – 21.45 Uhr, 5 x
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 60,00 €
12
g
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4b3002
stil & etikette – Moderne umgangsformen
birgit barth
Wer seinen Kunden / Kollegen / Vorgesetzten gegenüber professionell sein will, sollte sie beherrschen, die
„Zauberformel“ des modernen Knigge, ohne steif und
dressiert zu wirken. Adäquate Umgangsformen sind
zu erlernen. Es gibt sie, die einfachen Regeln, die das
Auftreten in repräsentativen Situationen souverän und
sicher erscheinen lassen. Je natürlicher und selbstverständlicher man sich auf dem Parkett des „guten
Umgangs“ bewegen kann, desto mehr Pluspunkte
kann man sammeln. Dabei geht es um einen Akt der
Höflichkeit, um Wertschätzung, die in erheblichem
Maße Ausdruck der persönlichen Haltung ist. Es geht
aber auch um gewisse äußere Formen, beruhend auf
gesellschaftlich vorgegebene Spielregeln. Und beides
gibt Sicherheit im Umgang miteinander.
Seminarinhalte:
• Distanzzonen, richtige Anrede und korrektes Bekanntmachen
• Der erste Eindruck, dafür gibt es keine zweite
Chance
• Dresscode, Körpersprache und Ausstrahlung
• Die Kunst des Smalltalks und vieles mehr
4b3003
schlagfertig – freundlich – frech
birgit barth
Schlagfertigkeit bedeutet mehr, als nur ein paar witzige Sprüche anzubringen. Schlagfertigkeit ist die
Kunst, auf ungewohnte Situationen schnell zu reagieren. Es gilt, Blockaden schnell zu überwinden,
souverän zu sein, unabhängig zu werden und aus der
Rolle des hilflosen Opfers mit Humor und Lockerheit
heraus zu treten.
Wichtiger als etwas Originelles zu sagen ist es, überhaupt den Mund aufzumachen. Schlagfertigkeit heißt,
dass einem nicht erst zuhause angekommen, die
passende Antwort dazu einfällt. Dann ist es nämlich
zu spät. Erweitern Sie Ihren Wortschatz und üben Sie
entspannt und locker, hellwach und freundlich-frech
das gedankliche „Echo“ rechtzeitig zu formulieren.
Seien Sie souverän!
Dabei gilt – das Training bringt den Erfolg.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Sa, 14.02.2015, 09.00 – 15.30 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 36,00 €
4b3004
Ja – ich bin selbstbewusst!
der weibliche weg, eigene ziele zu erreichen
andrea nitzsche
Fällt es Ihnen auch manchmal schwer, selbstsicher
da zu stehen, Ihre Interessen klar zu äußern, sich im
Beruf oder auch zuhause entsprechend abzugrenzen? Fühlen Sie sich häufig für die Probleme anderer
zuständig? Ist Ihr Vertrauen in sich selbst eher klein?
Einfach mal nein sagen und bei sich selbst bleiben
können! Klingt gut – doch wie gelingt das?
In diesem Seminar geht es darum, wie Frauen ihre
eigenen Bedürfnisse erkennen und Wünsche benennen, ihre Gefühle angemessen ausdrücken, ihr
Selbstwertgefühl stärken, selbstbewusst und überzeugend auftreten, sich möglichst gelassen anderen
Menschen gegenüber behaupten, die eigene Meinung äußern, Kontakte knüpfen, Beziehungen pflegen – und gut für sich sorgen können.
Am Ende des Seminars hat jede Frau eine klare Vorstellung, wie sie in Zukunft selbstbewusster auftreten
kann.
Mitbringen: Schreibmaterial
.........................................................................................
Sa, 28.02.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 39,00 €
beruf
4b3001
alltags- und familienmanagement
birgit barth
Alltags- und Familienmanagement oder Ich würde so
gern, nur komm ich nicht dazu!
Sobald ich mit der Kleinen beim Kinderturnen, mit
dem Großen im Fußballtraining und mit der Schwiegermutter beim Großeinkauf war, dann nur noch das
Essen für den Abend vorbereiten und die Wäsche aufhängen, das Hemd für morgen bügeln und und und…
Kennen Sie das? So viele Aufgaben und so viele Anforderungen. Und nebenbei noch perfekt sein (wollen)? Damit es nicht beim guten Vorsatz „Ab nächstes
Jahr nehme ich mir mehr Zeit für mich“ bleibt, erkennen Sie in diesem Seminar,
• dass Sie der wichtigste Mensch in Ihrem Leben
sind,
• sich Ihrer eigenen Stärken bewusst werden,
• wie Sie sich auf die Hauptrollen in Ihrem Leben
konzentrieren,
• wie Sie aus der Perfektionsfalle wieder herauskommen,
• vom Dringenden zum Wichtigen gelangen,
• sich auf Ihre beruflichen, persönlichen Werte,
Visionen und Ziele konzentrieren,
• Strategien zur Stressregulierung richtig und individuell auf sich abgestimmt anwenden,
• und somit den entscheidenden Schritt vom reinen
Zeitmanagement zur Work/Live Balance gehen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mo, 17.11.2014, 18.00 – 21.00 Uhr, 2 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 36,00 €
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Fr, 21.11.2014, 18.00 – 21.00 Uhr, 2 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 36,00 €
Rhetorik / Kommunikation / Büropraxis
rhetorik / Kommunikation /
büropraxis
4b3005
Moderationstechnik / workshops moderieren
Monika arbter-hubrich
Ein Moderator hat die Aufgabe, Gruppenprozesse zu
fördern, eine Gruppe methodisch in ihrer Arbeit zu
unterstützen sowie Kommunikation und Austausch
zu erleichtern. Ein zentrales Merkmal der Grundkom-
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
33
beruf
Rhetorik / Kommunikation / Büropraxis
petenz eines Moderators ist es, dass er sich inhaltlich neutral verhält. Dies klingt recht simpel, erfordert
jedoch ein solides Wissen aus diversen Bereichen
sowie umfassende Methodenkenntnisse. Ihnen dies
praxisnah zu vermitteln, ist Ziel des Kurses.
Lehrgangsinhalte:
• Was ist Moderation? Grundidee und Zielsetzung
• Rolle und Aufgaben eines Moderators
• Vorbereitung einer Moderation oder eines Workshops
• Nachbereitung einer Moderation oder eines Workshops
• Durchführung einer Moderation
• Rollenspiel, um das Gelernte aktiv zu nutzen
• Übungen
Mitbringen: Schreibmaterial, Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 25.04.2015, 10.00 – 17.15 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 30,60 €
4b3006
leichter leben mit büro
Miriam pöllath
Eine gute Büroorganisation ist wichtig! Ein strukturiertes Ablagesystem, ein optimales Zeitmanagement
und Arbeiten nach einem Bürohandbuch entlasten
Ihren Alltag. Und das unterstützt die langfristige Zufriedenheit und den Erfolg am Arbeitsplatz erheblich!
Beeindrucken Sie Ihre Kollegen, Kunden und/oder Ihren Chef mit tollen Arbeitstechniken & Ideen, um Ihre
Büroorganisation zu optimieren. Davon profitieren
nicht nur Sie.....
.........................................................................................
Sa, 24.01.2015, 09.00 – 16.15 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 30,60 €
4b3007
Wir lernen stenografieren – Teil I
Verkehrsschrift der deutschen
einheitskurzschrift
harald hubeny
Sie möchten in der Schule, im Studium oder im Beruf schnell die Inhalte oder den Verlauf von Refera-
ten und Vorträgen mitschreiben oder Telefonate kurz
skizzieren? Dafür ist die Kurzschrift (auch Stenografie genannt) das Hilfsmittel schlechthin. Sie können
mit dieser Schrift enorm viel Zeit sparen, obwohl hier
auf technische Hilfsmittel gänzlich verzichtet wird.
Wenn Sie die Verkehrsschrift (Grundstufe der Deutschen Einheitskurzschrift) sicher beherrschen, dann
können Sie schon bis zu viermal schneller schreiben
als mit der „normalen“ Langschrift.
In diesem Kurs lernen Sie an acht Abenden Schritt
für Schritt den ersten Teil der Verkehrsschrift / Kurzschrift, die Sie in einem zweiten Kurs (auch acht
Abende) abschließen werden.
Lehrbuch: Einheitskurzschrift – Ausführlicher Lehrgang – Verkehrsschrift (wird vom Kursleiter besorgt)
Mitbringen: Bleistifte, Spitzer, Stenofüller (wenn vorhanden), Stenoblock
.........................................................................................
Di, 14.10.2014, 18.00 – 20.30 Uhr, 8 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 74,40 €
(Materialkosten für Lehrbuch: 10,00 €,
für 3 Stenohefte und Kopien: 5,00 €)
4b3008
Wir lernen stenografieren – Teil II
Verkehrsschrift der deutschen
einheitskurzschrift
harald hubeny
Sie haben bereits an dem ersten Teil der Kurzschriftbzw. Stenografieausbildung teilgenommen und
möchten nun den zweiten und abschließenden Teil
absolvieren?
Dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Analog zum ersten Teil lernen Sie in diesem Kurs an acht Abenden
die Ihnen noch fehlenden Verkehrsschriftzeichen,
Mitlautfolgen, Kürzel und Besonderheiten bei der Anwendung der Verkehrsschrift.
Voraussetzung: Teilnahme am Kurs „Wir lernen stenografieren – Teil I“
Mitbringen: Bleistifte, Spitzer, Stenofüller (wenn vorhanden), Stenoblock
.........................................................................................
Di, 20.01.2015, 18.00 – 20.30 Uhr, 8 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 74,40 €
(Materialkosten für 3 Stenohefte und Kopien: 5,00 €)
8
B
34
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
beruf
staat verschenkt 500 euro
beratungsstelle zur bildungsprämie vergibt Gutscheine für seminarbesuch
Die Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth ist offizielle und neutrale Beratungsstelle für die
Bildungsprämie im Landkreis. Mit dieser Prämie unterstützt die Bundesregierung die Bürger dabei,
an verschiedensten Qualifizierungen unterschiedlicher Bildungsträger zur beruflichen Weiterbildung
teilzunehmen.
Gefördert werden 50 Prozent der Kursgebühren mit einer maximalen Summe von 500 €. Die angestrebte Weiterbildungsmaßnahme darf nicht mehr als 1.000 euro kosten (Maßstab ist die auf der
Rechnung angegebene Veranstaltungsgebühr).
wer hat anspruch?
Berechtigt sind Erwerbstätige in Deutschland, Beschäftigte in Elternzeit oder Pflegezeit, geringfügig
Beschäftigte sowie Selbständige. Weiterbildungsinteressierte müssen zum Zeitpunkt der Gutscheinausgabe das 25. lebensjahr vollendet haben. Sie müssen mindestens 15 stunden pro woche
erwerbstätig sein und über ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal 20.000 euro (bei
gemeinsam Veranlagten 40.000 euro) verfügen.
Bildungsprämie
wie hoch ist die prämie?
wie funktioniert das?
Wer den Bildungsgutschein beanspruchen möchte, muss zu einem kurzen Beratungsgespräch über
das persönliche Bildungsziel und den geplanten Kurs in die Beratungsstelle kommen. Die weiterbildungsinteressierten Personen müssen einen Ausweis, einen Einkommensteuerbescheid sowie einen
Nachweis über ihre Erwerbstätigkeit erbringen. Bitte vereinbaren Sie vorher telefonisch einen Termin.
Anschließend geben Sie den Prämiengutschein beim Bildungsträger ab und erhalten eine reduzierte
Rechnung.
bei weiteren fragen wenden sie sich bitte an:
Beratungsstelle zur Bildungsprämie
Iwona Schultes
Telefon 09631/88-386
[email protected]
www.bildungspraemie.info
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
35
beruf
FIRMENSCHULUNGEN
NACH MASS
Wir konzipieren für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens individuelle Seminare und Schulungen ganz
nach den Wünschen und Erfordernissen des Betriebs. Wollen Sie zwei oder zwanzig Mitarbeiter
schulen? Wir machen es möglich. Mit der Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth entscheiden Sie sich für einen leistungsstarken Partner mit langjähriger Erfahrung und einem Team
hoch qualifizierter Dozenten.
Wie bieten Ihnen:
• EDV für Anwender
Firmenschulungen
Microsoft Office 2010 und 2013
(Textverarbeitung, Tabellenkalkulation,
Präsentation, Kommunikation,
Datenbankanwendung),
sowie effektiver Umstieg auf Windows 7 oder 8
und Bildbearbeitung
• Sprachen für den beruflichen Alltag
Englisch, Tschechisch, Französisch,
Spanisch, Italienisch
• Fitte Mitarbeiter für gesunde Unternehmen
Bewegung, Entspannung, Prävention
• Personalentwicklung
Rhetorik, Ziel- und Zeitmanagement,
Büroorganisation, Verkaufstraining, Knigge
Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit und legen Sie Ziele fest. Wir helfen Ihnen gerne, den individuellen Bedarf zu ermitteln und stellen Ihnen dann ein maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm
zusammen!
Begleitend können zu speziellen Schulungsangeboten auch Inhouse-Schulungen
mit entsprechendem ‚Training on the job‘ organisiert werden.
Wir planen und gestalten!
rufen sie uns unter 09631/ 88-386 an oder schicken uns ihre anfrage per e-Mail an
[email protected] und sprechen sie mit uns!
ihre ansprechpartnerin ist iwona schultes.
36
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
GrundbildunG
Grundbildung
p1
p2
p3
Mittelschulabschluss / Quali ........................... 38
realschulabschluss ......................................... 38
rechtschreibung .............................................. 38
37
Grundbildung – Prüfungsvorbereitung
GrundbildunG
Mittelschulabschluss / Quali
38
4p1001
Mathe für den Quali
reinhard triebe
Dieser Vorbereitungskurs wendet sich an Schüler der
9. Klasse oder externe Bewerber, die die Prüfung für
den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule in
Mathe im Sommer 2015 absolvieren wollen.
Lehrbuch: Materialien des Kursleiters
.........................................................................................
Di, 24.02.2015, 17.30 – 19.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 69,00 €
davon Materialbeitrag für Skript: 3,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
4p1002
deutsch für den Quali
Monika prüll
In diesem Vorbereitungskurs wiederholen die Schüler
der 9. Klasse oder externe Bewerber prüfungsrelevanten Unterrichtsstoff im Fach Deutsch. Anhand von Aufgabenstellungen der vergangenen Schuljahre bereitet
der Kurs konkret auf den qualifizierenden Abschluss
der Mittelschule in Deutsch im Sommer 2015 vor.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mi, 25.02.2015, 17.30 – 19.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 69,00 €
davon Materialbeitrag für Skript: 3,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
realschulabschluss
4p2001
realschul-abschlussprüfung
in Mathematik ii / iii – Vorbereitungskurs
reinhard triebe
Dieser Kurs wendet sich an Schüler der RealschulAbschlussklassen oder externe Bewerber, die die
Realschul-Abschlussprüfung im Sommer 2015 absolvieren wollen.
Der Kurs ist auch geeignet für Mittelschüler des
M-Zweiges.
Lehrbuch: Materialien des Kursleiters
.........................................................................................
Mo, 23.02.2015, 17.30 – 19.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 69,00 €
davon Materialbeitrag für Skript: 3,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
4p2002
englisch - Mittlere reife – Vorbereitungskurs
Margot leipold
Dieser Kurs bereitet auf die Englisch-Abschlussprüfung an Realschulen im Sommer 2015 vor.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mi, 25.02.2015, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 69,00 €
davon Materialbeitrag für Skript: 3,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
rechtschreibung
4p3001
rechtschreibung
nicht nur für Quali und M-abschluss
Monika prüll
Wissen Sie nicht, ob Sie die Regeln der deutschen
Rechtschreibung durcheinanderbringen, durch einander bringen oder durcheinander bringen? Sind Sie
öfters mal 90%-ig unsicher oder doch schon 90%ig
sicher?
Im Juni stehen die schriftlichen Prüfungen für den
Quali und den Mittleren Schulabschluss an und Sie
haben immer wieder Probleme mit der deutschen
Rechtschreibung. Schreibe ich „Bewusstsein“ mit
„ss“? Wird „zu Hause“ zusammen- oder getrenntgeschreiben? Wo setze ich die Kommas? Schreibt
man „Schifffahrt“ tatsächlich mit „ff“?
In diesem Kurs wiederholen Sie die Regeln der
Rechtschreibung. Sie wenden sie an, schreiben Diktate, üben, üben, üben und Sie sind fit für die bevorstehenden Prüfungen.
Auch alle anderen Personen, die keine Prüfungen in
Deutsch ablegen und sich in der Rechtschreibung
verbessern wollen, sind herzlich willkommen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mi, 15.10.2014, 17.30 – 19.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 69,00 €
davon Materialbeitrag für Skript: 3,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
Bitte beachten Sie unsere
Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von
einem Kurs abmelden müssen!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
sprache
sprachen
allgemeine hinweise ................................................... 40
s1
englisch............................................................. 43
s2
französisch....................................................... 45
s3
italienisch .......................................................... 46
s4
spanisch............................................................ 47
s5
tschechisch ...................................................... 48
s6
deutsch.............................................................. 50
s7
andere fremdsprachen ................................... 52
39
sprachen
Sie möchten eine neue Fremdsprache erlernen oder schon
vorhandene Kenntnisse vertiefen - eine gute Entscheidung!
Denn im Beruf und auf Reisen ist es einfach gut, wenn man neben
der Muttersprache mindestens eine weitere Sprache beherrscht.
„Die ganze Kunst der Sprache besteht darin, verstanden zu werden.“
Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)
sprachen lernen Mit sYsteM
Gemeinsamer europäischer referenzrahmen (Ger)
niveaustufe c2

niveaustufe c1


niveaustufe b2

niveaustufe b1
niveaustufe a2

niveaustufe a1
Wir orientieren unseren Unterricht
am „Gemeinsamen Europäischen
Referenzrahmen
für
Sprachen“
(GER), der 1997 von Sprachexperten der Mitgliedsländer des Europarates entwickelt wurde. Der GER
beschreibt genau, was Sie auf sechs
verschiedenen Niveaustufen ausdrücken und verstehen können.
Anfänger/-innen starten bei A1, die
höchste der sechs Niveaustufen
heißt C2. Stellen Sie sich vor:
Menschen in ganz Europa, von
Athen bis Zagreb, lernen Sprachen
in demselben System - eine riesige
Sprachenlerngemeinschaft - und mit
Ihrem Sprachkurs der vhs sind Sie
mittendrin.
für sie bringt der Gemeinsame europäische
referenzrahmen viele Vorteile:
• transparentes, einheitliches System mit 6 Niveaustufen
• gilt für alle Sprachen, Stufen, Schultypen, Altersgruppen
• Ihre Sprachkenntnisse sind europaweit vergleichbar
• aussagekräftiger Qualifikationsnachweis bei Bewerbungen
• grenzüberschreitende Anerkennung in ganz Europa
• Ihre Sprachkenntnisse können Sie durch international
anerkannte Prüfungen von A1 bis C2 nachweisen
40
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Finden Sie den Kurs, der perfekt zu Ihnen passt! Schätzen Sie Ihre Vorkenntnisse gleich mit dem einfachen
Test ein. Es ist ganz einfach: Kreuzen Sie alle Aussagen an, die auf Sie zutreffen. Welches ist die höchste
Stufe, bei der Sie mindestens drei Aussagen angekreuzt haben? Wir empfehlen Ihnen zur Wiederholung
einen Kurs dieser Stufe, zum Weiterlernen einen Kurs auf der nächst höheren Stufe.
Grundstufe a1 – elementare
sprachverwendung / anfänger
Ich kann zum Beispiel:
(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)
ich kann mich mit hilfe von einzelnen
wörtern, kurzen sätzen, Mimik und
Gestik auf einfachste weise ausdrücken.
Grundstufe a2 – elementare
sprachverwendung / Grundlegende
Kenntnisse
jemanden begrüßen und mich vorstellen
einfache Fragen stellen und beantworten
Zahlen, Preisangaben und Uhrzeiten verstehen
sprachen
Den richtigen Kurs finden –
einfach und schnell mit diesem test!
eine kurze Notiz schreiben
auf Schildern, Plakaten und
Wegweisern einiges verstehen
Ich kann zum Beispiel:
(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)
Ich kann mich im Alltag zurechtfinden,
obwohl ich noch viele fehler mache.
Mittelstufe b1 – selbständige
sprachverwendung
etwas zum Essen und Trinken bestellen
in einer Zeitung bestimmte Informationen
finden (z.B. Ort und Preis einer Veranstaltung)
nach dem Weg fragen
eine Postkarte schreiben
eine kurze Ansage, wie z.B. im
Flughafen verstehen
Ich kann zum Beispiel:
(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)
ich kann mich in den meisten
alltagssituationen ganz gut,
aber noch mit fehlern, verständigen.
Mittelstufe b2 – selbständige
sprachverwendung
einfache Gespräche über vertraute Themen führen
eine Telefonnachricht verstehen, wenn relativ
langsam gesprochen wird
persönliche Briefe schreiben
einen einfachen Zeitungsartikel
verstehen
mich im Ausland in der Regel gut
verständigen
Ich kann zum Beispiel:
(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)
ich kann in verschiedenen situationen
mühelos einfache Gespräche führen.
Man versteht mich problemlos, jedoch
mache ich einige fehler.
aufbaustufe c1 – Kompetente
sprachverwendung / fortgeschrittenes Kompetenzniveau
mich aktiv an längeren Gesprächen beteiligen
einer Nachrichtensendung im Fernsehen folgen
fachbezogene Korrespondenz lesen
gewöhnliche Geschäftsbriefe
schreiben
in Diskussionen meine Ansichten
begründen
Ich kann zum Beispiel:
(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)
ich kann mich in unerwarteten situationen zurechtfinden und drücke mich
fast immer deutlich und weitgehend
korrekt aus.
aufbaustufe c2 – Kompetente
sprachverwendung / nahezu
muttersprachliche
sprachbeherrschung
mit Muttersprachler/innen über anspruchsvolle
Themen diskutieren
komplexe Sachverhalte darstellen
Berichte und Briefe aller Art schreiben
den meisten Fernsehsendungen
problemlos folgen
Zeitungen, Fachzeitschriften und
Literatur lesen
Ich kann zum Beispiel:
(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)
ich kann mich in allen situationen
annähernd wie ein/e Muttersprachler/in
ausdrücken.
fließend sprechen und auch feinere Bedeutungsnuancen genau ausdrücken
mich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen mit Muttersprachler/innen beteiligen
anspruchsvolle Texte aller Art
schreiben
Literatur- und Sachbücher lesen
ohne Schwierigkeiten gesprochene
Sprache verstehen, auch wenn
schnell gesprochen wird
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
41
sprachen
Gemeinsamer europäischer referenzrahmen:
Mit system fortschritte machen!
Die vhs-Sprachkurse sind gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen in 6 Niveaustufen
untergliedert. Jede beschreibt detailliert, was Sie am Ende können – klar unterteilt nach den erlernten
Fähigkeiten für Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben. In dieser Übersicht finden Sie die Lernziele sämtlicher Niveaus:
a1
niveaustufe
Am Ende der Stufe A1 können Sie:

• hören: einfache Wörter und Sätze
über vertraute Themen verstehen
• lesen: einzelne Wörter und ganz einfache
Sätze verstehen, z.B. Schilder und Plakate
• sprechen: sich auf einfache Art über
vertraute Themen verständigen
• schreiben: Formulare, z.B. im Hotel,
ausfüllen

a2
niveaustufe
Am Ende der Stufe A2 können Sie:

• hören: einfache Alltagsgespräche und
das Wesentliche von kurzen Mitteilungen
verstehen
• lesen: kurze, einfache Texte, z.B. Anzeigen
und Speisekarten verstehen
• sprechen: kurze, einfache Gespräche
in Situationen des Alltags führen
• schreiben: kurze Notizen und Mitteilungen
abfassen

b1
niveaustufe
Am Ende der Stufe B1 können Sie:

• hören: das Wesentliche von Unterhaltungen und Nachrichten verstehen,
wenn langsam gesprochen wird
• lesen: Texte aus der Alltags- und Berufswelt
verstehen
• sprechen: in einfachen, zusammenhängenden Sätzen Erfahrungen
beschreiben und Meinungen wiedergeben
• schreiben: persönliche Briefe schreiben

b2
niveaustufe
Am Ende der Stufe B2 können Sie:

• hören: im Fernsehen die meisten Sendun- • lesen: Artikel und Berichte über aktuelle
gen und Filme verstehen, wenn StandardFragen der Gegenwart verstehen
sprache gesprochen wird
• sprechen: sich relativ mühelos an Diskus- • schreiben: detaillierte Texte, z.B. Aufsätze
sion beteiligen und Ihre Ansichten vertreten und Berichte schreiben

c1
niveaustufe
Am Ende der Stufe C1 können Sie:

• hören: Unterhaltungen, Radio- und Fernsehsendungen relativ mühelos verstehen
• lesen: komplexe Sachtexte und literarische
Texte verstehen
• sprechen: sich spontan in den meisten
Situationen fließend ausdrücken
• schreiben: sich schriftlich klar und gut
strukturiert ausdrücken und über komplexe
Sachverhalte schreiben

c2
niveaustufe
42
Am Ende der Stufe C2 können Sie:

• hören: ohne Schwierigkeit die gesprochene Sprache verstehen
• lesen: jede Art geschriebenen Texts
mühelos lesen
• sprechen: sich mühelos an allen
Gesprächen und Diskussionen sicher
und angemessen beteiligen
• schreiben: anspruchsvolle Briefe und
komplexe Berichte verfassen und sich
differenziert ausdrücken
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
ab 9 teilnehmern:
12 x 90 min.
8 und 7 teilnehmer:
10 x 90 min.
6 und 5 teilnehmer:
8 x 90 min.
Die Reduzierung der Stundenzahl ist pädagogisch
zu vertreten, da der Unterricht in kleineren Gruppen
intensiver ist und der Kursleiter mehr auf den einzelnen Teilnehmer eingehen kann. Dadurch werden die Lerninhalte schneller vermittelt.
Viel Spaß und Erfolg in Ihrem vhs-Sprachkurs!
englisch
enGlisch aM abend
4s1001
englisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
Veronique brandl
Dieser Kurs richtet sich an „echte“ Anfänger ganz
ohne Englisch-Vorkenntnisse und bietet einen Einstieg in die Aussprache, Grammatik und den Wortschatz der englischen Sprache. Sie lernen auch erste
einfache Sprechsituationen zu bewältigen.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 66,00 €
4s1002
englisch für anfänger mit Grundkenntnissen
Grundstufe a1
Marina sarkisyan
Dieser Englischkurs richtet sich an die Teilnehmer
des letzten Kurses für Anfänger ohne Vorkenntnisse
sowie an alle, die vor schon langer Zeit Englisch gelernt, doch das meiste wieder vergessen haben. Im
Kurs wiederholen Sie den Satzbau und Sie können
einfache kurze Gesprächssituationen genauer betrachten und üben. In den ersten drei Stunden beginnen Sie noch einmal von vorn, allerdings wiederholen
Sie die Grundgrammatik relativ schnell.
Lehrbuch: Easy English A1.1, ab Unit 10
.........................................................................................
Do, 16.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 66,00 €
sprachen
Um diese Lehrgänge finanzieren zu können, ergibt
sich folgende Staffelung der Kursdauer bei gleich
bleibender Teilnehmergebühr:
4s1003
englisch für wiedereinsteiger
Grundstufe a1
Gunthild houswitschka
Dieser Kurs ist für alle gedacht, die früher schon
einige Jahre Englisch in der Schule oder an der vhs
gelernt haben und die glauben, alles vergessen zu
haben. Sie beginnen noch einmal von vorn, gehen
aber schneller voran als echte Anfänger.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Do, 19.03.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 66,00 €
englisch für wiedereinsteiger
Grundstufe a2 basis
Veronique brandl
siehe Außenstelle Mitterteich
4s1004
english refresher course
Grundstufe a2
Gunthild houswitschka
Dieser Kurs ist für alle gedacht, die Englisch schon
einmal bis etwa zum Niveau des Realschul-Abschlusses gelernt haben, deren Lernzeit jedoch schon einige Jahre zurückliegt, und die jetzt ihre verschütteten
Kenntnisse auffrischen wollen. Der Kurs fängt auf
einem geringen Niveau an, geht aber zunächst im
Eiltempo vorwärts.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Di, 17.03.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 66,00 €
Englisch
Sprachunterricht kann nur erfolgreich sein, wenn
er über einen längeren Zeitraum angeboten wird.
Um dies zu ermöglichen, finden Sprachkurse ab
mindestens 5 teilnehmern statt.
4s1005
Great! Global english für urlaub und alltag
Mittelstufe b1
sonja schmid
Jeder vierte Mensch weltweit spricht heute Englisch - sei es als Muttersprache, Zweitsprache oder
Fremdsprache. In 75 Ländern hat Englisch offiziellen
oder speziellen Status - Zeit, die eigenen Englischkenntnisse auf den neuesten Stand zu bringen! Unterhaltsame, direkt im Alltag anzuwendende Themen,
kreative Extras wie Quiz, Magazin-Seiten, OriginalAudios von Muttersprachlern aus aller Welt garantieren einen leichten Einstieg und machen Lust auf
mehr. Ein klares Konzept und der übersichtliche Aufbau des Buches „Great“ vereinfachen die Handhabung der Themen. Inhalte und Kommunikation stehen
im Vordergrund, Grammatik rückt in den Hintergrund.
Dieser Englischkurs ist für alle Teilnehmer geeignet,
die sich nach mehreren Jahren Englischunterricht
schon „ganz gut durchschlagen“ können, ihre Kenntnisse auffrischen und intensivieren wollen sowie neugierig auf die verschiedenen Varianten des „global
English“ sind.
Lehrbuch: Great! B1
.........................................................................................
Di, 14.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
Stiftland-Gymnasium / 66,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
43
sprachen
4s1006
english conversation
Mittelstufe b1
Veronique brandl
Dieser Kurs wendet sich an alle, die ihre guten Grundkenntnisse in lockerer englischer Konversation anwenden und erweitern möchten. Anhand von aktuellen Themen und alltäglichen Situationen verbessern
Sie Ihre Sprachgewandtheit und Sie erfahren ganz
nebenbei noch viel Interessantes über die englischsprachige Welt.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 66,00 €
Englisch
enGlisch aM wochenende
4s1007
weekend basic refresher
english Grundstufe a2
angelika Kennedy
Dieser Englischkurs ist für alle geeignet, die sich eine
zügige Auffrischung wünschen und unter der Woche
keine Zeit haben. In diesem Kurs können Sie den
grundlegenden Wortschatz und die Basisgrammatik
wiederholen und erweitern sowie gleichzeitig Ihre
kommunikativen Kompetenzen ausbauen. Nützliche
Redewendungen für den Alltag und auch für berufliche Situationen machen den Unterricht lebendig und
abwechslungsreich.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Sa, 08.11.2014, 09.00 – 12.15 Uhr, 5 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 55,00 €
(55,00 € ab 9 TN / 71,00 € bei 8-7 TN / 99,40 € bei
6-5 TN)
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
4s1008
english für die reise
Grundstufe a1/a2
angelika Kennedy
Reisen macht unheimlich Spaß. Wenn Ihre Englischkenntnisse dazu aber noch nicht ausreichen, dann ist
dieser Wochenendkurs für Sie richtig. Anhand von
praxisorientierten Übungsformen werden Sie für typische Urlaubssituationen (am Flughafen, im Hotel,
Kontaktaufnahme, Einkaufen) fit gemacht. Sie lernen das entsprechende Reisevokabular, sprachliche
Wendungen und die Grammatik, die nötig sind, um
sich in Urlaubsländern sicher zu bewegen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Sa, 28.02.2015, 09.00 – 12.15 Uhr, 5 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 55,00 €
(55,00 € ab 9 TN / 71,00 € bei 8-7 TN / 99,40 € bei
6-5 TN)
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
enGlisch aM VorMittaG
4s1009
Konversation auf englisch ii für senioren
Grundstufe a1
Elvira Wölfl
Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmer des letzten
Konversationskurses sowie an alle, die ihre Grundkenntnisse in lockerer englischer Konversation erweitern und vertiefen wollen.
Lehrbuch: English Network 1, ab Unit 5
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 09.00 – 10.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
4s1010
englisch iii für senioren
Grundstufe a1
Elvira Wölfl
Dieser Englischkurs ist speziell auf die Lern-Bedürfnisse und Interessen älterer Menschen abge-
24
g
44
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
enGlisch für den beruf
englisch - Mittlere reife – Vorbereitungskurs
Margot leipold
siehe Bereich Grundbildung: Realschulabschluss
4s2001
französisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
estelle starke
Dieser Kurs richtet sich an „echte“ Anfänger ohne
Französisch-Vorkenntnisse, die den ersten Wortschatz sowie Grammatik-Grundkenntnisse erwerben
wollen. Sie lernen in einer lockeren Atmosphäre auch
erste, sehr einfache Sprechsituationen bewältigen.
Die muttersprachliche Kursleiterin vermittelt Ihnen
einen ganz einfachen Einstieg in die französische
Sprache.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
4s2002
französisch für anfänger mit Grundkenntnissen
Grundstufe a1
anne frank
Haben Sie schon ein bisschen Kenntnisse in Französisch und wollen weiter lernen? Wir üben zusammen
mit viel Spaß und in guter Atmosphäre. Wir lesen und
hören einfache Dialoge, listen Wortschatz, machen
ein wenig Grammatik und lernen, einfache Sprechsituationen zu bewältigen. Außerdem erfahren Sie eine
Menge über Land und Leute von der muttersprachlichen Kursleiterin.
4
d
Werden Sie Kunde bei uns!
en
Them
e
r
h
“I
en im
steh unkt.”
elp
Mitt
sprachen
4s1011
blooming late: englisch iii für senioren
Grundstufe a1
Elvira Wölfl
Der Kurs, der speziell (aber nicht nur) auf die Bedürfnisse und Interessen Älterer abgestimmt ist, wendet
sich an die Teilnehmer des letztjährigen Englischkurses und an Interessenten mit guten Vorkenntnissen.
In lockerer Atmosphäre können Sie Ihre Sprachkenntnisse in Englisch nach und nach ausbauen und die
Grammatik erweitern.
Lehrbuch: Blooming Late, ab Unit 18
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 09.00 – 10.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
französisch
Englisch / Französisch
stimmt. Aber auch jüngere Teilnehmer sind herzlich
willkommen.
Der Kurs wendet sich vor allem an die Teilnehmer des
letzten Englischkurses sowie an alle, die ihre Englischkenntnisse wiederholen, verbessern und vertiefen wollen.
Lehrbuch: Sterling Silver 2, ab Unit 11
.........................................................................................
Mi, 08.10.2014, 09.00 – 10.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.
Volksbank
Nordoberpfalz eG
Wir machen den Weg frei.
Mitterteicher Str. 13, 95643 Tirschenreuth, Tel. 09631/7036-0
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
45
sprachen
Französisch / Italienisch
Dieser Französischkurs richtet sich an die Teilnehmer
des letzten Kurses für Anfänger ohne Vorkenntnisse
sowie an alle, die vor schon langer Zeit Französisch
gelernt, doch das meiste wieder vergessen haben.
Lehrbuch: On y va! A1, ab Lektion 3
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Stiftland-Gymnasium / 66,00 €
4s2003
französisch für anfänger mit Grundkenntnissen ii
Grundstufe a1
anne frank
Dieser Französischkurs richtet sich an die Teilnehmer
des letzten Kurses für Anfänger mit Grundkenntnissen sowie an alle, die ihre Sprachkenntnisse erweitern und vertiefen möchten.
Lehrbuch: On y va! A1, ab Lektion 6
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
Stiftland-Gymnasium / 66,00 €
4s2004
cours de répétition
Mittelstufe b1
sylvia sammüller
Wenn Sie bereits etwa drei bis vier Jahre Französisch
an der vhs gelernt haben und über gute Französischkenntnisse verfügen, haben Sie in diesem Kurs die
Möglichkeit, diese anhand landeskundlicher Texte sowie anderer Medien einzusetzen. Sie können sowohl
den Wortschatz als auch grammatikalische Strukturen wiederholen und erweitern. Natürlich üben Sie
auch das Hörverstehen und das Sprechen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Stiftland-Gymnasium / 66,00 €
italienisch
italienisch aM abend
4s3001
italienisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
Monika plonner
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer ohne Italienisch-Vorkenntnisse, die den ersten Wortschatz sowie Grammatik-Grundkenntnisse erwerben wollen.
Sie üben Aussprache und Intonation. Am Ende des
Kurses können Sie auf Italienisch andere begrüßen
und sich vorstellen, verschiedene Fragen stellen und
einfache Gespräche führen.
Lehrbuch: Chiaro A1
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
46
con piacere
christina wolfrum
siehe Außenstelle Mitterteich
4s3002
pizza, vino e mare – italienisch für den urlaub
Grundstufe a1 basis
christina wolfrum
Sie fahren gerne nach Italien in den Urlaub, haben
aber keine Ahnung von der italienischen Sprache? In
diesem Kurs lernen Sie das nötige „Sprachgepäck“
für Hotel, Restaurant, Einkaufen, Wegbeschreibung,
Fahrpläne etc. Sie üben wichtige Wörter und einfache
Sätze, so dass Sie Ihren nächsten Cappuccino und
Ihre nächste Pizza auf Italienisch bestellen können.
Der Kurs ist für alle gedacht, die keine italienischen
Vorkenntnisse haben, einen entspannten und unterhaltsamen Einstieg in die italienische Sprache vorziehen und interessante Einblicke in die italienische Alltagskultur bekommen möchten. Vorkenntnisse sind
nicht erforderlich!
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Di, 27.01.2015, 18.00 – 19.30 Uhr, 10 x
Stiftland-Gymnasium / 55,00 €
(55,00 € ab 9 TN / 71,00 € bei 8-7 TN / 99,40 € bei
6-5 TN)
4s3003
pizza, vino e mare – italienisch ii für den urlaub
Grundstufe a1 basis
christina wolfrum
Sie möchten nach Italien in den Urlaub fahren und
wollen etwas mehr von der italienischen Sprache erfahren? In diesem Kurs wiederholen Sie das nötige
„Sprachgepäck“ für Hotel, Restaurant, Einkaufen,
Wegbeschreibung, Fahrpläne etc. Anhand von Übungen können Sie wichtige Wörter und einfache Sätze
vertiefen, so dass Sie in Italien ohne Hemmungen im
Alltag zurechtkommen.
Der Kurs ist für alle gedacht, die schon früher an einem Italienischkurs für den Urlaub teilgenommen haben sowie geringe italienische Vorkenntnisse haben
und interessante Einblicke in die italienische Alltagskultur bekommen möchten.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mi, 24.09.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 5 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 27,50 €
(27,50 € ab 9 TN / 35,50 € bei 8-7 TN / 49,70 € bei
6-5 TN)
italienisch aM VorMittaG
4s3004
italienisch für anfänger „la dolce vita“
Grundstufe a1 basis
Monika plonner
Sie lieben Italien und verbringen gerne Ihren Urlaub
dort, haben aber keine Zeit einen Abendkurs zu besuchen, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für
Sie. So wird in diesem Kurs noch mehr wiederholt als
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4s3005
italienisch im spargang – aufbaukurs iii
Grundstufe a1
Monika plonner
Dieser Kurs wendet sich an die Teilnehmer des letzten Aufbaukurses sowie an alle, die ohne großen
Aufwand ihre Grundkenntnisse wiederholen und erweitern wollen.
Herzlich willkommen sind auch die Teilnehmer, die
einen Italienischkurs vor Jahren mit einem anderen
Buch bereits begonnen haben.
Lehrbuch: Chiaro A1, ab Lektion 7
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 08.00 – 09.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
italienisch aM wochenende
4s3006
Konversation auf italienisch
Mittelstufe b1
Monika plonner
Sie verfügen über gute Italienischkenntnisse und
möchten Ihr Italienisch praxisnah erweitern, aber unter der Woche haben Sie keine Zeit? Dann sind Sie
hier richtig. An den Samstagen können Sie ausgeruht
lernen und werden rasch Ihr vorhandenes Wissen aufbauen. Sie unterhalten sich in Absprache mit der Kursleiterin über aktuelle und lebensalltägliche Themen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Sa, 15.11.2014, 09.30 – 11.45 Uhr, 3 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 24,75 €
(24,75 € ab 9 TN / 31,82 € bei 8-7 TN / 44,55 € bei
6-5 TN)
spanisch
spanisch aM abend
4s4001
spanisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
corina Graser
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen ohne
Vorkenntnisse, die sich mit der spanischer Alltags-
4s4002
spanisch für anfänger mit Grundkenntnissen
Grundstufe a1
corina Graser
Dieser Kurs wendet sich an die Teilnehmer des letzten Anfänger-Kurses ohne Vorkenntnisse sowie an
alle, die ihre leichten Grundkenntnisse auffrischen
und erweitern möchten.
Lehrbuch: Caminos neu A1, ab Unidad 5
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Stiftland-Gymnasium / 66,00 €
spanisch für anfänger mit
Grundkenntnissen ii und iii
Grundstufe a1
corina Graser
siehe Außenstelle Mitterteich
4s4003
conversación en español
Grundstufe a2
Maria dolores besteiro Gomez-finkler
Dieser Konversationskurs wendet sich an alle, die
schon gute Spanischkenntnisse besitzen und sie
pflegen, erweitern sowie wieder aktiv anwenden
möchten. Sie unterhalten sich auf Spanisch und festigen somit das bereits Erlernte. Es erwartet Sie eine
diskussionsfreudige Gruppe unter der Leitung der
muttersprachlichen Kursleiterin. Unser Ziel ist es, die
Sprechfertigkeit zu verbessern.
Lehrbuch: Con gusto A2
.........................................................................................
Mi, 15.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
sprachen
sprache vertraut machen möchten. Der Kurs bietet
einen Einstieg in die Aussprache, Grammatik und
den Wortschatz der spanischen Sprache. Einfache
Dialogübungen helfen, sich mit Spaniern bzw. Südamerikanern zu verständigen.
Lehrbuch: Caminos neu A1
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
Stiftland-Gymnasium / 66,00 €
Italienisch / Spanisch
sonst üblich und es werden viele Zusatzübungen gemacht, so dass das Lernen Spaß macht!
Dieser Kurs richtet sich an „echte“ Anfänger ohne
Italienisch-Vorkenntnisse und bietet einen Einstieg in
die Aussprache, Grammatik und den Wortschatz der
italienischen Sprache. Sie lernen auch erste, einfache Sprechsituationen zu bewältigen und bekommen
zusätzlich wichtige Informationen über das Land und
die Gewohnheiten der Italiener.
Lehrbuch: Chiaro A1
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 09.30 – 11.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
spanisch aM VorMittaG
4s4004
spanisch für anfänger mit Grundkenntnissen
Grundstufe a1
Maria dolores besteiro Gomez-finkler
Dieser Kurs wendet sich an alle, die leichte Vorkenntnisse in Spanisch haben oder wieder ihr Spanisch
auffrischen und erweitern möchten. Die Kursleiterin
ist Muttersprachlerin und freut sich Ihnen die Sprache
und die Kultur des Landes zu vermitteln. Sie üben die
wichtigsten Sprechsituationen und wiederholen systematisch die Grammatik. Sie arbeiten in lockerer
Kursatmosphäre.
Lehrbuch: Caminos neu A1, ab Lektion 8
.........................................................................................
Fr, 24.10.2014, 09.00 – 10.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
47
sprachen
tschechisch
sonderaKtion für das Jahr 2014:
40 € zuschuss für tschechischkurse
für anfänger!
Alle Teilnehmer, die im Jahr 2014 einen Tschechischkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse mit
mindestens 10 Doppelstunden besuchen, erhalten durch den Bezirk Oberpfalz einen einmaligen
Zuschuss in Höhe von 40,- €. Damit unterstreicht
der Bezirk, wie wichtig ihm das Erlernen der Sprache unseres Nachbarlandes ist. Nutzen Sie die
Chance und lernen Sie Tschechisch - JETZT!
Tschechisch
Damit jeder in den Genuss des Zuschusses
kommt, dauern alle Tschechischkurse für Anfänger ohne Vorkenntnisse mindestens zehn Doppelstunden. Falls die dafür nötige Teilnehmerzahl
(mindestens 7 Teilnehmer) nicht erreicht wird,
erhöht sich die Teilnehmergebühr auf 82,50 €,
abzüglich 40,- € Zuschuss, so dass nur ein Eigenanteil von 42,50 € bleibt.
tschechisch aM abend
4s5001
tschechisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
lenka dutzova
Der Kurs wendet sich an „echte“ Anfänger ohne
Tschechisch-Vorkenntnisse und bietet einen Einstieg in die tschechische Aussprache. In diesem Kurs
lernen Sie Begrüßungen, den notwendigen Grundwortschatz und die wichtigste Grammatik. Mit Informationen über Land und Leute sowie einigen Tipps
meistern Sie viel besser Ihre Fahrten, geschäftliche
Kontakte und Begegnungen im Nachbarland.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Di, 14.10.2014, 18.30 – 20.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 26,00 €
Der Zuschuss in Höhe von 40 € wurde bereits berücksichtigt!
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
4s5002
tschechisch für anfänger mit Grundkenntnissen
Grundstufe a1
lenka dutzova
Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmer des letzten
Kurses für Anfänger ohne Vorkenntnisse sowie an
alle, die ihre einfachen Tschechisch-Vorkenntnisse
wiederholen, verbessern und vertiefen wollen. In
lockerer Konversation bauen Sie Ihre sprachlichen
Kenntnisse aus und durch viele zusätzliche Übungen
erweitern Sie die tschechische Grammatik. Sie üben
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
3
l
Maximilianplatz 38 ● 95643 Tirschenreuth ● Tel.: 09631 – 6633
buecherhausrode.de
Bis 16.45 Uhr bestellt – am nächsten Tag ab 9 Uhr für Sie im Laden!
48
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4s5003
tschechisch für anfänger i für senioren
Grundstufe a1 basis
lenka dutzova
Dieser Vormittagskurs wendet sich an „echte“ Anfänger ohne Tschechisch-Vorkenntnisse und bietet einen
Einstieg in die tschechische Aussprache. Der Kurs ist
speziell auf die Lern-Bedürfnisse und Interessen älterer Menschen abgestimmt, die sich für den Besuch
im Nachbarland Tschechien vorbereiten und ein Minimum an Sprachkenntnissen erwerben möchten. In
diesem Kurs lernen Sie Begrüßungen, den notwendigen Grundwortschatz und die wichtigste Grammatik.
Sie machen viele zusätzliche Übungen, so dass das
Lernen Spaß macht!
Auch jüngere Teilnehmer sind herzlich willkommen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Do, 16.10.2014, 10.30 – 12.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 26,00 €
Der Zuschuss in Höhe von 40 € wurde bereits berücksichtigt!
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
sprachen
tschechisch aM VorMittaG
4s5004
tschechisch für anfänger iii für senioren
Grundstufe a2
lenka dutzova
Dieser Tschechischkurs richtet sich an die Senioren des letzten Anfängerkurses mit ziemlich guten
Grundkenntnissen. Aber auch die Teilnehmer, die
früher schon etwa zwei bis drei Jahre Tschechisch
an der vhs gelernt haben und ihre Grundkenntnisse
festigen wollen, sind herzlich eingeladen. In diesem
Kurs können Sie sowohl den Wortschatz als auch
grammatikalische Strukturen noch mehr wiederholen und erweitern als sonst üblich. Sie üben langsam
und in lockerer Kursatmospäre alle vier Fertigkeiten:
Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Do, 16.10.2014, 09.00 – 10.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 66,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
4s5005
tschechisch für fortgeschrittene
Mittelstufe b1 basis
Jana bubak
Dieser Kurs ist für die Teilnehmer der früheren Tschechisch-Kurse für Fortgeschrittene gedacht sowie für
alle, die ihre guten Grundkenntnisse auffrischen und
wiederholen möchten. In diesem Kurs können Sie Ihr
vorhandenes Wissen aufbauen. Sie üben Situationen, in denen es um einen einfachen, direkten Austausch von Informationen und um vertraute Themen
und Tätigkeiten geht.
Lehrbuch: Chcete mluvit česky? ab Lektion 10
.........................................................................................
Mi, 08.10.2014, 09.00 – 10.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 66,00 €
Die preiswerte Einkaufsquelle für:
Tschechisch
langsam alle vier Fertigkeiten: Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mo, 13.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 66,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
20
e
Wäsche, Strickwaren, Arbeitskleidung,
Kinder- und Babyartikel, usw.
EINKAUFEN AUF ÜBER 1200 m²
ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr, sowie
jeden 1. Samstag im Monat bis 16 Uhr • Maximilianplatz 13 • 95643 Tirschenreuth •
Telefon 09631/2294 • E-mail: [email protected]
www.haus-der-waesche.de
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
49
sprachen
deutsch
integrationskurs für ausländer und Migranten
Deutsch
Imparo il tedesco alla Volkshochschule
Aprendo alemán en la Volkshochschule
Volkshochschule`de almanca ögreniyorum
Ja se učim německy na Volkshochschule
Uczę się języka niemieckiego w Volkshochschule
Я учу немецкий язык в Volkshochschule
Ja učim njemački jezik u Volkshochschule
I am learning German at the Volkshochschule
4s6001
integrationskurs deutsch
niveaustufe a1/a2/b1
alexandra schwarz
Sprache ist im Alltag ebenso wichtig wie im Arbeitsleben. Sprache erleichtert den (Wieder-) Einstieg
ins Berufsleben und ist ein Schlüssel zur Integration. Seit Frühjahr 2005 werden Integrations- und
Orientierungskurse angeboten. Teilnehmen können
alle Ausländer, die sich dauerhaft im Bundesgebiet
aufhalten, sowie Spätaussiedler. Unter bestimmten
Voraussetzungen übernimmt das Bundesamt für
Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Kosten. Die
genauen Richtlinien - auch zur finanziellen Förderung - erfahren Sie bei Herrn Rainer Fladerer, Tel.:
09631/88-361. Weitere Informationen zum Integrationskurs erhalten Sie bei der vhs, Tel. 09631/88-386.
umfang
Der Integrationskurs beinhaltet einen Sprachkurs
mit 900 oder 600 Unterrichtsstunden (UE = 45 Minuten), der über die Niveaus A1 und A2 zum Niveau
B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) führt und mit der u. a. von Industrie- und
Handwerkskammern anerkannten Prüfung DeutschTest für Zuwanderer (B1) abschließt. Die Prüfung
dokumentiert einen Nachweis für die Einbürgerung
und verbessert Chancen zur Integration in den
Arbeitsmarkt.
Der sich anschließende Orientierungskurs mit 60
Unterrichtsstunden wird mit dem Test „Leben in
Deutschland“ abgeschlossen, der im Testformat
dem bisherigen Einbürgerungstest entspricht.
inhalt
Wichtige Themen im Sprachkurs sind: Kontakte mit
Behörden, Wohnungssuche, Arbeitsplatzsuche,
Einkaufen und Gesundheit usw. Der Orientierungskurs behandelt vor allem: Politik und Demokratie,
Überblick über die neuere deutsche Geschichte,
Gesellschaft und Alltagskultur in Deutschland,
grundlegende Werte der deutschen Gesellschaft.
Kosten
Der Integrationskurs ist kostenlos, wenn Sie Arbeitslosengeld II beziehen und im Besitz eines
Berechtigungsscheins sind. Nur mit dem Berechtigungsschein zahlen Sie 1,20 € pro UE. Die Selbstzahler ohne Berechtigungsschein zahlen 2,94 € pro
UE (pro 45 Minuten).
beginn des nächsten integrationskurses:
Mo, 15.12.2014, 08.00 – 12.00 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock
Weitere Informationen zum Integrationskurs erhalten Sie bei der vhs, Tel. 09631/88-386.
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
50
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4s6003
deutsch als fremdsprache – onlinekurs
Mittelstufe b1
alexandra schwarz
Sie wollen Ihre Deutschkenntnisse verbessern,
haben aber keine Zeit an einem zeitaufwendigen
Deutschkurs teilzunehmen? Wir haben eine Lösung
parat - Deutsch lernen online.
Freie Zeiteinteilung, individuelle Betreuung, Übungen
Ihrem Niveau entsprechend - dazu zwei Mal im Monat
erhalten Sie die Möglichkeit einem Präsenzunterricht
beizuwohnen, während dessen Sie mit der Kursleiterin über Ihre Sprachprobleme wie auch über Ihre
Wünsche und Anregungen sprechen könnten.
Der Kurs ist für alle, die bereits die Prüfung für Zertifikat
Deutsch oder Deutschtest für Zuwanderer erfolgreich
abgelegt haben, trotzdem mit dem eigenen Sprachniveau nicht zufrieden sind und weiter in die Geheimnisse der deutschen Sprache eingeführt werden wollen.
4s6004
deutsch als fremdsprache – buchclub „exlibris“
Mittelstufe b1
alexandra schwarz
Dieser Kurs richtet sich an alle „Leseratten“, „Bücherwürmer“, „Bibliophile“ etc., Verfechter des Extravaganten, Innovativen oder Altbewährten. Wenn Sie
auf der Suche nach geistiger Nahrung durch die Welt
irren, Gleichgesinnte sowie Seelenverwandte treffen
wollen, über das Gelesene sprechen und feurig diskutieren, Ihre „Lieblinge“ weiter empfehlen wollen und
nach Neuigkeiten suchen, dann sind Sie zu diesem
Kurs herzlich eingeladen.
Deutschkenntnisse der Mittelstufe B1 sind Voraussetzung.
.........................................................................................
Fr, 07.11.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 6 x / 30-tägig
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 33,00 €
(33,00 € ab 9 TN / 42,50 € bei 8-7 TN /
59,50 € bei 6-5 TN)
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
besser als erlaubt
sprachen
In diesem Onlinekurs können Sie Ihr Deutsch in Wort
und Schrift perfektionieren, sodass Sie Ihr Leben in
Ihrer neuen Wahlheimat erfolgreich gestalten können.
Zusätzliche Betreuung per E-Mail ist inklusive!
Deutschkenntnisse der Mittelstufe B1 sind Voraussetzung.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mi, 05.11.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x / 14-tägig
vhs, EDV-Raum, Kellergeschoss / 90,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
Deutsch
4s6002
deutsch als fremdsprache für fortgeschrittene
niveaustufe a2/b1
natalia iaroshevych
Dieser Kurs wendet sich an Ausländer und Migranten
mit Grundkenntnissen, die in lockerer Konversation
sowohl Wortschatz als auch Grammatik wiederholen,
erweitern und vertiefen möchten. Wer Lust und Zeit
hat, ist herzlich willkommen.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
1
B
Wärme
Energiesparziegel
ESZ 09
u-Wert = 0,20
bei sehr hoher
Tragfähigkeit
Kälte
Tel. 09632/8480 · www.hart-keramik.de
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
51
sprachen
Deutsch / Andere Fremdsprachen
einbürgerungstest / test „leben in deutschland“
Die vhs ist anerkannte Prüfstelle für den Einbürgerungstest, den Ausländer, die die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen wollen, seit dem 01.09.2008
absolvieren müssen. Aus einem Fragenkatalog von
insgesamt 310 Fragen stellt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für jeden Teilnehmer
einen Testbogen mit 33 Fragen zusammen, die innerhalb von 60 Minuten im Ankreuz-Verfahren beantwortet werden müssen. Bei 17 richtigen Antworten gilt
der Test als bestanden.
Fragen zur Einbürgerung beantworten am Landratsamt Herr Josef Gmeiner, Tel. 09631/88-201 von der
Ausländerbehörde und Frau Iwona Schultes, Tel.
09631/88-386 von der Volkshochschule. Bei ihnen
sind auch die Teilnehmermeldebögen für den Test
erhältlich.
Die Anmeldung zur Prüfung muss persönlich bei der vhs
erfolgen. Dabei müssen der ausgefüllte „Teilnehmermeldebogen Einbürgerungstest“, der Reisepass sowie
die Prüfungsgebühr (25,00 €) mitgebracht werden.
Mitbringen: Kugelschreiber mit blauer Tinte
.........................................................................................
4s6101
alexandra schwarz
Do, 11.12.2014, 09.00 – 10.00 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 25,00 €
(Anmeldeschluss: Di, 18.11.2014)
4s6102
iwona schultes
Sa, 13.06.2015, 09.00 – 10.00 Uhr
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 25,00 €
(Anmeldeschluss: Do, 21.05.2015)
rechtschreibung
nicht nur für Quali und M-abschluss
Monika prüll
siehe Bereich Grundbildung
andere fremdsprachen
4s7001
russisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
natalia iaroshevych
Dieser Russischkurs ist für alle geeignet, die die
russische Sprache von Null auf lernen wollen. Der
Kurs bietet eine Einführung in die russische Schrift,
Aussprache und Grammatik. Die Sprechfertigkeit zur
Bewältigung alltäglicher und einfacher Sprechsituationen steht im Vordergrund. Der Einsteige-Kurs ist
für alle, die schwere aber auch spannende Sprache
in einer lockeren Atmosphäre lernen und viel Spaß
beim Lernen haben wollen. Die Kursleiterin ist Muttersprachlerin und freut sich Ihnen die Sprache und die
Kultur des Landes zu vermitteln.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
vhs, Kursraum 4, 1. Stock / 66,00 €
22
u
WELLPAPPENVERPACKUNGEN
E
JUST IN TIM
Liebenstein 15
95703 Plößberg
Telefon 0 96 31 / 60 50
Telefax 0 96 31 / 53 38
[email protected]
www.liebensteiner.de
52
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesundheit
Gesundheit
G1
G2
G3
G4
G5
G6
G7
G8
fitness / bewegung .......................................... 54
tanz.................................................................... 60
Medizinische Gymnastik .................................. 61
entspannung / Körpererfahrung ..................... 62
pädagogik / psychologie ................................. 65
ernährung / abnehmen .................................... 67
erkrankungen / heilmethoden......................... 71
Gesundheitspflege / Kosmetik ........................ 71
selbsthilfegruppen ........................................... 72
53
Fitness / Bewegung
Gesundheit
fitness / bewegung
fit durch den winter
Marina schiffmann
Aerobic-Elemente in Kombination mit Dehn- und
Kräftigungsübungen steigern das körperliche Wohlbefinden. Ein gezieltes Training für die Problemzonen
Bauch-Beine-Po sowie für die Rückenmuskulatur
rundet die Stunde ab. Für Spaß und gute Laune sorgt
ein abwechslungsreiches Musikprogramm.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1001
Mo, 29.09.2014, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
4G1002
Mo, 12.01.2015, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
4G1003
fit für die badesaison
Marina schiffmann
Dieses abwechslungsreiche Aerobic-Programm zu
flotter Musik führt zur schnellen Fitness-Steigerung.
Konditionstraining wird mit gezielten Übungen für die
Problemzonen Bauch-Beine-Po verbunden.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
Mo, 13.04.2015, 17.00 – 18.00 Uhr, 6 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 20,40 €
fit und aktiv – „40 plus“
cäcilia Mühl
Ein Fitness-Programm für Frauen ab Vierzig!
Nach dem Aufwärmen folgt ein wirkungsvolles Training
für Arme, Beine, Bauch, Po und Rücken. Dehn- und
Kräftigungsübungen stärken die Muskulatur, straffen
den Körper und verbessern die Beweglichkeit. Sowohl
Neueinsteiger als auch Geübte sind willkommen!
Mitbringen: feste Sportschuhe
.........................................................................................
4G1004
Mo, 22.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
4G1005
Mo, 12.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
„fit and fun“ mit bbp-training
Jana Koch
Bei diesem Intensivtraining für die Problemzonen
Bauch-Beine-Po wird ein abwechslungsreiches Programm zu rhythmischer Musik geboten, zum Teil mit
Geräten (z. B. Thera-Band, Hanteln, Step). Ein entspannendes Stretching rundet die Stunde ab.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1006
Mo, 22.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
54
4G1007
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
„step and shape“
silvia scharnagl
Fatburner und Problemzonen-Gymnastik in einer
Step-Stunde! Einfache Step-Schritte kombiniert mit
gezielten Übungen zur Kräftigung der Problemzonen
Bauch-Beine-Po, zum Teil mit Handgeräten (z. B.
Hanteln oder Theraband)
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
........................................................................................
4G1008
Mo, 22.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 39,00 €
4G1009
Mo, 12.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 39,00 €
zumba®step
raphaela Mark
Zumba®, eine Kombination aus Tanz und Fitness zu
lateinamerikanischen Rhythmen, macht so viel Spaß,
dass man gar nicht bemerkt, dass es ein FitnessProgramm ist. Verbessere das kraftvolle Training für
den Unterkörper mit Zumba®Step, dem neuesten
Zumba® Programm. Straffe und stärke deine Gesäßmuskulatur und Beine mit einer Mischung aus ZumbaChoreos und Step-Aerobic.
Zumba® ist grundsätzlich für jeden geeignet. Sollten bei Ihnen bereits Vorerkrankung der Hüfte, der
Gelenke, der Knie, des Herzens bestehen, ist dieser Zumba®Step Kurs für Sie nur bedingt geeignet.
Trainieren Sie deshalb nie über Ihre Belastungsgrenze hinaus.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1010
Mo, 22.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 39,00 €
4G1011
Mo, 12.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 14 x
Marienschule, neue Turnhalle / 54,60 €
zumba®fitness
Jana Koch
Zumba® (umgangssprachlich für Bewegen und Spaß
haben) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1014
Di, 23.09.2014, 09.00 – 09.45 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 29,25 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
bpi – bauch po intensiv
Jana Koch
Gezielte Übungen für die Problemzonen Bauch und
Po bringen den Oberkörper in Form und helfen den
Rücken zu stärken. Abgerundet wird das Programm
durch eine Stretch-Einheit, die die beanspruchte
Muskulatur dehnt.
Mitbringen: Sportkleidung
.........................................................................................
4G1016
Di, 23.09.2014, 09.45 – 10.15 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 17,00 €
4G1017
Di, 13.01.2015, 09.45 – 10.15 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 17,00 €
energy-Move
pamela preisinger
Nach einem kurzen Warm-up mit leichten AerobicSchritten werden in jeder Stunde unterschiedliche
Schwerpunkte gesetzt. Auf dem Programm stehen
Step-Aerobic, Aerobic, Ausdauer-, Konditions- und
Zirkeltraining, aber auch Kräftigungsübungen für
Bauch-Beine-Po, zum Teil mit Hanteln, Thera-Band
und Flexistab.
Diese Stunde ist für alle geeignet, die Spaß an Bewegung, kleinen Choreografien und Kräftigungsübungen haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1020
Di, 23.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
(Kurs findet in den Herbstferien statt!)
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
4G1021
Di, 13.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
fatburner mit dem step
Melanie Gmeiner
Einfache Step-Kombinationen im Bereich der optimalen Fettverbrennung, anschließend kurzes gezieltes
Problemzonen-Training
Step-Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1018
Di, 23.09.2014, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
fit 'n' flexi
pamela preisinger
Bodystyling, Fettverbrennung, Gleichgewichtstraining, Koordination, Verbesserung und Stabilisierung der Haltung, Vorbeugung und Reduzierung von
Rückenschmerzen sowie Festigung des Bindege2
i
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesundheit
4G1019
Di, 13.01.2015, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
Fitness / Bewegung
4G1015
Di, 13.01.2015, 09.00 – 09.45 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 29,25 €
55
Gesundheit
Fitness / Bewegung
webes – das alles bietet dieser Kurs! Die Stunde beginnt mit einem kurzen Warm-up mit einfach gehaltenen Aerobic-Schritten. Zur Körperkräftigung wird das
Flexi-Bar zu Hilfe genommen. Durch aktives Schwingen des „Zauberstabs“ wird die Tiefenmuskulatur von
Bauch, Rücken und Beckenboden auf einfache Art
und Weise trainiert. Schon nach kurzer Zeit erhalten
Sie ein völlig neues Körpergefühl!
Mitmachen kann jeder, egal ob jung oder alt, Anfänger
oder Leistungssportler. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1022
Di, 23.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
(Kurs findet in den Herbstferien statt!)
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
4G1023
Di, 13.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
aktiv bleiben durch Gymnastik
renate brunner
Funktionelle Gymnastik für Frauen mit Kräftigung der
Rücken- und Bauchmuskulatur, Entspannungs- und
Dehnübungen zur Vorbeugung von Beschwerden und
Erkrankungen
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1024
Di, 30.09.2014, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 34,00 €
4G1025
Di, 13.01.2015, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 34,00 €
„feel well woman“
anneliese häckl
Wohlfühlen und Bewegen, Wellness, Fitness und Gesundheit – unter diesem Motto steht das „Feel well
woman“-Kursprogramm. Neu ist der Einsatz von
Flexi-Bar – ein Trainingsgerät zur Stärkung der Tiefenmuskulatur.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1026
Di, 23.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 34,00 €
4G1027
Di, 13.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 34,00 €
„total body“ – am Vormittag
silvia scharnagl
Fitness und Wohlbefinden für den ganzen Tag!
Einfache Aerobic-Schritte zur optimalen Fettverbrennung, anschließend abwechslungsreiches Training
zur Muskelkräftigung mit verschiedenen Hilfsmitteln
(Steps, Hanteln, Tubes, Flexi), ideal zur Straffung und
Formung der Figur
Vorkenntnisse nicht erforderlich!
56
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1034
Mi, 01.10.2014, 09.00 – 10.00 Uhr, 8 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 31,20 €
4G1035
Mi, 14.01.2015, 09.00 – 10.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 39,00 €
bodystyling
silvia schmidkonz
Nach einer Aufwärmphase mit leichten AerobicSchritten werden die Problemzonen Bauch, Beine,
Po, Arme und auch der Rücken durch Kräftigungsübungen trainiert. Teilweise werden auch Geräte, wie
Hanteln oder Thera-Band, verwendet.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1038
Mi, 01.10.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
4G1039
Mi, 07.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
Kick-bo
pamela preisinger
Wer einmal so richtig ins Schwitzen kommen möchte,
für den ist Kick-Bo das ideale Training! Dieses PowerFitnessprogramm verbindet Box- und Kick-Elemente
mit einfachen Schrittbewegungen.
Kick-Bo bietet ein intensives Ganzkörpertraining zu
heißer Musik. Ob Muskelaufbau, Verbesserung von
Kondition und Ausdauer oder Steigerung des Kalorienverbrauchs – jedermann/frau kann mit Kick-Bo
sein persönliches Fitnessziel erreichen.
Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen geeignet.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1040
Mi, 24.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
(Kurs findet in den Herbstferien statt!)
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
4G1041
Mi, 14.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
zumba®fitness
raphaela Mark
Zumba® (umgangssprachlich für Bewegen und Spaß
haben) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
reaktiv-hanteltraining + bbp
constance schöner-scharnagl
Dieser Kurs ist für alle, die ihre körperliche Fitness
verbessern und ihren Körper stylen möchten.
Durch den Einsatz von Reaktivhanteln erhöht sich
die Trainingsintensität und die innen liegende Tiefenmuskulatur wird beansprucht. Die Muskeln werden
gestärkt und gestrafft.
Durch das zusätzliche Mattentraining „Bauch-BeinePo“ am Ende der Stunde haben wir ein komplettes
Ganzkörperworkout für Jung und Alt.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1054
Do, 25.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 39,00 €
4G1055
Do, 15.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 39,00 €
skigymnastik
anneliese häckl
Dieses Ganzkörpertraining ist für alle geeignet, die
sich richtig auspowern wollen. Eine kreative Skigymnastikstunde bietet sich optimal dafür an, Kraft,
Beweglichkeit und Kondition gezielt zu trainieren und
zu verbessern. Der Einsatz verschiedener Geräte unterstützt das Training, das für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet ist. Ein wohltuendes Stretching
für alle Körperpartien beendet die Stunde.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1056
Fr, 26.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 34,00 €
4G1057
Fr, 16.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Marienschule, neue Turnhalle / 34,00 €
Gesundheit
Gymnastik am Morgen
renate brunner
Für alle, die bereits am Morgen etwas für sich tun
wollen, um frisch und gestärkt in den Tag zu starten.
Wir machen ein moderates und ausgewogenes
Körpertraining mit Ausdauer-, Kraft-, Dehnungs- und
Koordinationsübungen.
Mitbringen: feste Sportschuhe
.........................................................................................
4G1050
Do, 02.10.2014, 09.00 – 10.00 Uhr, 8 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 27,20 €
4G1051
Do, 15.01.2015, 09.00 – 10.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 34,00 €
4G1058
selbstbehauptung und selbstverteidigung
für frauen und Mädchen
Markus Grohmann
Selbstbehauptung als erstes Mittel der Selbstverteidigung einsetzen, Grenzen erkennen und setzen
und diese dann auch durchsetzen!
In diesem Kurs werden leicht zu erlernende Techniken
der Sportart Ju-Jutsu gelehrt. Mit diesen Techniken
ist es möglich, dass auch schwächere und kleinere
Personen sich gegen größere und in der Regel stärkere Angreifer wehren und effektiv verteidigen können.
Dieser Kurs ist für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren
geeignet. Falls Mutter und Tochter teilnehmen, kann
die Tochter bereits ab 14 Jahren mitmachen.
Mitbringen: altes defektes Handy (falls vorhanden),
ältere Handtasche
.........................................................................................
Sa, 08.11.2014, 13.00 – 17.00 Uhr, 2 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 32,00 €
pilates
top-body mit pilates
Das sanfte und effektive Fitness-Programm für Körper und Geist!
Pilates verbindet in harmonischer Weise Bewegung
mit Atmung und Konzentration. Die Dehnung und
Kräftigung der tief liegenden Muskulatur formt und
strafft den Körper, löst Verspannungen und verbessert die Haltung.
Mitbringen: warme Socken, Handtuch,
bequeme Kleidung
.........................................................................................
4G1301
silvia scharnagl
Mo, 22.09.2014, 19.45 – 20.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 29,25 €
4G1302
silvia scharnagl
Mo, 12.01.2015, 19.45 – 20.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 29,25 €
4G1303
n.n.
Di, 23.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 39,00 €
4G1304
n.n.
Di, 13.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 39,00 €
Fitness / Bewegung
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1042
Mi, 24.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Marienschule, große Turnhalle / 39,00 €
4G1043
Mi, 07.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 14 x
Marienschule, große Turnhalle / 54,60 €
top-body mit pilates – am Vormittag
silvia scharnagl
Das sanfte und effektive Fitness-Programm für Körper und Geist!
Pilates verbindet in harmonischer Weise Bewegung
mit Atmung und Konzentration. Die Dehnung und
Kräftigung der tief liegenden Muskulatur formt und
strafft den Körper, löst Verspannungen und verbessert die Haltung.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
57
Gesundheit
Fitness / Bewegung
Mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken,
Handtuch
.........................................................................................
4G1305
Mi, 01.10.2014, 10.00 – 10.45 Uhr, 8 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 23,40 €
4G1306
Mi, 14.01.2015, 10.00 – 10.45 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 29,25 €
fitness Mit babY
fitdankbaby® MINI – Aktiv mit Baby!
Katrin hüttner
Kurse für Babys gibt es viele: Babyschwimmen, Babymassage und natürlich die Krabbelgruppe. Spezielle
Kurse für Mütter hingegen sind rar. Gerade dem Sport
mit Baby kommt oft keine Bedeutung zu. Dabei wird
für frisch gebackene Mütter der Sport nach der Geburt schon bald zum Thema. Es muss doch möglich
sein, Fitness mit Baby zu machen und die Übungen der
Rückbildungsgymnastik oder des Beckenbodenkurses
zu vertiefen? Bei fitdankbaby® geht das – und zwar
ohne einen Babysitter in Anspruch nehmen zu müssen!
fitdankbaby® ist ein innovatives Fitnesskonzept für
Mamas mit Babys von drei bis sieben Monaten. Es
vereint Fitnesstraining für Mamas aufbauend auf die
Rückbildungsgymnastik und altersgerechte Babygymnastik in einem mitreißenden Kurs.
Zusätzlich werden die Babys mit spielerischen Übungen gefördert und die Mutter-Kind-Beziehung gestärkt.
Mitbringen: bequeme Sportkleidung und Sportschuhe
(Mamas), bequeme, leichte Kleidung (Babys), Getränke
.........................................................................................
4G1401
Mo, 06.10.2014, 09.00 – 10.15 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 55,00 €
4G1402
Mo, 26.01.2015, 09.00 – 10.15 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 55,00 €
fitdankbaby® MAXI –
aktiv mit den Großen! (ab dem Krabbelalter)
Katrin hüttner
Mit neuen, aufbauenden Übungen für die Mamas und
originellen Bewegungsideen für die Babys im Krabbelalter! Die Übungsauswahl ist auf das steigende Gewicht, die wachsende Mobilität und die Entwicklungsstadien der Kinder angepasst. Auf das individuelle
Trainingsniveau und Rückbildungslevel der Mamas
wird ebenfalls besonders Rücksicht genommen, so
dass ein optimaler Trainingseffekt gewährleistet ist.
Für Neueinsteigerinnen oder als Folgekurs geeignet.
Mitbringen: bequeme Sportkleidung und Sportschuhe
(Mamas), bequeme, leichte Kleidung (Babys), Getränke
.........................................................................................
4G1403
Mo, 06.10.2014, 10.30 – 11.45 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 55,00 €
4G1404
Mo, 26.01.2015, 10.30 – 11.45 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 55,00 €
58
fitdankbaby® PRE – Aktiv mit Babybauch!
Katrin hüttner
Seid gemeinsam aktiv – von Anfang an! Dieser Kurs
fördert das Wohlbefinden von Mama und Baby,
denn schon in der Schwangerschaft wirkt sich Sport
positiv aus. Gezielte Übungen verbessern deine
Kraft, Beweglichkeit und Koordination und helfen Dir
dabei, Schwangerschaftsbeschwerden vorzubeugen
oder zu lindern. Besonderes Augenmerk liegt auf der
Haltung und Beweglichkeit, aber auch die Entspannung kommt nicht zu kurz. Tausche Dich mit anderen
werdenden Mamas in einer netten, kleinen Gruppe
aus und hole Dir praktische Tipps für eine schöne Zeit
mit Babybauch!
Mitbringen: bequeme Sportkleidung und Sportschuhe
.........................................................................................
4G1405
Do, 02.10.2014, 17.15 – 18.30 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 55,00 €
4G1406
Do, 29.01.2015, 17.15 – 18.30 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 55,00 €
fitness und beweGunG
iM freien
nordic walking –
das ganzjährige fitnessvergnügen
christine schmidkonz
Nordic Walking ist ein fitness-orientiertes Ganzkörpertraining, das wesentlich effektiver ist als Walking ohne Stöcke. Dabei werden sowohl Ausdauer
und Kraft als auch Beweglichkeit und Koordination
geschult. Der Bewegungsapparat wird entlastet und
Muskelverspannungen im Schulter-Nacken-Bereich
werden gelöst.
In diesem Kurs erhalten Einsteiger eine Einführung in
die wichtigsten Grundtechniken des Nordic Walking.
Teilnehmer mit Vorkenntnissen können Technik und
Kondition weiter verbessern.
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt!
Bei Bedarf können Nordic Walking-Stöcke ausgeliehen werden (Leihgebühr: 1,50 € pro Abend). Bitte
geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie Stöcke benötigen (mit Körpergröße)!
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe,
Nordic Walking-Stöcke (falls vorhanden)
.........................................................................................
4G1501
Mi, 24.09.2014, 17.30 – 18.30 Uhr, 5 x
Treffpunkt: Trimm-Pfad (Rothenbürger Straße) / 17,00 €
4G1502
Mi, 15.04.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 5 x
(kein Kurs am 13.05.2015)
Treffpunkt: Trimm-Pfad (Rothenbürger Straße) / 17,00 €
4G1503
walking
renate brunner
Walking – schnelles Gehen mit Armeinsatz – ist ein
idealer Ausdauersport zur Vorbeugung und Behand-
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G1504
reaktiv walking (KK)
anja bernau
Reaktiv Walking ist eine neue Form des Ausdauertrainings. Spezielle, mit Granulat gefüllte Handgeräte
erzeugen durch einen bewusst gesetzten Stopp am
Ende jeder Armbewegung einen Impuls. Je intensiver
die Bewegung, umso stärker der Impuls. Im Vergleich
zum klassischen Walking erhöht sich der Trainingseffekt. Individuell dosierbar, ist das Reaktiv Walking
ein optimales Herz-Kreislauf-Training für jedes Alter.
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
Di, 09.06.2015, 08.30 – 09.30 Uhr, 7 x
Treffpunkt: vhs, Gymnastikraum,
Erdgeschoss / 27,30 €
4G1505
reaktiv walking
constance schöner-scharnagl
Reaktiv Walking ist eine neue Form des Ausdauertrainings. Spezielle, mit Granulat gefüllte Handgeräte
erzeugen durch einen bewusst gesetzten Stopp am
Ende jeder Armbewegung einen Impuls. Je intensiver
die Bewegung, umso stärker der Impuls. Im Vergleich
zum klassischen Walking erhöht sich der Trainingseffekt. Individuell dosierbar, ist das Reaktiv Walking
ein optimales Herz-Kreislauf-Training für jedes Alter.
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
Do, 11.06.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 7 x
Treffpunkt: vhs, Gymnastikraum,
Erdgeschoss / 27,30 €
fitness und beweGunG
iM wasser
wasser-spaß mit Kindern
siehe Gesundheit, Pädagogik/Psychologie
aqua-Jogging
Aqua-Jogging ist ein sanftes und äußerst effektives
Fitness-Training im Wasser. Durch die gelenkschonende Laufbewegung (mit und ohne Geräte) wird nicht
4G1620
aqua zumba®
raphaela Mark
Das als „Zumba-Poolparty“ bekannte Aqua Zumba
verleiht einem kräftigenden Workout eine völlig neue
Bedeutung. Planschen, Stretchen, Twisten und sogar
freudiges Geschrei und Gelächter hört man häufig in
einem Aqua Zumba-Kurs. Hier wird die Formel und
Philosophie von Zumba mit traditionellen Übungen
der Wassergymnastik kombiniert und so ein sicheres, herausforderndes Wasser-Workout geboten. Es
trainiert die Ausdauer, formt die Figur und macht vor
allem unglaublich viel Spaß.
Schwimmkenntnisse sind zwar hilfreich, aber nicht
unbedingt erforderlich, da der Kurs im brusttiefen
Wasser stattfindet.
Bei Herz-Kreislauf-Problemen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Die Eintrittskarten müssen selbst erworben werden!
Mitbringen: Schwimmkleidung
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 20.30 – 21.15 Uhr, 9 x
(Kurs findet auch in den Herbstferien statt!)
Hallenbad beim Stiftlandgymnasium / 26,30 €
(ohne Eintritt)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesundheit
nur das Herz-Kreislauf-System trainiert, sondern auch
das Immunsystem gestärkt sowie Kraft, Ausdauer,
Gleichgewicht, Koordination und Beweglichkeit verbessert – und das alles ganz ohne Muskelkater!
Dieser Kurs ist für alle geeignet: für Frauen und Männer, Alt und Jung, Anfänger und Fortgeschrittene,
Trainierte und Untrainierte, denn jeder bestimmt sein
Tempo selbst.
Schwimmkenntnisse sind zwar hilfreich, aber nicht
unbedingt erforderlich. – Schwimmgürtel und Geräte
werden zur Verfügung gestellt.
Bei Herz-Kreislauf-Problemen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Die Zehnerkarten für den Eintritt sind an den Kassenautomaten selbst zu lösen!
Mitbringen: Schwimmkleidung
.........................................................................................
4G1601
thorsten ried
Mi, 24.09.2014, 20.30 – 21.30 Uhr, 10 x
Hallenbad beim Stiftlandgymnasium / 43,50 €
incl. 9,50 € Leihgebühr für Geräte (ohne Eintritt)
4G1602
thomas Mauersberger
Sa, 04.10.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Hallenbad beim Stiftlandgymnasium / 43,50 €
incl. 9,50 € Leihgebühr für Geräte (ohne Eintritt)
4G1603
thorsten ried
Mi, 14.01.2015, 20.30 – 21.30 Uhr, 10 x
Hallenbad beim Stiftlandgymnasium / 43,50 €
incl. 9,50 € Leihgebühr für Geräte (ohne Eintritt)
4G1604
thomas Mauersberger
Sa, 10.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Hallenbad beim Stiftlandgymnasium / 43,50 €
incl. 9,50 € Leihgebühr für Geräte (ohne Eintritt)
Fitness / Bewegung
lung von Venenschwächen und zum Trainieren des
Herz-Kreislauf-Systems. Außerdem wird der Cholesterinspiegel gesenkt, das Übergewicht reduziert und
der Haltungsapparat gekräftigt.
Walking ist wenig anstrengend und deshalb auch für
untrainierte, übergewichtige und ältere Menschen
geeignet, die etwas für ihr körperliches Wohlbefinden
tun möchten.
Das Training findet bei jedem Wetter statt!
Mitbringen: Sportkleidung, Laufschuhe
.........................................................................................
Di, 14.04.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Treffpunkt: Trimm-Pfad (Rothenbürger Straße) / 34,00 €
59
Gesundheit
tanz
Gesellschaftstanz
4G2001
Gesellschaftstanz – Grundkurs
tanzschule Vézard
Die Grundschritte folgender Tänze werden erlernt
und eingeübt: Langsamer Walzer, Wiener Walzer,
Tango, Foxtrott, Disco-Fox, Rumba, Blues, Cha-Cha.
.........................................................................................
Do, 06.11.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 5 x
Mittelschule, Aula / 39,00 €
(Eingang über Pausenhof, Friedhofweg)
Tanz
4G2002
Gesellschaftstanz – aufbaukurs
tanzschule Vézard
Die bereits bekannten Tänze werden wiederholt sowie
durch neue Figuren-Variationen erweitert und vertieft.
Die Kenntnis der Grundschritte wird vorausgesetzt.
.........................................................................................
Do, 29.01.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 3 x
Mittelschule, Aula / 23,40 €
(Eingang über Pausenhof, Friedhofweg)
4G2003
Gesellschaftstanz – aufbaukurs ii
tanzschule Vézard
Die bereits bekannten Tänze werden wiederholt
und weitere neue Figuren-Variationen erlernt. Gute
Grundkenntnisse sind erforderlich.
.........................................................................................
Do, 26.02.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 2 x
Mittelschule, Aula / 15,60 €
(Eingang über Pausenhof, Friedhofweg)
4G2004
disco-fox – Grundkurs
tanzschule Vézard
Disco-Fox (Dreher) ist wohl der mit Abstand am meisten gebrauchte Tanz. Ob auf einem Ball, einer Party
oder einfach in der Disco – man kann ihn auf (fast)
alles tanzen. Im Grundkurs werden etwa sieben
Grundfiguren erlernt und eingeübt.
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 3 x
Mittelschule, Aula / 23,40 €
(Eingang über Pausenhof, Friedhofweg)
4G2005
disco-fox – aufbaukurs
tanzschule Vézard
Die bereits bekannten Schritte und Figuren werden
wiederholt sowie fünf neue Figuren-Variationen erlernt.
Die Kenntnis der Grundschritte wird vorausgesetzt.
.........................................................................................
Do, 08.01.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 3 x
Mittelschule, Aula / 23,40 €
(Eingang über Pausenhof, Friedhofweg)
60
4G2006
hochzeits-tanzkurs
tanzschule Vézard
Manchmal müssen sich auch „überzeugte“ Nichttänzer auf die Tanzfläche wagen. Wohl der häufigste Anlass ist eine Hochzeit – sei es die eigene oder die von
Verwandten oder Freunden. Um hier eine gute Figur
zu machen, braucht man kein Tanz-Profi zu sein! Gewöhnlich genügt es, Walzer und Fox tanzen zu können. Die Grundschritte dieser beiden Tänze werden
in diesem Kurs erlernt und eingeübt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
.........................................................................................
Do, 12.03.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 3 x
Mittelschule, Aula / 23,40 €
(Eingang über Pausenhof, Friedhofweg)
4G2007
hochzeits-tanzkurs – aufbaukurs
tanzschule Vézard
Die bereits bekannten Tänze werden wiederholt,
neue Tänze und Figuren-Variationen werden erlernt.
Die Kenntnis der Grundschritte wird vorausgesetzt.
.........................................................................................
Do, 16.04.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 3 x
Mittelschule, Aula / 23,40 €
(Eingang über Pausenhof, Friedhofweg)
orientalischer tanz
4G2009
orientalischer tanz – „schnupperkurs“
Melanie tilch
Immer mehr Frauen sind von den Bewegungen des
Orientalischen Tanzes fasziniert, der ein neues Körpergefühl und Selbstbewusstsein vermittelt. Außerdem wird die Beweglichkeit des Körpers gefördert
und die Muskulatur gekräftigt.
Dieser Schnupperkurs führt Sie in die Grundbewegungen und Rhythmen des Orientalischen Tanzes
ein und lässt Sie die Wirkung der ersten Bauchtanzelemente erspüren.
Mitbringen: Hüfttuch, Gymnastikschuhe
.........................................................................................
Fr, 19.09.2014, 16.45 – 18.45 Uhr
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 13,00 €
4G2010
orientalischer tanz – für anfänger
und anfänger mit Vorkenntnissen
Melanie tilch
Dieser Kurs ist geeignet für Anfänger und Anfänger
mit geringen Vorkenntnissen.
.........................................................................................
Fr, 24.10.2014, 16.45 – 18.45 Uhr, 5 x
Weitere Termine: 31.10. / 07.11. / 21.11. / 05.12.2014
(Fortsetzung im Januar 2015 geplant)
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 65,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Gesundheitsvorsorge ist nützlich für jeden Menschen und für die Gesellschaft. Sie verhilft zu
einem längeren gesunden Leben und senkt die
Kosten des Gesundheitswesens.
Die Volkshochschulen bieten deshalb Kurse an,
die von den Krankenkassen gefördert werden. Die
gesetzliche Grundlage für die Förderfähigkeit findet sich im § 20 V des Sozialgesetzbuchs. Danach
legen die Spitzenverbände der Krankenkassen
fest, welche Kursangebote gefördert werden und
welche Qualifikationen die Kursleiter/innen dafür
benötigen.
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
4G3001
rücken-power für sie und ihn (KK)
christine axmann-Kolb
Spezielle Übungen trainieren Bauch und Rücken. Die
Rumpfmuskulatur wird stabilisiert. Durch Dehn- und
Entspannungsübungen wird der Körper gelockert.
Mitbringen: Sportkleidung, Handtuch oder
kleines Kissen
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 34,40 €
Beweglich und fit – bis ins Alter (KK)
cäcilia Mühl
Mit zunehmendem Alter wird es immer wichtiger,
etwas für seinen Körper zu tun. Gelenkschonende und
dem Alter entsprechende Übungen kräftigen die Muskulatur, verbessern Beweglichkeit und Koordination
und fördern so das körperliche Wohlbefinden. Dieses
leichte Training macht Spaß und erleichtert den Alltag.
Auch Männer sind herzlich willkommen!
Mitbringen: Sportkleidung
.........................................................................................
4G3003
Mi, 24.09.2014, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
AOK-Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
4G3004
Mi, 14.01.2015, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
AOK-Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
Gymnastik für die wirbelsäule –
am Vormittag (KK)
renate rosner
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
4G3101
Di, 30.09.2014, 10.00 – 11.00 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
4G3102
Di, 13.01.2015, 10.00 – 11.00 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
Gesundheit
Medizinische Gymnastik
Tanz / Medizinische Gymnastik
4G2011
orientalischer tanz – Mittelstufe
Melanie tilch
Teilnahmevoraussetzung:
mindestens drei Jahre Tanzerfahrung
.........................................................................................
Fr, 19.09.2014, 19.00 – 21.00 Uhr, 6 x
Weitere Termine:
24.10./ 31.10. / 07.11. / 21.11. / 05.12.2014
(Fortsetzung im Januar 2015 geplant)
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 78,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
61
Gesundheit
Medizinische Gymnastik / Entspannung / Körpererfahrung
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
4G3103
anna dlesková
Mi, 24.09.2014, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
4G3104
anna dlesková
Mi, 14.01.2015, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
4G3105
renate rosner
Mi, 08.10.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 8 x
AOK-Gymnastikraum, 1. Stock / 34,40 €
4G3106
renate rosner
Mi, 08.10.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
AOK-Gymnastikraum, 1. Stock / 34,40 €
4G3107
renate rosner
Mi, 14.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 8 x
AOK-Gymnastikraum, 1. Stock / 34,40 €
4G3108
renate rosner
Mi, 14.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
AOK-Gymnastikraum, 1. Stock / 34,40 €
4G3109
christine axmann-Kolb
Do, 02.10.2014, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 43,00 €
4G3110
christine axmann-Kolb
Do, 15.01.2015, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 43,00 €
4G3111
ute heinz
Do, 18.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 43,00 €
4G3112
ute heinz
Do, 18.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 43,00 €
4G3113
ute heinz
Do, 08.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 43,00 €
4G3114
ute heinz
Do, 08.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 43,00 €
bodybalancepilates® – am Vormittag (KK)
anja bernau
Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm für
alle: Frauen und Männer, Jung und Alt, Trainierte und
Ungeübte. Es ist besonders sinnvoll bei Haltungsschwäche, Nackenverspannungen und Beckenbodenschwäche. Basis aller Übungen ist die BeckenbodenBauch-Spannung, die vor allem den unteren Rücken
stabilisiert. Durch diese Ganzkörperkräftigung werden
Körperhaltung und -wahrnehmung geschult, die Mobilität und Stabilität der Wirbelsäule verbessert, ein
Ungleichgewicht der Muskeln ausgeglichen sowie die
Fähigkeit zur Entspannung gefördert.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
warme Socken
.........................................................................................
4G3201
Fr, 26.09.2014, 08.30 – 09.30 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 43,00 €
4G3202
Fr, 09.01.2015, 08.30 – 09.30 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 43,00 €
4G3203
Fr, 17.04.2015, 08.30 – 09.30 Uhr, 5 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 21,50 €
entspannung / Körpererfahrung
4G4001
autogenes training (KK) –
Grundstufe nach schultz
dr. Kerstin franz-Kilian
Das „Autogene Training“ ist ein klar gegliedertes Verfahren zur Selbstentspannung über Konzentrationsübungen. Stress und Nervosität sind für die Entstehung vieler Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen
(z. B. Schlafprobleme, Verspannungen) mit verantwortlich. Deshalb ist es wichtig, sich regelmäßig zu
entspannen. Nur so können Körper, Geist und Seele
wieder ins Gleichgewicht kommen.
Die Übungen des „Autogenen Trainings“ werden im
Kurs erlernt und lassen sich zu Hause eigenständig
fortsetzen. Für den Lernerfolg ist eine regelmäßige
Teilnahme wichtig!
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
warme Socken
.........................................................................................
Mo, 13.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 8 x
(Kein Kurs am 03.11. und 01.12.2014,
dafür in den Herbstferien!)
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 60,00 €
(Materialkosten für Script: ca. 2,50 €)
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht! Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist,
verschoben oder abgesagt werden muss, werden Sie informiert.
62
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Gesundheitsvorsorge ist nützlich für jeden Menschen und für die Gesellschaft. Sie verhilft zu
einem längeren gesunden Leben und senkt die
Kosten des Gesundheitswesens.
Die Volkshochschulen bieten deshalb Kurse an,
die von den Krankenkassen gefördert werden. Die
gesetzliche Grundlage für die Förderfähigkeit findet sich im § 20 V des Sozialgesetzbuchs. Danach
legen die Spitzenverbände der Krankenkassen
fest, welche Kursangebote gefördert werden und
welche Qualifikationen die Kursleiter/innen dafür
benötigen.
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
4G4101
hatha-Yoga für senioren
eckhard stiegler
Viele Teilnehmer berichten schon nach ihrer ersten
Yoga-Stunde, dass sie besser schlafen, sich entspannter fühlen und ihren Körper bewusster wahrnehmen.
Dieser Kurs beginnt langsam und behutsam, ohne zu
überfordern. Die Leistungsfähigkeit wird gesteigert
und individuell auf jeden Teilnehmer abgestimmt.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
warme Socken
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 17.00 – 18.00 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 34,40 €
hatha-Yoga – Grundkurs
eckhard stiegler
Die im Kurs praktizierte Form des Hatha-Yoga soll
uns die Möglichkeit geben, unseren Körper neu und
gesund zu strukturieren. Verwendet werden vor allem
körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation. Alle Übungen werden den
individuellen und gesundheitlichen Bedürfnissen der
Teilnehmer angepasst.
Wesentlich ist dabei das exakte Erlernen der verschiedenen Stellungen, denn nur wenn ein Instrument
richtig gestimmt ist, lässt sich der gewünschte Klang
erzeugen. Durch ein gezieltes Nachlassen der Körperspannung werden Sie eine neue Leichtigkeit erfahren!
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
warme Socken
.........................................................................................
4G4102
Mi, 01.10.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
4G4103
Mi, 14.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesundheit
4G4003
Fußreflexzonenmassage für Anfänger
elke winterl
Die Fußreflexzonenmassage geht auf die Ureinwohner Nordamerikas zurück. Im Laufe der Zeit hat diese
Technik immer wieder Weiterentwicklungen erfahren
und heute gibt es detaillierte Karten zu den Reflexzonen am Fuß.
Im Kurs werden wichtige Zonen vorgestellt, die jeder
durch einfache Griffe massieren kann. Die Massagegriffe können sowohl an einem Massagepartner als
auch an den eigenen Füßen durchgeführt werden.
Mann/Frau kann also auch alleine zum Kurs kommen.
Bitte beachten: Die Fingernägel sollten möglichst kurz
sein!
Mitbringen: Handtuch
.........................................................................................
Fr, 06.02.2015, 18.00 – 21.00 Uhr
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 12,00 €
Entspannung / Körpererfahrung
4G4002
progressive Muskelentspannung (KK)
elke pinkert
Die „Progressive Muskelentspannung“ ist ein anerkanntes Selbstentspannungsverfahren, bei dem
durch kräftiges Anspannen von einzelnen Muskelgruppen und bewusstes Loslassen der Anspannung
ein tiefer körperlicher und geistiger Entspannungszustand erreicht wird. Dieser Kurs ist auch bei Angststörungen und Burnout geeignet.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
warme Socken
.........................................................................................
Di, 28.10.2014, 17.30 – 18.30 Uhr, 8 x
(Kurs findet auch in den Herbstferien statt!)
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 40,00 €
63
Gesundheit
Entspannung / Körpererfahrung
hatha-Yoga – aufbaukurs ii
eckhard stiegler
Gute Yoga-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
warme Socken
.........................................................................................
4G4104
Mi, 01.10.2014, 19.45 – 21.15 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 64,50 €
4G4105
Mi, 14.01.2015, 19.45 – 21.15 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 64,50 €
hatha-Yoga – aufbaukurs i
eckhard stiegler
Yoga-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
warme Socken
.........................................................................................
4G4106
Do, 02.10.2014, 19.45 – 21.15 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 64,50 €
4G4107
Do, 15.01.2015, 19.45 – 21.15 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 64,50 €
Yoga in der schwangerschaft (KK)
theresa heining
Bewusst und glücklich Mutter werden!
Die Schwangerschaft ist im Leben einer Frau ein
einzigartiges und wundervolles Geschenk. In dieser
Zeit ist die Frau körperlich und emotional besonders
gefordert.
Yoga bietet die Möglichkeit, mit den körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft besser zurecht
zu kommen. Dadurch entwickeln sich ein positives
Körpergefühl und ein tieferer Kontakt zum Baby.
Geeignet ist dieser Kurs vom vierten bis neunten
Monat der Schwangerschaft.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G4108
Sa, 11.10.2014, 09.30 – 10.45 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
4G4109
Sa, 24.01.2015, 09.30 – 10.45 Uhr, 8 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
Qi Gong – am Vormittag (KK)
rita reis
Qi Gong ist eine der fünf Säulen der Traditionellen
Chinesischen Medizin und bedeutet „Arbeiten mit der
Lebensenergie“. Die Übungen wirken präventiv und
heilend, verjüngen den Körper und verändern den
Geist. Die Körperenergie wird durch harmonische
Bewegungsabläufe in Fluss gebracht und es werden
Blockaden gelöst.
Qi Gong fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule
und der Gelenke und beeinflusst positiv die inneren
64
Organe. Immunsystem, Blutzirkulation, Beweglichkeit, Konzentration, Schlaf und Ausgeglichenheit werden deutlich verbessert. Ungeachtet der jeweiligen
Körperverfassung kann jeder die Übungen überall
ausführen. Einmal gelernt, sind diese Übungen für
Gesunde sowie chronisch Kranke eine Quelle spürbar erneuerter Lebenskraft.
Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Geübte
geeignet.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe mit
dünner Sohle oder dicke Socken
.........................................................................................
4G4201
Mo, 29.09.2014, 09.30 – 11.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 64,50 €
4G4202
Mo, 12.01.2015, 09.30 – 11.00 Uhr, 10 x
vhs, Gymnastikraum, Erdgeschoss / 64,50 €
Qi Gong (KK)
rita reis
Qi Gong ist eine der fünf Säulen der Traditionellen
Chinesischen Medizin und bedeutet „Arbeiten mit der
Lebensenergie“. Die Übungen wirken präventiv und
heilend, verjüngen den Körper und verändern den
Geist. Die Körperenergie wird durch harmonische
Bewegungsabläufe in Fluss gebracht und es werden
Blockaden gelöst.
Qi Gong fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule
und der Gelenke und beeinflusst positiv die inneren
Organe. Immunsystem, Blutzirkulation, Beweglichkeit, Konzentration, Schlaf und Ausgeglichenheit werden deutlich verbessert. Ungeachtet der jeweiligen
Körperverfassung kann jeder die Übungen überall
ausführen. Einmal gelernt, sind diese Übungen für
Gesunde sowie chronisch Kranke eine Quelle spürbar erneuerter Lebenskraft.
Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Geübte
geeignet.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe mit
dünner Sohle oder dicke Socken
.........................................................................................
4G4203
Fr, 26.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
4G4204
Fr, 16.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 43,00 €
Die Teilnehmergebühren werden nach
Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein
SEPA-Lastschriftmandat!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
peKip – prager eltern-Kind-programm
Marion neumann
Das „PEKiP“ ist ein Angebot zur Entwicklungsunterstützung für Babys im ersten Lebensjahr. Dem Baby
werden individuelle, dem Alter entsprechende Bewegungs- und Spielanregungen angeboten, die es ihm
ermöglichen sollen, seine Fähigkeiten und Stärken zu
entdecken und auszuprobieren.
Das gemeinsame Erleben von Bewegung, Spiel und
Spaß ohne einengende Kleidung für die Babys stärkt
die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Für
Sie selbst kann die Gruppe ein Ort sein, um sich intensiv Zeit für das Baby und sich zu nehmen, es in
aller Ruhe in entspannter Atmosphäre zu beobachten und besser verstehen zu lernen, neue Kontakte
4G5005
„fit fürs baby“ – Vorbereitungskurs
für werdende und junge eltern
Marion neumann
Der Kurs „Fit für das Baby“ will werdende und junge Eltern unterstützen – neben der Betreuung durch
Gynäkologen und Hebammen – die Entwicklung ihres
Babys gut zu begleiten.
Die Eltern erhalten Informationen über
• die erste Zeit mit dem Baby (Tagesablauf, Schlafen,
Beschäftigung und Spiel)
• das Verstehen kindlicher Signale
• die Veränderungen in der Familie
• die stärkende Eltern-Kind-Beziehung
• die Gestaltung eines unterstützenden Entwicklungsumfeldes für das Baby
Der Kurs möchte Fragen der Eltern beantworten
durch
• anschauliche Materialien, wie z. B. Videos und
Material zum Nachlesen
• praktische Übungen
• Gespräche und Austausch in lockerer Atmosphäre
mit anderen werdenden Müttern und Vätern
• Informationen zu Elterngeld und Elternzeit
.........................................................................................
Mi, 25.02.2015, 19.00 – 21.00 Uhr, 3 x
Erziehungsberatungsstelle (Kirchplatz 4) / 12,00 €
(16,00 € für Paare gemeinsam)
In Zusammenarbeit mit der Erziehungs-, Jugend- und
Familienberatungsstelle der KJF Tirschenreuth
Gesundheit
wasser-spaß mit Kindern
n.n.
Mit viel Spaß und Spiel überwinden Kinder im Alter
von zwei bis vier Jahren ihre Scheu vor dem Wasser
und gewöhnen sich an das nasse Element.
In Begleitung eines Elternteils lernen die Kinder, ohne
Angst ins Wasser zu springen, zu tauchen und den
„toten Mann“ zu spielen. Gleichzeitig erhalten die
Mütter und Väter zahlreiche Anregungen für Spiele
und Übungen, die sie später auch alleine mit ihren
Kleinkindern machen können.
Dieser Kurs ersetzt keinen Schwimmkurs, sondern
bereitet darauf vor!
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Namen und Geburtsdatum des Kindes an.
Die Eintrittskarten müssen selbst erworben werden!
Mitbringen: Badesachen (auch die Eltern),
Schwimm-Windeln (bei Bedarf)
.........................................................................................
4G5001
Mo, 22.09.2014, 16.00 – 17.00 Uhr, 8 x
Hallenbad beim Stiftlandgymnasium / 27,20 €
(ohne Eintritt)
4G5002
Mo, 12.01.2015, 16.00 – 17.00 Uhr, 8 x
Hallenbad beim Stiftlandgymnasium / 27,20 €
(ohne Eintritt)
zu anderen Eltern zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, sich neue Anregungen zu holen oder auch
„Baby-Fragen“ loszuwerden. Nicht zuletzt kann Ihr
Baby erste soziale Erfahrungen mit anderen Babys
und Erwachsenen machen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Namen und Geburtsdatum Ihres Kindes an.
Mitbringen: Massageöl, Unterlage für das Baby
.........................................................................................
4G5003
Fr, 10.10.2014, 10.00 – 11.30 Uhr, 6 x
Erziehungsberatungsstelle (Kirchplatz 4) / 59,00 €
4G5004
Fr, 06.03.2015, 10.00 – 11.30 Uhr, 6 x
Erziehungsberatungsstelle (Kirchplatz 4) / 59,00 €
In Zusammenarbeit mit der Erziehungs-, Jugend- und
Familienberatungsstelle der KJF Tirschenreuth
Pädagogik / Psychologie
pädagogik / psychologie
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
65
Gesundheit
Pädagogik / Psychologie
4G5006
hochbegabung – Gabe oder last?
Maria dolores besteiro Gomez-finkler
Hochbegabung ist ein Begriff, der in der Öffentlichkeit oft noch falsch interpretiert wird. Sind es
Wunderkinder, wie sie in den Medien oft gezeigt
werden? Die Realität sieht meist anders aus: Auch
unerklärliche Verhaltensweisen, Unkonzentriertheit und vieles mehr können Anzeichen einer
Hochbegabung sein.
Die Referentin, zertifizierte Begabungspädagogin
(IFLW), klärt über die unterschiedlichsten Facetten von hochbegabten Kindern auf und stellt die
möglichen Fähigkeiten und Probleme vor, die bereits im Kindergarten und in der Grundschule auftreten können.
Eingeladen sind nicht nur Eltern und Angehörige,
sondern auch Erzieher, Lehrer und alle Interessierten.
...................................................................................
Fr, 17.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)
Bitte beachten Sie unsere
Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von
einem Kurs abmelden müssen!
HARTL&
R
E
U
A
N
G RU
4G5101
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen!
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Erwachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
.........................................................................................
Di, 17.03.2015, 15.00 – 17.15 Uhr
FC-Heim, Gymnastikraum, 1. Stock / 20,00 €
21
g
GmbH
UNG
HEIZ
66
WÄRME
LAR - ERD
O
S
ITÄR
- SAN
Härtl & Grünauer GmbH
Südbahnhofstr. 10
92681 Erbendorf
Tel.:
0 96 82 91 99 11
0170 3 17 18 80
0171 2 86 74 25
 [email protected]
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G6101
Kochspaß für Kinder und eltern
theresia Kunz
Kochen macht Spaß und wenn man es in einer Gruppe Gleichgesinnter macht, dann noch mehr. An diesem Nachmittag wird in Begleitung von Mama, Papa,
Tante, Opa oder ... miteinander gebrutzelt, gebacken,
gekocht und in gemeinsamer Runde gegessen. –
Spaß garantiert!
Der Kurs ist geeignet für Kinder im Grundschulalter
mit einer erwachsenen Begleitperson.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen, evtl. Schürze
.........................................................................................
Fr, 24.10.2014, 15.00 – 18.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 27,70 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
(Kinder zahlen nur den Materialbeitrag)
4G6102
Von apfelstrudel bis zwiebelkuchen
theresia Kunz
Die ganze Bandbreite der Teigarten wird mit vollwertigen Zutaten in süßer und pikanter Form gebacken. Mit
nach Hause nehmen Sie eine Fülle an Rezepten und
Tipps rund um Rührteig, Mürbteig, Brandteig und Co.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mo, 10.11.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 18,10 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
4G6103
powerkraut – sauerkraut
theresia Kunz
Gerade im Winter liefert uns Sauerkraut viel Vitamin
C fürs Immunsystem. Wir werden die Milchsäurevergärung kennenlernen und eine breite Palette von
Sauerkrautgerichten von der Rohkost über die Suppe
bis hin zum Hauptgericht zubereiten und genießen.
Mitbringen: zwei Twist-off-Gläser, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mo, 01.12.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 18,10 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
Gesundheit
VollwerternährunG
4G6104
in acht rezepten um die welt
theresia Kunz
Mit typischen Gerichten aus acht beliebten Urlaubsländern geht es in einer kulinarischen Reise rund um
die Welt. Die Zutaten dazu sind vollwertig und Tipps
zu deren Nährstoff-schonenden Zubereitung gibt es
obendrein.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mo, 02.03.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 18,60 €
incl. 9,00 € Materialbeitrag
Kochen
4G6201
Kochen für berufstätige
Manuela luft
Dieser Kurs ist ideal für alle, die wenig Zeit zum Kochen haben. Oft hat man nach der Arbeit keine Zeit
und Lust mehr zu kochen und greift deshalb zu Fertiggerichten. Doch gesundes Essen muss nicht aufwendig sein! Sie lernen abwechslungsreiche, leckere und
trotzdem schnelle Rezepte kennen sowie praktische
Küchentipps.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mo, 20.10.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 17,60 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag
4G6202
„simple party food“
rita adam
Wie kann man zu den verschiedensten Anlässen ein
tolles Buffet zaubern, das alle Gäste begeistert? Von
Desserts im Gläschen über Häppchen, die ins Auge
stechen, bis hin zu einer außergewöhnlichen BuffetGestaltung, erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie Ihre
Gäste beeindrucken können.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Do, 13.11.2014, 18.30 – 21.30 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 17,60 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag
Ernährung / Abnehmen
ernährung / abnehmen
4G6203
brunch – das etwas andere frühstück
christine schmidkonz
Feiern ohne Stress – mit einem Brunch gelingt das
mühelos! Bei der Kombination aus Frühstück und Mittagessen kommt jeder auf seine Kosten, denn man
kann wählen zwischen süßen, herzhaften, kalten und
warmen Köstlichkeiten, wie z. B. verschiedene Auf-
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
67
Gesundheit
Ernährung / Abnehmen
striche, pikante warme Torte, Salate und vieles mehr.
Alle Speisen lassen sich hervorragend vorbereiten,
so dass jeder Brunch auch für den oder die Gastgeber/in ein voller Genuss wird.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Do, 15.01.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 18,10 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
aus der spanischen Küche: tapas – teil 2
barbara schmid
siehe Außenstelle Waldsassen
4G6204
aus der spanischen Küche: tapas – teil 3
barbara schmid
Tapas sind kleine Appetithäppchen, die in Spanien üblicherweise zu (meist) alkoholischen Getränken serviert werden. Es gibt unzählige Tapa-Rezepte, einige
davon werden in diesem Kurs gemeinsam zubereitet und verzehrt: Safran-Garnelen, Schmorgemüse,
Picandillo, Albondigas in Sherry mit Datteln und
Mandeln, Spanische Brote, Patatas Bravas, Honigreis
mit Mandeln.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mi, 28.01.2015, 18.30 – 21.30 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 16,60 €
incl. 7,00 € Materialbeitrag
4G6205
„Kochende leidenschaft“ – Kochkurs für paare
Kristina heinzel-neumann
Liebe geht durch den Magen! Bei diesem Kochkurs
treten Sie den Beweis an. Kochen Sie unter fachkundiger Anleitung gemeinsam mit Ihrem oder Ihrer
Liebsten ein Menü und erleben Sie einen Abend rund
um das Thema „Genießen“.
Bitte nur Paare anmelden!
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen, Schürze
.........................................................................................
Fr, 27.02.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 17,60 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag (pro Person)
4G6206
abnehmen mit Genuss – der Kochkurs
Manuela luft
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie einfach und schnell
kochen können, um sich jeden Tag gesund zu ernähren und damit abzunehmen. Es werden die Grundlagen einer vollwertigen Ernährungsweise vermittelt.
Außerdem erhalten Sie viele hilfreiche Tipps und Ratschläge, um überflüssige Pfunde loszuwerden.
68
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mo, 16.03.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 17,60 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag
4G6207
Karibische Küche
barbara schmid
An diesem Abend werden wieder einige Spezialitäten der karibischen Küche gemeinsam zubereitet
und verzehrt: Meeresfrüchte-Kokos-Suppe, BohnenThunfisch-Salat, Tortilla-Torte, Bavo al horno, gebackene Maisstangen, Fisch karibisch, Kartoffelstampf
aus zweierlei Kartoffeln, Bolo di Rom mit Kokossahne.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mi, 18.03.2015, 18.30 – 21.30 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 17,10 €
incl. 7,50 € Materialbeitrag
4G6208
nudeln selbst gemacht
Manuela luft
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Tagliatelle, Ravioli, Tortellini, Farfalle, Lasagne oder Canneloni selber
machen können. Dazu gibt es die passenden Nudelsaucen und Pesti.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mo, 13.04.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 16,60 €
incl. 7,00 € Materialbeitrag
4G6209
„Paare im Reisefieber“ –
eine kulinarische urlaubsreise zu zweit
Kristina heinzel-neumann
Mit dem oder der Liebsten in die weite Welt reisen,
den Urlaub genießen und die Seele baumeln lassen –
was gibt es Schöneres?
Zum Auftakt des Sommers möchte Sie dieser Abend
auf diese unvergessliche Zeit zu zweit einstimmen:
Kochen Sie gemeinsam mit anderen Paaren in
stimmungsvoller Runde die Genüsse ferner Länder
und lassen Sie sich kulinarisch verführen, z. B. von
Erdbeer-Spargel-Salat, Paella, Mango-HähnchenSpieß und Erdbeer-Creme mit Kokos.
Bitte nur Paare anmelden!
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen, Schürze
.........................................................................................
Fr, 26.06.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 17,60 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag (pro Person)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G6302
Küchel backen von a bis z
silvia trißl
Mit dem Küchel Backen ist es so eine Sache: mal
gelingt es, dann wieder nicht! – Woran das liegen
mag, erfahren Sie an diesem Abend. Alle Phasen des
Küchel Backens werden ausführlich erklärt und praktisch geübt: von der Teigherstellung und Teigbearbeitung über das Ausziehen bis hin zum Ausbacken.
Auftretende Probleme werden im Kurs besprochen.
Mitbringen: Behälter für Gebäck
.........................................................................................
Di, 03.02.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Pilmersreuth an der Straße 1 / 15,60 €
incl. 6,00 € Materialbeitrag
4G6303
„süße Versuchungen“: pralinen – Grundkurs
nicole summer
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen der
Kunst der Pralinenherstellung. Dabei erfahren Sie,
wie einfach und professionell sich die kleinen Köstlichkeiten zubereiten lassen, wie z. B. Vanilletrüffel,
Marzipan-Nougat-Kartoffel, Zimt-Amaretto-Trüffel,
Cappuccino-Tassen, Fruchtkrokant, Pistazienmarzipan, Mandelsplitter und Cassistrüffel.
Mitbringen: Behälter für Pralinen, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Fr, 17.10.2014, 18.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 28,80 €
incl. 16,00 € Materialbeitrag
4G6304
edle pralinen – für fortgeschrittene
nicole summer
In diesem Kurs lernen Sie, wie man auch aufwendige Pralinen und Schokodekor einfach herstellen
kann, wie z. B. Likör- und Krustenpralinen, gespritzte
Marzipan-Pralinen, Champagnertrüffel, Fruchttrüffel,
Bonbons und Zuckerstangen. Ein köstlicher Traum für
Groß und Klein!
4G6305
feines Kleingebäck und schnelle Kuchen
nicole summer
In diesem Kurs lernen Sie, wie man schnell und ohne
viel Aufwand die „Klassiker“ der Kleingebäcke und
Kuchen backen kann. Gemeinsam zubereitet werden:
Windbeutel und Mini-Windbeutel mit einer leckeren
Vanillefüllung, Bienenstich, Strudel und Kleingebäck
aus Quarkölteig, pikanter und süßer Blätterteig, Biskuit-Törtchen und Mürbteigschnecken.
Mitbringen: Behälter für Gebäck, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Fr, 23.01.2015, 18.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 20,80 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag
trinKen – Geniessen
eine reise durch deutschlands weinregionen –
genüssliche Vielfalt
siegfried achatz
Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute
so nah liegt! – Dies gilt besonders auch für die deutschen Weine, die in 13 verschiedenen Anbaugebieten
auf etwa 100.000 Hektar Rebfläche wachsen. Über
130 Rebsorten werden in Deutschland angebaut, davon nehmen die Weißweinrebsorten einen Anteil von
etwa 64 % ein. Somit gibt es eine enorme Auswahl
unterschiedlicher, regionaltypischer Weine.
In diesem Weinseminar stehen traditionell am ersten
Abend die Weißweine im Mittelpunkt, am zweiten
Abend werden die Rotweine vorgestellt und verkostet. Ausgewählte Käse-, Wurst- und Schinkenspezialitäten runden den kulinarischen Genuss ab.
Auf Wunsch gibt es auch Tipps zu Einkauf, Etikett,
Lagerung und Servieren von Wein.
Mindestalter: 18 Jahre
.........................................................................................
4G6401
Fr, 14.11.2014, 19.30 – 22.00 Uhr, 2 x
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 36,20 €
incl. 17,00 € Materialbeitrag
4G6402
Sa, 15.11.2014, 19.30 – 22.00 Uhr, 2 x
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 36,20 €
incl. 17,00 € Materialbeitrag
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesundheit
4G6301
traditionelles Kirchweihgebäck
silvia trißl
Ob Kirchweih, Fasching, Kommunion oder Hochzeit
– in vielen Oberpfälzer Familien gehören Kirchweihkuchen und Schmalzgebäck bei festlichen Anlässen
noch immer zur Tradition.
Am ersten Abend werden verschiedene Kirchweihkuchen zubereitet, wie Käse-, Mohn-, Grieß-, Streusel- und Sirupkuchen. Am zweiten Abend werden
Kücheln gebacken.
Mitbringen: Behälter für Gebäck
.........................................................................................
Di, 30.09.2014, 19.00 – 22.00 Uhr, 2 x
Pilmersreuth an der Straße 1 / 31,20 €
incl. 12,00 € Materialbeitrag
Mitbringen: Behälter für Pralinen, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Fr, 28.11.2014, 18.00 – 22.00 Uhr
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten,
Schulküche / 32,80 €
incl. 20,00 € Materialbeitrag
Ernährung / Abnehmen
bacKen
69
Gesundheit
Ernährung / Abnehmen
eine weinreise nach übersee –
australien und neuseeland
siegfried achatz
Diese Weinreise führt diesmal nach Übersee. Es
werden die Besonderheiten der Weinbaugebiete in
Australien und Neuseeland vorgestellt sowie ausgewählte Weiß-, Rosé- und Rotweine „der besonderen
Kategorie“ verkostet. Dazu werden kulinarische Spezialitäten gereicht.
Auf Wunsch gibt es auch Tipps zu Einkauf, Etikett,
Lagerung und Servieren von Wein.
Mindestalter: 18 Jahre
.........................................................................................
4G6403
Fr, 06.03.2015, 19.30 – 22.00 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 21,60 €
incl. 12,00 € Materialbeitrag
4G6404
Sa, 07.03.2015, 19.30 – 22.00 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 21,60 €
incl. 12,00 € Materialbeitrag
abnehMen
4G6501
„natürlich abnehmen“ –
mit Genuss und ohne Verzicht
Manuela luft
Dieser Kurs richtet sich an alle, die auf sanfte Weise
dauerhaft abnehmen möchten. Hier geht es nicht um
Diät und Verzicht, sondern um die individuellen Bedürfnisse jedes Teilnehmers.
Ein Ernährungsplan, der auf die jeweilige Person
und ihre Lebensumstände zugeschnitten ist, in Verbindung mit Bewegung (Walking) und Entspannung,
führt zu einem langfristigen Abnehmerfolg. Nach dem
„Prinzip der kleinen Schritte“ kann jeder sein Essverhalten ändern und so mehr Lebensqualität und Zufriedenheit gewinnen.
.........................................................................................
Mi, 14.01.2015, 20.00 – 22.00 Uhr, 10 x
AOK-Kursraum, 1. Stock / 69,00 €
incl. eine Walking-Stunde, Material- und Kopierkosten
abnehmen mit Genuss – der Kochkurs
Manuela luft
siehe Gesundheit, Ernährung / Kochen
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
Siegfried
ACHATZ
10
g
70
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G7002
naturheilkundliche stressbewältigung
elke winterl
In diesem Workshop werden Naturheilmittel vorgestellt und erklärt, die auch Laien einfach und sicher
zur Stressbewältigung anwenden können, wie Bachblüten, Schüßler-Salze, ätherische Öle und Heilpflanzen. Ergänzend wird auf naturheilkundliche Verfahren eingegangen, die ebenfalls geeignet sind, Stress
abzubauen und dessen negativen Auswirkungen auf
die Gesundheit entgegen zu wirken. Außerdem gibt
es Entspannungsübungen für jeden Tag und eine geführte Fantasiereise.
Mitbringen: Gymnastikmatte
.........................................................................................
Fr, 23.01.2015, 18.00 – 22.00 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 16,00 €
4G7003
bewährte hausmittel für die ganze familie
elke winterl
Vom Apfel bis zum Zwiebelwickel: einfache Mittel, um
Beschwerden wie Husten, Ohrenschmerzen, Fieber,
aber auch Verdauungsstörungen, Gelenkschmerzen
oder Blasenentzündung unkompliziert und kostengünstig zu lindern. So wird die Küche zur Hausapotheke umfunktioniert.
.........................................................................................
Fr, 13.03.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 8,00 €
4G8001
Make-up für die moderne frau
Jana Koch
Tag für Tag schön und gepflegt aussehen, ohne „angemalt“ zu wirken, das wünscht sich wohl jede Frau!
Mit Anleitung und Beratung lernen Sie die Schritte
zu einem leichten Tages-Make-up, das vor allem natürlich wirkt. Angesprochen wird auch die tägliche
Hautpflege.
Mitbringen: Schreibzeug, Tischspiegel, Haarband,
eigene Kosmetikartikel (Make-up, Lidschatten, Lippenstift etc.)
.........................................................................................
Mi, 15.10.2014, 18.30 – 20.30 Uhr
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 14,00 €
4G8002
schminkkurs für teenager (12 – 16 Jahre)
Jana Koch
Hier erfährst du, wie du dich typgerecht schminkst.
Damit bist du für Schule und Feiern gut vorbereitet.
Mitbringen: Schreibzeug, Tischspiegel, Haarband,
eigene Kosmetikartikel (Make-up, Lidschatten, Lippenstift etc.)
.........................................................................................
Di, 10.02.2015, 18.30 – 20.30 Uhr
vhs, Kursraum 3, 1. Stock / 14,00 €
naturkosmetik aus Garten und wiese –
selbst gemacht.
Karin holleis
siehe Gesellschaft, Natur / Umwelt
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesundheit
4G7001
fieber, Kinder und naturheilkunde
Klaudia Kormann
Wenn Kinder krank sind, spielt oft auch Fieber eine
Rolle. Wie Sie richtig reagieren, wenn Ihr Kind Fieber
hat, und welche Hilfen aus der Naturheilkunde es gibt,
erfahren Sie an diesem Abend.
Mitbringen: Schreibmaterial
.........................................................................................
Di, 21.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr
Landratsamt, Amtsgebäude I – Anbau,
Mehrzweckraum, 1. Stock / 8,00 €
Gesundheitspflege / Kosmetik
Erkrankungen / Heilmethoden / Gesundheitspflege / Kosmetik
erkrankungen / heilmethoden
71
Selbsthilfegruppen
Gesundheit
selbsthilfegruppen
Selbsthilfegruppen sind ein wichtiger und notwendiger Bestandteil des gesellschaftlichen Systems.
Selbsthilfegruppen ergänzen das professionelle
Versorgungssystem. Begleitend zur ärztlichen
Behandlung können gerade Selbsthilfegruppen
eine wichtige Hilfestellung bei der Bewältigung des
Lebens mit der Krankheit geben und damit einen
Beitrag zur notwendigen psychosozialen Betreuung von chronisch kranken oder behinderten Menschen leisten. Sie betonen die Eigenverantwortung
der Betroffenen und setzen sich mit der professionellen medizinischen Versorgung auseinander.
Deshalb befürwortet der Landkreis Tirschenreuth
Selbsthilfe-Initiativen, er unterstützt bereits bestehende Einrichtungen im Landkreis und gibt Hilfestellung bei der Gründung neuer Gruppen.
anonyme alkoholiker
Die AA ist eine Gemeinschaft von Männern und
Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und
Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu
lösen und anderen zur Genesung vom Alkoholismus
zu verhelfen. Die Anonymität ist Voraussetzung und
bleibt gewahrt.
Gruppentreffen:
tirschenreuth (Evang. Pfarrheim, Regensburger Str.),
dienstags, 19.00 Uhr
Kontakt: Claudia, Tel. 09632/7489557
waldsassen (Treffpunkt: Parkplatz Fa. Kassecker),
freitags, 19.00 Uhr
Kontakt: Reinhard, Tel. 09632/3181
selbsthilfegruppe für suchtkranke
Wir sind eine Gemeinschaft von Suchtkranken und
wollen Erfahrungen, Hoffnung und Kraft miteinander
teilen, um gemeinsam Probleme zu lösen.
Mit einer veränderten Einstellung wollen wir versuchen die Krankheit zu bekämpfen.
Gruppentreffen:
Kemnath: freitags, 20.00 Uhr – 21.00 Uhr
Altes Rathaus, Rathausplatz 1 / 1. Stock
Kontakt: Josef 09648/464
Kreuzbund e.V. tirschenreuth 2
Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft bei Alkohol- und
Drogenproblemen
Gruppe für Suchtkranke und Angehörige
Gruppentreffen: Tirschenreuth, Kath. Pfarrhof,
dienstags, 19.30 Uhr
Kontakt: Georg Saller, 09634/1583
„SEHN→ SUCHT“, Selbsthilfegruppe für Frauen
Selbsthilfegruppe für Frauen mit Problemen (Krankheit – Sucht – Beziehung – Depression usw.) – offen
nach innen – verschwiegen nach außen, die gemeinsam Strategien zur Lösung der Probleme erarbeitet.
Gruppentreffen: Tirschenreuth (AOK-Kursraum,
St.-Peter-Straße 35),
jeden 1. und 3. Montag im Monat, 19.00 Uhr.
Der 1. Montag ist offen für Männer.
Kontakt: Jutta Ascherl, Tel. 09631/6844
Sieglinde Indra, Tel. 09632/840614
Alexandra Weiß, Tel. 09631/797675
selbsthilfegruppe für freunde und angehörige
von suchtkranken
Wir sind eine Gemeinschaft von Verwandten und
Freunden von Suchtkranken. Wir teilen unsere Kraft,
Hoffnung und Erfahrung miteinander.
13
n
72
beratung und information: theresia schwarz, tel. 09631/7076-10
selbsthilfegruppe für eltern essgestörter Kinder
Die Gruppentreffen sind offen für Eltern, Geschwister
und sonstige Angehörige von essgestörten Kindern
und Jugendlichen.
Gruppentreffen: Weiden (Caritas, Rückgebäude,
Nikolaistraße 6), alle 4 bis 6 Wochen, montags, 20.00
Uhr, nach Absprache
Kontakt: Nina Eckl, Tel. 09657/468
arV-behindertengruppe
Monatliche Aktivitäten und gesellige Zusammenkünfte
Gruppentreffen: Tirschenreuth, einmal im Monat
nach Vereinbarung
Kontakt: ARV-Dienststelle, Mitterweg 21,
95643 Tirschenreuth, Tel. 09631/7035-0
arV-behindertenkontaktgruppe
„blaue Mauritius“
anders sein kann wertvoll sein –
Freizeitgestaltung für Menschen mit Lernbehinderung
und Kontaktschwierigkeiten.
Gruppentreffen: ca. einmal im Monat nach Vereinbarung (Einzugsgebiet: nördliche Oberpfalz)
Kontakt: Michael Trummer, ARV-Dienststelle,
Parksteiner Straße 15, 92637 Weiden,
Tel. 0961/200-170
selbsthilfegruppe behinderte/nichtbehinderte
Zu dieser Gemeinschaft haben sich Behinderte und
Nichtbehinderte aus dem Landkreis Tirschenreuth
zusammengeschlossen. Bei den geselligen Veran-
Gesundheit
angeleitete selbsthilfegruppe für eltern
drogen konsumierender Jugendlicher
Unsere Gruppe bietet:
• sich mit gleichermaßen betroffenen Eltern auszutauschen
• Gefühle und Probleme offen anzusprechen
• neue Möglichkeiten und Wege des Umgangs mit
dem Drogenproblem zu entdecken
• sich neue Ziele setzen
• wieder Freude am Leben zu finden
In einer vertraulichen Atmosphäre erfahren Eltern Hilfe durch offene Gespräche und die Begegnung mit
Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.
Gruppentreffen: Tirschenreuth (Fachambulanz für
Suchtprobleme), Ringstraße 55,
donnerstags, alle 3 Wochen, 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr,
Termine können der Presse entnommen werden
Kontakt: Klaus-Georg Bär, Fachambulanz für Suchtprobleme der Caritas, Tel. 09631/79891-0
staltungen, Gruppenabenden, Ausflügen und Interessengemeinschaften sollen Behinderte und Nichtbehinderte lernen, ohne Scheu aufeinander zuzugehen
und miteinander umzugehen. Zu allen Veranstaltungen sind auch Nichtmitglieder der Selbsthilfegruppe,
insbesondere nicht behinderte Mitbürger willkommen.
Gruppenabend: Tirschenreuth (Kath. Pfarrzentrum,
Hospitalstraße 1), jeden ersten Donnerstag im Monat,
19.30 Uhr bis 21.30 Uhr (Fahrdienst nach Absprache
möglich)
schwimmen: Tirschenreuth (Hallenbad), ab September freitags, 19.30 bis 21.30 Uhr, nähere Auskünfte bei
Anja Nurtsch, Hospitalstr. 4, 95643 Tirschenreuth,
Tel. 0151/51476836
basteln: Tirschenreuth (Kath. Pfarrzentrum, Hospitalstraße 1), einmal im Monat nach Vereinbarung, nähere
Auskünfte bei Margarete Heindl, Richtergartenstr. 3,
95666 Mitterteich, Tel. 09633/2257
behindertensport: Tirschenreuth (Marienschule,
große Turnhalle) montags,
19.00 bis 21.00 Uhr, nähere Informationen bei Martina
Sötje, Siedlung Rote Erde 14,
95643 Tirschenreuth, Tel. 09631/600035
Malgruppe: Tirschenreuth (Kath. Pfarrzentrum,
Hospitalstraße 1), Treffen nach Absprache, nähere
Auskünfte bei Bettina Reger, Unnaplatz 7, 95643
Tirschenreuth, Tel. 09631/7991833
fitnessgruppe: Mitterteich, Bräugasse 7, (Fitnessstudio GYM 2000), Termine nach Absprache, nähere
Auskünfte bei Hans-Jürgen Nickl, Dr.-DobereinerWeg 10, 95643 Tirschenreuth, Tel. 0170/3075888
nähgruppe: Tirschenreuth (Kath. Pfarrzentrum,
Hospitalstraße 1), Termine nach Absprache, nähere
Auskünfte bei Maria Brandstätter, Tel. 09631/600479
seniorengruppe: Termin und Ort nach Absprache,
nähere Auskünfte bei Eleonore Weigl, Marktredwitzer
Straße 11, 95666 Mitterteich, Tel. 09633/4000825
Ms-stammtisch: vierteljährlich, wechselnde Orte.
Nähere Auskünfte bei Bettina Reger, Unnaplatz 7,
95643 Tirschenreuth, Tel. 09631/7991833
Gesprächsrunde für unfallopfer: monatlich. Nähere
Auskünfte bei Hans-Jürgen Nickl, Dr.-DobereinerWeg 10, 95643 Tirschenreuth, Tel. 0170/3075888
atem-Gruppe „schnauferl“: Tirschenreuth, St.Peter-Straße 35, AOK-Gymnastikraum, 95643 Tirschenreuth, jeden Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr.
Nähere Auskünfte bei Gerhard Mittelmeier, Siedlung
Rote Erde 14, 96543 Tirschenreuth, Tel. 0175/7456135
eisstockgruppe: Mitterteich, Eissporthalle, jeden
Dienstag in den Wintermonaten, 19.00 bis 21.00 Uhr.
Nähere Auskünfte bei Reiner Joas, Tel. 0151/57745202
segelgruppe: nach Termin in den Sommermonaten
am Steinberger See. Auskünfte bei Martina Sötje,
Tel. 0160/2622520
Kontakt:
www.shg-tirschenreuth.de
[email protected]
Martina Sötje, Siedlung Rote Erde 14, 95643
Tirschenreuth, Tel. 09631/600035 od. 0160/2622520
Selbsthilfegruppen
Einen Tag nach dem anderen zu leben und Wege zeigen, wie man ein bestimmtes Maß an Trost, Gelassenheit und Erfolgserlebnis erreicht.
Gruppentreffen:
Kemnath: freitags, 20.00 Uhr – 21.00 Uhr
Altes Rathaus, Rathausplatz 1 / 1. Stock
Kontakt: Betty 09648/464
Gesprächskreis „Kraftquelle“
Die Wahrscheinlichkeit der Geburt eines behinderten
Kindes bzw. das Leben mit einem „besonderen“ Kind
beratung und information: theresia schwarz, tel. 09631/7076-10
73
Gesundheit
Selbsthilfegruppen
kann für die Eltern und Angehörigen belastend sein.
Der Gesprächskreis „Kraftquelle“ bietet Müttern, Vätern und Angehörigen von „besonderen“, d. h. von Behinderung bedrohten bzw. behinderten Kindern einen
geschützten Gesprächsrahmen. Hier können Erfahrungen und Erlebnisse ausgetauscht und Verletzungen angesprochen werden. Ebenso ist bei den Treffen
„Zeit zum Auftanken“ für die tägliche Lebensbewältigung. Informationen rund um das Thema „Behinderung“ sollen den Betroffenen Unterstützung geben.
Gesprächsabend: einmal im Monat
Kontakt: Gisela Worf, Tel. 09634/3762
asbh-selbsthilfegruppe nördliche oberpfalz
Die Selbsthilfegruppe ist der Arbeitsgemeinschaft
Spina bifida und Hydrocephalus e.V. angeschlossen
(ASBH), dem Bundesverband zur Förderung von
Menschen mit angeborener Querschnittslähmung
(Spina Bifida) und/oder Störung des Gehirnwasserkreislaufs (Hydrocephalus).
In der Selbsthilfegruppe nördliche Oberpfalz treffen
sich Eltern, ihre Kinder und andere Betroffene zum Erfahrungsaustausch, zu gemeinsamen Freizeit-, Sportund Bildungsangeboten. Wir helfen, unterstützen und
beraten uns gegenseitig bei allen sozialrechtlichen,
verwaltungsrechtlichen und medizinisch-therapeutischen Fragestellungen. Dabei können wir auch auf
die Unterstützung der Bundes- und Landesverbände
zurückgreifen. Nähere Informationen und Termine bei
Kontakt: Helga Dippel, Tel. 09644/8010;
Fax: 09644/9183602;
E-Mail: [email protected]
bechterew-therapie-Gruppe
dVMb landesverband bayern e.V.
Gruppe Mitterteich
Die DVMB-Gruppe Mitterteich ist eine Selbsthilfegruppe für Morbus-Bechterew-Patientinnen und –
Patienten.
Wir bieten Therapie – Erfahrungsaustausch – Information.
Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe treffen sich regelmäßig, um gemeinsam unter der Leitung einer erfahrenen Therapeutin die spezielle Krankengymnastik durchzuführen und darüber hinaus Übungen für
die tägliche Gymnastik zu Hause zu erlernen.
treffen: Mitterteich (Krankengymnastik-Praxis
Müller, Fritz-Seebach-Straße 11), mittwochs, 19.30
bis 20.30 Uhr
Kontakt: Jochen Binder, Mitterteich, Tel. 09633/2015,
Internet: www.bechterew.de
diabetiker-treff
Der Diabetiker-Treff, der dem Diabetikerbund Bayern angeschlossen ist, ist eine Selbsthilfegruppe von
Diabetikern und deren Angehörigen. Erfahrungsaustausch, Gespräch und Diskussion mit anderen Betroffenen helfen, wieder neuen Lebensmut und Selbstvertrauen zu gewinnen. Durch Vorträge, Schulungen und
andere Veranstaltungen wird über neue wissenschaftliche Ergebnisse und medizinische Fragen informiert.
74
Gruppentreffen in tirschenreuth: AOK-Kursraum,
jeden ersten Dienstag im Monat, 19.30 Uhr, bzw. siehe
Pressemitteilung
Kontakt: Kerstin Käs, Tel. 09634/923939
Gesprächskreis für pflegende Angehörige
Der Gesprächskreis möchte neben Informationen und
praktischen Hilfen im Umgang mit Pflegebedürftigen
vor allem den Erfahrungsaustausch mit Betroffenen
fördern. Es geht dabei um das Erkennen der eigenen
Belastungen und die Möglichkeiten, etwas für sich und
seine Bedürfnisse zu tun. Dies schließt auch gemeinsame Aktivitäten mit ein. Im Austausch mit Gleichbetroffenen sollen Ansätze für eine Veränderung der
eigenen Situation gefunden und neue Kräfte für die
Bewältigung des Pflegealltags geschöpft werden.
Gruppentreffen: Tirschenreuth (Kath. Pfarrzentrum,
Elisabethenverein), jeden zweiten Dienstag im Monat,
19.00 bis 21.00 Uhr
Kontakt: Konrad Weis, Caritas-Kreisverband,
Tel. 09631/79892-15
Sr. Ingrid Schmaus, Elisabethenverein,
Tel. 09631/4844
angehörigenabend für angehörige der patienten
der steinwaldklinik
Teilnehmerinnen haben die Möglichkeiten zum Erfahrungs- und Informationsaustausch, zum Gespräch
über belastende Pflegesituationen, zum gemütlichen
Beisammensein und zum Entspannen.
zusammenkünfte: Steinwald-Klinik Erbendorf,
Krankenhausstraße 5,
92681 Erbendorf, Treffpunkt: Empfangshalle am
Haupteingang, jeden ersten Mittwoch im Monat (nicht
im August), 19.00 bis 20.30 Uhr
Kontakt: Elfriede Schwarzmeier,
Pflegedienstleitung, Steinwald-Klinik,
Krankenhausstraße 5, 92681 Erbendorf,
Tel. 09682/930-1310 oder 09682/930-0
Morbus parkinson-selbsthilfegruppe
weiden - fichtelgebirge
Es finden regelmäßige Treffen für Betroffene und Angehörige statt. Im Erfahrungsaustausch und bei Fachvorträgen werden aktuelle Informationen über Behandlungsmöglichkeiten, Pflegehilfen oder sozialrechtliche
Fragen weitergegeben. Kontakte untereinander werden durch Geselligkeit, Ausflüge etc. gefördert.
Gruppentreffen: Weiden, Maria-Seltmann-Haus,
Herrmannstraße 6, jeden 3. Dienstag im Monat,
14.00 Uhr
Gymnastik: Weiden, Maria-Seltmann-Haus, Herrmannstraße 6, jeden Montag, 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Kegeln: Weiden, Maria-Seltmann-Haus, Herrmannstraße 6, mittwochs (14tägig), 14.00 Uhr
Kontakt: Hilde Heuberger, Prößlstraße 12,
92637 Weiden, Tel./Fax: 0961/63459400
E-Mail: [email protected]
www.parkinson-weiden.de
www.parkinson-fichtelgebirge.de
beratung und information: theresia schwarz, tel. 09631/7076-10
Multiple-sklerose-Kontaktgruppe
„lebensfreude“ Kemnath/Kulmain
Gruppenabend: einmal im Monat
Kontakt: DMSG-Beratungsstelle Bayreuth,
Tel. 0921/52170
E-Mail: [email protected]
rheumaliga e.V. - arbeitsgemeinschaft
landkreis tirschenreuth
Die Rheumaliga als Selbsthilfe-Organisation der
Rheumakranken will dazu beitragen, dass Rheumakranke am aktiven Leben teilhaben, dass sie beruflich und sozial integriert werden. Das Angebot der
Rheumaliga umfasst Informationen über Bewegungsund Funktionshilfen, Auskunft in sozialrechtlichen Angelegenheiten, Aufklärung über Öffentlichkeitsarbeit,
Vorträge, Bewegungstherapie sowie auch Ausflüge
und gesellige Veranstaltungen.
rheumatreff: alle zwei Monate, Ort wird in der Presse
bekannt gegeben
trockengymnastik:
Tirschenreuth (Physiotherapie Tropitsch, Bahnhofstr.
20), mittwochs 19.15 Uhr
Wiesau (Krankengymnastik-Praxis Peter Burger,
Marktplatz 3), donnerstags, 19.30 Uhr
wassergymnastik:
Waldsassen (Bäderabteilung Krankenhaus)
montags: 1. Gruppe: 16:30 Uhr, 2. Gruppe 17:00 Uhr,
3. Gruppe: 17:30 Uhr,
dienstags: 1. Gruppe: 17.30 Uhr, 2. Gruppe: 18:00 Uhr,
3. Gruppe: 18.30 Uhr, 4. Gruppe 19.00 Uhr
fahrten ins sibyllenbad: jeden dritten Montag im
Monat, Anschluss an Seniorenfahrt. Näheres dazu in
der Tagespresse.
Kontakt:
Annemarie Schwarz, Lindenweg 15, 95676 Wiesau,
Tel. 09634/3345
Karin Friedl, Tirschenreuth, Tel. 09631/4116
Waltraud Rosner, Waldsassen, Tel. 09632/737
Kontakt für fibromyalgie:
Angela Heinz, Wiesau, Tel. 09634/1217
E-Mail: [email protected]
selbsthilfe für schlaganfallpatienten
und angehörige
Eingeladen zu den Treffen sind Schlaganfallpatienten
und deren Angehörige, die Unterstützung und Ver-
tinnitus-selbsthilfegruppe Marktredwitz –
für steinwald, stiftland und fichtelgebirge
Mit bundesweit fast drei Millionen ist der Tinnitus –
volkstümlich auch „Ohrensausen“ genannt, heute
eine echte Volkskrankheit.
Seit Frühjahr 2009 existiert in Marktredwitz eine
Selbsthilfegruppe der Deutschen Tinnitus-Liga. Betroffene mit Tinnitus, Hörsturz oder Morbus Menière
und deren Angehörige treffen sich regelmäßig und
bringen ihre individuellen Erfahrungen aus dem Leben mit Tinnitus ein. Ein „offenes Ohr“, Aufklärung
und Beistand in der schwierigen Anfangsphase der
Erkrankung und in problematischen Situationen,
Fachvorträge von Ärzten und Therapeuten, Information und Austausch sowie gemeinsame Aktivitäten zur
„positiven Wendung“ der Lebenssituation gehören mit
zum Programm.
Gruppentreffen: Meister-Bär-Hotel, 95615 Marktredwitz, jeden ersten Montag im Monat, 19.00 Uhr
Internet: www.Tinnitus-MAK.de
Kontakt: Peter Sommerer, Tel. 0152 28340857
Gesprächsgruppe (fachkraftgeleitet) und
selbsthilfegruppe für angehörige psychisch
kranker Menschen
Bei der psychischen Erkrankung eines Familienangehörigen leidet die ganze Familie mit. Es entstehen
viele Unsicherheiten, Fragen und Gesprächsbedarf.
Oft haben die Angehörigen auch verlernt, Ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen. Neben dem Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen sollen die
Teilnehmer in der Gruppe wichtige Informationen erhalten und dazu angeregt werden, positive Umgangsmöglichkeiten mit der Situation zu entwickeln. Außerdem geht es auch darum, eigene Bedürfnisse zu
erkennen und wieder einmal an sich selbst zu denken.
Gesprächsgruppe für angehörige psychisch
Kranker (fachkraftgeleitet), jeden dritten Dienstag
im Monat, 18.00 bis 19.30 Uhr
Beratungsstelle für seelische Gesundheit, Bismarckstraße 21, 92637 Weiden,
Kontakt: Elke Lehner, Tel. 0961/389050
Selbsthilfegruppe für Angehörige von psychisch
kranken Menschen, jeden ersten Dienstag im Monat,
18.30 bis 20.00 Uhr
Kontakt: Dr. Christine Scudieri, Tel. 09631/2929 oder
Elke Lehner, Tel. 0961/389050
beratung und information: theresia schwarz, tel. 09631/7076-10
Gesundheit
ständnis bei Menschen suchen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Im Gespräch oder Vortrag
werden Informationen über Therapie- und Rehabilitationsmöglichkeiten, Sprachtherapie oder sozialrechtliche Fragen weitergegeben. Die Gruppenkontakte
tragen dazu bei, die Behinderung besser zu bewältigen und das Leben nach einem Schlaganfall möglichst positiv zu gestalten.
Gruppenabend: Stammtisch, einmal im Monat
(2. Donnerstag), Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“, nähere
Informationen in der Tagespresse oder bei
Kontakt: Dieter Niewolik, Tel. 09234/974522
Selbsthilfegruppen
Multiple-sklerose-Kontaktgruppe
wiesau/tirschenreuth
Die Kontaktgruppe kommt seit Dezember 2001 regelmäßig zusammen. Die Gruppe möchte in einer
Gesprächsrunde mit Betroffenen und Angehörigen
Erfahrungen austauschen, Informationen und Informationsmaterial weitergeben. Gemeinsame Unternehmungen und gemütliches Beisammensein bieten
Hilfe und Unterstützung.
Kontakt:
Martina Schenkl und Andreas Richtmann, Hofstattstraße 2, 95666 Mitterteich, Tel. 09633/9230430
Johann und Anita Pscherer, Schadersberg 5,
95505 Immenreuth, Tel. 09642/2850
75
Gesundheit
Selbsthilfegruppen
selbsthilfegruppe „depression“
Betroffene haben Gelegenheit, sich über ihre Erfahrungen im Umgang mit der Depression auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und gemeinsam Bewältigungsmöglichkeiten zu finden.
Gruppentreffen: Tirschenreuth, Beratungsstelle für
seelische Gesundheit, Ringstraße 55, jeden ersten
Donnerstag im Monat, 17.00 bis 18.30 Uhr
Kontakt: Gerlinde Zölch, Beratungsstelle für
seelische Gesundheit, Ringstraße 55,
95643 Tirschenreuth, Tel. 09631/79895-0
reiche Behandlung hinter sich haben. Durch Vorträge
und den Erfahrungsaustausch werden Hilfestellungen
im Umgang mit der Krankheit vermittelt. Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei. Nichtmitglieder sind zu unseren
Treffen eingeladen. Nähere Informationen in der Presse unter Landkreis Tirschenreuth bitte beachten.
Gruppentreffen: Wiesau (Katholisches Pfarrzentrum, Eingang Rückseite), jeden zweiten Mittwoch (außer Januar, August, September) im Monat, 19.30 Uhr
nähere auskünfte: Heinrich Stohldreier,
Tel. 09231/82843
selbsthilfegruppe für frauen nach Krebs
Wir kennen die Ängste, Zweifel und Unsicherheit, die
mit der Diagnose „Krebs“ verbunden sind, aus eigener Erfahrung. Wir haben uns als Gruppe zusammengefunden, um uns und anderen zu helfen, mit dieser
Krankheit und den damit verbundenen Problemen
besser umzugehen sowie Lebensfreude und Optimismus neu zu finden. Dabei werden wir von den
Frauenärzten des onkologischen Arbeitskreises unterstützt. Informationen und Auskünfte können auch
telefonisch und anonym übermittelt werden.
Gruppentreffen: Tirschenreuth (AOK-Aufenthaltsraum), jeden ersten Donnerstag im Monat (im Winter
um 19.00 Uhr, im Sommer um 19.30 Uhr), nähere
Informationen in der Tagespresse
Meditatives Tanzen oder Gymnastik, wöchentlich
Kontakt: Theresia Kahl-Ernstberger,
Tel. 09682/1820351
www.shg-frauennachkrebs-tir.de
wachkoma-selbsthilfe „fichtelpfalz“
für die region wunsiedel-tirschenreuth-hof
Schädel-Hirnpatienten in Not e. V.
Gruppentreffen: Selb, AWO-Sozialzentrum, jeden
letzten Montag im ungeraden Monat
Gruppenleitung: Peter Vucic
www.Fichtelpfalz.de
selbsthilfegruppe frauen nach Krebs,
Marktredwitz
Mit Krebs leben – Für eine bessere Lebensqualität
Wir sind eine Gruppe von Krebs betroffenen Frauen.
Bei einem Teil von uns liegt die Krankheit schon viele
Jahre zurück, der andere Teil hat die Krankheit gerade
erst überstanden.
Wir möchten Erfahrungen austauschen, gemeinsam
die Angst überwinden, lernen mit der Krankheit zu
leben, Lebenskrisen lindern, mit Fachvorträgen informieren, aber auch bei geselligen Treffen und Ausflügen einfach fröhlich sein und Spaß haben.
Gruppentreffen: jeden letzten Montag im Monat,
17.00 Uhr, Klinikum Fichtelgebirge Haus Marktredwitz. Im August ist Sommerpause!
Gruppenleitung: Angelika Putzer, Ebnath
Kontakt: Klinikum Marktredwitz, Station C4
(Gynäkologie), Tel. 09231/809-3440 oder
Tel. 09231/809-2201
selbsthilfegruppe „schlafapnoe“
landkreis tirschenreuth und umgebung
Ständige Müdigkeit am Tag, kein Schlaf während der
Nacht, Schnarchen mit damit verbundenem Aussetzen der Atmung sind nur einige Kennzeichen der
„Schlafapnoe“, die unbehandelt zu Schädigungen des
Herzens und der Nieren führen kann. In der Gruppe
können Sie mit Personen sprechen, die eine erfolg-
76
selbsthilfegruppe „trauernde eltern“
Die Gesprächsgruppe hat ihre regelmäßigen Treffen
im Landkreis Tirschenreuth zurzeit eingestellt. Die
Betroffenen nehmen momentan die Gesprächsangebote in Bayreuth und Weiden wahr.
Kontakt: Marga Hecht, Westend 2, 95508 Kulmain,
Tel. 09642/3344
selbsthilfegruppe zöliakie/sprue
Zöliakie ist eine Stoffwechselstörung, verursacht
durch eine angeborene Unverträglichkeit gegenüber
dem eiweißhaltigen Bestandteil in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste und Hafer. Die Therapie
der Zöliakie besteht allein in der strengen und lebenslänglichen glutenfreien Diät.
Gesprächsgruppentreffen/Stammtisch ca. monatlich.
Kontakt: Sheila Finnie, Tel. 0921/32946 oder
09631/3350
Versehrtensportverein Kemnath e. V.
Der Verein bietet Reha-Sport für Diabetiker und orthopädische Behinderungen an.
Gruppentreffen: Kemnath, jeden Dienstag, ab 17.30 Uhr,
Gymnastik, anschließend verschiedene Übungsmöglichkeiten wie Bosseln, Kegeln oder Tischtennis, von
18.30 Uhr bis 20.00 Uhr, Schwimmen mit Wassergymnastik.
Kontakt: Antje Lautner, Tel. 09642/687
bVs-reha-sportverein waldsassen e.V.
Der Verein bietet zurzeit folgende Sportmöglichkeiten
an: Flugball und Gymnastik, Herzsport, Nordic Walking sowie Wassergymnastik und Schwimmen. Alle
Bereiche werden von speziell ausgebildeten Übungsleitern betreut.
Kontakt: Dieter Menzel, Tel. 09632/840216
www.bvs-waldsassen.de
beratung und information: theresia schwarz, tel. 09631/7076-10
la leche liga stillgruppe Kemnath
Die La Leche Liga (LLL), eine international anerkannte Fachorganisation, stellt in 68 Ländern der Erde ehrenamtliche Stillberaterinnen, die Schwangeren und
stillenden Müttern zu allen Fragen rund ums Stillen
zur Seite stehen. In den offenen Treffen besteht die
Möglichkeit, sich zu informieren und mit anderen Müttern auszutauschen.
Die LLL-Beraterinnen, die alle selbst gestillt haben,
bieten Müttern in den Gruppen praktische und emotionale Unterstützung.
Gruppentreffen: Kemnath, Familienzentrum Mittendrin, Rathausplatz 1, am zweiten Mittwoch im Monat
von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Kontakt: Jessika Wöhrl-Neuber, Tel. 09642/915976
oder [email protected]
oder www.lalecheliga.de
Gesellschaft
Beruf
Grundbildung
Gruppe für alleinerziehende Mütter
und alleinerziehende Väter
Gemeinsam aktiv sein – gemeinsame Unternehmungen – einander verstehen – sich gegenseitig helfen
- ist das Motto der Gruppe.
Gruppentreffen: Mitterteich (Mehrgenerationenhaus, Kirchplatz 4), jeden letzten Sonntag im Monat
(außer an Feiertagen) von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr, mit
Kinderbetreuung
Kontakt: Ursula Siller, Tel. 09633/3351
Andrea Müller-Klarner, Tel. 09634/915040
(Ansprechpartnerin für verwitwete Alleinerziehende)
www.alleinerziehende.mitterteich.de
Gesundheit
stilltelefon tirschenreuth
Rat und Informationen bei Fragen rund ums Stillen, z.B.
Abstillen, Ernährungsfragen, Stillprobleme aller Art
Kontakt: Theresia Kunz, Tel. 09631/6389,
ab 14.00 Uhr
Möchten sie eine selbsthilfegruppe
gründen?
Haben Sie Interesse an der Neugründung einer
Selbsthilfegruppe im Landkreis Tirschenreuth,
dann wenden Sie sich an:
Theresia Schwarz, Landratsamt Tirschenreuth,
Gesundheitsamt, St.-Peter-Straße 33,
95643 Tirschenreuth, Tel. 09631/7076-0
Sprachen
Gesundheit
Selbsthilfegruppen
elterngruppe „hochbegabte Kinder“
nördliche oberpfalz
Hochbegabung – Gabe und/oder Last
Wir sind eine Elterngruppe und treffen uns alle zwei
Monate. Wir beraten und informieren bei Fragen und
Problemen bezüglich Schule, Erziehung, Familie und
Förderung. Unser Netzwerk verfügt über viele Kontaktadressen, um möglichst umfangreiche Hilfsangebote aufzeigen zu können. Auch wenn noch kein
Begabungstest vorhanden ist, können uns Eltern bei
Bedarf kontaktieren. Termine erfahren Sie über:
Kontakt:
Brigitte Schönberger:
E-Mail: [email protected]
M. D. B. Gomez-Finkler:
E-Mail: [email protected]
Kultur
Lernort Volkshochschule
wer lehrend tätig ist, lernt selbst nie aus!
• Sie haben eine entsprechende fachliche Ausbildung.
• Sie haben Freude im Umgang mit Menschen und können Ihr Wissen gut vermitteln.
• Sie haben vielleicht schon Erfahrungen in der Erwachsenenbildung.
Kursleiter/in bei der vhs
Wäre das eine neue Herausforderung, eine Aufgabe für Sie?
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein Gespräch mit uns!
Volkshochschule • Mähringer Straße 9 • 95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631/88-205 • Fax: 09631/88-306 • E-Mail: [email protected]
beratung und information: theresia schwarz, tel. 09631/7076-10
77
15
n
GESUNDHEIT
IN BESTEN HÄNDEN
250-mal in Bayern bietet die AOK
kompetente persönliche Beratung.
Nutzen Sie diesen Vorteil! Mehr auf
www.aok.de/bayern.
78
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Kultur
Kultur
K1
K2
K3
K4
K5
Grafisches Gestalten / Malen und Zeichnen...... 80
plastisches Gestalten / töpfern ......................... 80
textiles Gestalten / filzen und nähen ............... 80
Kunsthandwerk.................................................... 81
instrumente und Musik ....................................... 82
79
Kultur – Künstlerisches Gestalten
Kultur
Grafisches Gestalten /
Malen und zeichnen
80
4K1001
Malen wie bob ross – blumenmotive
Günter petzoldt
In diesem Kurs entdecken Sie die Freude am etwas
anderen Malen. Sie lernen Schritt für Schritt den
Umgang mit den Materialien sowie die Grundlagen der Nass-in-Nass-Technik. Mit der erworbenen
und eingeübten Technik können Sie nach diesem
Wochenendkurs Ihre eigenen Motive erfolgreich auf
die Leinwand bringen. Bereits am Ende des ersten
Tages nehmen Sie ein fertig gemaltes, beeindrucktes
Bild mit nach Hause. Sie können Ihre kreativen Malträume verwirklichen. Der Kursleiter stellt die für das
Malen benötigten Materialien gegen Gebühr.
Mehr Infos über den Kursleiter finden Sie unter
„www.mobile-malstube.de“.
Mitbringen: Malkittel, Küchenrolle und Babyöl (-tücher)
sowie Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 25.10.2014, 10.00 – 17.15 Uhr
So, 26.10.2014, 10.00 – 17.15 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 52,20 €
(Materialkosten 60,00 €)
plastisches Gestalten / töpfern
4K2001
Große Keramik für drinnen und draußen
töpferkurs für anfänger mit Grundkenntnissen
und fortgeschrittene
ursula König
Sowohl den Anfängern als auch den Fortgeschrittenen bietet dieser Kurs zahlreiche Anregungen und
praktische Tipps für das Arbeiten mit Ton. Individuelle
Engel in unterschiedlichen Größen, aber auch Windlichter, Lichterstädte, Adventsschalen oder Sterne
können Ihre Weihnachtsdekoration vervollständigen.
Natürlich darf die beliebte Gartenkeramik dabei nicht
zu kurz kommen. Angefangen von ausgefallenen
Pflanzgefäßen über Kugeln, die auch zu beleuchten
sind, bis hin zu Stelen (Motivsäulen), Zaunsitzern,
Lichthäusern und kleineren Figuren/Skulpturen ist vieles möglich. Damit geben Sie Ihrer Wohnung, Ihrem
Balkon oder Ihrem Garten eine eigene, persönliche
Note. In Verbindung mit Glassteinen und Metallteilen
entstehen Unikate, die nicht jeder hat. Viele Bilder und
Fotos unterstützen die Ideenfindung und lassen Ihrer
Kreativität breiten Raum. Die Kursleiterin geht auf die
Vorkenntnisse jedes Teilnehmers individuell ein.
Mitbringen: Fön, alte Zeitungen, Messer, Gabel,
Löffel, Eimer, altes Bettlaken o. ä., Schnur, evtl. Ball
oder Styroporkugel (Durchmesser ca. 25 cm), Plastiktüte oder Müllsack, Pinsel, Schreibzeug und Brotzeit
.........................................................................................
Fr, 17.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Sa, 18.10.2014, 09.00 – 16.15 Uhr
Der Freitagstermin zur Oberflächengestaltung (19.00 –
21.15 Uhr) und der Termin zur Abholung (19.00 –
19.45 Uhr) werden in Absprache mit den Teilnehmern
festgelegt.
vhs, Werkraum, Kellergeschoss / 48,75 €
(Materialkosten für Ton, Glasur und Brennen nach
Verbrauch ab 15,00 €)
4K2002
tolle ideen in ton
töpferkurs für anfänger und fortgeschrittene
ursula König
Allen, die sich dem Hobby Töpfern verschrieben haben, wird es nie langweilig. Denn wer mit offenen
Augen durch die Welt geht, bekommt immer wieder
neue Anregungen und Motive, Formen und Gestaltungsvorschläge. Umfangreiches Bildmaterial gibt
zusätzliche Anregungen. Damit geben Sie Ihrer Wohnung, Ihrem Balkon und Ihrem Garten eine eigene,
ganz persönliche Note. Auch in Verbindung mit Glassteinen und Metallteilen entstehen Unikate, die nicht
jeder hat. Sie schaffen oft eine mediterrane Stimmung in Haus und Garten. Angefangen von Stelen
über Zimmerbrunnen bis hin zu Skulpturen, Kugeln
in allen Variationen, Gartenfiguren, Zaunsitzern und
kleinen Feuerschalen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Kursleiterin geht auf die Vorkenntnisse jedes Teilnehmers individuell ein.
Mitbringen: Fön, alte Zeitung, Messer, Gabel, Löffel,
Eimer, altes Bettlaken o. ä., Schnur, evtl. Ball oder
Styroporkugel (Durchmesser ca. 25 cm), Plastiktüte
oder Müllsack, Pinsel, Schreibzeug und Brotzeit
.........................................................................................
Fr, 13.03.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Sa, 14.03.2015, 09.00 – 16.15 Uhr
Der Freitagstermin zur Oberflächengestaltung (19.00 –
21.15 Uhr) und der Termin zur Abholung (19.00 –
19.45 Uhr) werden in Absprache mit den Teilnehmern
festgelegt.
vhs, Werkraum, Kellergeschoss / 48,75 €
(Materialkosten für Ton, Glasur und Brennen nach
Verbrauch ab 15,00 €)
textiles Gestalten / filzen und nähen
4K3001
warmes aus filz
filzen für anfänger und fortgeschrittene
anita Köstler
In diesem Kurs können Sie verschiedene weihnachtliche Sachen filzen. Der Kurs ist aber nicht thematisch
festgelegt und für viele Filzwünsche offen. Ganz nach
Lust und Laune können Sie filzen. Viele Bilder und
Fotos unterstützen die Ideenfindung und lassen Ihrer
Kreativität breiten Raum.
Mitbringen: 2 Handtücher, 1 Plastiktüte, Brotzeit
.........................................................................................
Fr, 07.11.2014, 16.00 – 21.00 Uhr
vhs, Werkraum, Kellergeschoss / 18,00 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 9,00 €)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4K3003
occhi – schiffchenarbeit
helene rothenberger-zeitler
In diesem Kurs lernen Sie die edle alte Handarbeit
„Occhi“. Sie benötigen nur ein kleines Schiffchen und
etwas Garn, um allerlei verschiedene feine Handarbeiten zu fertigen, wie z. B. Geschenkanhänger, Medaillons, Spitzen, Deckchen, Fensterbilder, Karten,
Ostereierverzierungen und tolle Weihnachtssterne.
Auf einer Fadenschlinge reihen Sie abgezählte Knoten
auf und Sie schürzen sie zu. In Verbindung der Ringe
mit Bögen, verziert mit kleinen Pikots oder Perlen entstehen die verschiedensten Muster. Es ist die ideale
Arbeit für unterwegs, um Wartezeiten zu überbrücken.
Teilnehmervoraussetzung: Geduld
.........................................................................................
Sa, 21.03.2015, 09.00 – 14.00 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 18,00 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 7,00 €)
Modische Kleidung nach Maß
Maria Meyer
siehe Außenstellen Waldsassen und Wiesau
nähmaschinenführerschein
ute Gallasch
siehe Außenstelle Kulmain
patchwork
ute Gallasch
siehe Außenstelle Kulmain
Kunsthandwerk
4K4001
Gestaltung einer Mosaiklampe
Kerstin rumswinkel
Dieser Mosaikkurs soll den Teilnehmern die Grundkenntnisse des Mosaiklegens vermitteln. Nach einer
kurzen Vorstellung unterschiedlichster Materialien
und Werkzeuge können Sie dann gleich selbst los-
4K4002
Gestaltung eines individuellen Mosaikkreuzes
Kerstin rumswinkel
Dieser Kurs ist an alle Teilnehmer gerichtet, die ein
Mosaikkreuz (16x12 cm) als persönliches Geschenk
für Kommunion, Konfirmation, Taufe, Firmung oder
Hochzeit gestalten möchten.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich,
er ist somit auch für Anfänger geeignet.
Sämtliche Materialien, Werkzeuge, Kleber, Schutzbrillen, Vorlagen usw. stellt die Kursleiterin zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 6 Personen
begrenzt.
.........................................................................................
Sa, 18.04.2014, 10.00 – 13.00 Uhr
Der Termin für das Verfugen des fertigen Mosaikkreuzes (ca. 45 min.) und zur Abholung wird in
Absprache mit den Teilnehmern festgelegt.
Mosaikatelier GlasSpaß (Kleinklenau 28) / 22,00 €
(Materialkosten für Kreuz, Glas, Kleber und Fugenmasse ca. 8 Euro)
Kultur
legen. Stück für Stück soll in gemütlicher Atmosphäre des Ateliers eine wunderschöne Mosaiklampe
(9x9x22 cm) entstehen, wobei Sie von den vier Seiten
nur die Vorderseite belegen werden. Für das Belegen
der Mosaiklampe verwenden Sie hochwertiges Tiffanyglas in den unterschiedlichsten Farben. Dieses bearbeiten Sie dann gezielt mit einer Glasbrechzange.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich,
er ist somit auch für Anfänger geeignet.
Sämtliche Materialien, Werkzeuge, Kleber, Schutzbrillen, Vorlagen usw. stellt die Kursleiterin zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 6 Personen
begrenzt.
.........................................................................................
Sa, 08.11.2014, 10.00 – 13.00 Uhr
Der Termin für das Verfugen der fertigen Lampe (ca.
45 min.) und zur Abholung wird in Absprache mit den
Teilnehmern festgelegt.
Mosaikatelier GlasSpaß (Kleinklenau 28) / 22,00 €
(Materialkosten für Lampe, Glas, Kleber und Fugenmasse ca. 18 Euro)
Kultur – Künstlerisches Gestalten
4K3002
neue trends im frühjahr
filzen für anfänger und fortgeschrittene
anita Köstler
Ein Schwerpunkt in diesem Kurs ist das Filzen von
stabilen Filzgefäßen auch für draußen. Sie können
aber auch andere Sachen filzen, was gefällt und
machbar ist - nass oder trocken, nur mit Wolle oder
auch kombiniert mit Seide oder Leinen. Sie können
auch zum ersten Mal mit Papier und Wolle filzen.
Zahlreiche Bücher und Zeitschriften sorgen für die
passenden Ideen und Anregungen.
Mitbringen: 2 Handtücher, 1 Plastiktüte, Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 14.02.2015, 09.00 – 16.15 Uhr
vhs, Werkraum, Kellergeschoss / 27,00 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 9,00 €)
4K4003
Mosaikkurs für Kinder ab 10 Jahre
Gestaltung eines Muttertags-/ Vatertagsgeschenks
Kerstin rumswinkel
In diesem Mosaikkurs können die Kinder ein kleines
Geschenk für die Mutter oder den Vater gestalten und
hierfür aus verschiedenen Objekten eines auswählen. Mehr wird aber nicht verraten.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, er ist somit auch für Anfänger geeignet.
Sämtliche Materialien, Werkzeuge, Kleber, Schutzbrillen, Vorlagen usw. stellt die Kursleiterin zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 6 Kinder
begrenzt.
.........................................................................................
Sa, 25.04.2015, 10.00 – 13.00 Uhr
Der Termin für das Verfugen des fertigen Geschenks
(ca. 45 min.) und zur Abholung wird in Absprache mit
den Teilnehmern festgelegt.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
81
Kultur – Künstlerisches Gestalten
Kultur
Mosaikatelier GlasSpaß (Kleinklenau 28) / 22,00 €
(Materialkosten ca. 5 Euro)
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
4K4004
Stuhlgeflecht und Korbflechten
dietmar reinhardt
Bei diesem Kursangebot können Sie zwischen der
Herstellung eines Stuhlgeflechtes und einer Korbflechtarbeit wählen.
Wenn Sie einen Stuhl mit einer beschädigten geflochtenen Sitzfläche besitzen, können Sie in diesem Kurs
unter fachkundiger Anleitung den Stuhl selber neu
bespannen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden Sie den Stuhl zum Flechten vorbereiten
(u. a. aufbohren) und anschließend mit einem Sechsoder Achteckgeflecht plus Deckfaden versehen. Interessenten für das Stuhlgeflecht beginnen bereits am
Freitagabend.
Das Korbflechten ist eine der ältesten Handwerkskünste. Unter der Leitung des ausgebildeten Korbflechters lernen Sie am Samstag die wichtigsten
Flechttechniken zur Herstellung eines kleinen Korbes. Sie arbeiten mit ungeschälter Weide.
Das benötigte Material stellt der Kursleiter zur Verfügung.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, für welchen thematischen Schwerpunkt Sie sich entschieden haben.
Mitbringen: ein stabiler Holzstuhl und eine Schere (für
das Stuhlgeflecht) oder eine Gartenschere und ein kurzes, scharfes Messer (für das Korbflechten), Brotzeit
.........................................................................................
Fr, 21.11.2014, 17.00 – 20.00 Uhr
(Stuhlgeflecht)
Sa, 22.11.2014, 09.00 – 17.00 Uhr
(Stuhlgeflecht und Korbflechten)
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 46,20 €
(46,20 € für das Stuhlgeflecht bzw. 33,00 € für das
Korbflechten)
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 8,00 € bzw. ca.
3,50 €)
4K4005
flechtobjekte – sonne aus weide
renate Knösch
In diesem Kurs fertigen Sie eine Sonne. Das Grundgerüst ist eigentlich ein traditioneller Korbboden. Nun
sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Aus Weiden, Seilen und Keramikteilen entsteht eine Sonne.
So erhalten Sie Ihre ganz persönliche Dekoration für
den Innen- und Außenbereich, die circa 1,50 m hoch
ist. Der Durchmesser ist ca. 50 cm. Bitte denken Sie
daran beim Transport.
Mitbringen: Gartenschere, Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 09.05.2015, 09.00 – 15.30 Uhr
vhs, Werkraum, Kellergeschoss / 35,20 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 20,00 €)
Gold-/silberschmieden einfach gemacht
brigitte breusch-Veittinger
siehe Außenstelle Mähring
82
Kreatives arbeiten mit Metall
Matthias achatz, norbert scharnagl
siehe Außenstelle Wiesau
instrumente und Musik
4K5001
Gitarrenbegleitung
spezialkurs für advent und weihnachten
Klaudia Kormann
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundakkorde (C, D,
D7, Dm, E, E7, Em, kleiner F, G, G7, A, A7, Am, H7)
zur Begleitung von Liedern auf der Gitarre. Sie lernen
einfache Schlagtechniken und Zupfmuster.
Das von der Kursleiterin erstellte didaktische Material
macht das Wiederholen und Einüben zu Hause leicht
nachvollziehbar. Viele bekannte (Advents-, Weihnachts- und Kinder-) Lieder, Unterhaltungsmusik sowie eingängiges Neues erleichtern das Üben und Sie
können die Lieder gleich einsetzen.
Der Kurs richtet sich an alle Jugendlichen ab 14 Jahre
und Erwachsenen, die gerne Musik machen und Begleitung auf der Gitarre erlernen wollen. Musikalische
Vorkenntnisse sind nicht unbedingt notwendig, gerne
singen sollten Sie aber schon. Der Kurs ist auch gut
geeignet für alle, die in pädagogischen Einrichtungen
(KiTa, Schulen,...) arbeiten oder gerne mit Kindern
Musik machen.
Fingernägel der linken Hand bitte kurz schneiden.
Mitbringen: Gitarre, Stimmgerät, Notenständer, Fußbank (falls vorhanden), Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 11.10.2014, 09.30 – 15.00 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 46,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
4K5002
didgeridoo - Klang, entspannung
und antischnarchtraining
anthony nachbauer
Das Didgeridoo ist eines der ältesten Instrumente
der Menschheitsgeschichte und das traditionelle
Musikinstrument der Ureinwohner Australiens, der
Aborigines. Es wird durch eine spezielle Atemtechnik, die Zirkularatmung, zum Klingen gebracht. Der
unverwechselbare archaisch-magische Ton wird im
Mundraum des Spielers erzeugt.
Didgeridoo spielen macht Spaß, entspannt und hat
auch gesundheitliche Effekte. Neueste Untersuchungen zeigen, dass sich Didgeridoo spielen nach einiger
Zeit positiv auf das Schnarchen und die Schlafqualität
auswirkt. Durch die spezielle Atemtechnik beim Didgeridoo-Spielen wird das Gaumensegel stark beansprucht und trainiert, so dass der Schweregrad des
Schnarchens abgemildert werden kann.
Der Kurs vermittelt die Grundkenntnisse der Zirkularatmung, die Grundtöne auf dem Instrument und das
Erlernen verschiedener „typischer“ Effekte am Didgeridoo sowie kulturell-historische Hintergründe.
Während des Kurses stehen viele verschiedene Didgeridoos zur Verfügung, damit jeder Teilnehmer das für
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Kultur
4K5003
schamanisch indianische flöte: baukurs
anthony nachbauer
Der wunderbare Klang der „Medizin- und/oder Liebesflöte“ der nordamerikanischen Ureinwohner beruhigt
und entspannt und wird oft bei der „schamanischen Arbeit“ eingesetzt, weil sie wie kaum ein anderes Instrument im Stande ist, den Menschen tief zu berühren und
zu „erreichen“. Aus diesem Grund wird sie auch Liebes- oder Märchenflöte genannt. Die Indianerflöte ist
von Haus aus in einer 5-Ton-Moll-Pentatonik gestimmt.
In diesem Kurs bauen Sie eine Flöte. Sie suchen sich
zu Beginn des Kurses einen Rohling aus, den Sie
dann bearbeiten. Es stehen verschiedene Flötenarten
und verschiedene Holzarten zur Auswahl. Alle Werkzeuge werden gestellt. Bei all den Arbeiten handelt
es sich um handwerklich sehr einfache Aufgaben, die
wirklich JEDER kann! Also bitte keine Angst davor.
Handwerkliche Kenntnisse sind NICHT erforderlich!
Mitbringen: Dinge zum Schmücken der Flöte (Leder,
Federn, Perlen etc.)
.........................................................................................
Sa, 07.03.2015, 10.00 – 15.00 Uhr
vhs, Werkraum, Kellergeschoss / 19,80 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 65,00 €)
4K5004
schamanisch indianische flöte: spielkurs
anthony nachbauer
Der wunderbare Klang der „Medizin- und/oder Liebesflöte“ der nordamerikanischen Ureinwohner beruhigt und entspannt und wird oft bei der „schamanischen Arbeit“ eingesetzt, weil sie wie kaum ein
anderes Instrument im Stande ist, den Menschen tief
zu berühren und zu „erreichen“. Aus diesem Grund
wird sie auch Liebes- oder Märchenflöte genannt. Die
Indianerflöte ist von Haus aus in einer 5-Ton-MollPentatonik gestimmt.
Dieser Spielkurs für Anfänger vermittelt die Zirkularatmung, Grundtöne auf dem Instrument und das
Erlernen verschiedener „typischer“ Effekte auf der
Native American Flute sowie kulturell-historische
Hintergründe. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Instrumente stehen ausreichend zur Verfügung.
.........................................................................................
Sa, 07.03.2015, 16.00 – 20.15 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 16,50 €
(Leihgebühr für Instrumente 5,00 €)
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
14
u
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Kultur – Künstlerisches Gestalten
sich passende Instrument auswählen kann. Der Kurs
ist sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
.........................................................................................
Fr, 06.03.2015, 18.00 – 21.00 Uhr
vhs, Kursraum 5, 1. Stock / 13,20 €
(Leihgebühr für Instrumente 5,00 €)
83
Kur · Wellness
Orientalischer BadeTempel
Sibyllenbad in Neualbenreuth
Erweiterte medizinische Abteilung
Ambulante Badekuren (Vorsorgemaßnahmen)
Rezepte aller Krankenkassen
Bäder- und Fango-Abteilung
Neu: moderne Behandlungsräume, Ruhe- und
Präventionsraum, neu gestaltete Umkleiden
■ Badeärztliche Beratung
■
■
■
■
Sibyllenbad
im Oberpfälzer Wald
Heilquellenkurbetrieb
Erweiterte Wellness-Abteilung
■ Acht unterschiedliche Saunen
■ Individuelle Ruhebereiche wie Brotbackraum,
Kaminzimmer, Phonothek und Wasserbetten
■ Saunagarten mit Außenduschplatz und
Heilwasser-Whirlpool
■ Orientalischer BadeTempel mit Kräuter-
Neu sanierte Badelandschaft mit
kohlensäuremineralhaltigen Heilwasser
■ Zwei Attraktionsbecken mit Schwanenhälsen,
Bodensprudlern, Fontaine, Whirlpool
und Sprudelliege
■ Therapiebecken
– Kostenfreie Gesundheitskurse
■ Ruhegalerie mit Fitnessraum
und Infrarotkabine
■ Außenbadebereich mit Außenbecken,
Gegenstromanlage, Heilwasser-Parcours
und Liegewiese
Sibyllenbad
84
|
Kurallee 1
|
duftraum, Rasulbad, warmer Marmormassagestein, Dampfkuppel mit drei Dampfkammern, maurische Ruheoase
■ Wohlfühlanwendungen: entspannende
Massagen, pflegende Bäder und mehr!
Sibyllenbad – tut einfach gut!
Öffnungszeiten:
Badelanschaft
Täglich von 08.00 – 20.00 Uhr
Wellnesslandschaft
Täglich von 10.00 – 22.00 Uhr
Weitere Informationen unter
www.sibyllenbad.de oder
Tel.: 09638 933-0
95698 Neualbenreuth/Opf.
|
Tel. 09638/933-0
|
www.sibyllenbad.de
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
aussenstellen
außenstellen
Bärnau ............................................................. 86
Brand ............................................................... 87
Ebnath ............................................................. 87
Erbendorf ........................................................ 88
Falkenberg ...................................................... 94
Friedenfels ...................................................... 95
Fuchsmühl ...................................................... 97
Immenreuth .................................................... 98
Kastl ................................................................ 99
Kemnath – Zweigstelle ................................. 101
Konnersreuth .................................................. 107
Krummennaab ................................................ 110
Kulmain ........................................................... 111
Leonberg ......................................................... 113
Mähring ........................................................... 114
Mitterteich ....................................................... 115
Neualbenreuth ................................................ 125
Neusorg .......................................................... 126
Pechbrunn ...................................................... 127
Plößberg ......................................................... 128
Pullenreuth ...................................................... 129
Reuth ............................................................... 131
Waldershof ...................................................... 132
Waldsassen .................................................... 137
Wiesau ............................................................ 142
85
Karin ockl
bärnau
Paulusbrunner Straße 30
95671 Bärnau
09635/91137
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
rhythmik für senioren
Johanna weigl
Ein Konzentrations- und Koordinationstraining mit
Übungen zur An- und Entspannung einzelner Muskelpartien wechselt ab mit Atemübungen und verschiedenen Entspannungsformen. Rhythmik und Musik
sorgen für gute Laune.
Ziel des Kurses ist die Verbesserung der Körperwahrnehmung und die Erhaltung der Bewegungsqualität.
Bei Bedarf kann der Anrufbus der Gemeinde angefordert werden. Bitte bei der Anmeldung angeben!
Mitbringen: bequeme Kleidung, Noppensocken oder
Turnschuhe
.........................................................................................
4G1060
Di, 09.09.2014, 14.30 – 15.30 Uhr, 6 x
Grundschule, neue Turnhalle / 20,40 €
4G1061
Di, 13.01.2015, 14.30 – 15.30 Uhr, 8 x
Grundschule, neue Turnhalle / 27,20 €
4G1062
dance-fitness-Mix
anja dill
Bewegungselemente aus verschiedenen Tänzen
werden in Choreographien zusammengefasst. Dieses Training verbessert Haltung und Körperspannung, Koordinationsfähigkeit und Kondition.
Anschließend folgt ein Ganzkörpertraining mit Einsatz von verschiedenen Hilfsmitteln zur Figurstraffung mit Schwerpunkt Bauch, Beine und Po.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
Mi, 05.11.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 12 x
Grundschule, neue Turnhalle / 40,80 €
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
stefan Vogel
Sie wollen Ihren Rücken stärken? Dann sind Sie hier
genau richtig! Dieses funktionelle Rückentraining
kräftigt die Rumpfmuskulatur und verbessert Körperwahrnehmung und Entspannungsfähigkeit. Ziel ist es,
einen Ausgleich zum Alltag zu schaffen und den Rücken zu entlasten. Die Förderung der Gesundheit und
die Vorbeugung von Rückenbeschwerden stehen im
Mittelpunkt, nicht etwa deren Therapie. Falls Sie akut
unter Rückenschmerzen leiden, ist eine Rücksprache
mit dem Arzt sinnvoll.
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe,
Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3115
Mo, 06.10.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Schulhaus Hohenthan / 34,40 €
4G3116
Mo, 12.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Schulhaus Hohenthan / 34,40 €
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von einem Kurs abmelden müssen!
86
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesundheit
fit ab fünfzig
sandra hofmann
An ein leichtes Herz-Kreislauf-Training mit Low-Impact-Aerobic schließt sich ein gezieltes Training für
die Problemzonen Bauch, Beine und Po an. Dabei
werden auch verschiedene Handgeräte (Hanteln,
Thera-Band) eingesetzt. Dehn- und Entspannungsübungen runden das Programm ab.
Dieser Kurs ist auch für Einsteiger und wenig Geübte
unter fünfzig Jahren gut geeignet!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1064
Mo, 22.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mehrzwecksaal / 34,00 €
4G1065
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mehrzwecksaal / 34,00 €
petra becher
Sonnenstraße 10
95683 Ebnath
09234/6195
Anmeldung:
09631/88-205
Gesellschaft
4a1004
„südlich der Kösseine“ –
exkursion durch natur, Kultur und Geschichte
hubert nickl
Vom Marktplatz Ebnath aus führt die Exkursion zunächst zur Herz-Jesu-Kapelle auf dem Kalvarienberg.
brand
Holzäckerweg 2
95682 Brand
09234/991323
Anmeldung:
09631/88-205
Kultur
4K4006
puzzle-lampen
Monika prechtl
Aus 30 Einzelteilen wird eine Lampe zusammengesetzt. Sie kann dann noch nach Belieben dekoriert
werden.
Mitbringen: Klebepistole (falls vorhanden)
.........................................................................................
Di, 21.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Mehrzwecksaal, Gruppenraum / 6,00 €
(Materialkosten ca. 20,00 €, incl. Energiesparlampe)
Hier erinnert eine Gedenktafel an Pfarrer Hupfer,
den Verfasser des Fichtelgebirgsliedes „Ich bin gewandert weit umher“. Durch herbstliche Buchen- und
Nadelwälder geht es – zum Teil auf dem Fränkischen
Gebirgsweg – zum sogenannten „Wackelstein“ und
weiter nach Schurbach, wo beim Granitwerk Popp
der einzigartige blaue Kösseine-Granit besichtigt
werden kann.
Nach einer Brotzeit aus dem Rucksack folgt ein kleiner Aufstieg zum Pfalzbrunnen an der ehemaligen
markgräflich-pfälzischen Grenze. Unmittelbar daneben erinnern zwei Grenzsteine an die Freiherren von
Hirschberg, jahrhundertelang Besitzer der Gutsherrschaft Ebnath und Schwarzenreuth, sowie an ihre
Nachfolger, die Grafen von Castell.
Über die sogenannte „Rollbahn“, die frühere Bahntrasse zum Transport des abgebauten Granits, und einen
Zuweg des Fränkischen Gebirgsweges führt der Weg
an Schwarzenreuth vorbei und zurück nach Ebnath.
Auf wetterfeste Kleidung und geeignetes Schuhwerk
ist zu achten. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
.........................................................................................
Sa, 11.10.2014, 13.00 – 17.00 Uhr
Treffpunkt: Marktplatz Ebnath / 4,00 €
(Anmeldung erforderlich!)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
ebnath
lucia söllner
„step & shape“
sandra hofmann
Durch die Verwendung von Steps beansprucht dieses Gelenk schonende Konditions- und Fitnesstraining vor allem Beine, Po und Hüften. Spezielle
Kräftigungsübungen festigen und stärken außerdem
die gesamte Körpermuskulatur, besonders Bauch,
Rücken, Arme und Schultern. Mit einem kurzen Entspannungsteil klingt die Stunde aus.
Step-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1066
Di, 23.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Sportheim (Jahnstraße) / 39,00 €
4G1067
Di, 13.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Sportheim (Jahnstraße) / 39,00 €
87
sequence power fitness
sonja haupt
Sequence Power Fitness ist das neue Fitness-Programm und der neue Kalorienkiller ohne aufwendige
Choreografie. Einfache Schrittfolgen nach Buchstaben und Zahlen werden in Sequenzen wiederholt,
erbendorf
ebnath
Gesundheit
adolf Kreuzer
Altenstädter Straße 11
92681 Erbendorf
09682/2483
Anmeldung:
09631/88-205
Gesellschaft
langsam steigernd zum Cardio-Fitness-Bereich. Das
Ganze zu aktueller Musik bringt Spaß, steigert die Lebensfreude und ist ein absoluter Fettkiller.
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
mit guter Dämpfung, Getränk
.........................................................................................
4G1068
Di, 30.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1069
Di, 13.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Turnhalle / 34,00 €
4a2009
seifenkurs – Kräuterseifen für weihnachten
angela Mayer
Duftende Seifenstücke, mit viel Liebe hergestellt, regen
unsere Sinne schon bei der Herstellung an. Mit ätherischen Ölen, Kräutern und Naturfarbstoffen versetzt,
stellen wir mit Hilfe von Ätznatron frische Seife her, die
auch als Mitbringsel, Geschenk oder für den Eigengebrauch verwendet werden kann. Die rein pflanzlichen
Öle pflegen die Haut und der Duft ist ein Genuss!
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Personen beschränkt.
Mitbringen: eine alte Schürze, ein altes Handtuch,
Gummihandschuhe, einen Korb oder Schachtel zum
Transportieren und Ihr Lieblings-Duftöl
.........................................................................................
Fr, 21.11.2014, 18.00 – 21.00 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 13,60 €
(Materialkosten nach Verbrauch: 100 g / 1,50 €)
diavorträge in wildenreuth
Gasthof bayer
Ansprechpartner:
Günther Fichtner, Tel. 09682/2929
4a1201
wandern in Grönland
Jürgen brunner
Mo, 03.11.2014, 20.00 Uhr / 3,00 €
4a1202
schlesien – wo einst rübezahl wohnte
fred-J. Jansch
Mo, 01.12.2014, 20.00 Uhr / 3,00 €
4a1203
im berner oberland
erna häupl
Mo, 05.01.2015, 20.00 Uhr / 3,00 €
4a1204
die türkei – von istanbul bis zum ararat
Joachim leithoff
Mo, 02.02.2015, 20.00 Uhr / 3,00 €
4a1205
am schönen bodensee
albert schneider
Mo, 02.03.2015, 20.00 Uhr / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich! (Abendkasse)
88
4a2010
wildkräuter kennen lernen
regina herrmann
Die Wegränder und Wiesen bieten eine üppige Vielfalt an wohlschmeckenden und vitaminreichen Wildkräutern. In diesem Kurs lernen Sie einige Pflanzen
kennen. Zusätzlich bekommen Sie Informationen zur
Verwendung und Wirkweise der Kräuter. Sie erstellen
gemeinsam ein Wildkräuterbüffet, das Sie sich im Anschluss schmecken lassen.
Mitbringen: Behälter für Reste
.........................................................................................
Do, 07.05.2015, 18.30 – 20.45 Uhr
Die Kräuterstub´n Regina Herrmann (Sonnenstraße 7)
Teilnehmergebühr: 10,20 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab ca. 6,00 €)
4a2011
wildkräuter-herstellung von ansatzölen
und balsam
regina herrmann
Für die kleinen „Weh-Wehchen“ lassen sich Wild- und
Heilkräuter hervorragend einsetzen. An diesem Abend
erfahren Sie viel Wissenswertes und lernen unter Anleitung die Herstellung von Ansatzölen und Balsam.
Jeder kann sich individuell eine persönliche Mischung
zusammenstellen.
.........................................................................................
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4a2104
energieeinsparung und erneuerbare energien
Matthias rösch
Jeder Bürger, insbesondere jeder Gebäudeeigentümer, hat vielfältige Möglichkeiten, Energie zu
sparen und damit die Heiz- und Stromkosten zu
senken.
In diesem Vortrag werden Hintergründe zur Energiewende, Tipps zum Energiesparen im eigenen
Haushalt sowie die vielfältigen Möglichkeiten der
Erneuerbaren Energien erläutert. Auch auf die
Möglichkeiten, wie man Energie effizienter nutzen
kann, wird eingegangen.
Vorgestellt werden z. B. die Vorgehensweise beim
Energiesparen, Standy-by-Stromverluste, hydraulischer Abgleich der Heizanlage, stromsparende
Heizungspumpen, Pellet-Heizanlagen, Wärmepumpen, Solarthermie und Photovoltaik.
....................................................................................
Fr, 06.02.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Mittelschule, Aula / Eintritt frei
Anmeldung nicht erforderlich
In Zusammenarbeit mit dem etz Weiden
4a3004
steuern sparen als arbeitnehmer
mit haus- und Grundbesitz
erich rieß
In diesem Kurs geht es um Grundsätzliches zur
Steuererklärung 2014 mit den Schwerpunkten Vermietung und Verpachtung, Werbungskosten und
Sonderausgaben.
.........................................................................................
Di, 24.02.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
Mittelschule / 10,50 €
4a3005
Vorsorgevollmacht und patientenverfügung
hermann schraml
Wer sich nicht mehr selbst um seine Angelegenheiten
kümmern kann, braucht einen „Vertreter“. Dieser immer häufiger auftretende Fall soll im Vortrag besprochen werden. Dazu gehören die Möglichkeiten selbst
vorzusorgen durch eine Vorsorgevollmacht, d. h. die
Bestellung einer vertrauten Person, sowie die Errichtung einer Patientenverfügung zur Regelung der gewünschten medizinischen Behandlung.
Außerdem wird ein Einblick in die gesetzliche Betreuung gegeben und auf das Erbrecht eingegangen.
.........................................................................................
Do, 19.03.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Mittelschule / 7,00 €
beruf
4b1037
richtig einsteigen! computer-start für anfänger
Jochen neumann
Sie lernen und erproben Schritt für Schritt die Grundlagen im Umgang mit dem Computer. Sie werden mit
der Maus arbeiten und erfahren etwas über die Windows Betriebssysteme. Sie lernen Laufwerke, Ordner,
Dateien kennen und üben den Umgang mit verschiedenen Speichermedien (CD-Roms, USB-Speicher).
Darüber hinaus machen Sie erste Erfahrungen mit
dem Programm Word zur Textverarbeitung. Ihre
Fragen und Wünsche stehen an erster Stelle. Keine
Vorkenntnisse sind nötig.
.........................................................................................
Di und Do, 14.10.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
Mittelschule, EDV-Raum / 48,00 €
erbendorf
Do, 02.07.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
Die Kräuterstub´n Regina Herrmann (Sonnenstraße 7)
Teilnehmergebühr: 10,20 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab ca. 6,00 € )
4b1038
umgang mit dem internet
Jochen neumann
Folgende Themen und Inhalte werden in diesem Kurs
behandelt: Grundlagen im Umgang mit dem Internet,
Virenschutz, Suchmaschinen, Recherche, Gefahren.
Keine Vorkenntnisse sind nötig.
.........................................................................................
Di, 04.11.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 2 x
Mittelschule, EDV-Raum / 24,00 €
4b1039
e-Mail für senioren
Jochen neumann
Würden Sie gerne Ihren Kindern oder Enkeln E-Mails
schreiben? Wie das funktioniert, lernen Sie an drei
Abenden. Nach dem Besuch des Kurses können Sie
eine E-Mail-Adresse anlegen, Bilder und Texte an
E-Mails anhängen und haben das Versenden sowie
Empfangen von E-Mails in der Praxis geübt. Ihre
Fragen und Wünsche stehen an erster Stelle. Keine
Vorkenntnisse sind nötig.
.........................................................................................
Di, 13.01.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 3 x
Mittelschule, EDV-Raum / 36,00 €
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine
weitere Benachrichtigung, wenn Ihr Kurs wie
geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
89
erbendorf
sprachen
Sprachunterricht kann nur erfolgreich sein, wenn
er über einen längeren Zeitraum angeboten wird.
Um dies zu ermöglichen, finden Sprachkurse ab
mindestens 5 teilnehmern statt.
Um diese Lehrgänge finanzieren zu können, ergibt
sich folgende Staffelung der Kursdauer bei gleich
bleibender Teilnehmergebühr:
ab 9 teilnehmern:
8 und 7 teilnehmer:
6 und 5 teilnehmer:
12 x 90 min.
10 x 90 min.
8 x 90 min.
Die Reduzierung der Stundenzahl ist pädagogisch
zu vertreten, da der Unterricht in kleineren Gruppen
intensiver ist und der Kursleiter mehr auf den einzelnen Teilnehmer eingehen kann. Dadurch werden die Lerninhalte schneller vermittelt.
Viel Spaß und Erfolg in Ihrem vhs-Sprachkurs!
stufenbezeichnung nach dem Gemeinsamen
europäischen referenzrahmen (Ger)
siehe allgemeine Hinweise am Anfang des Sprachenbereiches in Tirschenreuth
4s1012
englisch für anfänger
Grundstufe a1 basis
bernhild rastetter
Dieser Kurs richtet sich an alle, die die englische
Sprache von Null auf lernen oder ihre bereits vorhandenen sehr einfachen Vorkenntnisse in Englisch auffrischen sowie erweitern wollen.
Lehrbuch: English Network Starter A1.1
.........................................................................................
Mi, 01.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Mittelschule / 66,00 €
englisch für wiedereinsteiger
Grundstufe a1
bernhild rasteter
siehe Zweigstelle Kemnath
englisch für wiedereinsteiger ii
Grundstufe a1
bernhild rasteter
siehe Zweigstelle Kemnath
90
4s1013
englisch für fortgeschrittene
Mittelstufe b1 basis
susan clark-schmidt
Dieser Englischkurs ist für alle gedacht, die bereits
etwa drei bis vier Jahre Englisch gelernt haben. In
diesem Kurs können Sie sowohl Wortschatz als auch
grammatische Strukturen wiederholen und aufbauen.
Der Schwerpunkt ist das Üben von Konversation.
Lehrbuch: First Choicen B1 ab Unit 3
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr, 12 x
Mittelschule / 66,00 €
cours de répétition
Mittelstufe b1
christine schubert
siehe Zweigstelle Kemnath
4s3007
italienisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
reinhard triebe
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer ohne Italienisch-Vorkenntnisse, die den ersten Wortschatz sowie Grammatik-Grundkenntnisse erwerben wollen.
Sie üben Aussprache und Intonation. Am Ende des
Kurses können Sie auf Italienisch andere begrüßen
und sich vorstellen, verschiedene Fragen stellen und
einfache Gespräche führen.
Lehrbuch wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Di, 14.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Mittelschule / 66,00 €
spanisch für anfänger
Grundstufe a1 basis
christine schubert
siehe Zweigstelle Kemnath
spanisch für fortgeschrittene
Mittelstufe b1
christine schubert
siehe Zweigstelle Kemnath
Die Teilnehmergebühren werden nach
Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein
SEPA-Lastschriftmandat!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Alle Teilnehmer, die im Jahr 2014 einen Tschechischkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse mit
mindestens 10 Doppelstunden besuchen, erhalten
durch den Bezirk Oberpfalz einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 40,- €. Damit unterstreicht der
Bezirk, wie wichtig ihm das Erlernen der Sprache
unseres Nachbarlandes ist.
Nutzen Sie die Chance und lernen Sie Tschechisch - JETZT!
Damit jeder in den Genuss des Zuschusses
kommt, dauern alle Tschechischkurse für Anfänger ohne Vorkenntnisse mindestens zehn Doppelstunden. Falls die dafür nötige Teilnehmerzahl
(mindestens 7 Teilnehmer) nicht erreicht wird, erhöht sich die Teilnehmergebühr auf 82,50 €, abzüglich 40,- € Zuschuss, so dass nur ein Eigenanteil von 42,50 € bleibt.
4s5006
tschechisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
lenka dutzova
Der Kurs wendet sich an „echte“ Anfänger ohne
Tschechisch-Vorkenntnisse und bietet einen Einstieg in die tschechische Aussprache. In diesem Kurs
lernen Sie Begrüßungen, den notwendigen Grundwortschatz und die wichtigste Grammatik. Mit Informationen über Land und Leute sowie einigen Tipps
meistern Sie viel besser Ihre Fahrten, geschäftliche
Kontakte und Begegnungen im Nachbarland.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mi, 15.10.2014, 18.30 – 20.00 Uhr, 12 x
Mittelschule / 26,00 €
Der Zuschuss in Höhe von 40 € wurde bereits berücksichtigt!
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
tschechisch mit Grundkenntnissen ii
Grundstufe a1
lucie felix
siehe Zweigstelle Kemnath
tschechisch mit Grundkenntnissen iii
Grundstufe a1
lucie felix
siehe Zweigstelle Kemnath
4s6005
deutsch als fremdsprache für anfänger
Grundstufe a1 basis
ljudmila schlehuber
Dieser Kurs richtet sich an alle, die über keine oder
nur geringe Deutsch-Kenntnisse verfügen und die
deutsche Sprache lernen möchten. Die Kenntnis der
lateinischen Schrift wird vorausgesetzt.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Sa, 18.10.2014, 09.00 – 10.30 Uhr, 12 x
Grundschule / 66,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
erbendorf
sonderaKtion für das Jahr 2014:
40 € zuschuss für tschechischkurse
für anfänger!
Gesundheit
fitness / beweGunG
body-forming mit dem thera-band
Marion ayaz
Gezielte Übungen mit dem Thera-Band festigen und
stärken die gesamte Muskulatur, besonders die Problemzonen Bauch, Beine und Po. Mit diesem einfachen, aber wirkungsvollen Training wird der Körper
effektiv gekräftigt und geformt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1070
Mo, 22.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 12 x
Mittelschule, Gymnastikraum / 40,80 €
4G1071
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Gymnastikraum / 34,00 €
4G1072
Mo, 13.04.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 6 x
Mittelschule, Gymnastikraum / 20,40 €
zumba®fitness
franziska wild
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1073
Di, 23.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Gymnastikraum / 39,00 €
4G1074
Di, 13.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Gymnastikraum / 39,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
91
erbendorf
pilates für jeden
Marion ayaz
Pilates ist ein effektives Ganzkörpertraining, das Kräftigung, Koordination und Dehnung sinnvoll mit Atemtechnik kombiniert. Mit seinen fließenden Bewegungen stabilisiert Pilates vor allem die tiefe Bauch- und
Rückenmuskulatur, baut ein starkes Körperzentrum
auf und ermöglicht einen schlanken Muskelaufbau. Pilates ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke,
Gymnastikmatte, warme Socken
.........................................................................................
4G1318
Mo, 22.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 12 x
Mittelschule, Gymnastikraum / 46,80 €
4G1319
Mo, 12.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Gymnastikraum / 39,00 €
4G1320
Mo, 13.04.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 6 x
Mittelschule, Gymnastikraum / 23,40 €
4G1630
aqua-aerobic
Marion ayaz
Ein Fitness-Training für Sie und Ihn mit viel Power und
guter Musik!
Aerobic im Wasser ist ideal für alle, die ihre Fitness
verbessern wollen, ohne die Gelenke und den Rücken zu belasten. Dabei werden sowohl Kondition
und Ausdauer als auch Gleichgewicht und Beweglichkeit trainiert. Die Bewegungen im Wasser kräftigen und formen die gesamte Muskulatur und massieren gleichzeitig die Haut.
Schwimmkenntnisse sind zwar hilfreich, aber nicht
unbedingt erforderlich.
Die Eintrittskarten müssen selbst erworben werden!
Mitbringen: Schwimmkleidung
.........................................................................................
Mo, 08.06.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
Treffpunkt: Eingang zum Stadtbad / 31,20 €
incl. 4,00 € Leihgebühr für Geräte (ohne Eintritt)
Medizinische GYMnastiK
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
hans dötterl
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3118
Mo, 29.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Medienraum / 43,00 €
4G3119
Mo, 29.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Medienraum / 43,00 €
92
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
4G3120
Mo, 12.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Medienraum / 43,00 €
4G3121
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Medienraum / 43,00 €
entspannunG /
KÖrpererfahrunG
4G4004
autogenes training (KK)
annette Janner-schraml
Das Autogene Training ist eine der bekanntesten
Entspannungsmethoden. Es unterstützt Sie dabei,
Ihr inneres Gleichgewicht zu erhalten und wieder zu
finden. Sie lernen Schritt für Schritt, Ihren Körper zu
Bitte beachten Sie unsere
Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von
einem Kurs abmelden müssen!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
feuerabendt-Yoga
elfriede reuß
Yoga ist ein Geschenk der Natur für alle Menschen. In
diesem Kurs entspannen wir uns mit dem „Yoga heiter“ des Feuerabendt-Yoga.
Wer hier mittut, wird ausgeglichener, stressfreier und
liebenswürdiger. Die Konzentrations-Kraft steigert
sich. Alltag und Schule können zur Freude werden.
Unsere Haltung wird aufrechter. Das Leben wird lebenswerter. Wir sind auf dem Weg, um glücklicher zu
sein, auch in Ehe und Familie.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke,
Gymnastikmatte, warme Socken
.........................................................................................
4G4113
Do, 25.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Medienraum / 43,00 €
4G4114
Do, 25.09.2014, 19.15 – 20.15 Uhr, 10 x
Mittelschule, Medienraum / 43,00 €
4G4115
Do, 15.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, Medienraum / 43,00 €
4G4116
Do, 15.01.2015, 19.15 – 20.15 Uhr, 10 x
Mittelschule, Medienraum / 43,00 €
ernährunG
4G6210
suppen und eintöpfe
roswitha scheidler
Nach einer Einführung in das Thema folgt eine Kochvorführung. Zubereitet und anschließend gemeinsam
probiert werden: Rotrübensuppe, Kürbiscremesuppe,
Raffinierter Wildtopf mit Feigen, Kürbiseintopf mit
Hähnchenfleisch sowie als Nachspeise Waldfruchtteller mit Quark.
Die Lebensmittelkosten werden im Kurs eingesammelt.
Mitbringen: Behälter für Reste, Spüllappen,
Geschirrtuch
.........................................................................................
Mi, 05.11.2014, 19.00 – 21.30 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 9,60 €
(Kosten für Lebensmittel ca. 5,00 €)
4G6211
„simple party food“
rita adam
Wie kann man zu den verschiedensten Anlässen ein
tolles Buffet zaubern, das alle Gäste begeistert? Von
Desserts im Gläschen über Häppchen, die ins Auge
stechen, bis hin zu einer außergewöhnlichen BuffetGestaltung, erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie Ihre
Gäste beeindrucken können.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Di, 03.03.2015, 18.30 – 21.30 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 17,60 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag
erbendorf
entspannen und sich Inseln der Ruhe zu schaffen,
von denen Sie neue Kraft für Ihren Alltag schöpfen
können.
Die Übungen werden so gelehrt, dass sie im Alltag
gut anzuwenden sind. Nahezu jeder kann das Autogene Training erlernen und hat mit diesem Entspannungsverfahren eine Möglichkeit, seine Gesundheit
positiv zu beeinflussen.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, Wolldecke,
weiche Unterlage, evtl. Kissen
.........................................................................................
Mo, 12.01.2015, 18.30 – 20.00 Uhr, 7 x
Berufsfachschule für Altenpflege
(Bräugasse 29) / 52,50 €
4G6306
Gebäck zur faschingszeit
rita adam
Wie gelingen leckere Quarkbällchen, Krapfen, Strauben und kleine Versuchungen zur Faschingszeit? In
diesem Kurs lernen Sie, wie man aus Hefe-, Brand- und
Mürbteig verschiedenes Faschingsgebäck zaubert.
Mitbringen: Behälter für Gebäck, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mi, 04.02.2015, 18.30 – 21.30 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 15,60 €
incl. 6,00 € Materialbeitrag
Kultur
4K3004
filzen – entspannung mit schafwolle
angela Mayer
Filzen ist eine kreative Tätigkeit, die wunderbare nützliche Dinge entstehen lässt. Ideal zum „Abreagieren“
und Entspannen oder ganz einfach ein guter Grund
zum fröhlichen Treffen mit Freunden und Gleichgesinnten. In diesem Kurs können Sie Taschen, Blüten oder Kissen filzen. Bücher zeigen Beispiele und
bieten zahlreiche Anregungen. Die Filzwolle und die
Knöpfe werden von der Kursleiterin gegen Gebühr
zur Verfügung gestellt.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Personen
begrenzt.
Mitbringen: Filzwolle (falls vorhanden), weiße Kernseife, 2 alte Handtücher, Noppenfolie, 1 große Autofußmatte oder 1 große Schuhabtropfschale
.........................................................................................
Do, 29.01.2015, 18.00 – 21.00 Uhr
Mittelschule, Werkraum / 12,00 €
(Wolle nach Gewicht: 100 g / ca. 5,00 €)
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
93
erbendorf
falKenberG
4K4007
frühlingshafte rostobjekte
Kerstin schug
Herzen, aus Edelrost gefertigt, werden fantasievoll
mit Naturmaterialien gefüllt. Glaskelche versetzen
unser Kunststück der besonderen Art in eine „glänzende“ Stimmung.
Mitbringen: Schere, Gartenschere, Messer,
Birkenreisig
.........................................................................................
Di, 03.03.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
Mittelschule, Werkraum / 9,00 €
(Materialkosten ca. 20,00 €)
rita wildenrother
Schopperbergweg 18
95685 Falkenberg
09637/433
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
4G1075
fitness für frauen – „50 plus“
lydia hüttner
Herz-Kreislauf-Training, wirbelsäulengerechte Gymnastik, Balance-Training, Lockerungs-, Kräftigungsund Dehnübungen, Übungen zur Verbesserung von
Koordination und Konzentration, Einüben leichter
Tänze
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 16.30 – 17.30 Uhr, 8 x
Grundschule, Turnhalle / 27,20 €
4K4008
Fraktur - Kalligrafie
Jochen neumann
Mit Freude „schreiben lernen“: ein Blatt Papier, Tinte, eine Feder! Die Fraktur lebt von ihren betont geschwungenen Schreibbewegungen. Viele Formen
der Kleinbuchstaben finden sich in den Großbuchstaben wieder. Es ist dadurch nicht allzu schwer, sich in
den Schreibrhythmus hineinzufinden.
.........................................................................................
Do, 23.04.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
Mittelschule / 30,60 €
davon Materialbeitrag 3,00 €
zumba®fitness
raphaela Mark
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1077
Mo, 22.09.2014, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 39,00 €
4G1078
Mo, 12.01.2015, 17.30 – 18.30 Uhr, 14 x
Grundschule, Turnhalle / 54,60 €
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
daniela ernstberger
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3122
Do, 25.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 43,00 €
4G3123
Do, 08.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 43,00 €
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
94
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Schönfußstraße 5
95688 Friedenfels
09683/706
Anmeldung:
09631/88-205
Gesellschaft
4a2012
salben- & tinkturenherstellung –
ein Jahrhunderte altes handwerk
Karin holleis
Schon seit gut 4000 Jahren ist die Herstellung von
Salben, Tinkturen und anderen Volksheilmitteln bekannt. Wir lernen in dem Kurs die verschiedenen Formen der Salbenherstellung aus Wildkräutern kennen
und stellen einfache Wildkräutersalben für Gesundheit und Schönheit her. Des Weiteren werden die Herstellung und die Verwendung von Tinkturen gezeigt
und besprochen. Es können zwei Salben mit nach
Hause genommen werden. Zwei Salbentiegel aus
Glas sind in den Materialkosten enthalten.
.........................................................................................
Di, 04.11.2014, 19.00 – 21.15 Uhr
Steinwaldhalle, Mehrzweckraum / 10,20 €
(Kosten für Material und Skript ca. 6,00 €)
Gesundheit
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
norbert Murr
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
4G3124
Do, 25.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 6 x
(Der Kurs findet auch in den Ferien statt!)
Steinwaldhalle / 25,80 €
4G3125
Do, 05.02.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Steinwaldhalle / 43,00 €
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
friedenfels
wolfgang Mühlbauer
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
4G4117
Yoga zum Kennenlernen
alexandra sperber
Yoga ist ein Weg zurück in die Stille und Geborgenheit, die sich ganz tief in jedem Menschen verbirgt.
In diesem Kurs erlernen wir Übungen, sogenannte
Asanas, in denen wir unseren Körper spüren und
kräftigen wollen. Im Wechsel von Anspannung und
Entspannung werden Verspannungen gelöst und die
Kräfte ausgeglichen. Wir wollen den Atem entdecken
als Schlüssel zu unserem Selbst und uns so erfahren,
wie wir eigentlich sind – mit unseren eigenen Vorzügen und Eigenheiten.
Mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken,
Gymnastik- oder Yogamatte, Decke, Kissen
.........................................................................................
Fr, 10.10.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 3 x
Steinwaldhalle / 12,90 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
95
friedenfels
4G5102
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen! –
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Erwachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
.........................................................................................
Mi, 21.01.2015, 15.00 – 17.15 Uhr
Grundschule / 20,00 €
4G7004
„was kränkt, macht krank“ –
die heilkunde der heiligen hildegard von bingen
Johanna eisner
Die Heilkunde der hl. Hildegard von Bingen versteht
sich als ganzheitliches System, in dem der Mensch
und die ihn umgebende Schöpfung in gleicher Weise
zusammen gehören – wie der Körper und die Seele
des Menschen!
Die Erhaltung des Wohlergehens basiert wesentlich
auf einer gesunden Lebensführung und dem Wissen
um das rechte Maß in allen Dingen des Lebens. Wie
gehe ich mit den Menschen um? Was habe ich für
eine Lebenseinstellung? Was kommt auf den Tisch
(Lebensmittel = Mittel zum Leben)? Wie ist mein Umgang mit dem Leben und dem Tod?
.........................................................................................
Do, 15.01.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Steinwaldhalle, Mehrzweckraum / 6,40 €
(Materialkosten für Kostproben ca. 2,00 €)
96
Kultur
4K2003
Keramik selbst gestaltet – töpfern
ursula König
Sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen bietet
dieser Kurs zahlreiche Anregungen und praktische
Tipps für das Arbeiten mit Ton. Es können Stelen,
Lichthäuser, Vasen, Schalen, Krüge, Auflaufformen,
Wandbilder, Namensschilder, kleinere Figuren sowie
die allseits beliebte Gartenkeramik gefertigt werden.
Glassteine und Metallteile können die Werke ergänzen und unverwechselbare Unikate entstehen lassen.
Zahlreiche Bilder und Fotos unterstützen die Umsetzung eigener Ideen und lassen der Kreativität breiten Raum.
Mitbringen: Löffel, Gabel, Messer, Fön, Plastiktüten,
Schreibzeug, kleines Schraubglas, Pinsel und 3 unbeschichtete Spanplatten (1 x 50 x 50 cm, 2 x 25 x 25 cm),
evtl. Ball oder Styroporkugel, Pappröhren,
altes Handtuch
.........................................................................................
Mi, 15.04.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
Der Termin zur Oberflächengestaltung und zur Abholung (19.00 – 19.45 Uhr) wird in Absprache mit den
Teilnehmern festgelegt.
Grundschule, Werkraum / 42,25 €
(Materialkosten für Ton, Glasur und Brennen nach
Verbrauch ab 15.00 €)
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine
weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und
noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist,
verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Waldstraße 38
95689 Fuchsmühl
09634/8131
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
high-power-flash-intervall
constance schöner-scharnagl
X-tremes, intensives Ganzkörperworkout mit dem
Step in Intervallform!
Der Schwerpunkt liegt bei Muskel- und Bodystyling.
Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und
Koordination werden geschult. Optimale Fettverbrennung und Verbesserung des Balancegefühls werden
erreicht. Der Übungsverlauf ist einfach, aber sowohl
körperlich als auch mental eine tolle Herausforderung.
Ein Fitnesstraining für alle, die sich mal richtig auspowern wollen – mit „Schwitzgarantie“!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1080
Mo, 22.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
Mehrzweckhalle / 31,20 €
4G1081
Mo, 26.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
Mehrzweckhalle / 31,20 €
fit durch den winter
Martina oppl
Nach dem Aufwärmen und einem abwechslungsreichen Ausdauertraining folgt ein rückenschonendes
Ganzkörpertraining. Mit gezielten Übungen wird vor
allem die Muskulatur von Schultern und Rücken sowie der Problemzonen Bauch, Beine und Po gekräftigt und gedehnt. Dabei soll auch der Spaß nicht zu
kurz kommen!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1087
Di, 30.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle / 34,00 €
4G1088
Di, 13.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle / 34,00 €
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
fuchsMühl
Karin ernstberger
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
4G3126
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
franziska Martin
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
Do, 15.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle, Fernsehraum / 43,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
97
fuchsMühl
iMMenreuth
Yoga für anfänger
alexandra sperber
Yoga ist ein Weg zurück in die Stille und Geborgenheit, die sich ganz tief in jedem Menschen verbirgt.
In diesem Kurs erlernen wir Übungen, sogenannte
Asanas, in denen wir unseren Körper spüren und
kräftigen wollen. Im Wechsel von Anspannung und
Entspannung werden Verspannungen gelöst und die
Kräfte ausgeglichen. Wir wollen den Atem entdecken
als Schlüssel zu unserem Selbst und uns so erfahren,
wie wir eigentlich sind – mit unseren eigenen Vorzügen und Eigenheiten.
Mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken,
Gymnastik- oder Yogamatte, Decke, Kissen
.........................................................................................
peter wolf
Altes Dorf 25 a
95505 Immenreuth
09642/1039
Anmeldung:
09631/88-205
4G4119
Mi, 01.10.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Mehrzweckhalle, Fernsehraum / 34,40 €
4G4120
Mi, 14.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Mehrzweckhalle, Fernsehraum / 34,40 €
Die Teilnehmergebühren werden nach
Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein
SEPA-Lastschriftmandat!
derungen verursacht. Dabei sind nicht alle geistigen
Bereiche gleichermaßen betroffen.
Als besonders „alterssensitiv“ gelten, neben der geistigen Verarbeitungsgeschwindigkeit, das Gedächtnis,
die Aufmerksamkeit, die geistige Flexibilität und Planungsfähigkeit sowie bestimmte Sprachfunktionen,
wie der Wortabruf.
Dieser Kurs bietet einfache Übungen, um sich Dinge
besser merken zu können, die Konzentrationsfähigkeit zu steigern, Aufgaben leichter zu lösen und die
sprachliche Leistung zu fördern.
Mitbringen: Schreibsachen
.........................................................................................
Do, 06.11.2014, 16.00 – 17.30 Uhr, 4 x
Grundschule / 24,00 €
Gesundheit
body-fit
birgit fahrnbauer
Dieser Kurs bietet ein Konditions- und Koordinationstraining für alle Muskelgruppen mit hohem Energieverbrauch. Daran schließt sich ein Bodenteil an mit
gezielten Übungen zur Kräftigung des Rückens sowie
der Problemzonen Bauch-Beine-Po. Mit Stretching
und Entspannung klingt die Stunde aus.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1089
Mi, 24.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
SOS-Kinderdorf, Gymnastikraum / 34,00 €
4G1090
Mi, 14.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
SOS-Kinderdorf, Gymnastikraum / 34,00 €
4G5007
Gedächtnistraining für senioren
winfried schmiedel
Altern geht mit vielerlei Änderungen einher. Dies gilt
nicht nur für den Körper. Auch das Gehirn unterliegt
einem Alterungsprozess, der geistige Leistungsän-
98
4G5103
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen! –
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Erwachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesundheit
renate winter
Bergstraße 3
95506 Kastl
09642/7104
Anmeldung:
09631/88-205
Gesellschaft
4a2013
Kräuterwanderung um den Kastler berg
mit Kräuterimbiss
arina schultes
Wandern Sie mit der zertifizierten Kräuterführerin um
den Kastler Berg und entdecken Sie unsere heimische Kräuterwelt. Sie werden längs der Natur belassenen Waldwege alte Heilkräuter sowie vitaminreiche
„Un“-kräuter entdecken. Lehrreiche und wissenswerte Informationen bekommen Sie unterhaltsam
dargeboten. Die neu erworbenen Kenntnisse können
Sie bei dem abschließenden Kräuterimbiss mit erfrischenden Getränken und leckeren süßen sowie herzhaften Wildkräuterschmankerln austauschen.
.........................................................................................
Sa, 20.09.2014, 14.00 – 17.00 Uhr
Treffpunkt: Grundschule (Hintereingang) / 18,60 €
davon Materialbeitrag für Kostproben 5,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
iMMenreuth
4G6212
buntes für die party
claudia porst
Abwechslungsreiche Party-Gerichte für die verschiedensten Anlässe werden an diesem Abend gemeinsam zubereitet und probiert: Hackbratenschnitten,
Italienische Spieße, Nudelsalat mit Geflügelfleisch,
überbackene Baguettes, Emmentaler-Party-Salat.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen
.........................................................................................
Mo, 19.01.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Förderzentrum, Lehrküche / 11,40 €
incl. 5,00 € Materialbeitrag
Kastl
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
.........................................................................................
Di, 09.12.2014, 15.00 – 17.15 Uhr
Grundschule / 20,00 €
zumba®fitness
bianka sierek-winkler
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu
haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1091
Di, 23.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle / 39,00 €
4G1092
Di, 13.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle / 39,00 €
4G4005
augentraining bei altersweitsichtigkeit
birgit baumert
Eine weit verbreitete Sehschwäche ist die Altersweitsichtigkeit, die meist erst nach dem 40. Lebensjahr
beginnt. Das alterssichtige Auge kann sich nur noch
unter großer Anstrengung auf die Nähe scharf einstellen. Wer beim Lesen bemerkt, dass die Arme „zu
kurz“ werden, kennt diese Schwierigkeit.
Die Ursachen der Alterssichtigkeit können sehr vielschichtig sein. Aber häufig sind stressbedingte Verkrampfungen bestimmter Augenmuskeln mit daran
beteiligt. Hier bietet das Augentraining gezielte und
wirkungsvolle Übungen, die den Augen helfen, der Altersweitsichtigkeit vorzubeugen oder einer bestehenden Altersweitsichtigkeit entgegen zu wirken.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
99
Kastl
Mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen
.........................................................................................
Do, 05.03.2015, 18.30 – 21.30 Uhr
Grundschule (Hintereingang),
Handarbeitsraum / 15,00 €
incl. 3,00 € Materialbeitrag
4G6213
flottes für Gabel und finger – teil 2
christine schmidkonz
Auch ohne großen Zeitaufwand lassen sich leckere
kleine Mahlzeiten zubereiten, die nicht nur Gästen,
sondern auch der Familie gut schmecken! In diesem
Kurs erhalten Sie viele neue Anregungen für die
schnelle Küche, wie z. B. Kartoffel-Waffeln, Schweinemedaillons, rustikales Fladenbrot sowie Räucherlachs-Croissants.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen, Teller, Besteck
.........................................................................................
Di, 04.11.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Grundschule (Hintereingang), Schulküche / 18,10 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
4G7005
entsäuern und entgiften
claudia ritter
Die Fastenzeit ist traditionsgemäß die Zeit der Umstellung auf ein anderes Nahrungsangebot. Loslassen, Entsäuern und Entgiften unterstützen diese
Stoffwechselprozesse. Vorgestellt werden Basenmittel, Tees und Rezepte aus der Natur.
Gesellschaft
Beruf
Grundbildung
Mitbringen: Schreibmaterial
.........................................................................................
Do, 26.02.2015, 18.00 – 20.00 Uhr
Grundschule (Hintereingang),
Handarbeitsraum / 9,50 €
incl. 1,50 € Materialbeitrag für Skript
Kultur
4K2004
Gartenkeramik – töpfern für erwachsene
ingrid weismeier
Dieser Töpferkurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es entstehen Plastiken, Stelen,
Schneckenhäuser und Kugeln für den Garten. Die
Umsetzung eigener Ideen durch das Material Ton
steht im Vordergrund. Je nach Jahreszeit können
auch stimmungsvolle Weihnachtsdekorationen gefertigt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 7
Personen begrenzt.
Mitbringen: Föhn, Pinsel und Nudelholz
.........................................................................................
Do, 16.10.2014, 18.00 – 21.45 Uhr
Do, 06.11.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Der Termin zur Abholung (45 min.) wird in Absprache
mit den Teilnehmern festgelegt.
Grundschule (Hintereingang),
Handarbeitsraum / 42,25 €
(Materialkosten für Ton, Glasur und Brennen nach
Verbrauch, pro Kilo 5,50 €)
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Lernort Volkshochschule
wer lehrend tätig ist, lernt selbst nie aus!
• Sie haben eine entsprechende fachliche Ausbildung.
• Sie haben Freude im Umgang mit Menschen und können Ihr Wissen gut vermitteln.
• Sie haben vielleicht schon Erfahrungen in der Erwachsenenbildung.
Kursleiter/in bei der vhs
Wäre das eine neue Herausforderung, eine Aufgabe für Sie?
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein Gespräch mit uns!
Volkshochschule • Mähringer Straße 9 • 95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631/88-205 • Fax: 09631/88-306 • E-Mail: [email protected]
100
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Georg-Horn-Straße 17
95478 Kemnath
09642/3363
Anmeldung:
09631/88-205
KeMnath
christine schubert
4a3006
steuerrückerstattung für arbeitnehmer
berthold Janka
In diesem Kurs geht es um Erläuterungen zur Erstellung der Steuererklärung 2014 mit den Schwerpunkten Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen.
.........................................................................................
Mi, 11.02.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 3 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 31,50 €
beruf
Gesellschaft
4a2014
hilfe, mein Garten soll schöner werden
florian frank
Wenn Sie plötzlich Ihren Garten nicht mehr mit Genuss
und Freude betrachten, aber doch wertvollen Baumbestand und liebgewonnene Blütenstauden erhalten
wollen, müssen Sie nicht gleich eine Firma beauftragen. Mit einigen Grundregeln können Sie den Garten
zu Ihrem ganz persönlichen Wohlfühlraum im Grünen umgestalten. Der Garten soll Ihren Ansprüchen
gerecht werden und dabei attraktiv aussehen. Nach
diesem Kurs können Sie sich ein Konzept erarbeiten,
das Sie ohne große Umwege und Fehlinvestitionen in
ungeeignete Pflanzen zum Garten Ihrer Träume führt.
Mitbringen: Schreibmaterial
.........................................................................................
Fr, 17.10.2014, 17.00 – 19.15 Uhr
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 9,90 €
4a2105
„Grünes Geld“:
energiekosten ökologisch sparen
stefan König
Wie wäre es mit einem kostenlosen Urlaubswochenende? – Wenn Sie den Energieverbrauch in
Ihrem Alltag genauer ansehen, können Sie das
dafür nötige Geld leicht einsparen!
Ziel dieser Info-Veranstaltung ist es, Fakten aufzuzeigen, wie Sie im Alltag umweltfreundlich Geld
sparen können. Damit tun Sie sich und der Umwelt
etwas Gutes. Außerdem wird aufgezeigt, was hinter der Bewertung „Umweltfreundlichkeit“ steckt
und welche „Ökobilanzen“ verlässlich sind.
Anhand praktischer Beispiele können Sie Ihren
Stromverbrauch zu Hause besser einschätzen
und die Einsparmöglichkeiten erkennen. Dabei
wird auch der Umgang mit einem Strommessgerät
erklärt. Zehn Strommessgeräte werden unter den
Besuchern verlost.
....................................................................................
Mi, 25.02.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)
4b1040
tastschreiben am computer in 6 stunden
birgit emerig
Fast jeder hat heutzutage mit einem Computer zu tun
- und wenn es sich nur um das Schreiben von E-Mails
handelt. Aber nur wenige können das Tastaturfeld
eines Computers mit 10 Fingern blind bedienen. Mit
diesem System macht es einfach Spaß, Computerschreiben zu lernen - darüber hinaus geht es außerordentlich schnell. Außerdem ist es ganz leicht und
entspannend, weil es auf wissenschaftlich fundierten
Ergebnissen der Hirnforschung basiert, Assoziationstechniken anwendet und das Gedächtnis auf optimale
Weise stimuliert. Am Ende des Kurses beherrschen
Sie blind die PC-Tastatur. Dieser Kurs ist für Schüler
und Erwachsene gleichermaßen geeignet.
Ziel: 80 Anschläge pro Minute
.........................................................................................
Mo, 03.11.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 4 x
Mittelschule, EDV-Raum / 41,40 €
davon Schulungsunterlagen 15,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
4b1041
Knipsen oder fotografieren
florian frank
Wollen Sie fotografieren? Dann ist dieser Kurs richtig
für Sie. Am ersten Abend behandeln Sie ausführlich
folgende Fragen: Welche Kamera und welches Zubehör brauchen Sie? Brauchen Sie einen Computer?
Was ist ISO? Welcher Modus und welches Objektiv
ist der Richtige für Sie? Sie bekommen auch ein paar
Tipps für die digitale Bildbearbeitung und erfahren,
wie Sie Ihre Bilder besser gestalten können. Nach der
theoretischen Einführung folgen am zweiten Abend
die praktischen Übungen.
Dieser Kurs ist auch für Senioren verständlich, die
keinen Computer haben.
Mitbringen: Schreibmaterial und eigene Kamera,
falls vorhanden (Kompaktkamera, digitale Bridgekamera, Systemkamera, digitale Spiegelreflexkamera
oder Handy)
.........................................................................................
Fr, 08.05.2015, 18.00 – 20.15 Uhr
Fr, 12.06.2015, 18.00 – 20.15 Uhr
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 19,80 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
101
KeMnath
4b3009
in der sprache liegt die Kraft
alexandra dippl
„Eigentlich lese ich gerne.“ Was sagt Ihnen dieser
Satz? Nichts! Sagen Sie, was Sie meinen und erleichtern Sie sich Ihren beruflichen und privaten Alltag mit
einer bewussten und klaren Ausdrucksweise – „Ich
lese gerne.“
In diesem Workshop werden Sie einen spannenden
Einblick erhalten, was Ihre Sprache mit Ihnen macht
und was Sie mit Sprache alles machen können.
Entdecken Sie die faszinierende Wirkungsweise der
in der Sprache enthaltenen Kraft!
.........................................................................................
Mi, 12.11.2014, 19.30 – 21.00 Uhr
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 9,00 €
sprachen
Sprachunterricht kann nur erfolgreich sein, wenn
er über einen längeren Zeitraum angeboten wird.
Um dies zu ermöglichen, finden Sprachkurse ab
mindestens 5 teilnehmern statt.
Um diese Lehrgänge finanzieren zu können, ergibt
sich folgende Staffelung der Kursdauer bei gleich
bleibender Teilnehmergebühr:
ab 9 teilnehmern:
8 und 7 teilnehmer:
6 und 5 teilnehmer:
12 x 90 min.
10 x 90 min.
8 x 90 min.
Die Reduzierung der Stundenzahl ist pädagogisch
zu vertreten, da der Unterricht in kleineren Gruppen
intensiver ist und der Kursleiter mehr auf den einzelnen Teilnehmer eingehen kann. Dadurch werden die Lerninhalte schneller vermittelt.
Viel Spaß und Erfolg in Ihrem vhs-Sprachkurs!
stufenbezeichnung nach dem Gemeinsamen
europäischen referenzrahmen (Ger)
siehe allgemeine Hinweise am Anfang des Sprachenbereiches in Tirschenreuth
englisch für anfänger
Grundstufe a1 basis
bernhild rastetter
siehe Außenstelle Erbendorf
4s1014
englisch für wiedereinsteiger
Grundstufe a1
bernhild rastetter
Dieser Kurs ist für alle gedacht, die früher schon einige Jahre Englisch in der Schule oder an der vhs
gelernt haben und die glauben, alles vergessen zu
haben. Sie beginnen noch einmal von vorn, gehen
aber schneller voran als echte Anfänger. Wenn Sie
Ihre Englischkenntnisse verbessern und mehr Sicherheit in der Konversation haben wollen, ist das
genau der richtige Kurs für Sie.
Lehrbuch: English Network 1 ab Unit 1
.........................................................................................
Do, 02.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 66,00 €
4s1015
englisch für wiedereinsteiger ii
Grundstufe a1
bernhild rastetter
Dieser Englischkurs richtet sich an die Teilnehmer
des letzten Englischkurses für Wiedereinsteiger. Aber
auch die Teilnehmer, die ihre Grundkenntnisse festigen wollen, sind herzlich eingeladen. In diesem Kurs
können Sie sowohl den Wortschatz als auch grammatikalische Strukturen wiederholen und erweitern. Die
mündliche Sprachbeherrschung wird vertieft.
Lehrbuch: English Network 1 ab Unit 3
.........................................................................................
Do, 02.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 66,00 €
englisch für fortgeschrittene
Mittelstufe b1 basis
susan clark-schmidt
siehe Außenstelle Erbendorf
4s2005
cours de répétition
Mittelstufe b1
christine schubert
Dieser Kurs wendet sich vor allem an die Teilnehmer
des letzten Konversationskurses sowie an alle, die
ihre guten Grundkenntnisse in Französisch auffrischen und vertiefen möchten. Der Wortschatz wird
ausgebaut, die Grammatik wiederholt und erweitert.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Mo, 13.10.2014, 19.15 – 20.45 Uhr, 12 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 66,00 €
italienisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
reinhard triebe
siehe Außenstelle Erbendorf
Die Teilnehmergebühren werden nach Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein SEPA-Lastschriftmandat!
102
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Lehrbuch: Čeština expres 2 ab Lektion 8 und Unterlagen der Kursleiterin
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 19.15 – 20.45 Uhr, 12 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 66,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 5,00 €)
deutsch als fremdsprache für anfänger
Grundstufe a1 basis
ljudmila schlehuber
siehe Außenstelle Erbendorf
KeMnath
4s4005
spanisch für anfänger
Grundstufe a1 basis
christine schubert
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen ohne
Vorkenntnisse, die sich mit der spanischen Alltagssprache vertraut machen möchten. Der Kurs bietet
einen Einstieg in die Aussprache, Grammatik und
den Wortschatz der spanischen Sprache. Einfache Dialogübungen helfen, sich mit Spaniern bzw.
Südamerikanern zu verständigen.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Di, 14.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 66,00 €
Gesundheit
4s4006
spanisch für fortgeschrittene
Mittelstufe b1
christine schubert
Dieser Kurs wendet sich an alle Interessenten, die
ihre Spanisch-Kenntnisse auffrischen und erweitern möchten. In lockeren Gesprächen wird auch die
Grammatik wiederholt und der Wortschatz erweitert.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt
.........................................................................................
Di, 14.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 66,00 €
tschechisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
lenka dutzova
siehe Außenstelle Erbendorf
4s5007
tschechisch mit Grundkenntnissen ii
Grundstufe a1
lucie felix
Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmer des letzten
Anfängerkurses mit Grundkenntnissen sowie an alle,
die ihre Tschechisch-Vorkenntnisse wiederholen, verbessern und vertiefen wollen. In lockerer Konversation werden die sprachlichen Kenntnisse ausgebaut
und die Grammatik wird langsam erweitert.
Lehrbuch: Čeština expres 1 ab Lektion 5 und Unterlagen der Kursleiterin
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 17.45 – 19.15 Uhr, 12 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 66,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 5,00 €)
4s5008
tschechisch mit Grundkenntnissen iii
Grundstufe a2 basis
lucie felix
Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmer des letzten
Anfängerkurses mit Grundkenntnissen II. Aber auch
die Teilnehmer, die ihre Grundkenntnisse festigen
wollen, sind herzlich eingeladen. In diesem Kurs können Sie sowohl den Wortschatz als auch grammatikalische Strukturen wiederholen und erweitern. Die
mündliche Sprachbeherrschung wird vertieft.
fitness / beweGunG
sequence power fitness
sonja haupt
Sequence Power Fitness ist das neue Fitness-Programm und der neue Kalorienkiller ohne aufwendige
Choreografie. Einfache Schrittfolgen nach Buchstaben und Zahlen werden in Sequenzen wiederholt,
langsam steigernd zum Cardio-Fitness-Bereich. Das
Ganze zu aktueller Musik bringt Spaß, steigert die
Lebensfreude und ist ein absoluter Fettkiller.
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe mit guter
Dämpfung, Getränk
.........................................................................................
4G1093
Di, 30.09.2014, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1094
Di, 13.01.2015, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 34,00 €
aktiv und gesund durch Gymnastik
angelika dollhopf
Nach einem abwechslungsreichen Aufwärmprogramm stärkt dieses sanfte Training vor allem die
Bauch- und Rückenmuskulatur und beugt dadurch
Rückenproblemen vor. Gleichzeitig werden Gleichgewicht und Koordination geschult. Dabei fließen auch
Übungen aus dem Hatha-Yoga ein. Eine Entspannungsphase schließt die Stunde ab.
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe,
Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1095
Di, 07.10.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 8 x
Realschule, Turnhalle / 27,20 €
4G1096
Di, 13.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 8 x
Realschule, Turnhalle / 27,20 €
4G1097
zumba®fitness
franziska wild
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
103
KeMnath
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
Mi, 24.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 39,00 €
bodystyling
laetitia titterness
Nach einer abwechslungsreichen Aufwärmphase mit
leichten Choreografien werden die Problemzonen
Bauch, Beine, Po, Arme und auch der Rücken durch
Kräftigungsübungen trainiert. Teilweise werden auch
Geräte, wie Hanteln oder Thera-Band, verwendet.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1099
Do, 25.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1100
Do, 08.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 34,00 €
bodychallenge
laetitia titterness
Ein gezieltes Training für Frauen und Männer, um
Kraft, Koordination und Flexibilität zu verbessern.
Nach dem Warm-up folgen Kraftübungen mit Hanteln oder eigenem Körpergewicht für eine schöne
Definition der gesamten Körpermuskulatur. Ausgiebige Dehnübungen am Ende runden die Stunde ab.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1101
Do, 25.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1102
Do, 08.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 34,00 €
tanz
4G2012
disco-fox – Grundkurs
tanzschule Vézard
Disco-Fox (Dreher) ist wohl der mit Abstand am meisten gebrauchte Tanz. Ob auf einem Ball, einer Party
oder einfach in der Disco – man kann ihn auf (fast)
alles tanzen. Im Grundkurs werden etwa sieben
Grundfiguren erlernt und eingeübt.
.........................................................................................
Mi, 05.11.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 3 x
„Treff Sonnenblume“ (Neusteinreuth 21) / 23,40 €
104
4G2013
Gesellschaftstanz – Grundkurs
tanzschule Vézard
Die Grundschritte folgender Tänze werden erlernt
und eingeübt: Langsamer Walzer, Wiener Walzer,
Tango, Foxtrott, Disco-Fox, Rumba, Blues, Cha-Cha.
.........................................................................................
Mi, 14.01.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 5 x
„Treff Sonnenblume“ (Neusteinreuth 21) / 39,00 €
4G2014
hochzeits-tanzkurs
tanzschule Vézard
Manchmal müssen sich auch „überzeugte“ Nichttänzer auf die Tanzfläche wagen. Wohl der häufigste
Anlass ist eine Hochzeit – sei es die eigene oder die
von Verwandten oder Freunden. Um hier eine gute
Figur zu machen, braucht man kein Tanz-Profi zu
sein! Gewöhnlich genügt es, Walzer und Fox tanzen
zu können. Die Grundschritte dieser beiden Tänze
werden in diesem Kurs erlernt und eingeübt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
.........................................................................................
Mi, 15.04.2015, 19.30 – 21.00 Uhr, 3 x
„Treff Sonnenblume“ (Neusteinreuth 21) / 23,40 €
entspannunG /
KÖrpererfahrunG
4G4010
Meditieren kann man lernen
sabine seur
Die Vorteile der Meditation sind inzwischen wissenschaftlich erforscht: Burn-out-Prophylaxe, Stärkung
der Abwehrkräfte, mehr Gelassenheit und Ruhe in
Alltagssituationen, Ausstieg aus dem ewigen Gedankenmühlrad, das von unseren Sorgen und Nöten
angetrieben wird, Verbesserung der Entscheidungsund Beziehungsfähigkeit sowie die Förderung der
Intuition sind einige der Wirkungen, die sich viele
Menschen wünschen.
Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, verschiedene Meditationstechniken kennenzulernen, um seine eigene
Methode herauszufinden, die man in den Alltag integrieren kann. Erfahrungsaustausch und Zeit für Fragen
ergänzen die Meditationseinheiten.
Mitbringen: Yogamatte oder Decke, Sitzkissen
oder Meditationsbank (falls vorhanden)
.........................................................................................
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.30 Uhr, 5 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße),
Meditationsraum / 36,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
pädaGoGiK / psYcholoGie
spiel und bewegung für eltern
mit babys von 7 bis 10 Monaten
andrea Kick
Die Babys werden mit Massage, Musik, Bewegung
und altersgemäßem Spiel in ihrer individuellen Entwicklung optimal unterstützt und begleitet. Geeignete
Anreize zu eigener Aktivität, größtmöglicher Freiraum sowie der Kontakt zu Gleichaltrigen sind dabei
wichtige Elemente.
Für die Mütter bzw. Väter bietet der Kurs die Gelegenheit, ihre Eltern-Kind-Beziehung zu intensivieren,
Erfahrungen auszutauschen und so mehr Sicherheit
im Umgang mit ihrem Baby zu gewinnen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Namen und
Geburtsdatum Ihres Kindes an. Wir behalten uns vor,
nach Rücksprache die Gruppenzuteilung dem Anmeldestand anzupassen.
Mitbringen: leichte und unempfindliche Kleidung,
mehrere Stoffwindeln oder Handtücher,
dichte Unterlage (z. B. Isomatte)
.........................................................................................
4G5010
Mo, 06.10.2014, 09.15 – 10.15 Uhr, 10 x
BRK-Seniorenheim (Paul-Zeidler-Straße 1) / 52,00 €
4G5011
Mo, 13.04.2015, 09.15 – 10.15 Uhr, 10 x
BRK-Seniorenheim (Paul-Zeidler-Straße 1) / 52,00 €
spiel und bewegung für eltern
mit babys von 2 bis 6 Monaten
andrea Kick
Die Babys werden mit Massage, Musik, Bewegung
und altersgemäßem Spiel in ihrer individuellen Entwicklung optimal unterstützt und begleitet. Geeignete Anreize zu eigener Aktivität, größtmöglicher Freiraum sowie der Kontakt zu Gleichaltrigen sind dabei
wichtige Elemente.
Für die Mütter bzw. Väter bietet der Kurs die Gele-
genheit, ihre Eltern-Kind-Beziehung zu intensivieren,
Erfahrungen auszutauschen und so mehr Sicherheit
im Umgang mit ihrem Baby zu gewinnen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Namen und
Geburtsdatum Ihres Kindes an. Wir behalten uns vor,
nach Rücksprache die Gruppenzuteilung dem Anmeldestand anzupassen.
Mitbringen: leichte und unempfindliche Kleidung,
mehrere Stoffwindeln oder Handtücher,
dichte Unterlage (z. B. Isomatte)
.........................................................................................
4G5012
Mo, 06.10.2014, 10.30 – 11.30 Uhr, 10 x
BRK-Seniorenheim (Paul-Zeidler-Straße 1) / 52,00 €
4G5013
Mo, 13.04.2015, 10.30 – 11.30 Uhr, 10 x
BRK-Seniorenheim (Paul-Zeidler-Straße 1) / 52,00 €
KeMnath
feuerabendt-Yoga
elfriede reuß
Yoga ist ein Geschenk der Natur für alle Menschen. In
diesem Kurs entspannen wir uns mit dem „Yoga heiter“
des Feuerabendt-Yoga.
Wer hier mittut, wird ausgeglichener, stressfreier und
liebenswürdiger. Die Konzentrations-Kraft steigert
sich. Alltag und Schule können zur Freude werden.
Unsere Haltung wird aufrechter. Das Leben wird
lebenswerter. Wir sind auf dem Weg, um glücklicher
zu sein, auch in Ehe und Familie.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke,
Gymnastikmatte, warme Socken
.........................................................................................
4G4121
Fr, 26.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 43,00 €
4G4122
Fr, 16.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Realschule, Turnhalle / 43,00 €
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen! –
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Erwachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G5104
Di, 10.03.2015, 15.30 – 17.45 Uhr
Grundschule Kemnath / 20,00 €
4G5105
Mi, 11.03.2015, 15.30 – 17.45 Uhr
Grundschule Waldeck / 20,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
105
KeMnath
ernährunG
4G6214
Jeder kann kochen –
ein Kocherlebnisabend wie bei Jamie oliver
Kristina heinzel-neumann
Ob noch „grün hinter den Ohren“, was das Kochen
anbelangt, oder bereits ein Profi – mit Jamie Olivers
Rezepten zaubern Sie raffinierte und leckere Speisen
in kurzer Zeit. Ob Sie mit Freunden oder nur zu zweit
schlemmen möchten, hier finden Sie passende Gerichte für jeden Anlass.
An diesem Abend können Sie in die Kochkunst von
Jamie eintauchen und die raffinierte europäische und
englische Küche kennenlernen.
Mitbringen: Behälter für Reste, Geschirrtuch,
Spüllappen, evtl. Schürze
.........................................................................................
Fr, 28.11.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße),
Lehrküche / 17,60 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag
4G6215
schnell und preiswert aus topf und pfanne
roswitha scheidler
Nach einer Einführung in das Thema folgt eine Kochvorführung. Zubereitet und anschließend gemeinsam
probiert werden: Fischpfanne in Tomaten, Hackfleischpfanne mit Chinakohl, Bauchfleischrollen mit
Reis sowie als Nachspeise Ananasscheiben im Weinteigmantel mit Eis.
Die Lebensmittelkosten werden im Kurs eingesammelt.
Mitbringen: Behälter für Reste, Spüllappen,
Geschirrtuch
.........................................................................................
Di, 24.03.2015, 19.00 – 21.30 Uhr
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße),
Lehrküche / 9,60 €
(Kosten für Lebensmittel ca. 5,00 €)
Die Teilnehmergebühren werden nach
Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein
SEPA-Lastschriftmandat!
106
Kultur
4K1002
Klassisches zeichnen
elham howeizi
In diesem Kurs erlernen Sie die zeichnerischen
Grundlagen für das Erkennen und Konstruieren von
perspektivisch richtigen Raumansichten. Übungen
zu Zentral- und Zwei-Punktperspektive stehen im
Vordergrund.
Mitbringen: Skizzenblock DIN A3, feste Malunterlage, verschiedene Bleistifte 4B, 8B etc., Radier- bzw.
Knetgummi, Dosenspitzer
.........................................................................................
Di, 04.11.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 8 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 64,80 €
4K1003
figuratives zeichnen für anfänger und
fortgeschrittene
elham howeizi
In diesem Kurs erlernen Sie die Basistechniken zur
Darstellung von menschlichen Figuren. Sie erfahren
Grundsätzliches zur Darstellung von Räumlichkeiten, zu Perspektive und Proportion, zur Bildkomposition und zum gezielten Einsatz von Licht und Schatten. Dabei stehen Sie sich gegenseitig als „Model“
zur Verfügung.
Mitbringen: Skizzenblock DIN A3, feste Malunterlage,
verschiedene Bleistifte, Kohlestifte, Rötelstifte, weiße
Pastellkreide, Radier- oder Knetgummi, Dosenspitzer
.........................................................................................
Mo, 19.01.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 8 x
Realschule, Nordeingang (Goldbergstraße) / 64,80 €
4K2005
Gartenkeramik – töpfern für erwachsene
ingrid weismeier
Dieser Töpferkurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es entstehen Plastiken, Stelen,
Schneckenhäuser und Kugeln für den Garten. Die
Umsetzung eigener Ideen durch das Material Ton
steht im Vordergrund. Je nach Jahreszeit können
auch stimmungsvolle Weihnachtsdekorationen gefertigt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal
7 Personen begrenzt.
Mitbringen: Föhn, Pinsel und Nudelholz
.........................................................................................
Sa, 28.02.2015, 09.00 – 15.30 Uhr
Mi, 18.03.2015, 18.00 – 21.00 Uhr
Der Termin zur Abholung (45 min.) wird in Absprache
mit den Teilnehmern festgelegt.
Realschule, Werkraum / 42,25 €
(Materialkosten für Ton, Glasur und Brennen nach
Verbrauch, pro Kilo: 5,50 €)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Gesellschaft
4a3007
zivilcourage zeigen
otto plommer
Als Bürgerinnen und Bürger kann man im Alltag,
auf Bahnhöfen, in Bussen, in der Stadt und auf dem
Heimweg schnell und unvermittelt in brenzlige Situationen kommen. Im Ernstfall ist es wichtig, sich zum eigenen Schutz und bei der Hilfe für Andere richtig und
angemessen zu verhalten. Lernen Sie von Experten
der Polizei, wie Sie sich in verschiedenen Situationen
verhalten und reagieren sollen. Dabei wird auch auf
die rechtliche Lage eingegangen. Es werden praktische Übungen zu Ihrer Sicherheit durchgeführt.
.........................................................................................
Do, 27.11.2014, 18.00 – 21.00 Uhr
Grundschule / Eintritt frei
Anmeldung erforderlich!
In Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Oberpfalz und dem Dominik-Brunner-Förderverein e.V.
Gesundheit
„total body“
silvia scharnagl
Abwechslungsreiches Training zur Muskelkräftigung
mit verschiedenen Hilfsmitteln (Steps, Hanteln, Flexi,
Tubes), ideal zur Straffung und zur Fettverbrennung
Vorkenntnisse nicht erforderlich!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1105
Mi, 24.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 39,00 €
4G1106
Mi, 07.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 39,00 €
zumba®fitness
Jana wulf
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1109
Do, 16.10.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 8 x
Grundschule, Turnhalle / 31,20 €
4G1110
Do, 08.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 39,00 €
Konnersreuth
silvia scharnagl
Wiesenstraße 25
95692 Konnersreuth
09632/2268
Anmeldung:
09631/88-205
fatburner mit dem step
silvia scharnagl
Einfache Step-Kombinationen im Bereich der optimalen Fettverbrennung, anschließend kurzes gezieltes
Problemzonen-Training
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1107
Do, 25.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 39,00 €
4G1108
Do, 08.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 39,00 €
top-body mit pilates
silvia scharnagl
Das sanfte und effektive Fitness-Programm für Körper und Geist!
Pilates verbindet in harmonischer Weise Bewegung
mit Atmung und Konzentration. Die Dehnung und
Kräftigung der tief liegenden Muskulatur formt und
strafft den Körper, löst Verspannungen und verbessert die Haltung.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte,
warme Socken
.........................................................................................
4G1328
Di, 23.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 9 x
Kindergarten, Turnraum / 35,10 €
4G1329
Di, 13.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 9 x
(kein Kurs am 17.03.2015)
Kindergarten, Turnraum / 35,10 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
107
Konnersreuth
4G1506
reaktiv walking (KK)
anja bernau
Reaktiv Walking ist eine neue Form des Ausdauertrainings. Spezielle, mit Granulat gefüllte Handgeräte
erzeugen durch einen bewusst gesetzten Stopp am
Ende jeder Armbewegung einen Impuls. Je intensiver
die Bewegung, umso stärker der Impuls. Im Vergleich
zum klassischen Walking erhöht sich der Trainingseffekt. Individuell dosierbar, ist das Reaktiv Walking
ein optimales Herz-Kreislauf-Training für jedes Alter.
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
Fr, 12.06.2015, 8.30 – 9.30 Uhr, 7 x
Treffpunkt: Grundschule, Turnhalle / 27,30 €
aquarobic
silvia scharnagl
Dieses Training gegen den Wasserwiderstand kräftigt
die Muskeln, festigt das Bindegewebe und verbessert Ihre Fitness, ohne die Gelenke und den Rücken
zu belasten. Mit Beinschwimmer und Auftriebsgürtel
wird im brusttiefen sowie im tiefen Wasser trainiert.
Bei Herz-Kreislauf-Problemen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Die Zehnerkarten für den Eintritt sind an den Kassenautomaten selbst zu lösen!
Mitbringen: Schwimmkleidung
.........................................................................................
4G1640
Sa, 27.09.2014, 13.00 – 14.00 Uhr, 10 x
Waldsassen, Realschule im Stiftland,
Hallenbad / 39,00 € (ohne Eintritt)
4G1641
Sa, 10.01.2015, 13.00 – 14.00 Uhr, 10 x
Waldsassen, Realschule im Stiftland,
Hallenbad / 39,00 € (ohne Eintritt)
Vorbeugende funktionsgymnastik (KK)
cäcilia Mühl
Rückenschmerzen haben ihre Ursache meist in einer zu schwachen oder unregelmäßig ausgebildeten
Rückenmuskulatur. Dagegen hilft nur ein gezieltes
Training zur Lockerung, Dehnung und Kräftigung der
Muskulatur, die an der Körperhaltung beteiligt ist. So
kann die Beweglichkeit verbessert, die Wirbelsäule
entlastet und Rückenbeschwerden vorgebeugt werden. Dazu gibt es Tipps zum Rücken schonenden
Verhalten im Alltag.
Mitmachen können alle Frauen und Männer, die ihren
Rücken effektiv trainieren wollen.
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3005
Di, 23.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 43,00 €
4G3006
Di, 13.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 43,00 €
108
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen
vhs-programm wie gewohnt mit dem Kürzel
(KK) gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse
erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung nach
§ 20, wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden teilgenommen haben. Diese können Sie dann
– zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Qi Gong
ursula eckert
Die Bewegungslehren des Qi Gong versuchen, durch
langsame, immer wiederkehrende Bewegungen Körper und Geist in Einklang zu bringen. Oft merken die
Teilnehmer schon nach der ersten Stunde, wie gut
ihnen diese Bewegungsform tut. Außerdem erhöht
sich durch die Atemübungen das Lungenvolumen.
Das wiederum fördert die Durchblutung und den
Sauerstoffgehalt des Blutes. Die Gelenke werden geschmeidiger und Verspannungen im Rücken lockern
sich. Geistiges und körperliches Wohlbefinden stellt
sich ein.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G4210
Do, 25.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Kindergarten, Turnraum / 39,00 €
4G4211
Do, 08.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Kindergarten, Turnraum / 39,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G6410
eine weinreise durch den süden italiens
siegfried achatz
Diese Weinreise führt uns in den sonnenverwöhnten
Süden Italiens. Vorgestellt und verkostet werden Weißund Rotweine aus den Weinanbaugebieten Apulien,
Kampanien, Basilicata, Kalabrien, Sizilien und Sardinien. Dazu werden kulinarische Spezialitäten gereicht.
Auf Wunsch gibt es auch Tipps zu Einkauf, Etikett,
Lagerung und Servieren von Wein.
Mindestalter: 18 Jahre
.........................................................................................
Sa, 18.04.2015, 19.30 – 22.00 Uhr
Gästehaus Schwan (Arzberger Straße 3) / 20,60 €
incl. 11,00 € Materialbeitrag
4G7015
bewährte hausmittel für die ganze familie
elke winterl
Vom Apfel bis zum Zwiebelwickel: einfache Mittel, um
Beschwerden wie Husten, Ohrenschmerzen, Fieber,
aber auch Verdauungsstörungen, Gelenkschmerzen
oder Blasenentzündung unkompliziert und kostengünstig zu lindern. So wird die Küche zur Hausapotheke umfunktioniert.
.........................................................................................
Fr, 21.11.2014, 19.00 – 21.00 Uhr
Grundschule / 8,00 €
Konnersreuth
4G5106
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen! –
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Erwachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
.........................................................................................
Di, 28.04.2015, 15.00 – 17.15 Uhr
Grundschule, Turnhalle / 20,00 €
Kultur
4K4009
flechtobjekte
renate Knösch
Korbweide eignet sich, geflochten oder gewunden,
zur Herstellung von Skulpturen, Flechtgebilden und
Vasen für den Innen- und Außenbereich, für den Blumentopf und für den Garten - ein dekorativer Blickfang für mehrere Sommer! Es können Weidenkugeln,
Paravents, Sonnen, Klettergerüste und vieles mehr
gefertigt werden. Auf Wunsch kann die Weide mit Filz
und Keramikteilchen kombiniert werden.
Im Kurs werden auch Teile angeboten, die geschweißt
und vorbestellt werden müssen. Bitte bei der Anmeldung evtl. Bescheid geben. Diese Eisenständer, die
zur Vase ausgeflochten werden, haben eine Höhe
ca. 160-180 cm und kosten 35 €. Die Zäune haben
eine Höhe ca. 120 cm, Breite ca. 90 cm und kosten
ca. 15-35 €. Bitte denken Sie daran beim Transport.
Mitbringen: Hammer, Fäustel, Gartenschere, Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 14.03.2015, 09.00 – 15.30 Uhr
Grundschule, Werkraum / 35,20 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 20,00 €)
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
109
KruMMennaab
brigitte Grünbauer
Lehener Straße 14
92703 Krummennaab
09682/2002
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
wabasKa-beckenbodentraining (KK)
daniela witzl
Werden Sie fit im Rücken und üben Sie den Beckenboden schonenden Umgang mit sich selbst. Der Beckenboden, die oft unterschätzte Muskelpartie unseres Körpers, steht im Mittelpunkt dieses Trainings. Mit
dem speziell ausgearbeiteten Konzept WABASKA
(W = Wahrnehmung, A = Atmung, B = Beweglichkeit,
A = Ausdauer, S = Schnelligkeit, K = Kraft, A = Umsetzung im Alltag) lernen Sie Ihre Körpermitte besser
kennen und trainieren.
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe,
Gymnastikmatte, Thera-Band, Ball
.........................................................................................
4G3007
Mi, 01.10.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 8 x
Kindergarten, Turnraum / 34,40 €
4G3008
Mi, 07.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 8 x
Kindergarten, Turnraum / 34,40 €
schulter-nacken-Gymnastik (KK)
daniela witzl
Schmerzen im Schulter-Nacken-Bereich gehören für
viele Menschen zum Alltag. Diesen Beschwerden
kann man durch eine gezielte Ausgleichsgymnastik entgegenwirken, wie z. B. durch Mobilisation der
Hals- und Brustwirbelsäule, Dehn- und Kräftigungsübungen der Nackenmuskulatur, isometrische Anspannung und spezielle Haltungsschulung.
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe,
Gymnastikmatte, Thera-Band, Ball
.........................................................................................
4G3009
Mi, 01.10.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 8 x
Kindergarten, Turnraum / 34,40 €
4G3010
Mi, 07.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 8 x
Kindergarten, Turnraum / 34,40 €
110
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Yoga – Grundstufe (KK)
theresa heining
Yoga ist ein seit Jahrtausenden bewährtes Konzept
für die Balance von Körper, Geist und Seele.
Es werden die Grundstellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Entspannungstechniken
geübt. Augen, Schulter und Rücken stärkende Asanas
sind ein großer Bestandteil des Kurses. Yoga stärkt
uns körperlich und mental.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Yogamatte,
Sitzkissen, Handtuch
.........................................................................................
4G4123
Di, 07.10.2014, 19.30 – 20.45 Uhr, 8 x
Kindergarten, Turnraum / 43,00 €
4G4124
Di, 20.01.2015, 19.30 – 20.45 Uhr, 8 x
Kindergarten, Turnraum / 43,00 €
Qi Gong (KK)
rita reis
Qi Gong ist eine der 5 Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin und bedeutet „Arbeiten mit der
Lebensenergie”. Die Übungen wirken präventiv und
heilend, verjüngen den Körper und verändern den
Geist. Die Körperenergie wird durch harmonische
Bewegungsabläufe in Fluss gebracht und es werden
Blockaden gelöst.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G7007
„du bist, was du isst“ –
ernährung aus sicht der naturheilkunde
claudia ritter
Noch nie war das Angebot an Nahrungsmitteln so groß
wie heute. Andererseits nehmen ernährungsbedingte
Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Rheuma, Osteoporose und Krebs deutlich zu. Lebensmittelskandale und Wunderdiäten verunsichern genauso wie das
Überangebot an Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminpillen. Dieser Kurs richtet sich an alle, die an einer
gesunden und bewussten Ernährung interessiert sind.
Mitbringen: Schreibmaterial
.........................................................................................
Mo, 26.01.2015, 18.00 – 21.00 Uhr
Grundschule / 13,50 €
incl. 1,50 € Materialbeitrag für Skript
4K2006
Keramik selbst gestaltet – töpfern
ursula König
Sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen bietet
dieser Kurs zahlreiche Anregungen und praktische
Tipps für das Arbeiten mit Ton. Es können Stelen,
Lichthäuser, Vasen, Schalen, Krüge, Auflaufformen,
Wandbilder, Namensschilder, kleinere Figuren sowie
die allseits beliebte Gartenkeramik gefertigt werden.
Glassteine und Metallteile können die Werke ergänzen
und unverwechselbare Unikate entstehen lassen. Zahlreiche Bilder und Fotos unterstützen die Umsetzung
eigener Ideen und lassen der Kreativität breiten Raum.
Mitbringen: Löffel, Gabel, Messer, Fön, Plastiktüten,
Schreibzeug, kleines Schraubglas, Pinsel und 3 unbeschichtete Spanplatten (1 x 50 x 50 cm, 2 x 25 x 25
cm), evtl. Ball oder Styroporkugel, Pappröhren, altes
Handtuch
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 19.00 – 21.15 Uhr, 4 x
Der Termin zur Oberflächengestaltung und zur Abholung (19.00 – 19.45 Uhr) wird in Absprache mit den
Teilnehmern festgelegt.
Grundschule, Werkraum / 42,25 €
(Materialkosten für Ton, Glasur und Brennen nach
Verbrauch ab 15,00 €)
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
Gesundheit
christa stahl
Weiherweg 27
95508 Kulmain
09642/3447
Anmeldung:
09631/88-205
KruMMennaab
Kultur
„fit and fun“
birgit fahrnbauer
Ein Fitness-Programm, das Spaß macht!
Nach einem effektiven Ausdauer- und Konditionstraining mit leichten Aerobic-Schritten folgen gezielte
Kräftigungsübungen für die Problemzonen BauchBeine-Po und für den Rücken. Stretching und Entspannung schließen die Stunde ab.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1111
Mi, 24.09.2014, 18.45 – 19.45 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1112
Mi, 14.01.2015, 18.45 – 19.45 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 34,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
KulMain
Qi Gong fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule
und der Gelenke und beeinflusst positiv die inneren
Organe. Immunsystem, Blutzirkulation, Beweglichkeit, Konzentration, Schlaf und Ausgeglichenheit werden deutlich verbessert.
Ungeachtet der jeweiligen Körperverfassung kann jeder die Übungen überall ausführen. Einmal gelernt,
sind sie für Gesunde sowie für chronisch Kranke eine
Quelle spürbar erneuerter Lebenskraft.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe
mit dünner Sohle oder dicke Socken
.........................................................................................
4G4212
Do, 02.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr, 8 x
Kindergarten, Turnraum / 51,60 €
4G4213
Do, 15.01.2015, 19.00 – 20.30 Uhr, 8 x
Kindergarten, Turnraum / 51,60 €
111
KulMain
Yoga
agnes echtler
Im Mittelpunkt dieser Yoga-Stunde stehen körperliche Übungen (Asanas), verbunden mit Atemübungen, die behutsam und frei von Leistungsdruck ausgeführt werden. Im Wechsel von Entspannung und
Anspannung werden die Kräfte harmonisiert und Verspannungen abgebaut.
Sie lernen, sich in ganz vielfältiger Weise darzustellen. Dadurch werden die anscheinend „nur“ körperlichen Gebärden zu seelischen Gestimmtheiten, die
Vertiefung und Harmonie mit sich bringen. Mit etwas
Ausdauer steigern Sie Ihre Kraft, Ihre Beweglichkeit
und Ihre Entspannungsfähigkeit. Dies führt schließlich zu einer heiteren und gelösten Lebensführung.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
warme Socken, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G4125
Do, 02.10.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Kindergarten / 43,00 €
4G4126
Do, 15.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Kindergarten / 43,00 €
4G7008
osteopathie – die sanfte heilung
Georg schöner
Osteopathie ist eine ganzheitliche, eigenständige, medizinische Heilkunde, die ausschließlich
mit den Händen ausgeübt wird. Im Mittelpunkt der
Behandlung steht nicht das Symptom einer Erkrankung, sondern die Suche nach der zugrunde
liegenden Ursache.
Das Ziel einer Behandlung ist das Lösen von
Funktionsstörungen, um die Selbstheilungskräfte
des Körpers zu aktivieren. Dafür ist eine ausführliche Befragung und körperliche Untersuchung des
Patienten erforderlich. Dabei wird jeder Patient in
seiner Ganzheit respektiert.
....................................................................................
Do, 16.10.2014, 19.00 Uhr
Grundschule / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)
4G7009
haus- und notfallapotheke
aus der hildegard-Medizin
Johanna eisner
Die Haus- und Notfallapotheke der heiligen Hildegard
von Bingen hat für alle kleinen und größeren Wehwehchen ein Mittel parat, z. B. Zahnwehwein, Spitzwegerichsaft, Akelei usw.
.........................................................................................
Di, 20.01.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Grundschule / 6,40 €
(Materialkosten für Kostproben ca. 2,50 €)
112
Kultur
4K3005
Filzen einer Tasche oder einer Bankauflage
ursula wolf
In diesem Kurs filzen Sie sich eine große Tasche
und Sie gestalten sie individuell. Alternativ kann eine
Bankauflage gefertigt werden.
.........................................................................................
Mo, 20.04.2015, 18.00 – 22.00 Uhr
Kulmain, Filzwerkstatt Wolf (Lenau 6) / 47,00 €
(inklusive Material)
4K3006
nähmaschinenführerschein
ute Gallasch
Sie machen sich mit Ihrer eigenen Nähmaschine vertraut und lernen die wichtigsten Handgriffe. Nach einer „Probefahrt“ legen Sie gleich los und es entsteht
so Ihr erstes kleines Nähprojekt. Was das sein wird,
wird noch nicht verraten.
Die Kursleiterin stellt das benötige Material gegen
Gebühr.
Mitbringen: Nähmaschine, Bedienungsanleitung (falls
vorhanden), Nähutensilien
.........................................................................................
Sa, 11.10.2014, 13.00 – 18.00 Uhr
Grundschule / 18,60 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 8,00 €)
4K3007
patchwork
ute Gallasch
Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne einmal
Patchwork ausprobieren möchten. Nach einer Einführung nähen Sie als erstes Projekt eine Tasche in
Patchworktechnik. Der Kurs ist auch für Nähanfänger
geeignet, der Umgang mit der Nähmaschine sollte
aber beherrscht werden (z. B. durch die Teilnahme
am Kurs „Nähmaschinenführerschein“).
Die Kursleiterin stellt das benötigte Material gegen
Gebühr. Eine Leihmaschine kann auch gegen Gebühr zur Verfügung gestellt werden. Bitte bei der Anmeldung evtl. Bescheid geben.
Mitbringen: Nähmaschine und Nähutensilien, Nähgarne soweit vorhanden
.........................................................................................
Sa, 15.11.2014, 13.00 – 18.00 Uhr
Grundschule / 18,60 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 15,00 €)
(Leihgebühr für Nähmaschine 5,00 €)
Bitte beachten Sie unsere
Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von
einem Kurs abmelden müssen!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Königshütte 28
95666 Leonberg
09633/4479
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
Gymnastik für senioren
hermine Klotz
Übungen zur Lockerung, Kräftigung und Dehnung,
wirbelsäulengerechte Gymnastik, Übungen für Konzentration und Koordination, Gymnastik mit und ohne
Handgeräte, Entspannung und Seniorentänze
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1113
Di, 23.09.2014, 09.30 – 10.30 Uhr, 10 x
Jugendheim / 25,50 €
(mit Senioren-Ermäßigung)
4G1114
Di, 13.01.2015, 09.30 – 10.30 Uhr, 10 x
Jugendheim / 25,50 €
(mit Senioren-Ermäßigung)
4G3015
Vorbeugende funktionsgymnastik (KK)
cäcilia Mühl
Rückenschmerzen haben ihre Ursache meist in einer zu schwachen oder unregelmäßig ausgebildeten
Rückenmuskulatur. Dagegen hilft nur ein gezieltes
Training zur Lockerung, Dehnung und Kräftigung der
Muskulatur, die an der Körperhaltung beteiligt ist. So
kann die Beweglichkeit verbessert, die Wirbelsäule
entlastet und Rückenbeschwerden vorgebeugt werden. Dazu gibt es Tipps zum Rücken schonenden
Verhalten im Alltag.
Mitmachen können alle Frauen und Männer, die ihren
Rücken effektiv trainieren wollen.
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
Mi, 15.04.2015, 19.45 – 20.45 Uhr, 8 x
Jugendheim / 34,40 €
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
leonberG
Monika paschke
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
4G3208
bodybalancepilates® (KK)
Melanie Müller
Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm für
alle: Frauen und Männer, Jung und Alt, Trainierte und
Ungeübte. Es ist besonders sinnvoll bei Haltungsschwäche, Nackenverspannungen und Beckenbodenschwäche. Basis aller Übungen ist die BeckenbodenBauch-Spannung, die vor allem den unteren Rücken
stabilisiert. Durch diese Ganzkörperkräftigung werden
Körperhaltung und -wahrnehmung geschult, die Mobilität und Stabilität der Wirbelsäule verbessert, ein
Ungleichgewicht der Muskeln ausgeglichen sowie die
Fähigkeit zur Entspannung gefördert.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte,
Kissen, warme Socken
.........................................................................................
Mo, 22.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 8 x
Jugendheim / 34,40 €
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
113
susanne Gmeiner
MährinG
Redenbach 9
95695 Mähring
09639/1832
Anmeldung:
09631/88-205
sprachen
Sprachunterricht kann nur erfolgreich sein, wenn
er über einen längeren Zeitraum angeboten wird.
Um dies zu ermöglichen, finden Sprachkurse ab
mindestens 5 teilnehmern statt.
sonderaKtion für das Jahr 2014:
40 € zuschuss für tschechischkurse
für anfänger!
Alle Teilnehmer, die im Jahr 2014 einen Tschechischkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse mit
mindestens 10 Doppelstunden besuchen, erhalten
durch den Bezirk Oberpfalz einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 40,- €. Damit unterstreicht der
Bezirk, wie wichtig ihm das Erlernen der Sprache
unseres Nachbarlandes ist.
Nutzen Sie die Chance und lernen Sie Tschechisch - JETZT!
Damit jeder in den Genuss des Zuschusses
kommt, dauern alle Tschechischkurse für Anfänger ohne Vorkenntnisse mindestens zehn Doppelstunden. Falls die dafür nötige Teilnehmerzahl
(mindestens 7 Teilnehmer) nicht erreicht wird, erhöht sich die Teilnehmergebühr auf 82,50 €, abzüglich 40,- € Zuschuss, so dass nur ein Eigenanteil von 42,50 € bleibt.
Um diese Lehrgänge finanzieren zu können, ergibt
sich folgende Staffelung der Kursdauer bei gleich
bleibender Teilnehmergebühr:
ab 9 teilnehmern:
8 und 7 teilnehmer:
6 und 5 teilnehmer:
12 x 90 min.
10 x 90 min.
8 x 90 min.
Die Reduzierung der Stundenzahl ist pädagogisch
zu vertreten, da der Unterricht in kleineren Gruppen intensiver ist und der Kursleiter mehr auf den
einzelnen Teilnehmer eingehen kann. Dadurch
werden die Lerninhalte schneller vermittelt.
Viel Spaß und Erfolg in Ihrem vhs-Sprachkurs!
stufenbezeichnung nach dem Gemeinsamen
europäischen referenzrahmen (Ger)
siehe allgemeine Hinweise am Anfang des Sprachenbereiches in Tirschenreuth
4s5009
tschechisch für anfänger –
einführung ins tschechische
Grundstufe a1 basis
irena zandt
Dieser Kurs wendet sich an „echte“ Anfänger ohne
Tschechisch-Vorkenntnisse, die in einem gemütlichen Lerntempo und mit Spaß die slawische Sprache
unserer Nachbarn erlernen möchten. Unter anderem
wird auch landeskundliches Wissen vermittelt.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt und Materialien der
Kursleiterin
.........................................................................................
Do, 09.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Feuerwehrhaus Großkonreuth / 26,00 €
Der Zuschuss in Höhe von 40 € wurde bereits berücksichtigt!
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
114
Gesundheit
fit durch bewegung in der lebensmitte
heidi Gradl
Nach kurzem Aufwärmen folgt ein abwechslungsreiches Training zur Stärkung der Ganzkörpermuskulatur. Ziel des Kurses ist, Lebensqualität und Beweglichkeit durch Körperwahrnehmung, gelenkschonende
Kräftigungsübungen, Stärkung von Bauch und Po
sowie durch Entspannungs- und Dehnübungen auch
nach der Lebensmitte zu erhalten.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1115
Mo, 20.10.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Turnhalle Großkonreuth / 27,20 €
4G1116
Mo, 12.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Turnhalle Großkonreuth / 34,00 €
Die Teilnehmergebühren werden nach
Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein
SEPA-Lastschriftmandat!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
erika trapp
Josef-Siller-Straße 24
95666 Mitterteich
09633/4273
Anmeldung:
09631/88-205
Gesellschaft
4a2015
lichtbildervortrag:
reise durch ecuador und Galapagos
brigitte wölzlein
Begleiten Sie die Referentin auf ihrer Reise zu
seltenen Pflanzen und Tieren in einem der artenreichsten Länder der Erde. Genießen Sie beeindruckende Fotos vom Hochgebirge der Anden,
durch die Allee der Vulkane bis zu den Galapagosinseln durch Weltkulturerbe und Weltnaturerbe.
Während der Pause werden Getränke angeboten.
....................................................................................
Fr, 16.01.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Museum Mitterteich, Museumscafé
(Tirschenreuther Straße 10) / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)!
MährinG
Gold-/silberschmieden einfach gemacht
brigitte breusch-Veittinger
An einem originalen Goldschmiedetisch können
Sie ein Schmuckstück in Gold, Silber oder anderen
Materialien anfertigen. Sie werden dabei von der
Kursleiterin fachkundig unterstützt. Gut geeignet als
Geschenkgutschein. Die Teilnehmerzahl ist auf 7
Personen beschränkt.
Mitbringen: Schreibzeug, Schere, Schürze, Ideen und
Wünsche für Schmuckstücke sowie Brotzeit
.........................................................................................
4K4010
Di, 07.10.2014, 19.00 – 21.30 Uhr, 4 x
Atelier im alten Zollhaus (Zollstraße 109) / 72,00 €
4K4011
Do, 08.01.2015, 19.00 – 21.30 Uhr, 4 x
Atelier im alten Zollhaus (Zollstraße 109) / 72,00 €
4K4012
Gold-/silberschmieden einfach gemacht –
wochenendkurs
brigitte breusch-Veittinger
An einem originalen Goldschmiedetisch können
Sie ein Schmuckstück in Gold, Silber oder anderen
Materialien anfertigen. Sie werden dabei von der
Kursleiterin fachkundig unterstützt. Gut geeignet als
Geschenkgutschein. Die Teilnehmerzahl ist auf 7
Personen beschränkt.
Mitbringen: Schreibzeug, Schere, Schürze, Ideen und
Wünsche für Schmuckstücke sowie Brotzeit
.........................................................................................
Fr, 16.01.2015, 18.00 – 21.30 Uhr
Sa, 17.01.2015, 09.30 – 17.00 Uhr
Atelier im alten Zollhaus (Zollstraße 109) / 72,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
4a2106
welche heizsysteme sind zeitgemäß?
Matthias rösch
Ob Neubau oder Altbausanierung, in beiden Fällen ist
die Wahl des Beheizungssystems eine entscheidende Fragestellung. Dieser Vortrag gibt einen Überblick
über die am Heizungsmarkt möglichen Varianten und
bietet sowohl für den Neubauwilligen als auch für den
Altbaubesitzer erste Fingerzeige.
Viele Gebäudeeigentümer können durch die Modernisierung ihrer Heizanlage mit der Energiewende im
eigenen Haus beginnen. Meist ist der Austausch der
Wärmeversorgungsanlage der wirtschaftlichste Baustein einer Sanierung.
Folgende Heizsysteme werden besprochen: Heizsysteme mit überwiegend fossilen Energieträgern, Sonnenenergie, Erdwärme (Geothermie), Umweltwärme
(Außenluft), Biomasse (Holz), Nah- und Fernwärmeversorung sowie Mutivalente- oder Hybridanlagen.
.........................................................................................
Mi, 26.11.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Mehrgenerationenhaus, Marktcafé / Eintritt frei
Anmeldung nicht erforderlich
In Zusammenarbeit mit dem etz Weiden
Mitterteich
Kultur
beruf
4b1042
nur keine angst!
computer Grundlagenkurs für ü50er
Gabriele schmidt
Langsam und Schritt für Schritt, das ist das oberste
Prinzip dieses EDV-Kurses. Er ist für alle geeignet,
die sich noch nie an einen Computer herangetraut
haben oder sich sehr unsicher fühlen. Sie lernen und
erproben die Grundlagen im Umgang mit dem Computer. Sie werden mit der Maus arbeiten, Sie lernen
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
115
Mitterteich
Laufwerke, Ordner, Dateien kennen und üben den
Umgang mit verschiedenen Speichermedien (CDRoms, USB-Speicher). Darüber hinaus machen Sie
erste Erfahrungen mit dem Programm Word zur Textverarbeitung und Sie lernen, wie man Fotos bearbeitet. Dazu kommt eine Einführung ins Internet mit verschiedenen Schwerpunkten: E-Mails schreiben und
empfangen, Internetsuche und Internetrecherche.
Sie erfahren etwas über die Themen Datenschutz,
Virenabwehr und die Sicherheit im Netz. Darüber hinaus lernen Sie Suchmaschinen kennen. Ihre Fragen
und Wünsche stehen an erster Stelle.
Keinerlei Vorkenntnisse sind nötig.
.........................................................................................
Mo, 29.09.2014, 18.30 – 20.00 Uhr, 6 x
Mittelschule, EDV-Raum / 48,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 0,50 €)
4b1043
word: einblicke für die anwendung im
beruf und privat
Jürgen blumberg
Word ist ein Programm mit dem Sie leicht Briefe,
Gedichte, Bücher und andere Texte verfassen können. Lernen Sie Word ohne Vorkenntnisse kennen.
Sie bekommen Einblicke, wie Sie mit Word arbeiten,
Formate anlegen, Inhaltsverzeichnisse erstellen usw.
Der Kurs zeigt Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten auf, wie Sie Word einsetzen können.
Voraussetzung: einfache PC-Grundkenntnisse
.........................................................................................
Do, 06.11.2014, 18.00 – 20.15 Uhr, 3 x
Mittelschule, EDV-Raum / 36,00 €
4b1044
aushänge, flyer und broschüren
druckgestaltung mit word 2010
winfried schmiedel
Word kann mehr, als nur einfache Texte erstellen. In
diesem Kurs lernen Sie die Grafikfunktionen des Programms kennen und erstellen damit Einladungen, Visitenkarten, Adressaufkleber, Grußkarten, Faltblätter
und Aushänge mit Abreißstreifen. Diese gestalten Sie
mit passenden Bildern, Rahmen oder was uns sonst
noch einfällt.
Voraussetzung: Grundkenntnisse in Word 2010
.........................................................................................
Di und Do, 20.01.2015, 18.00 – 21.15 Uhr, 2 x
Mittelschule, EDV-Raum / 32,00 €
4b1045
powerpoint: einblicke für die anwendung im
beruf und privat
Jürgen blumberg
Powerpoint ist ein Programm, mit dem Sie im Grunde alle Präsentationen für den Beruf aber auch für
private Anlässe erstellen können. Lernen Sie ohne
Vorkenntnisse, wie Sie z. B. geschäftliche, aber auch
private Präsentationen erstellen, oder wie Sie mit Powerpoint z. B.: schöne Grußkarten, Fotoalben, Diashows usw. erstellen können.
Voraussetzung: einfache PC-Vorkenntnisse
........................................................................................
Do, 04.12.2014, 18.00 – 20.15 Uhr, 3 x
Mittelschule, EDV-Raum / 36,00 €
116
4b1046
Mails, termine, aufgaben mit outlook 2010
winfried schmiedel
Wollen Sie Ihre Termine in den Griff bekommen und
mit E-Mails zeitsparend arbeiten? Oder Ihr AdressenChaos ordnen, Aufgaben und Besprechungen im
Griff behalten? Dann ist dieser Kurs die richtige Wahl
für Sie! Hier finden Sie alle Grundlagen, Tricks und
Kniffe, um Outlook 2010 optimal einzusetzen.
Voraussetzungen: Der Umgang mit der Tastatur und
der Maus ist Ihnen vertraut sowie die Begriffe Ordner
und Laufwerk können Sie zuordnen.
.........................................................................................
Di, 03.03.2015, 18.00 – 21.15 Uhr, 3 x
Mittelschule, EDV-Raum / 48,00 €
4b1047
excel: einblicke für die anwendung im
beruf und privat
Jürgen blumberg
Excel ist ein vielseitiges Programm, um diverse Berechnungen, Aufstellungen und viele weiteren Dinge
zu erstellen. Lernen Sie Excel ohne Vorkenntnisse kennen. Sie bekommen Einblicke, wie Sie mit Excel Daten
wie z. B. bei einem Haushaltsbuch oder einem Fahrtenbuch erfassen können. Automatische Berechnungen
oder logische Funktionen sowie viele weitere Einsatzmöglichkeiten machen Excel zu einem Programm, das
sowohl beruflich als auch privat nutzbar macht.
Voraussetzung: einfache PC-Grundkenntnisse
.........................................................................................
Do und Di, 19.03.2015, 18.00 – 20.15 Uhr, 3 x
Mittelschule, EDV-Raum / 36,00 €
4b1048
dateien, ordner und programme
ordnung schaffen mit windows 7
winfried schmiedel
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie in der Datenflut
den Überblick behalten und Ihre Daten nicht nur suchen, sondern auch finden. Sie erfahren, wie Sie eine
sinnvolle Ordnerstruktur in Ihrem PC anlegen, in diese Ordner Ihre Text-, Bild- und Fotodateien verschieben und gezielt nach bestimmten Dateien suchen.
Außerdem sichern Sie Ihre Daten mit Hilfe von USBSticks, CDs und DVDs sowie externer Festplatten.
Und weil die auf Ihrem Rechner installierten Programme ebenfalls sehr viel Speicherplatz beanspruchen,
lernen Sie, wie Sie Ihre Programme sinnvoll verwalten.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse
.........................................................................................
Di, 21.04.2015, 18.00 – 21.15 Uhr
Mittelschule, EDV-Raum / 16,00 €
4b1049
ebay – Kaufen und Verkaufen
Jürgen braun
Brauchen Sie Geschenke? Oder möchten Sie ein
paar Dinge verkaufen, die Sie nicht mehr brauchen?
Das geht ganz einfach. Ebay ist das wohl bekannteste Auktionshaus im Internet. Dort kann man mit
wenig Aufwand Sachen günstig einkaufen oder auch
nicht mehr benötigte Artikel verkaufen. Wie man das
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
sprachen
Sprachunterricht kann nur erfolgreich sein, wenn
er über einen längeren Zeitraum angeboten wird.
Um dies zu ermöglichen, finden Sprachkurse ab
mindestens 5 teilnehmern statt.
Um diese Lehrgänge finanzieren zu können, ergibt
sich folgende Staffelung der Kursdauer bei gleich
bleibender Teilnehmergebühr:
ab 9 teilnehmern:
8 und 7 teilnehmer:
6 und 5 teilnehmer:
12 x 90 min.
10 x 90 min.
8 x 90 min.
4s3008
con piacere
Grundstufe a2
christina wolfrum
Dieser Kurs ist für Italienisch-Lernende mit guten Vorkenntnissen geeignet, die gerne interessante Texte
lesen, über aktuelle Themen diskutieren und zugleich
die Feinheiten der italienischen Grammatik wiederholen sowie vertiefen möchten.
Lehrbuch: Con piacere A2
.........................................................................................
Do, 25.09.2014, 18.30 – 20.00 Uhr, 12 x / 14-tägig
Grundschule / 66,00 €
4s4007
spanisch für anfänger mit Grundkenntnissen ii
Grundstufe a1
corina Graser
Dieser Spanischkurs richtet sich an die Teilnehmer
des letzten Anfängerkurses mit Grundkenntnissen.
Aber auch die Teilnehmer, die ihre Grundkenntnisse
festigen wollen, sind herzlich eingeladen. In diesem
Kurs können Sie sowohl den Wortschatz als auch
grammatikalische Strukturen wiederholen und erweitern. Die mündliche Sprachbeherrschung wird vertieft.
Lehrbuch: Caminos neu A1, ab Unidad 7
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 12 x
Grundschule / 66,00 €
stufenbezeichnung nach dem Gemeinsamen
europäischen referenzrahmen (Ger)
siehe allgemeine Hinweise am Anfang des Sprachenbereiches in Tirschenreuth
4s4008
spanisch für anfänger mit Grundkenntnissen iii
Grundstufe a1
corina Graser
Dieser Spanischkurs richtet sich an die Teilnehmer
des letzten Anfängerkurses mit Grundkenntnissen
II. Aber auch die Teilnehmer, die ihre ziemlich guten Grundkenntnisse festigen wollen, sind herzlich
eingeladen. In diesem Kurs können Sie sowohl den
Wortschatz als auch grammatikalische Strukturen
wiederholen und erweitern. Die mündliche Sprachbeherrschung wird vertieft.
Lehrbuch: Caminos neu A1, ab Unidad 10
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
Grundschule / 66,00 €
4s1016
englisch für wiedereinsteiger
Grundstufe a2 basis
Veronique brandl
Dieser Englischkurs richtet sich gezielt an die Kursteilnehmer des letzten Jahres. Allerdings sind auch
neue Teilnehmer herzlich willkommen, die über ziemlich gute Grundkenntnisse verfügen und ihre Englischkenntnisse noch festigen wollen. Im Kurs können
Sie die Grammatik wiederholen und die mündliche
Sprachbeherrschung wird nach und nach vertieft. Der
Wortschatz zu bestimmten Themen wird ausgebaut.
Lehrbuch: Network 2
.........................................................................................
Mo, 13.10.2014, 18.00 – 19.30 Uhr, 12 x
Grundschule / 66,00 €
4s5010
tschechisch im Gespräch –
wir plaudern tschechisch
Mittelstufe b1
irena zandt
Der Kurs richtet sich an alle Interessenten, die ihre
ganz guten Grundkenntnisse in lockerer tschechischer Konversation auffrischen und ihre Sprachgewandtheit verbessern wollen. Der Schwerpunkt liegt
in der gesprochenen tschechischen Sprache. Die
Auswahl der Gesprächsthemen richtet sich vor allem
nach den Wünschen der Kursteilnehmer.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 20.00 – 21.30 Uhr, 12 x
Grundschule / 66,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
Die Reduzierung der Stundenzahl ist pädagogisch
zu vertreten, da der Unterricht in kleineren Gruppen intensiver ist und der Kursleiter mehr auf den
einzelnen Teilnehmer eingehen kann. Dadurch
werden die Lerninhalte schneller vermittelt.
Viel Spaß und Erfolg in Ihrem vhs-Sprachkurs!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Mitterteich
macht, was das kostet, welche Gefahren lauern, wie
man die besten Preise erzielt beziehungsweise möglichst günstig einkauft, wie das Bewertungssystem
funktioniert und noch viele Dinge mehr, wird Ihnen
dieser Kurs zeigen.
Zum Anmelden bei Ebay benötigen Sie eine E-MailAdresse, Ihre Logindaten für das E-Mail-Postfach
und evtl. Ihre Bankverbindung.
Mitbringen: Artikel, der zum Verkauf angeboten werden soll
.........................................................................................
Do, 23.04.2015, 18.30 – 21.30 Uhr
Mittelschule, EDV-Raum / 16,00 €
117
Mitterteich
Gesundheit
fitness / beweGunG
Gymnastik für senioren
hermine Klotz
Übungen zur Lockerung, Kräftigung und Dehnung,
wirbelsäulengerechte Gymnastik, Übungen für Koordination und Konzentration, Gymnastik mit und ohne
Handgeräte, Entspannungsübungen, Seniorentänze
Mitbringen: Sportkleidung
.........................................................................................
4G1117
Mo, 22.09.2014, 14.00 – 15.00 Uhr, 10 x
(kein Kurs am Mo, 24.11. und 01.12.2014)
Kellnerhaus (Bachstraße) / 25,50 €
(mit Senioren-Ermäßigung)
4G1118
Mo, 12.01.2015, 14.00 – 15.00 Uhr, 10 x
Kellnerhaus (Bachstraße) / 25,50 €
(mit Senioren-Ermäßigung)
fit ohne Geräte
sabine reif
Alle, die ihren Körper effektiv trainieren wollen, sind
in diesem Kurs richtig. Nach einem kurzen Warm-up
werden mit Einsatz des eigenen Körpergewichts alle
Muskelgruppen gekräftigt. Mit Hilfe sehr wirkungsvoller Ganzkörperübungen erreichen Sie einen effektiven Fettabbau und formen Ihren Körper. Der Kurs
eignet sich gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene, da die Übungen entsprechend Ihres persönlichen Fitnesszustands in verschiedenen Varianten ausgeführt werden können.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1119
Mo, 22.09.2014, 17.15 – 18.15 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
4G1120
Mo, 12.01.2015, 17.15 – 18.15 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
Kick-bo
daniela Mora
Wer einmal so richtig ins Schwitzen kommen möchte,
für den ist Kick-Bo das ideale Training! Dieses PowerFitnessprogramm verbindet Box- und Kick-Elemente
mit einfachen Schrittbewegungen.
Kick-Bo bietet ein intensives Ganzkörpertraining zu
heißer Musik. Ob Muskelaufbau, Verbesserung von
Kondition und Ausdauer oder Steigerung des Kalo-
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
118
rienverbrauchs – jedermann/frau kann mit Kick-Bo
sein persönliches Fitnessziel erreichen.
Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen geeignet.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1121
Mo, 29.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
4G1122
Mo, 12.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
zumba®toning
raphaela Mark
Zumba®Toning kombiniert die typischen, lateinamerikanischen Rhythmen des Zumba®-Programms mit
figurformenden Techniken. Es basiert auf den Vorzügen beider Trainingsbereiche – Herz-Kreislauf- und
Krafttraining. Insbesondere der Einsatz der speziellen Zumba Toning Sticks fördert das Rhythmusgefühl
und strafft den Körper. Zusätzlich wird ein höherer
Anteil an Muskelmasse langfristig auch den täglichen
Kalorienverbrauch im Ruhezustand erhöhen. Einfache Bewegungsabläufe gewährleisten ein sicheres
Ausführen der Übungen. Zumba®Toning eignet sich
für Einsteiger, bietet aber auch erfahrenen Sportlern
einen völlig neuen Trainingsansatz.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1123
Di, 07.10.2014, 18.00 – 18.50 Uhr, 8 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 30,00 €
incl. 4,00 € Leihgebühr für Stick
4G1124
Di, 13.01.2015, 18.00 – 18.50 Uhr, 14 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 52,50 €
incl. 7,00 € Leihgebühr für Stick
zumba®Gold-toning
ilona Gruber
Das Zumba®Gold-Toning-Programm bietet die optimale Mischung – die Leidenschaft einer Zumba
Fitness-Party und die Vorteile von sicherem und effizientem Krafttraining. Dieses Tanzfitness-Programm
ist leicht zu erlernen und trägt zur Gesundheit von
Babyboomern wie auch Anfängern bei.
Die Teilnehmer bauen in Zumba®Gold-Toning Kursen bei leichtem Krafttraining und aufregenden internationalen Rhythmen Muskelkraft auf, verbessern
die Knochendichte sowie Beweglichkeit, Haltung und
Koordination.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1125
Mi, 24.09.2014, 18.00 – 18.50 Uhr, 10 x
Campingplatz (Großbüchlberg 23) / 32,50 €
4G1126
Mi, 14.01.2015, 18.00 – 18.50 Uhr, 10 x
Campingplatz (Großbüchlberg 23) / 32,50 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
fatburner „plus“
doris Gimmel
Nach einem intensiven, etwa 45-minütigen CardioWorkout folgen gezielte Kräftigungsübungen oder
Ausdauertraining für die gesamte Muskulatur. Stretching und Entspannung runden das Trainingsprogramm ab. Dabei kommen auch Abwechslung und
Spaß nicht zu kurz!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1130
Do, 18.09.2014, 18.30 – 19.45 Uhr, 8 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
4G1131
Do, 08.01.2015, 18.30 – 19.45 Uhr, 8 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
zumba®Gold
ilona Gruber
Zumba®Gold ist die einfachste und leichteste Form
von Zumba. Die Schrittfolgen sind einfacher und das
Tempo der Musik ist langsamer. Zumba®Gold ist ideal für aktive Ältere sowie für Menschen, die ihre Koordination und Kondition langsam und gezielt aufbauen
möchten. Die Moves und das Tempo sind an deren
Bedürfnisse angepasst. Was gleich bleibt, sind alle
Elemente, für die die Zumba® Fitness-Party bekannt
ist: fetzige Latino-Musik wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggaeton, die tollen, leicht zu erlernenden
Bewegungen und die anregende Partystimmung.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1132
Fr, 26.09.2014, 16.00 – 17.00 Uhr, 10 x
Campingplatz (Großbüchlberg 23) / 39,00 €
4G1133
Fr, 16.01.2015, 16.00 – 17.00 Uhr, 10 x
Campingplatz (Großbüchlberg 23) / 39,00 €
zumba®fitness
ilona Gruber
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1134
Fr, 26.09.2014, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
Campingplatz (Großbüchlberg 23) / 39,00 €
4G1135
Fr, 16.01.2015, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
Campingplatz (Großbüchlberg 23) / 39,00 €
Mitterteich
fitMix am Morgen!
anja bernau
Nach kurzem Warm-up wird mit einem leichten Ausdauertraining die Fettverbrennung angeregt. Danach
folgt ein gezieltes Training für die Problemzonen
Bauch-Beine-Po sowie die Kräftigung der Rückenmuskulatur. Entspannung und ein ausgiebiges Stretching runden die Stunde ab.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1127
Do, 25.09.2014, 09.00 – 10.15 Uhr, 10 x
Mehrgenerationenhaus, Gymnastikraum / 42,50 €
4G1128
Do, 15.01.2015, 09.00 – 10.15 Uhr, 10 x
Mehrgenerationenhaus, Gymnastikraum / 42,50 €
4G1129
Do, 16.04.2015, 09.00 – 10.15 Uhr, 5 x
Mehrgenerationenhaus, Gymnastikraum / 21,25 €
fatburner
Marina schiffmann
Mit einfachen Aerobic-Schritten im optimalen Tempo
und in der richtigen Intensität wird die Fettverbrennung wirkungsvoll angeregt. Danach folgt ein Bodenteil mit Kräftigungsübungen und Entspannung. Bei
diesem abwechslungsreichen Ausdauertraining sind
Spaß und Erfolg garantiert!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1136
Fr, 26.09.2014, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
4G1137
Fr, 09.01.2015, 17.30 – 18.30 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
fit und aktiv – „40 plus“
cäcilia Mühl
Ein Fitness-Programm für Frauen ab Vierzig!
Nach dem Aufwärmen folgt ein wirkungsvolles Training für Arme, Beine, Bauch, Po und Rücken. Dehnund Kräftigungsübungen stärken die Muskulatur,
straffen den Körper und verbessern die Beweglichkeit. Sowohl Neueinsteiger als auch Geübte sind willkommen!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1138
Fr, 26.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
4G1139
Fr, 16.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 34,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
119
Mitterteich
4G1140
zumba®fitness-party
Jana wulf
Seid Ihr bereit, Euch fit zu feiern?
Denn genau darum geht es bei
Zumba®Fitness. Wir feiern gemeinsam eine Tanz-Fitness-Party
zu lateinamerikanischer Musik, die
Spaß macht und Gesundheit bringt.
Eingeladen sind alle, die Spaß an
Musik und Bewegung haben, unabhängig von
Alter und Fitness-Niveau!
In der Teilnehmergebühr ist ein Getränk enthalten.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch
...................................................................................
Fr, 30.01.2015, 18.00 – 20.00 Uhr
Lebenshilfe-Schule / 5,00 €
Anmeldung erforderlich!
In Zusammenarbeit mit der Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Tirschenreuth
4G1650
aquarobic
anja bernau
Dieses Training gegen den Wasserwiderstand kräftigt
die Muskeln, festigt das Bindegewebe und verbessert
Ihre Fitness, ohne die Gelenke und den Rücken zu
belasten. Mit Beinschwimmer und Auftriebsgürtel
wird im brusttiefen sowie im tiefen Wasser trainiert.
Bei Herz-Kreislauf-Problemen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Die Eintrittskarten müssen selbst erworben werden!
Mitbringen: Schwimmkleidung
.........................................................................................
Do, 11.06.2015, 09.00 – 10.00 Uhr, 6 x
Städtisches Freibad / 24,40 € (ohne Eintritt)
incl. 4,00 € Leihgebühr für Geräte
Medizinische GYMnastiK
Gymnastik für die wirbelsäule –
am Vormittag (KK)
sigrid steffen
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3135
Di, 23.09.2014, 09.00 – 10.00 Uhr, 10 x
(kein Kurs am 25.11. und 02.12.2014)
Kellnerhaus (Bachstraße) / 43,00 €
4G3136
Di, 13.01.2015, 09.00 – 10.00 Uhr, 10 x
Kellnerhaus (Bachstraße) / 43,00 €
120
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
sigrid steffen
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe,
in der Grundschule auch Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3137
Di, 23.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
(kein Kurs am 25.11. und 02.12.2014)
Kellnerhaus (Bachstraße) / 43,00 €
4G3138
Di, 13.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Kellnerhaus (Bachstraße) / 43,00 €
4G3139
Mi, 24.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 43,00 €
4G3140
Mi, 14.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 43,00 €
4G3141
Do, 25.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 43,00 €
4G3142
Do, 15.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 43,00 €
bodybalancepilates® (KK)
anja bernau
Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm für
alle: Frauen und Männer, Jung und Alt, Trainierte und
Ungeübte. Es ist besonders sinnvoll bei Haltungsschwäche, Nackenverspannungen und Beckenbodenschwäche.
Basis aller Übungen ist die Beckenboden-BauchSpannung, die vor allem den unteren Rücken stabilisiert. Durch diese Ganzkörperkräftigung werden
Körperhaltung und -wahrnehmung geschult, die Mobilität und Stabilität der Wirbelsäule verbessert, ein
Ungleichgewicht der Muskeln ausgeglichen sowie die
Fähigkeit zur Entspannung gefördert.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte
oder Decke, Kissen oder Handtuch
.........................................................................................
4G3210
Mi, 24.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 8 x
Kellnerhaus (Bachstraße) / 34,40 €
4G3211
Mi, 07.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Kellnerhaus (Bachstraße) / 43,00 €
4G3212
Mi, 15.04.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 6 x
Kellnerhaus (Bachstraße) / 25,80 €
Bitte beachten Sie unsere
Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von
einem Kurs abmelden müssen!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
entspannunG /
KÖrpererfahrunG
4G4014
Meditieren kann man lernen
sabine seur
Die Vorteile der Meditation sind inzwischen wissenschaftlich erforscht: Burn-out-Prophylaxe, Stärkung
der Abwehrkräfte, mehr Gelassenheit und Ruhe in
Alltagssituationen, Ausstieg aus dem ewigen Gedankenmühlrad, das von unseren Sorgen und Nöten
angetrieben wird, Verbesserung der Entscheidungsund Beziehungsfähigkeit sowie die Förderung der Intuition sind einige der Wirkungen, die sich viele Menschen wünschen.
Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, verschiedene Meditationstechniken kennen zu lernen, um seine eigene
Methode herauszufinden, die man in den Alltag integrieren kann. Erfahrungsaustausch und Zeit für Fragen
ergänzen die Meditationseinheiten.
Mitbringen: Yogamatte oder Decke, Sitzkissen
oder Meditationsbank (falls vorhanden)
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr, 5 x
Kellnerhaus (Bachstraße) / 36,00 €
4G4015
autogenes training –
Grundstufe nach schultz (KK)
dr. Kerstin franz-Kilian
Das „Autogene Training“ ist ein klar gegliedertes Verfahren zur Selbstentspannung über Konzentrationsübungen. Stress und Nervosität sind für die Entstehung vieler Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen
(z. B. Schlafprobleme, Verspannungen) mit verantwortlich. Deshalb ist es wichtig, sich regelmäßig zu
entspannen. Nur so können Körper, Geist und Seele
wieder ins Gleichgewicht kommen.
Die Übungen des „Autogenen Trainings“ werden im
Kurs erlernt und lassen sich zu Hause eigenständig
fortsetzen. Für den Lernerfolg ist eine regelmäßige
Teilnahme wichtig!
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
Matte, warme Socken
.........................................................................................
Di, 13.01.2015, 18.30 – 20.00 Uhr, 8 x
Arztpraxis Dr. Kerstin Franz-Kilian
(Hofwiesenweg 1) / 60,00 €
(Materialkosten für Script: ca. 2,50 €)
Mitterteich
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
4G4016
entspannung mit Klängen und farben
dr. Kerstin franz-Kilian
Klänge und Farben berühren durch feine Vibrationen
bzw. Schwingungen in unterschiedlichen Frequenzen
Körper, Geist und Seele. Sanfte Klänge und bestimmte Farben können nachweislich die wohltuende Wirkung von Entspannungsübungen erhöhen.
Mittels tibetischer Klangschalen, Farblichtbestrahlungen, Visualisierungen von Farben sowie dem Auflegen
farbiger Steine können Sie die Wirkung von Farben
und Klängen wahrnehmen und ihr intensiv nachspüren. Ein kurzer Theorieteil rundet den Kurs ab.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
Matte, warme Socken
.........................................................................................
Mo, 16.03.2015, 18.30 – 20.30 Uhr, 2 x
Arztpraxis Dr. Kerstin Franz-Kilian
(Hofwiesenweg 1) / 20,00 €
(Materialkosten für Skript: 2,50 €)
4G4017
wege zur entspannung
unter einbeziehung der chakren
dr. Kerstin franz-Kilian
Bewusste Entspannung kommt in der heutigen Zeit
leider viel zu kurz und immer mehr Menschen geraten
dadurch körperlich und psychisch-seelisch aus dem
Gleichgewicht. Es gibt zahlreiche Entspannungstechniken, die dabei helfen, die notwendige Ausgeglichenheit wieder zu finden.
In diesem Kurs können Sie verschiedene Methoden
kennenlernen und praktisch ausprobieren. An jedem
Abend wird eines von sieben Kraftzentren im Körper
ganz intensiv bearbeitet durch geführte Meditationen,
Auflegen von tibetischen Klangschalen auf den Körper, Atemübungen, Arbeit mit Düften und Ölen u. v. m.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
121
Mitterteich
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
Matte, warme Socken
.........................................................................................
Di, 14.04.2015, 18.30 – 20.00 Uhr, 6 x
Arztpraxis Dr. Kerstin Franz-Kilian
(Hofwiesenweg 1) / 45,00 €
(Materialkosten für Skript: 2,50 €)
dynamische hatha-Yoga-praxis
otto ruderisch
Die Asanas in diesem Kurs sind anspruchsvoll und
erfordern ernsthaftes körperliches und emotionales
Engagement. Ziel ist eine präzise Körperausrichtung
innerhalb einer sinnvollen, systematischen Übungsabfolge.
Mehrjährige Yoga-Erfahrung wird vorausgesetzt.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke,
Gymnastik- oder Yogamatte
.........................................................................................
4G4127
Di, 07.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr, 10 x
(Der Kurs findet auch in den Ferien statt.)
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 64,50 €
4G4128
Di, 13.01.2015, 19.00 – 20.30 Uhr, 10 x
(Der Kurs findet auch in den Ferien statt.)
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 64,50 €
hatha-Yoga – der sanfte weg zu Gesundheit und
Wohlbefinden
otto ruderisch
Jeder, der regelmäßig, korrekt und mit offenem Geist
Yoga übt, kann die Wirkungsweise der Haltungen an
sich selbst spüren. Mit Einfühlungsvermögen und
Kreativität werden die Übungstechniken den Teilnehmern vermittelt. Dabei wird auch auf individuelle
körperliche Voraussetzungen Rücksicht genommen.
Dieser Kurs ist vor allem für Anfänger, Senioren und
Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen
geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke,
Gymnastik- oder Yogamatte
.........................................................................................
4G4129
Mi, 08.10.2014, 18.00 – 19.15 Uhr, 10 x
(Der Kurs findet auch in den Ferien statt.)
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 53,75 €
4G4130
Mi, 14.01.2015, 18.00 – 19.15 Uhr, 10 x
(Der Kurs findet auch in den Ferien statt.)
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 53,75 €
hatha-Yoga – für engagierte anfänger
otto ruderisch
Das schrittweise Erlernen grundlegender Yogahaltungen – auch der einfachsten – erfordert viel Übung,
Geduld und Genauigkeit. Auch im Yoga gilt: „Übung
macht den Meister“ – und natürlich auch die Meisterin! Verschiedene Hilfsmittel wie Gurte, Klötze, Decken oder die Wand helfen dabei, die Haltungen noch
perfekter einzunehmen.
122
Dieser Kurs ist geeignet für engagierte Anfänger,
Wiedereinsteiger und bereits Übende.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke,
Gymnastik- oder Yogamatte
.........................................................................................
4G4131
Mi, 08.10.2014, 19.15 – 20.30 Uhr, 10 x
(Der Kurs findet auch in den Ferien statt.)
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 53,75 €
4G4132
Mi, 14.01.2015, 19.15 – 20.30 Uhr, 10 x
(Der Kurs findet auch in den Ferien statt.)
Lebenshilfe-Schule, Turnraum / 53,75 €
pädaGoGiK / psYcholoGie
4G5107
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen! –
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Erwachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
.........................................................................................
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
Mi, 25.02.2015, 15.00 – 17.15 Uhr
Grundschule, Turnhalle / 20,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G6216
Mediterrane Küche –
rund ums östliche Mittelmeer
silvia trißl
Nicht nur die italienische, französische
oder spanische Küche hat leckere und
gesunde Rezepte zu bieten.
Auch in den Ländern des östlichen
Mittelmeerraumes gibt es eine Vielzahl von regionalen Spezialitäten, wie z. B. Lammtopf, griechische Kartoffeln, Bauernsalat, Gyros, Tzatziki oder
Blätterteig-Vanillecreme, die wir gemeinsam zubereiten und verkosten wollen.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
....................................................................................
Sa, 29.11.2014, 14.30 – 17.00 Uhr
Lebenshilfe-Schule, Lehrküche / 15,00 €
incl. 7,00 € Materialbeitrag
4G6217
italienische Küche
silvia trißl
Die italienische Küche hat viel mehr zu bieten als
nur Pizza und Pasta! Einige Spezialitäten aus der
großen regionalen Vielfalt können Sie in diesem
Kurs kennen lernen und gleich ausprobieren, wie
z. B. verschiedene Antipasti, Bruschetta, Lasagne, Kalbsschnitzel Saltimbocca, Ofenkartoffeln
und als Nachspeise Panna cotta mit Karamelsoße.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
....................................................................................
Sa, 14.03.2015, 14.30 – 17.00 Uhr
Lebenshilfe-Schule, Lehrküche / 15,00 €
incl. 7,00 € Materialbeitrag
In Zusammenarbeit mit der Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Tirschenreuth
4G6218
Vorspeisen – vielfältig, herzhaft und schnell
christine schmidkonz
Die Vorspeise ist der erste Eindruck eines Menüs und
verdient besondere Aufmerksamkeit – egal ob für einen festlichen Anlass oder einfach nur für den Alltag.
Es muss nicht immer eine Suppe sein, aber es kann.
Abwechslung auf dem Küchenplan tut immer gut!
Hier erhalten Sie vielseitige Rezeptideen für Vorspeisen, mit denen Sie Familie und Gäste überraschen
können, wie z. B. gefüllte Auberginen-Rouladen, Rucola-Suppe oder einen herbstlichen Salat.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
.........................................................................................
Do, 29.01.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 18,10 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
Kultur
Gegenständliche und realistische Malerei
robin seur
Beim Erschaffen einer realistischen Abbildung ist die
Kenntnis des Themas, des Untergrunds, der verwendeten Materialien, der unterschiedlichen Techniken
aber auch das Wissen, wie unser Gehirn die Impulse
von Licht - Farbe - Abstand und Perspektive übersetzt
und wahrnimmt, von besonderer Bedeutung.
Eine visuell erfahrbare Welt darzustellen, fängt
meistens mit Skizzieren und Zeichnen an. Die Skizze öffnet die Tür zu kreativen Freiheiten und ist die
Grundlage für die Bildgestaltung mit Öl-, Acryl- oder
Aquarellfarben.
Mitbringen: vorhandene Malutensilien
.........................................................................................
4K1004
Di, 30.09.2014, 18.30 – 20.45 Uhr, 8 x
Museum Mitterteich (Tirschenreuther Straße 10)
Teilnehmergebühr: 69,60 €
4K1005
Mi, 01.10.2014, 18.30 – 20.45 Uhr, 8 x
Museum Mitterteich (Tirschenreuther Straße 10)
Teilnehmergebühr: 69,60 €
4K1006
Di, 27.01.2015, 18.30 – 20.45 Uhr, 8 x
Museum Mitterteich (Tirschenreuther Straße 10)
Teilnehmergebühr: 69,60 €
4K1007
Mi, 28.01.2015, 18.30 – 20.45 Uhr, 8 x
Museum Mitterteich (Tirschenreuther Straße 10)
Teilnehmergebühr: 69,60 €
Mitterteich
ernährunG
4K1008
weihnachtliche porzellanmalerei
für Kinder ab 6 Jahre
in Kooperation mit dem
nicole schuller
Lust auf was Neues? Man nehme verschiedene weihnachtliche Weißware aus Porzellan, lege Pinsel, Farben sowie Druckfolien bereit und füge noch eine ordentliche Portion kindliche Fantasie und Tatendrang
dazu und .... es entstehen wunderbare, ganz persönliche Weihnachtsgeschenke.
Mitbringen: Kleidung, die schmutzig werden darf,
Getränk
.........................................................................................
Do, 27.11.2014, 16.00 – 17.30 Uhr
Museum Mitterteich (Tirschenreuther Straße 10)
Teilnehmergebühr: 6,00 €
(incl. Materialkosten)
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
123
Mitterteich
4K1009
„zerbrechliche“ osterhasen
für Kinder ab 6 Jahre
in Kooperation mit dem
nicole schuller
Lust auf was Neues? Man nehme österliche Weißware aus Porzellan, lege Pinsel sowie Farben bereit
und füge noch eine ordentliche Portion kindliche Fantasie und Tatendrang dazu und .... es entstehen wunderbare, ganz persönliche Osterhasen.
Mitbringen: Kleidung, die schmutzig werden darf,
Getränk
.........................................................................................
Do, 12.03.2015, 16.00 – 17.30 Uhr
Museum Mitterteich (Tirschenreuther Straße 10)
Teilnehmergebühr: 6,00 €
(incl. Materialkosten)
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
4K2007
töpfern – immer wieder faszinierend!
cornelia rieß
Wie gewohnt werden an diesem Wochenende vielfältige und kreative Töpferarbeiten gemacht. Die
Qualität und Schwierigkeit richtet sich nach dem,
vom Kursteilnehmer gewählten Thema und seinen
gestalterischen Fähigkeiten. Natürlich werden jederzeit auch Anfänger im Kurs von allen Seiten tatkräftig
unterstützt und kommen so auch zu, teilweise überraschend, guten Ergebnissen.
Die Möglichkeiten erstrecken sich von kleinen Figuren, großen Plastiken, über dekorative Gartenstelen,
großen Gefäßen, romantischen Türmen und phantasievoll gestalteten Kugeln. Der Ideenwelt sind schier
keine Grenzen gesetzt.
Die fertigen Tonobjekte zaubern im Garten und in der
Wohnung eine ganz persönliche Note und lassen sich
gut als tolle Geschenke nutzen.
Mitbringen: Tonwerkzeug, Plastiktüten, Frischhaltefolie, Skizzen und Bilder, Töpferwerkzeug (falls vorhanden)
.........................................................................................
Fr, 24.10.14, 19.00 – 21.15 Uhr
Sa, 25.10.14, 09.00 – 15.30 Uhr
Der Glasurtermin (Fr, 19.00 – 21.15 Uhr) sowie der
Abholtermin (Fr, 18.00 – 18.30 Uhr) werden mit den
Teilnehmern vereinbart.
Grundschule, Werkraum / 40,60 €
(Materialkosten für Ton und Brennen ab 15,00 €)
4K4013
weihnachtsschmuck aus perlen
helene rothenberger-zeitler
Aus Perlen auf Draht gezogen entstehen unter Anleitung edle gold-/silberfarbene Engel, Zapfen, Kugeln
und Glocken. Die fertigen Objekte zaubern in der
Wohnung eine ganz persönliche Note und lassen sich
gut als tolle Geschenke nutzen.
Mitbringen: kleine Spitzflachzange und Seitenschneider
.........................................................................................
Mi, 12.11.2014, 19.00 – 21.15 Uhr
Grundschule, Werkraum / 9,00 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab ca. 8,00 €)
124
4K4014
Glasmosaik
ronald Gruber
In diesem Kurs fertigen Sie ein eigenes Glasmosaik an. Sie können z. B.: Hausnummern, Gartentöpfe,
Eidechsen, Trittsteine oder Teelichter gestalten. In
diesem Mosaikkurs gibt es nicht nur diese Objekte zum bekleben, sondern auch das professionelle
Werkzeug, das Material aus über 100 verschiedenen
Tiffanyglasarten und über 100 Sorten trittfestem Glas,
z. B. für Trittplatten. Sie können aus über 30 verschiedenen Fugenfarben wählen.
Wenn es gewünscht ist, übernimmt der Kursleiter das
anschließende Verfugen, wobei die fertigen Werke
nach vier Tagen abgeholt werden können. Ansonsten bekommen Sie die gewünschte Fugenmasse in
Wunschfarbe mit, so dass Sie in Ruhe zu Hause verfugen können.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, er ist somit auch für Anfänger geeignet. Sämtliche Materialien, Werkzeuge, Kleber, Schutzbrillen,
Vorlagen usw. stellt der Kursleiter zur Verfügung. Die
Teilnehmerzahl ist auf maximal 7 Personen begrenzt.
.........................................................................................
Sa, 29.11.2014, 09.30 – 13.30 Uhr
Der Termin zur Abholung wird in Absprache mit den
Teilnehmern festgelegt.
Mosaikstudio (Bachstraße 5) / 28,50 €
davon Materialbeitrag: 11,00 €
4K4015
flechtobjekte – wildholzstuhl
renate Knösch
In diesem Kurs fertigen Sie einen Stuhl aus Wildholz.
Das Material für den Grundstuhl wird komplett hergerichtet. Unter verständlicher Anleitung bauen Sie
gemeinsam das Grundgerüst. Die Kursleiterin stellt
verwundene und verdrehte Äste zur Verfügung, aus
denen Sie sich Ihren individuellen Stuhl fertigen können. Sind Sie mit der groben Arbeit fertig, geht es
an die Feinarbeit. Sie flechten, binden, wickeln und
vollenden Ihren Stuhl mit verschiedenen Materialien,
z. B. mit Perlen, Schnüren oder Keramik. Da der Stuhl
nur genagelt wird, dient er nur der Zierde.
Mitbringen: Gartenschere, Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 25.04.2015, 09.00 – 15.30 Uhr
Cafe „BluKuCa“ (Bahnhofstraße 15) / 35,20 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 50,00 €)
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist,
verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Am Kirchberg 30
95698 Neualbenreuth
09638/484
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
4G2015
seniorentanz – bewegung für Körper und Geist
Gertrud buchhauer
In diesem Kurs erlernen Sie einfache Tänze, die dennoch abwechslungsreich und vielseitig sind. Dadurch
werden Beweglichkeit, Ausdauer, Koordination und
Konzentration gefördert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Willkommen sind Frauen und Männer jeden Alters,
die Freude an Musik und Bewegung haben. Jeder
kann alleine kommen, da in der Gruppe ohne festen
Partner getanzt wird.
Mitbringen: Hallenturnschuhe oder Gymnastikschuhe
.........................................................................................
Di, 14.10.2014, 15.00 – 16.30 Uhr, 5 x
Grundschule, Turnhalle / 10,00 €
(mit Senioren-Ermäßigung)
„wer nicht rastet, der rostet nicht“ –
wirbelsäulengymnastik für den Mann (KK)
daniela ernstberger
Dieses Angebot richtet sich vor allem an die Männer,
die während ihres Berufslebens zu wenig Zeit für gesunde Bewegung fanden und nun noch einmal richtig
durchstarten wollen. Ziel ist es, durch rückenfreundliche Gymnastik und leichtes Koordinationstraining
körperliche Beschwerden zu lindern, Mobilitätseinschränkungen zu verbessern und die Freude an der
Bewegung wiederzuentdecken.
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3016
Mo, 22.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Vortragsraum Kurmittelhaus Sibyllenbad / 43,00 €
4G3017
Mo, 22.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Vortragsraum Kurmittelhaus Sibyllenbad / 43,00 €
4G3018
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Vortragsraum Kurmittelhaus Sibyllenbad / 43,00 €
4G3019
Mo, 12.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Vortragsraum Kurmittelhaus Sibyllenbad / 43,00 €
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
neualbenreuth
daniela ernstberger
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
anja bachmann
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe,
Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3144
Di, 23.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Vortragsraum Kurmittelhaus Sibyllenbad / 43,00 €
4G3145
Di, 13.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Vortragsraum Kurmittelhaus Sibyllenbad / 43,00 €
4G6105
strudelvariationen von pikant bis süß
theresia Kunz
Strudelteig ist einfach in der Herstellung und vielfältig in seiner Verarbeitung. Vom Gemüsestrudel über
Sauerkrautstrudel bis hin zum Linsenstrudel – alles
ist vorstellbar. Neben dem traditionellen Apfelstrudel
schmecken auch noch weitere süße Varianten und
die dazu passenden Soßenrezepte gibt es obendrein.
An diesem Abend wird ausgiebig „gestrudelt“!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
125
Kultur
4K3008
ich stricke oder häkle meine eigene Mütze
Maria brand
Stricken und Häkeln entspannt und gibt Ihnen die
Gelegenheit bei einfacheren Mustern einen Gang zu-
neusorG
neualbenreuth
Mitbringen: zwei Geschirrtücher, Spüllappen,
Behälter für Reste
.........................................................................................
Mi, 12.11.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Grundschule, Lehrküche / 18,10 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
angelika deyerl
Schulstraße 13
95700 Neusorg
09234/6633
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
4G2016
Gesellschaftstanz – auffrischungskurs
tanzschule Vézard
Wer schon vor längerer Zeit einen Tanzkurs besucht
hat, sich aber auf dem Parkett nicht mehr sicher
fühlt, ist in diesem Kurs genau richtig! Es werden die
Grundschritte der am meisten gebrauchten Gesellschaftstänze wiederholt und geübt. Die Schwerpunkte werden mit den Teilnehmenden abgesprochen.
.........................................................................................
Mi, 08.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr, 3 x
Grundschule, Aula / 23,40 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
126
rückzuschalten, in Ruhe Ihren Gedanken nachzuhängen oder bei schwierigen Arbeiten Ihrer Kreativität
freien Lauf zu lassen. Es gibt viele schöne Dinge der
verschiedenen Schwierigkeitsgrade, die Sie stricken
oder häkeln können.
Dieser Kurs ist für alle, die gerne eine Mütze stricken
bzw. häkeln wollen. Es wird auf die Vorkenntnisse
jedes Teilnehmers eingegangen. Grundsätzliche
Strick- oder Häkelkenntnisse werden vorausgesetzt.
Die Kursleiterin stellt die benötige Wolle gegen
Gebühr. Bitte bei der Anmeldung evtl. den Farbwunsch angeben.
Mitbringen: Strick- oder Häkelnadel Nr. 6
.........................................................................................
Mo, 20.10.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Grundschule / 12,00 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 10,00 €)
4G4018
progressive Muskelentspannung
Gabriele wagner
Die „Progressive Muskelentspannung“ ist ein anerkanntes Selbstentspannungsverfahren, bei dem
durch kräftiges Anspannen von einzelnen Muskelgruppen und bewusstes Loslassen der Anspannung
ein tiefer körperlicher und geistiger Entspannungszustand erreicht wird.
Mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken,
Gymnastikmatte, Decke, Kissen
.........................................................................................
Do, 26.02.2015, 19.00 – 20.15 Uhr, 7 x
Grundschule / 43,75 €
4G5108
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen! –
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Er-
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G6307
„süße Versuchungen“: pralinen – Grundkurs
nicole summer
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen der
Kunst der Pralinenherstellung. Dabei erfahren Sie,
wie einfach und professionell sich die kleinen Köstlichkeiten zubereiten lassen, wie z. B. Vanilletrüffel,
Marzipan-Nougat-Kartoffel, Zimt-Amaretto-Trüffel,
Cappuccino-Tassen, Fruchtkrokant, Pistazienmarzipan, Mandelsplitter und Cassistrüffel.
Mitbringen: Geschirrtuch, Spüllappen,
Behälter für Pralinen
.........................................................................................
Fr, 07.11.2014, 18.00 – 22.00 Uhr
Grundschule, Lehrküche / 28,80 €
incl. 16,00 € Materialbeitrag
Bitte beachten Sie unsere
Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von
einem Kurs abmelden müssen!
Kultur
4K2008
töpfern für die advents- und weihnachtszeit
Gabriele schmidt
In diesem Töpferkurs können sowohl Anfänger als
auch Fortgeschrittene ihre eigenen Ideen mit Ton verwirklichen. Anfänger erlernen Aufbautechniken und
Fortgeschrittene vertiefen ihr Wissen und Können. Es
entstehen individuelle Einzelstücke. Zahlreiche Bilder
und Fotos unterstützen die Umsetzung eigener Ideen
und lassen der Kreativität breiten Raum.
Die fertigen Tonobjekte können in der Advents- und
Weihnachtszeit Ihre Wohnung schmücken oder als
Geschenk verwendet werden.
Mitbringen: Töpferwerkzeug (falls vorhanden), Frischhaltefolie, evtl. Skizzen und Bilder
.........................................................................................
Di, 14.10.2014, 18.30 – 21.30 Uhr, 3 x
Der Termin zur Abholung (ca. 45 min.) wird in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt.
Grundschule, Werkraum / 42,25 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 15,00 €)
Gesundheit
wilma schaumberger
Am Neubau 3
95701 Pechbrunn
09231/3861
Anmeldung:
09631/88-205
neusorG
4G7010
im darm steckt die Gesundheit
Johanna eisner
Für Hildegard von Bingen und die heutige HildegardMedizin ist ein gesundes Magen-Darm-System entscheidend für Gesundheit und Wohlbefinden. An diesem Abend erfahren Sie, wie Bärwurz-Birnen-Honig
zur Darmreinigung, Habermus (süß und salzig) sowie
eine vegetarische Leberwurst hergestellt werden.
.........................................................................................
Di, 27.01.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Grundschule / 6,40 €
(Materialkosten für Kostproben ca. 1,00 €)
4G1142
body balance
christine axmann-Kolb
Ein Ganzkörpertraining aus verschiedenen Gymnastikbereichen, dazu bewusste Atmung bei Entspannung und Tanz
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
Do, 02.10.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 8 x
Grundschule / 27,20 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
pechbrunn
wachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 15.00 – 17.15 Uhr
Grundschule, Turnhalle / 20,00 €
127
pechbrunn
4G4019
entspannungs- und wohlfühlabend
elke winterl
Möchten Sie gerne einmal den Alltag hinter sich lassen,
entspannen und auftanken? Dieser Abend bietet mit
einer geführten Phantasiereise, wohltuenden Düften
und den berührenden Klängen einer schamanischen
Trommel-Meditation reichlich Gelegenheit dazu.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte,
Decke, Kissen
.........................................................................................
Di, 03.03.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Grundschule / 8,00 €
4G6219
die frühlingsküche
Kornelia hofmann
Wie schön – endlich wird es wärmer, zarte Blüten
zeigen sich in voller Pracht und machen Lust auf die
Frühlingsküche. Freuen Sie sich auf raffinierte Rezepte mit Spargel, Bärlauch, Rhabarber und vieles mehr.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
.........................................................................................
Mi, 25.03.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Grundschule, Lehrküche / 16,10 €
incl. 6,50 € Materialbeitrag
plÖssberG
4G6308
Vollkornbrot aus natursauerteig
Monika Mertl
Brot backen aus Natursauerteig ist gar nicht so kompliziert und aufwendig, wie viele meinen!
An diesem Nachmittag erlernen Sie die einzelnen
Schritte zur Herstellung eines vollwertigen Brotes
aus reinem Natursauerteig. Dabei werden die letzten
birgit weininger
Brücklstraße 6
Schönkirch
95703 Plößberg
09636/92110
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
fitness für frauen – „50 plus“
lydia hüttner
Herz-Kreislauf-Training, wirbelsäulengerechte Gymnastik, Balance-Training, Lockerungs-, Kräftigungsund Dehnübungen, Übungen zur Verbesserung von
128
Teilschritte, das Unterrühren der letzten Mehlzugabe
und das Portionieren des Brotteiges, auch praktisch
durchgeführt.
In den Wartezeiten erfahren Sie viel Wissenswertes über die Vitalstoffe im vollen Getreidekorn und
erhalten eine Kostprobe dieses Vollwertbrotes. Am
Schluss kann jeder ein Brot und eine Portion Sauerteig mit nach Hause nehmen.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch, Topflappen,
kleines Gefäß mit Deckel
.........................................................................................
Sa, 18.04.2015, 14.00 – 17.30 Uhr
Grundschule, Lehrküche / 14,70 €
incl. 3,50 € Materialbeitrag
4G7011
im darm steckt die Gesundheit
Johanna eisner
Für Hildegard von Bingen und die heutige HildegardMedizin ist ein gesundes Magen-Darm-System entscheidend für Gesundheit und Wohlbefinden. An diesem Abend erfahren Sie, wie Bärwurz-Birnen-Honig
zur Darmreinigung, Habermus (süß und salzig) sowie
eine vegetarische Leberwurst hergestellt werden.
.........................................................................................
Di, 18.11.2014, 19.00 – 21.00 Uhr
Grundschule / 6,40 €
(Materialkosten für Kostproben ca. 1,00 €)
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist,
verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
Koordination und Konzentration, Einüben leichter
Tänze
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe
.........................................................................................
4G1144
Mi, 24.09.2014, 15.30 – 16.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1145
Mi, 14.01.2015, 15.30 – 16.30 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 34,00 €
zumba®fitness
Michaela Grüner
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Gesellschaft
roswitha spörrer
Am Roten Berg 4
95704 Pullenreuth
09234/9923-20
Anmeldung:
09631/88-205
Bitte beachten Sie unsere
Geschäftsbedingungen und allgemeinen
Hinweise, besonders wenn Sie sich von
einem Kurs abmelden müssen!
plÖssberG
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
alena bernatová
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3148
Mo, 13.10.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
Praxis für Physikalische Therapie Busl und
Artmann-Kunz (Kirchenstraße 5) / 34,40 €
4G3149
Do, 16.10.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
Praxis für Physikalische Therapie Busl und
Artmann-Kunz (Kirchenstraße 5) / 34,40 €
4G3150
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
Praxis für Physikalische Therapie Busl und
Artmann-Kunz (Kirchenstraße 5) / 34,40 €
4G3151
Do, 15.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 8 x
Praxis für Physikalische Therapie Busl und
Artmann-Kunz (Kirchenstraße 5) / 34,40 €
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
4a1005
Mit der Kamera durch den
landkreis tirschenreuth
Johann spörrer / walter pilsak
Die Basilika in Waldsassen und die Kappel bei
Münchenreuth kennt wahrscheinlich jeder Landkreisbewohner. Aber kennen Sie auch den Wasserfall am Muglbach oder die Teufelsküche? Wenn
nicht, dann lassen Sie sich an diesem Abend durch
den östlichen und westlichen Landkreis führen.
In einem 45-minütigen Tonbildvortrag sehen Sie
Kirchen, Baudenkmäler, schöne Landschaften sowie Aufnahmen der heimischen Tier- und Pflanzenwelt unserer näheren Umgebung. Mit ihren Bildern,
Musik und Erklärungen möchten Sie die beiden
Referenten für die Schönheiten unserer Heimat begeistern.
....................................................................................
Fr, 27.02.2015, 19.30 Uhr
Rathaussaal Pullenreuth / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
pullenreuth
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1146
Mi, 24.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Grundschule, Turnhalle / 31,20 €
4G1147
Mi, 14.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Grundschule, Turnhalle / 31,20 €
129
pullenreuth
sprachen
Gesundheit
Sprachunterricht kann nur erfolgreich sein, wenn
er über einen längeren Zeitraum angeboten wird.
Um dies zu ermöglichen, finden Sprachkurse ab
mindestens 5 teilnehmern statt.
Um diese Lehrgänge finanzieren zu können, ergibt
sich folgende Staffelung der Kursdauer bei gleich
bleibender Teilnehmergebühr:
ab 9 teilnehmern:
8 und 7 teilnehmer:
6 und 5 teilnehmer:
12 x 90 min.
10 x 90 min.
8 x 90 min.
Die Reduzierung der Stundenzahl ist pädagogisch
zu vertreten, da der Unterricht in kleineren Gruppen intensiver ist und der Kursleiter mehr auf den
einzelnen Teilnehmer eingehen kann. Dadurch
werden die Lerninhalte schneller vermittelt.
Viel Spaß und Erfolg in Ihrem vhs-Sprachkurs!
stufenbezeichnung nach dem Gemeinsamen
europäischen referenzrahmen (Ger)
siehe allgemeine Hinweise am Anfang des Sprachenbereiches in Tirschenreuth
4s1017
englisch für fortgeschrittene
Mittelstufe b1
susan clark-schmidt
Dieser Englischkurs ist für alle gedacht, die bereits
etwa drei bis vier Jahre Englisch gelernt haben. In
diesem Kurs können Sie sowohl Wortschatz als auch
grammatische Strukturen wiederholen und aufbauen.
Der Schwerpunkt ist das Üben von Konversation.
Lehrbuch: First Choice B1 ab Unit 6
.........................................................................................
Mi, 08.10.2014, 18.30 – 20.00 Uhr, 12 x
Rathaussaal Pullenreuth / 66,00 €
fit-Mix
Kathrin philbert
Ein Fitness-Mix für alle, die mehr für ihre Kondition
tun wollen!
Nach einem wirkungsvollen Ausdauer- und Konditionstraining zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
folgen gezielte Kräftigungsübungen für die Problemzonen Bauch-Beine-Po sowie für den Rücken. Eine
Dehn- und Entspannungsphase schließt die Stunde ab.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1148
Mi, 24.09.2014, 20.30 – 21.30 Uhr, 11 x
Turnhalle Pullenreuth / 37,40 €
4G1149
Mi, 14.01.2015, 20.30 – 21.30 Uhr, 10 x
Turnhalle Pullenreuth / 34,00 €
4G6220
Salate mit Pfiff
claudia porst
Salate – bunt fürs Auge und herzhaft im Geschmack –
werden an diesem Abend gemeinsam zubereitet und
probiert, z. B. Mexiko-Salat bunt und scharf, PizzaSalat, Matjes-Salat mit Bohnen.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
.........................................................................................
Do, 29.01.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Feuerwehrhaus Pullenreuth / 11,40 €
incl. 5,00 € Materialbeitrag
4G7012
die Gewürze des winters und ihre heilwirkung
claudia ritter
Die Adventszeit ist die Zeit der Düfte und Gerüche.
Neben der aromatischen Verwendung in der Küche
besitzen alle Gewürze auch eine Heilwirkung. Herkunft, Verwendung in der Küche und Naturheilkunde
von Gewürzen wie Wacholder, Anis, Fenchel, Kümmel, Lorbeer, Zimt, Nelken, Kardamom und Safran
werden im Kurs besprochen. Jeder Teilnehmer erhält
sowohl eine Tee- als auch eine Gewürzmischung.
Aus organisatorischen Gründen ist Anmeldeschluss
am 03.11.2014!
Mitbringen: Schreibmaterial
.........................................................................................
Do, 13.11.2014, 18.00 – 20.00 Uhr
Feuerwehrhaus Pullenreuth / 14,50 €
incl. 6,50 € Materialbeitrag für Kostproben und Skript
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
130
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4K5005
Gitarrenbegleitung
spezialkurs für advent und weihnachten
Klaudia Kormann
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundakkorde (C, D,
D7, Dm, E, E7, Em, kleiner F, G, G7, A, A7, Am, H7)
zur Begleitung von Liedern auf der Gitarre. Sie lernen
einfache Schlagtechniken und Zupfmuster.
Das von der Kursleiterin erstellte didaktische Material
isolde König
Friedhofstraße 2
Premenreuth
92717 Reuth
09681/2817
Anmeldung:
09631/88-205
Gesundheit
zumba®fitness
Michaela Grüner
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
pullenreuth
4K3009
weihnachtsstern und christrose
filzkurs für anfänger
Martina brenner
In diesem Kurs können Sie weihnachtliche Sachen
filzen. Ein Glasteelicht lässt dann Ihre nass gefilzten
weihnachtlichen Blüten in sanftem Licht erstrahlen.
Mitbringen: zwei alte Handtücher
.........................................................................................
Do, 16.10.2014, 18.30 – 21.30 Uhr
Feuerwehrhaus Pullenreuth / 12,00 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 8,00 €)
macht das Wiederholen und Einüben zu Hause leicht
nachvollziehbar. Viele bekannte (Advents-, Weihnachts- und Kinder-) Lieder, Unterhaltungsmusik sowie eingängiges Neues erleichtern das Üben und Sie
können die Lieder gleich einsetzen.
Der Kurs richtet sich an alle Jugendlichen ab 14 Jahre
und Erwachsenen, die gerne Musik machen und Begleitung auf der Gitarre erlernen wollen. Musikalische
Vorkenntnisse sind nicht unbedingt notwendig, gerne
singen sollten Sie aber schon. Der Kurs ist auch gut
geeignet für alle, die in pädagogischen Einrichtungen
(KiTa, Schulen,...) arbeiten oder gerne mit Kindern
Musik machen.
Fingernägel der linken Hand bitte kurz schneiden.
Mitbringen: Gitarre, Stimmgerät, Notenständer, Fußbank (falls vorhanden), Getränk und Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 15.11.2014, 09.30 – 15.00 Uhr
Rathaussaal Pullenreuth / 46,00 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1150
Fr, 26.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 8 x
Mehrzweckhalle Premenreuth / 31,20 €
4G1151
Fr, 09.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 8 x
Mehrzweckhalle Premenreuth / 31,20 €
reuth
Kultur
4G1153
aikido – schnupperkurs
Gerhard frankl / andrea zimmermann
Aikido zählt zu den japanischen Budo-Disziplinen,
den japanischen Kampfkünsten. Typisch für Aikido
sind die kreisrunden oder spiralförmigen Techniken,
mit denen der Verteidiger die Angriffsenergie des
Gegners aufnimmt, sie für sich nutzbar macht und
verstärkt auf den Angreifer zurückführt.
Das Training beinhaltet vorbereitende Gymnastik,
Atemübungen, Dehnungsübungen, Wurf- und Haltetechniken. Außerdem lernt man, auf die richtige Körperhaltung zu achten und seine Reaktionen zu verbessern.
Jeder trainiert so, wie es sein körperliches Wohlbefinden erlaubt, deshalb ist Aikido für Frauen und Männer
bis ins hohe Alter geeignet.
Mitbringen: Sportkleidung
.........................................................................................
Fr, 10.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr, 6 x
Mehrzweckhalle Premenreuth / 30,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
131
reuth
pilates für jeden
Marion ayaz
Pilates ist ein effektives Ganzkörpertraining, das Kräftigung, Koordination und Dehnung sinnvoll mit Atemtechnik kombiniert. Mit seinen fließenden Bewegungen stabilisiert Pilates vor allem die tiefe Bauch- und
Rückenmuskulatur, baut ein starkes Körperzentrum
auf und ermöglicht einen schlanken Muskelaufbau.
Pilates ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Handtuch,
Gymnastikmatte, warme Socken
.........................................................................................
4G1330
Do, 25.09.2014, 18.45 – 19.45 Uhr, 11 x
Mehrzweckhalle Premenreuth / 42,90 €
4G1331
Do, 08.01.2015, 18.45 – 19.45 Uhr, 11 x
Mehrzweckhalle Premenreuth / 42,90 €
waldershof
pilates mit flow tonic
Marion ayaz
Auf zwei gleitenden Pads unter Füßen oder Händen
können Sie nahezu Ihren ganzen Körper trainieren.
Beim Flow Tonic verbindet sich Kraft mit fließenden
Bewegungen. Beim Gleiten kräftigen Sie ganze Muskelketten, stärken Ihre Wirbelsäule und Gelenke.
Besonders der „Kern“ des Körpers profitiert – der
Bauch, der untere Rücken, Hüften und Oberschenkel.
Mitmachen kann jeder, der effektiv für sich was tun will!
Es wird nach Pilates-Prinzipien trainiert.
Mitbringen: Socken mit Noppen, Gymnastikmatte,
Handtuch
.........................................................................................
4G1332
Do, 25.09.2014, 19.45 – 20.45 Uhr, 11 x
Mehrzweckhalle Premenreuth / 46,20 €
incl. 3,30 € Leihgebühr für Flow Tonic
132
4G1333
Do, 08.01.2015, 19.45 – 20.45 Uhr, 11 x
Mehrzweckhalle Premenreuth / 46,20 €
incl. 3,30 € Leihgebühr für Flow Tonic
Kultur
4K4016
adventskranz selbst binden und gestalten
daniela Käß
Modern oder traditionell? In diesem Kurs fertigen Sie
einen Adventskranz ganz nach Ihrem Geschmack. Er
wird mit Schmuckstreu gebunden oder mit Moos gewickelt. Sie erhalten wertvolle Tipps zum Binden von
Kränzen für jeden Anlass.
Bei der Anmeldung bitte Farbwahl und Streu oder
Moos angeben.
Mitbringen: Gartenschere, scharfes Messer
.........................................................................................
Mo, 24.11.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Mehrzweckhalle Premenreuth, 1. Stock / 12,00 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 12,00 €)
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist,
verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
Gesellschaft
christa Kastner
Am Federacker 5
95679 Waldershof
09231/72965
Anmeldung:
09631/88-205
4a2016
Pflegeprodukte aus natürlichen Zutaten
doris burger
Aus natürlichen Zutaten, Ansätzen, Essenzen und
Kräutern rühren und mischen Sie in der Kräuterwerkstatt verschiedene Pflegeprodukte. So werden Sie
eine Salbe, Badepralinen, einen Lippenstift, Badesalz
und Savonettes herstellen und in kleine Döschen abfüllen oder hübsch in Cellophan-Tütchen verpacken.
Mit den entsprechenden Rezepten ist das Nacharbeiten zu Hause ganz einfach.
.........................................................................................
Do, 20.11.2014, 18.30 – 21.30 Uhr
Naturwerkstatt Steinwald (Masch 7) / 13,60 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 8,00 €)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4a2107
„Grünes Geld“:
energiekosten ökologisch sparen
stefan König
Wie wäre es mit einem kostenlosen Urlaubswochenende? – Wenn Sie den Energieverbrauch in
Ihrem Alltag genauer ansehen, können Sie das
dafür nötige Geld leicht einsparen!
Ziel dieser Info-Veranstaltung ist es, Fakten aufzuzeigen, wie Sie im Alltag umweltfreundlich Geld
sparen können. Damit tun Sie sich und der Umwelt
etwas Gutes. Außerdem wird aufgezeigt, was hinter der Bewertung „Umweltfreundlichkeit“ steckt
und welche „Ökobilanzen“ verlässlich sind.
Anhand praktischer Beispiele können Sie Ihren
Stromverbrauch zu Hause besser einschätzen
und die Einsparmöglichkeiten erkennen. Dabei
wird auch der Umgang mit einem Strommessgerät
erklärt. Zehn Strommessgeräte werden unter den
Besuchern verlost.
....................................................................................
Mi, 28.01.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
„Café Miteinand“ (Altes Rathaus, Markt 11) / 3,00 €
Anmeldung nicht erforderlich (Abendkasse)
Gesundheit
fitness / beweGunG
rücken-fit
Kathrin philbert
Rückenleiden gehören heute zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten. Doch dagegen können Sie etwas
tun, indem Sie den Rücken kräftigen und versuchen,
ungünstige Belastungen zu vermeiden.
Diese Stunde umfasst ein Kraft aufbauendes Programm rund um den Rücken sowie Dehnungs- und
Entspannungsübungen bei ruhiger Musik.
Auch für Männer sehr gut geeignet!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1154
Mo, 22.09.2014, 18.15 – 19.15 Uhr, 8 x
(kein Kurs am 06.10. und 10.11.2014)
Volksschule, Ballettraum / 27,20 €
4G1155
Mo, 12.01.2015, 18.15 – 19.15 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 34,00 €
zumba®fitness
ingrid Käs
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste
ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1157
Mo, 22.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 11 x
Volksschule, Turnhalle / 42,90 €
4G1158
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 9 x
Volksschule, Turnhalle / 35,10 €
4G1159
Mo, 13.04.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 5 x
Volksschule, Turnhalle / 19,50 €
waldershof
4a2017
wildkräuter-wanderung und
zubereitung eines frühlingsmenüs
doris burger
Die zertifizierte Kräuterpädagogin begleitet Sie auf
einer kurzen Wanderung über die Frühlingswiesen in
Masch. Dabei erleben Sie die wild wachsenden Kräuter mit allen Sinnen. Sie sammeln die jungen, zarten
Frühlingskräuter und verarbeiten diese anschließend
zu einem leckeren und überaus gesunden Kräutermenü, das Sie in gesellige Runde verspeisen. Sie
bekommen viele Tipps zur Verwendung und zu den
Inhaltsstoffen. Die Rezepte zum Nachkochen gibt‘s
mit nach Hause.
Mitbringen: Behälter für Reste
.........................................................................................
Do, 07.05.2015, 18.30 – 21.30 Uhr
Naturwerkstatt Steinwald (Masch 7) / 13,60 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 8,00 €)
4G1160
body-step
ingrid Käs
Spaß pur! – In jeder Stunde wird eine kleine Choreographie vollständig erarbeitet, die auf StepGrundschritten basiert und langsam aufgebaut wird.
Den Abschluss bilden Bauch- und Po-Training sowie
Stretching.
Step-Grundkenntnisse sind von Vorteil!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
Mo, 22.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 11 x
Volksschule, Ballettraum / 42,90 €
bauch – beine – po
ingrid Käs
Der „Problemzonen-Klassiker“ für alle!
Dem Warm-up folgen Übungen, die gezielt Bauch,
Beine, Po sowie Rücken und Oberkörper trainieren.
Verbesserung von Muskelausdauer, Kraft, Kondition
und Haltung sind Ziele dieses effektiven Programms.
Ein ausgiebiger Stretchteil rundet das Training ab.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1161
Mo, 12.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 9 x
Volksschule, Ballettraum / 30,60 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
133
waldershof
4G1162
Mo, 13.04.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 5 x
Volksschule, Ballettraum / 17,00 €
4G1167
senior-fit
christine axmann-Kolb
Fitness-Training ist keine Frage des Alters!
Mit zunehmendem Alter wird es immer wichtiger, etwas für seinen Körper zu tun. Denn eine gefestigte
Muskulatur stabilisiert die Gelenke und den Rücken.
Ein regelmäßiges und dem Alter entsprechendes Training fördert nicht nur Wohlbefinden und Beweglichkeit, sondern stärkt außerdem die Widerstandskraft
gegen äußere Einflüsse, Stress und Krankheiten.
Auch für Männer sehr gut geeignet.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 17.00 – 18.00 Uhr, 8 x
Volksschule, Turnhalle / 20,40 €
(mit Senioren-Ermäßigung)
fit am Morgen
ingrid Käs
Fitness und Wohlbefinden für den ganzen Tag!
Mit einfachen Aerobic-Schritten zu flotter Musik wird
die Fettverbrennung optimal angeregt. Anschließend
folgen gezielte Kräftigungsübungen zur Straffung des
ganzen Körpers, zum Teil mit Hanteln oder TheraBand. Stretching beendet die Stunde.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1169
Do, 25.09.2014, 08.30 – 09.30 Uhr, 11 x
Volksschule, Turnhalle / 37,40 €
4G1170
Do, 15.01.2015, 08.30 – 09.30 Uhr, 9 x
Volksschule, Turnhalle / 30,60 €
4G1171
Do, 16.04.2015, 08.30 – 09.30 Uhr, 5 x
Volksschule, Turnhalle / 17,00 €
rücken-fit
daniela Mora
Rückenleiden gehören heute zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten. Doch dagegen können Sie etwas
tun, indem Sie den Rücken kräftigen und versuchen,
ungünstige Belastungen zu vermeiden.
Diese Stunde umfasst ein Kraft aufbauendes Programm rund um den Rücken sowie Dehnungs- und
Entspannungsübungen bei ruhiger Musik.
Auch für Männer sehr gut geeignet!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1172
Do, 25.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Volksschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1173
Do, 15.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Volksschule, Turnhalle / 34,00 €
134
4G1174
winter bootcamp
daniela Mora
Gib dem Winterspeck keine Chance mit diesem allumfassenden Bodyweight-Workout!
Mit diesem intensiven Training überstehen Sie die
Wintermonate und überraschen an den Weihnachtsfeiertagen in Topform. Nach einem Cardio-Warm-Up
folgen Zirkeltrainingseinheiten in unterschiedlichen
Intensitätsstufen. Der ganze Körper wird zugleich geformt und gestärkt und die Fettverbrennung maximal
angekurbelt.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
Do, 25.09.2014, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Volksschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1175
spring bikini bootcamp
daniela Mora
Ran an den Winterspeck! Die Feiertage zum Jahreswechsel sind vorbei und der Frühling (und damit auch
der Sommer) rückt näher. Mit diesem intensiven Bodyweight-Training sind Sie ruck zuck wieder in Topform.
Nach einem Cardio-Warm-Up folgen unterschiedlich
intensive Zirkeltrainingseinheiten, bei denen der ganze Körper geformt und gestärkt und gleichzeitig die
Fettverbrennung angekurbelt wird.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
Do, 15.01.2015, 19.30 – 20.30 Uhr, 10 x
Volksschule, Turnhalle / 34,00 €
dance-aerobic
ingrid Käs
Eine Stunde voller Tanz, Musik und Spaß!
Klassische Aerobic-Schritte werden mit faszinierenden Moves und verschiedenen Tanzelementen aus
Jazz, Salsa, Hip-Hop usw. kombiniert. Die Bewegungsfolgen sind zwar abwechslungsreich, aber einfach aufgebaut, so dass jeder problemlos mitmachen
kann.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Getränk
.........................................................................................
4G1176
Fr, 26.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 34,00 €
4G1177
Fr, 16.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 9 x
Volksschule, Ballettraum / 30,60 €
4G1178
Fr, 17.04.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 5 x
Volksschule, Ballettraum / 17,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G1336
pilates – mehr als nur ein trend!
doris Gimmel
Die Pilates-Technik ist eine sanfte Trainingsmethode,
die Ihrem Körper unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit verleiht. Auf schonende Art werden Körperhaltung, Koordination, Atmung und Konzentration
verbessert sowie die Muskeln gekräftigt. Das PilatesTraining schafft einen Ausgleich zu den einseitigen
Belastungen des Alltags.
In diesem Kurs werden die Grundübungen des Mattenprogramms geübt, die sowohl für ungeübte als
auch für trainierte Teilnehmer geeignet sind.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke,
Gymnastikmatte, warme Socken
.........................................................................................
Di, 23.09.2014, 18.15 – 19.00 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 29,25 €
(Fortsetzung im Januar 2015 geplant)
Medizinische GYMnastiK
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
ulrike Valentin
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe,
Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3155
Do, 25.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 43,00 €
4G3156
Do, 08.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 43,00 €
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
waldershof
top-body mit pilates
Kathrin philbert
Das sanfte und effektive Fitness-Programm für Körper und Geist!
Bei Pilates kommt es auf acht Prinzipien an: Entspannung, Konzentration, Haltung, Atmung, Koordination, Zentrierung, Bewegungsfluss und Ausdauer.
Die Ziele sind mehr Beweglichkeit und Kraft sowie die
Harmonie von Geist und Körper. Pilates hilft auch bei
Stress und macht schlank.
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1334
Mo, 22.09.2014, 17.15 – 18.15 Uhr, 8 x
(kein Kurs am 06.10. und 10.11.2014)
Volksschule, Ballettraum / 31,20 €
4G1335
Mo, 12.01.2015, 17.15 – 18.15 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 39,00 €
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
entspannunG /
KÖrpererfahrunG
4G4135
Yoga – einheit und harmonie
doris Gimmel
Ursprünglich war Yoga eine Methode der geistigen
Schulung und Meditation. Erst im Laufe der Zeit haben sich daraus die heute bekannten Körperübungen
entwickelt. Diese „Asanas“ führen zu einer sanften Dehnung, die Gelenke und Bänder beweglicher
macht und die Muskeln stärkt. Mit den Tiefenentspannungsübungen (Shavasana) wird der Körper, der oft
angespannt, überarbeitet und gestresst ist, auf eine
angenehme Art wieder aufgeladen, so dass Sie wieder loslassen und entspannen können.
In diesem Kurs werden verschiedene Grundübungen sowie der Sonnengruß unterrichtet, die von jedem erlernt werden können. Mit den Übungen der
Yoga-Rückenschule wird die Haltung gekräftigt und
stabilisiert.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Kissen,
Gymnastikmatte, evtl. „Stoppersocken“
.........................................................................................
Di, 23.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 39,00 €
(Fortsetzung im Januar 2015 geplant)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
135
waldershof
Qi Gong
ursula eckert
Die Bewegungslehren des Qi Gong versuchen, durch
langsame, immer wiederkehrende Bewegungen Körper und Geist in Einklang zu bringen. Oft merken die
Teilnehmer schon nach der ersten Stunde, wie gut ihnen diese Bewegungsform tut. Außerdem erhöht sich
durch die Atemübungen das Lungenvolumen. Das wiederum fördert die Durchblutung und den Sauerstoffgehalt des Blutes. Die Gelenke werden geschmeidiger
und Verspannungen im Rücken lockern sich. Geistiges
und körperliches Wohlbefinden stellt sich ein.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G4220
Do, 25.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 39,00 €
4G4221
Do, 08.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Volksschule, Ballettraum / 39,00 €
pädaGoGiK / psYcholoGie
4G5110
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen! –
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Erwachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
.........................................................................................
Mi, 05.11.2014, 15.00 – 17.15 Uhr
Volksschule, Turnhalle / 20,00 €
136
erKranKunGen /
heilMethoden
4G7013
einführung in das heilfasten
nach hildegard von bingen
Johanna eisner
Wann fasten? Wie fasten? Was bringt mir das Fasten? An diesem Abend wird das Heilfasten nach der
heiligen Hildegard von Bingen vorgestellt. Fasten
heißt, auf das zu verzichten, was man nicht braucht!
.........................................................................................
Mi, 11.02.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
„Café Miteinand“ (Altes Rathaus, Markt 11) / 6,40 €
(Materialkosten für Kostproben ca. 1,00 €)
Kultur
4K4017
Handgeschnitzte Krippenfiguren
schnitzkurs für anfänger und fortgeschrittene
christoph daubner
Aus einem Stück Lindenholz (keine Rohlinge) können
Sie Krippenfiguren schnitzen, die nach der Fertigstellung ca. 14 cm groß sind. Liebevoll in einer Krippe
arrangiert, erfreuen sie Groß und Klein.
Mitbringen: Schnitzwerkzeug
.........................................................................................
Mo, 10.11.2014, 19.00 – 22.00 Uhr, 4 x
Volksschule (Hintereingang, Zufahrt über
Neukirchnerstraße), Werkraum / 46,40 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 5,00 €)
4K4018
flechtobjekte – osternest aus weide
renate Knösch
In diesem Kurs flechten Sie ein Osternest aus Weide in Form von einem großen offenen Osterei. Die
Öffnung kann individuell ausfallen. Das Nest kann filigran oder total ausgeflochten werden, das Sie dann
mit Keramikkugeln, Perlen oder Schnüren verzieren
können. Bitte denken Sie daran beim Transport. Sie
erhalten Ihre ganz persönliche Dekoration für den Innen- und Außenbereich.
Mitbringen: Gartenschere, Brotzeit
.........................................................................................
Sa, 21.03.2015, 09.00 – 15.30 Uhr
Volksschule, (Hintereingang, Zufahrt über
Neukirchnerstraße), Werkraum / 35,20 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 20,00 €)
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist,
verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Luitpoldstraße 6
95652 Waldsassen
09632/2230
Anmeldung:
09631/88-205
Gesellschaft
4a1006
„porzellan – das weiße Gold aus waldsassen“
führung durch die sonderausstellung
adolf Gläßel / robert treml
Die Klosterstadt Waldsassen blickt auf eine bewegte
120-jährige Porzellangeschichte zurück. Mit der Sonderausstellung „Porzellan – das weiße Gold aus Waldsassen“ erinnert das Stiftlandmuseum an die drei
Waldsassener Porzellanfabriken: Bareuther & Co.,
Gareis, Kühnl & Co. sowie die nicht ganz so bekannte
Chamotte- und Klinkerfabrik Waldsassen AG.
Nach einem Einführungsvortrag von Heimatpfleger
Robert Treml folgt eine Filmvorführung. Bevor die
beiden Museumsleiter bei einem Rundgang die Sonderausstellung erläutern, gibt es eine kleine Brotzeit
im Zoigl-Keller des Stiftlandmuseums.
Aus organisatorischen Gründen ist Anmeldung unbedingt erforderlich!
.........................................................................................
Di, 07.10.2014, 19.00 – 21.15 Uhr
Stiftlandmuseum (Museumsstraße 1) / 5,00 €
(incl. Brotzeit im Zoigl-Keller)
4a1007
waldsassen und umgebung
in alten bildern und ansichtskarten
bruno salomon
Präsentiert werden Bilder außerhalb des Ortskerns, der Fabrikviertel sowie von Festen, Vereinen und Persönlichkeiten. Auch Aufnahmen von
Bad Kondrau, der Kappl, Münchenreuth, Pechtnersreuth, Hundsbach, Egerteich, Schloppach
und Hatzenreuth werden gezeigt.
Der Vortrag möchte dazu anregen, sich mit der
Vergangenheit von Waldsassen zu befassen.
Nicht nur „Heimatkundler“ sind eingeladen, sondern alle an Waldsassen Interessierten.
....................................................................................
Di, 14.10.2014, 20.00 – 22.00 Uhr
Gasthof Schmid-Papierer (Bahnhofstraße 3)
Anmeldung nicht erforderlich – Eintritt frei
waldsassen
bruno salomon
4a2108
energieeinsparung und erneuerbare energien
Matthias rösch
Jeder Bürger, insbesondere jeder Gebäudeeigentümer, hat vielfältige Möglichkeiten, Energie zu sparen und damit die Heiz- und Stromkosten zu senken.
In diesem Vortrag werden Hintergründe zur Energiewende, Tipps zum Energiesparen im eigenen
Haushalt sowie die vielfältigen Möglichkeiten der
Erneuerbaren Energien erläutert. Auch auf die Möglichkeiten, wie man Energie effizienter nutzen kann,
wird eingegangen.
Vorgestellt werden z. B. die Vorgehensweise beim
Energiesparen, Standy-by-Stromverluste, hydraulischer Abgleich der Heizanlage, stromsparende Heizungspumpen, Pellet-Heizanlagen, Wärmepumpen,
Solarthermie und Photovoltaik.
.........................................................................................
Di, 17.03.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Realschule im Stiftland, Medienraum
Anmeldung nicht erforderlich – Eintritt frei
In Zusammenarbeit mit dem etz Weiden
beruf
4b1050
nur keine angst!
pc / internet mit windows Xp für anfänger
winfried schmiedel
Langsam und Schritt für Schritt, das ist das oberste
Prinzip dieses EDV-Kurses. Er ist für alle geeignet,
die sich noch nie an einen Computer herangetraut
haben oder sich sehr unsicher fühlen.
Sie lernen und erproben die Grundlagen im Umgang
mit dem Computer. Sie werden mit der Maus arbeiten
und erfahren etwas über die Windows Betriebssysteme. Sie lernen Laufwerke, Ordner, Dateien kennen
und üben den Umgang mit verschiedenen Speichermedien (CD-Roms, USB-Speicher).
Darüber hinaus machen Sie erste Erfahrungen mit
dem Programm Word zur Textverarbeitung. Dazu
kommt eine Einführung ins Internet mit verschiedenen Schwerpunkten: Internetsuche, Internetrecherche und Internetgefahren. Sie erfahren etwas über
die Themen Datenschutz, Virenabwehr und die
Sicherheit im Netz. In diesem Kurs lernen Sie Suchmaschinen kennen. Ihre Fragen und Wünsche stehen an erster Stelle.
Keinerlei Vorkenntnisse sind nötig.
.........................................................................................
Do, 05.03.2015, 16.00 – 18.30 Uhr, 4 x
Realschule im Stiftland, EDV-Raum / 48,00 €
Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist
immer eine gute Idee!
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
137
waldsassen
4b1051
Einführung in die digitale Fotografie
für senioren
Julia spachtholz
Die beste Digitalkamera ist ohne das passende Hintergrundwissen wenig wert! Digitalkameras bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Motive ins richtige Licht
zu setzen. Zoom, Panoramaaufnahmen, Kunstlicht
oder greller Sonnenschein, für fast alle Anforderungen gibt es spezielle Einstellmöglichkeiten. In diesem
Kurs erfahren Sie außerdem etwas über Pixel, Auflösung, Bildqualität, Schärfe, Belichtung, Automatik,
Spiegelreflexkameras und vieles mehr.
Nach der theoretischen Einführung von 9:00 Uhr bis
ca. 10:30 Uhr folgt bis ca. 12:00 Uhr bei guter Wetterlage eine Fotoexkursion im Freien (ansonsten im Gebäude). Im Anschluss: Nachbesprechung der Bilder
und des Erlernten.
Dieser Kurs ist speziell (aber nicht nur) auf die Bedürfnisse und Interessen Älterer abgestimmt.
Mitbringen: eigene Digitalkamera (Kompakt oder
DSLR) mit Speicherkarte/USB Stick, geladener Akku
(Ersatzakku)
.........................................................................................
Sa, 18.04.2015, 09.00 – 13.00 Uhr
Realschule im Stiftland, EDV-Raum / 20,00 €
4b1052
digitale bildbearbeitung
für senioren
Julia spachtholz
Der Kurs, der speziell (aber nicht nur) auf die Bedürfnisse und Interessen Älterer abgestimmt ist, wendet
sich an alle, die ein bisschen mehr von der Bildbearbeitung erfahren wollen. Es wird mit dem Programm
Adobe Photoshop gearbeitet.
In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie das Bild auf den
PC bekommen und wie Sie es einfach bearbeiten
können (z.B.: Zuschneiden, Drehen, Helligkeit, Retuschieren). Folgende Inhalte werden auch langsam
und ausführlich behandelt: Erstellen der Montagen,
Einfügen von Schriften und Abspeichern der Bilder.
Voraussetzung: EDV Grundkenntnisse
.........................................................................................
Mo und Mi, 20.04.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 2 x
Realschule im Stiftland, EDV-Raum / 27,00 €
davon Materialbeitrag für Skript 3,00 €
Die Teilnehmergebühren werden nach
Kursbeginn abgebucht.
Bitte erteilen Sie uns bei der Anmeldung ein
SEPA-Lastschriftmandat!
138
sprachen
Sprachunterricht kann nur erfolgreich sein, wenn
er über einen längeren Zeitraum angeboten wird.
Um dies zu ermöglichen, finden Sprachkurse ab
mindestens 5 teilnehmern statt.
Um diese Lehrgänge finanzieren zu können, ergibt
sich folgende Staffelung der Kursdauer bei gleich
bleibender Teilnehmergebühr:
ab 9 teilnehmern:
8 und 7 teilnehmer:
6 und 5 teilnehmer:
12 x 90 min.
10 x 90 min.
8 x 90 min.
Die Reduzierung der Stundenzahl ist pädagogisch
zu vertreten, da der Unterricht in kleineren Gruppen intensiver ist und der Kursleiter mehr auf den
einzelnen Teilnehmer eingehen kann. Dadurch
werden die Lerninhalte schneller vermittelt.
Viel Spaß und Erfolg in Ihrem vhs-Sprachkurs!
stufenbezeichnung nach dem Gemeinsamen
europäischen referenzrahmen (Ger)
siehe allgemeine Hinweise am Anfang des Sprachenbereiches in Tirschenreuth
sonderaKtion für das Jahr 2014:
40 € zuschuss für tschechischkurse
für anfänger!
Alle Teilnehmer, die im Jahr 2014 einen Tschechischkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse mit
mindestens 10 Doppelstunden besuchen, erhalten
durch den Bezirk Oberpfalz einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 40,- €. Damit unterstreicht der
Bezirk, wie wichtig ihm das Erlernen der Sprache
unseres Nachbarlandes ist. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie Tschechisch - JETZT!
Damit jeder in den Genuss des Zuschusses
kommt, dauern alle Tschechischkurse für Anfänger ohne Vorkenntnisse mindestens zehn Doppelstunden. Falls die dafür nötige Teilnehmerzahl
(mindestens 7 Teilnehmer) nicht erreicht wird, erhöht sich die Teilnehmergebühr auf 82,50 €, abzüglich 40,- € Zuschuss, so dass nur ein Eigenanteil von 42,50 € bleibt.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
sowie für alle Interessenten, die ihre guten Sprachkenntnisse wieder auffrischen und erweitern möchten. Sowohl der Wortschatz als auch grammatische
Strukturen werden wiederholt und aufgebaut.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Mi, 08.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr, 12 x
Realschule im Stiftland / 66,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
4s5012
tschechisch für anfänger ohne Vorkenntnisse
Grundstufe a1 basis
irena erlebachová
Dieser Tschechischkurs wendet sich an alle, die die
tschechische Sprache von Null auf lernen wollen und
unter der Woche keine Zeit haben. An den Samstagen können Sie ausgeruht lernen und werden rasch
Ihr Wissen erweitern. Der Kurs bietet einen Einstieg
in die tschechische Aussprache. Die Grammatik wird
auch in langsamen Schritten eingeführt und Sie lernen sich auf einfache Art und Weise auf Tschechisch
zu verständigen.
Lehrbuch: Materialien der Kursleiterin
.........................................................................................
Sa, 18.10.2014, 09.30 – 11.00 Uhr, 12 x
Realschule im Stiftland / 26,00 €
Der Zuschuss in Höhe von 40 € wurde bereits berücksichtigt!
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
fit und aktiv – „40 plus“
cäcilia Mühl
Ein Fitness-Programm für Frauen ab Vierzig!
Nach dem Aufwärmen folgt ein wirkungsvolles Training für Arme, Beine, Bauch, Po und Rücken. Dehnund Kräftigungsübungen stärken die Muskulatur,
straffen den Körper und verbessern die Beweglichkeit. Sowohl Neueinsteiger als auch Geübte sind
willkommen!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1185
Mo, 22.09.2014, 19.45 – 20.45 Uhr, 10 x
Mädchenrealschule, Turnhalle / 34,00 €
4G1186
Mo, 12.01.2015, 19.45 – 20.45 Uhr, 10 x
Mädchenrealschule, Turnhalle / 34,00 €
4s5013
tschechisch für anfänger mit Grundkenntnissen
Grundstufe a1
irena zandt
Dieser Tschechischkurs richtet sich an die Teilnehmer des letzten Anfängerkurses ohne Vorkenntnisse
sowie an alle, die ihre einfachen Tschechisch-Vorkenntnisse wiederholen, verbessern und vertiefen
wollen. In lockerer Konversation werden die sprachlichen Kenntnisse ausgebaut und die Grammatik wird
langsam erweitert.
Lehrbuch: Tschechisch Express 1 und Materialien der
Kursleiterin
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 18.30 – 20.00 Uhr, 12 x
Realschule im Stiftland / 66,00 €
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
4s5014
tschechisch für fortgeschrittene
Grundstufe a2
irena zandt
Dieser Tschechischkurs ist vor allem für die Teilnehmer des letzten Kurses für Fortgeschrittene gedacht
Gesundheit
waldsassen
4s5011
tschechisch für anfänger –
einführung ins tschechische
Grundstufe a1 basis
irena zandt
Dieser Kurs wendet sich an „echte“ Anfänger ohne
Tschechisch-Vorkenntnisse, die in einem gemütlichen Lerntempo und mit Spaß die slawische Sprache
unserer Nachbarn erlernen möchten. Unter anderem
wird auch landeskundliches Wissen vermittelt.
Lehrbuch: wird im Kurs mitgeteilt und Materialien der
Kursleiterin
.........................................................................................
Mo, 06.10.2014, 20.00 – 21.30 Uhr, 12 x
Realschule im Stiftland / 26,00 €
Der Zuschuss in Höhe von 40 € wurde bereits berücksichtigt!
(Materialkosten für Skript ca. 3,00 €)
fitness / beweGunG
fit und gesund
ursula eckert
Nach einer kurzen Aufwärmphase stärkt dieses sanfte Training die Bauch- und Rückenmuskulatur und
beugt dadurch Rückenproblemen vor. Außerdem
werden die Problemzonen Bauch, Beine und Po gestrafft. Dies führt zu einer besseren Haltung und mehr
Körperbewusstsein.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1187
Di, 23.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Realschule im Stiftland, Turnhalle / 34,00 €
4G1188
Di, 13.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 9 x
Realschule im Stiftland, Turnhalle / 30,60 €
zumba®fitness
Manuela sigl-pilsak
Zumba® (umgangssprachlich für „Bewegen und Spaß
haben“) ist Aerobic gepaart mit heißer Latino-Musik.
Die verschiedenen lateinamerikanischen Tanzstile
wie Salsa, Merengue, Cumbia und Reggeaton werden mit fitnessorientierten Tanzchoreographien kombiniert, lassen die Hüften schwingen und regen die
Fettverbrennung an.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
139
waldsassen
Zumba® ist für alle, egal welches Alter und Fitnessniveau. Man muss nicht tanzen können. Das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß
zu haben.
Mitbringen: Hallenschuhe mit glatter Sohle,
Handtuch, Getränk
.........................................................................................
4G1189
Di, 23.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Mädchenrealschule, Turnhalle / 39,00 €
4G1190
Do, 25.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Mädchenrealschule, Turnhalle / 39,00 €
4G1191
Di, 13.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Mädchenrealschule, Turnhalle / 39,00 €
4G1192
Do, 15.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Mädchenrealschule, Turnhalle / 39,00 €
aqua-fit
cäcilia Mühl
Aqua-Fitness ist ein Ganzkörpertraining, das Kraft,
Beweglichkeit und Ausdauer steigert und die Entspannung fördert. Es nutzt den Auftrieb und den
Widerstand des Wassers und entlastet dadurch die
Gelenke. Durch den Einsatz von Geräten werden
Kondition und Koordination verbessert sowie Verspannungen gelöst.
Der Kurs ist für alle Altersgruppen und auch für Nichtschwimmer geeignet.
Die Zehnerkarten für den Eintritt sind an den Kassenautomaten selbst zu lösen!
Mitbringen: Schwimmkleidung
.........................................................................................
4G1660
Mi, 24.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Realschule im Stiftland, Hallenbad / 34,00 €
(ohne Eintritt)
4G1661
Mi, 14.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Realschule im Stiftland, Hallenbad / 34,00 €
(ohne Eintritt)
4G1662
schwimmkurs für erwachsene
thomas Mauersberger
Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen geeignet. Nichtschwimmer erhalten eine Grundausbildung im Brustschwimmen. Wer die Grundbewegungen bereits
beherrscht, kann seine Technik verbessern, mehr
Sicherheit im tiefen Wasser gewinnen und andere
Schwimmstile erlernen.
Die Karten für den Eintritt sind an den Kassenautomaten selbst zu lösen!
Mitbringen: Schwimmkleidung
.........................................................................................
Fr, 20.03.2015, 20.00 – 21.30 Uhr, 8 x
Realschule im Stiftland, Hallenbad / 46,80 €
(ohne Eintritt)
140
Medizinische GYMnastiK
Vorbeugende funktionsgymnastik (KK)
cäcilia Mühl
Rückenschmerzen haben ihre Ursache meist in einer zu schwachen oder unregelmäßig ausgebildeten
Rückenmuskulatur. Dagegen hilft nur ein gezieltes
Training zur Lockerung, Dehnung und Kräftigung der
Muskulatur, die an der Körperhaltung beteiligt ist. So
kann die Beweglichkeit verbessert, die Wirbelsäule
entlastet und Rückenbeschwerden vorgebeugt werden. Dazu gibt es Tipps zum Rücken schonenden
Verhalten im Alltag.
Mitmachen können alle Frauen und Männer, die ihren
Rücken effektiv trainieren wollen.
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3020
Do, 25.09.2014, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 43,00 €
4G3021
Do, 15.01.2015, 17.00 – 18.00 Uhr, 10 x
Grundschule, Turnhalle / 43,00 €
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
bodybalancepilates® für fortgeschrittene (KK)
dagmar selch
Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm für
alle: Frauen und Männer, Jung und Alt, Trainierte und
Ungeübte. Es ist besonders sinnvoll bei Haltungsschwäche, Nackenverspannungen und Beckenbodenschwäche. Basis aller Übungen ist die BeckenbodenBauch-Spannung, die vor allem den unteren Rücken
stabilisiert. Durch diese Ganzkörperkräftigung werden
Körperhaltung und -wahrnehmung geschult, die Mobilität und Stabilität der Wirbelsäule verbessert, ein
Ungleichgewicht der Muskeln ausgeglichen sowie die
Fähigkeit zur Entspannung gefördert.
Pilates-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte
oder Decke, Kissen oder Handtuch
.........................................................................................
4G3215
Di, 23.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Kindergarten St. Michael
(Joseph-Wiesnet-Straße 19) / 43,00 €
4G3216
Di, 13.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Städt. Kinderhaus (Schulstraße 1a) / 43,00 €
bodybalancepilates® (KK)
dagmar selch
Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm für
alle: Frauen und Männer, Jung und Alt, Trainierte und
Ungeübte. Es ist besonders sinnvoll bei Haltungsschwäche, Nackenverspannungen und Beckenbodenschwäche. Basis aller Übungen ist die BeckenbodenBauch-Spannung, die vor allem den unteren Rücken
stabilisiert. Durch diese Ganzkörperkräftigung werden
Körperhaltung und -wahrnehmung geschult, die Mobilität und Stabilität der Wirbelsäule verbessert, ein
Ungleichgewicht der Muskeln ausgeglichen sowie die
Fähigkeit zur Entspannung gefördert.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte
oder Decke, Kissen oder Handtuch
.........................................................................................
4G3217
Di, 23.09.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Kindergarten St. Michael
(Joseph-Wiesnet-Straße 19) / 43,00 €
4G3218
Di, 13.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 10 x
Städt. Kinderhaus (Schulstraße 1a) / 43,00 €
entspannunG /
KÖrpererfahrunG
hatha-Yoga für einsteiger (KK)
sieglinde indra
Yoga ist ein seit Jahrtausenden bewährtes Konzept
für die Harmonie von Körper, Geist und Seele. Die
Stellungen (Asanas) dehnen und kräftigen Muskeln
und Bänder und erhalten so die Flexibilität unserer
Wirbelsäule. Dadurch können Spannungen und Blockaden erkannt und gelöst werden.
Die Atmung stellt den zentralen Teil der Yoga-Übungen dar. Sie lässt uns unsere Grenzen erkennen und
annehmen, lenkt unsere Körperwahrnehmung und
lässt die Energie frei fließen. Yoga stärkt uns sowohl
körperlich als auch mental. Ziel ist es, diese Haltungen in den Alltag zu übernehmen.
Mitbringen: bequeme Sportkleidung, Decke,
Gymnastikmatte, Socken
.........................................................................................
4G4140
Do, 25.09.2014, 17.30 – 19.00 Uhr, 10 x
Kindergarten St. Michael
(Joseph-Wiesnet-Straße 19) / 64,50 €
4G4141
Do, 25.09.2014, 19.00 – 20.30 Uhr, 10 x
Kindergarten St. Michael
(Joseph-Wiesnet-Straße 19) / 64,50 €
4G4142
Do, 08.01.2015, 17.30 – 19.00 Uhr, 10 x
(kein Kurs am 05.03.2015)
Städt. Kinderhaus (Schulstraße 1a) / 64,50 €
4G4143
Do, 08.01.2015, 19.00 – 20.30 Uhr, 10 x
(kein Kurs am 05.03.2015)
Städt. Kinderhaus (Schulstraße 1a) / 64,50 €
waldsassen
Gymnastik für die wirbelsäule (KK)
dagmar selch
Funktionelle Gymnastik mit Kräftigung der Rückenund Bauchmuskulatur, Körperwahrnehmung, Entspannungs- und Dehnübungen zur Vorbeugung von
Beschwerden und Erkrankungen der Wirbelsäule
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G3160
Di, 23.09.2014, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Kindergarten St. Michael
(Joseph-Wiesnet-Straße 19) / 43,00 €
4G3161
Di, 13.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Städt. Kinderhaus (Schulstraße 1a) / 43,00 €
ernährunG
4G6221
aus der spanischen Küche: tapas – teil 2
barbara schmid
Tapas sind kleine Appetithäppchen, die in Spanien
üblicherweise zu (meist) alkoholischen Getränken
serviert werden. Es gibt unzählige Tapa-Rezepte,
einige davon werden in diesem Kurs gemeinsam zubereitet und verzehrt: Spanischer Kartoffeleintopf,
Tomaten-Brot-Salat, Hähnchen mit Chorizo und Paprika, Ensaladilla Rusa, Pan frito, gesalzene Mandeln
und Tarta de almendras.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
.........................................................................................
Mi, 15.10.2014, 18.30 – 21.30 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 16,60 €
incl. 7,00 € Materialbeitrag
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
141
waldsassen
aus der spanischen Küche: tapas – teil 3
barbara schmid
siehe Tirschenreuth, Gesundheit / Ernährung
4G6222
„simple party food“
rita adam
Wie kann man zu den verschiedensten Anlässen ein
tolles Buffet zaubern, das alle Gäste begeistert? Von
Desserts im Gläschen über Häppchen, die ins Auge
stechen, bis hin zu einer außergewöhnlichen BuffetGestaltung, erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie Ihre
Gäste beeindrucken können.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
.........................................................................................
Mi, 26.11.2014, 18.30 – 21.30 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 17,60 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag
wiesau
4G6223
schmackhaft und schnell –
Kochideen für den kleinen haushalt
christine schmidkonz
Wenn Sie Pizza, Döner und Co. vom Lieferservice
nicht mehr sehen können, dann sind Sie in diesem
Kurs genau richtig! Hier lernen Sie Rezepte für die
schnelle Küche kennen, die sich einfach zubereiten
lassen und trotzdem lecker schmecken. Sie erfahren
auch, welche Grundzutaten Sie brauchen, die lange
lagerfähig und vielseitig einsetzbar sind. Gemeinsam zubereitet und probiert werden Waffeln, Nudelsoßen, Wraps oder Pfannkuchen mit den verschiedensten Füllungen.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
.........................................................................................
Di, 03.02.2015, 19.00 – 22.00 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 18,10 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
142
4G6309
feines Kleingebäck und schnelle Kuchen
nicole summer
In diesem Kurs lernen Sie, wie man schnell und ohne
viel Aufwand die „Klassiker“ der Kleingebäcke und
Kuchen backen kann. Gemeinsam zubereitet werden:
Windbeutel und Mini-Windbeutel mit einer leckeren
Vanillefüllung, Bienenstich, Strudel und Kleingebäck
aus Quarkölteig, pikanter und süßer Blätterteig, Biskuit-Törtchen und Mürbteigschnecken.
Mitbringen: Geschirrtuch, Spüllappen,
Behälter für Gebäck
.........................................................................................
Do, 26.02.2015, 18.00 – 22.00 Uhr
Mittelschule, Lehrküche / 20,80 €
incl. 8,00 € Materialbeitrag
Kultur
Modische Kleidung nach Maß
für anfänger und fortgeschrittene
Maria Meyer
Die Anfertigung modischer Grundschnitte, vorteilhaftes und fachgerechtes Zuschneiden, Anprobieren
und Nähen sind die Inhalte dieses Nähkurses. Auf
Wunsch kann auch hübsche Kinderkleidung nach variablen Grundschnitten gefertigt werden.
Mitbringen: Nähwerkzeug (Maßband, Lineal, Schere,
Nähnadeln, Faden, Schnittpapier, Schneiderkreide,
Bleistift, usw.), Nähmaschine, vorhandene Stoffe und
gewünschtes Modell
........................................................................................
4K3010
Di, 23.09.2014, 18.30 – 20.45 Uhr, 8 x
Mittelschule / 64,80 €
4K3011
Di, 13.01.2015, 18.30 – 20.45 Uhr, 8 x
Mittelschule / 64,80 €
Gesellschaft
anette philipp
Egerstraße 16
95676 Wiesau
09634/8197
Anmeldung:
09631/88-205
4a3008
auffrischungskurs für führerscheininhaber
Josef thoma
Das ist ein „Fitnesskurs“ für langjährige aktive
Autofahrer/-innen und Wiedereinsteiger/-innen. In
diesem Kurs behandeln Sie ausführlich folgende
Themen unter der Leitung eines Fahrlehrers: Verkehrsregeln – Neues für „alte Hasen“, mentale
Fitness bei älteren Menschen, Sicherheit rund um’s
Auto und technische Neuerungen am Fahrzeug.
........................................................................................
Fr, 17.10.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Fahrschule Thoma (Marktplatz 7) / 7,00 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4b1053
richtig einsteigen!
computer-start am nachmittag
winfried schmiedel
Sie lernen und erproben die Grundlagen im Umgang
mit dem Computer Schritt für Schritt. Sie werden mit
der Maus arbeiten und erfahren etwas über die Windows Betriebssysteme. Sie lernen Laufwerke, Ordner,
Dateien kennen und üben den Umgang mit verschiedenen Speichermedien (CD-Roms, USB-Speicher).
Darüber hinaus machen Sie erste Erfahrungen mit dem
Programm Word zur Textverarbeitung. Ihre Fragen
und Wünsche stehen an erster Stelle.
Keine Vorkenntnisse sind nötig.
.........................................................................................
Fr, 07.11.2014, 16.00 – 18.30 Uhr, 4 x
Berufsschule, EDV-Schulen / 48,00 €
4b1054
digitale bildbearbeitung
Julia spachtholz
Der Kurs ist für alle geeignet, die ein bisschen mehr
von der Bildbearbeitung erfahren wollen. Es wird mit
dem Programm Adobe Photoshop gearbeitet.
In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie das Bild auf den
PC bekommen und wie Sie es einfach bearbeiten
können (z.B.: Zuschneiden, Drehen, Helligkeit, Retuschieren). Folgende Inhalte werden auch ausführlich behandelt: Erstellen der Montagen, Einfügen von
Schriften und Abspeichern der Bilder.
Voraussetzung: EDV Grundkenntnisse
.........................................................................................
Mo, 19.01.2015, 19.00 – 21.15 Uhr, 2 x
Berufsschule, EDV-Schulen / 27,00 €
davon Materialbeitrag für Skript 3,00 €
4b1055
Vom digitalen bild zum fotobuch
fotobuch erstellen mit fotobuch.de
Jürgen braun
Im Kurs lernen Sie, wie Sie ein individuelles Fotobuch
gestalten und erstellen können. Für jeden Kursteilnehmer gibt es einen 5,- Euro Neukundengutschein, ein
gedrucktes Handbuch und die fotobuch.de Software.
.........................................................................................
Do, 12.02.2015, 19.00 – 21.15 Uhr
Berufsschule, EDV-Schulen / 12,00 €
4b4001
cad – 3d Konstruktionen mit autodesk
inventor professional 2014 – Grundkurs
andreas büttner
Wer heute in der Wirtschaft mit technischen Zeichnungen zu tun hat, stößt unweigerlich auf 3D-Konstruktionen. In diesem Kurs sollen hierfür die Grundlagen gelegt werden.
Dieser Kurs ist für alle Interessierten geeignet, die in
diese Technik einsteigen wollen (z. B. Meister, Techniker, Auszubildende, usw.).
Folgende Inhalte werden vermittelt: Einführung, Programmbedienung, Skizzieren, 3D-Elemente, Zusammenbau, Normteile, Zeichnungen. Das Ziel dieses
Kurses ist: Kennen lernen der grundlegenden Funktionen einer modernen 3D-Software, das selbständige
Erstellen von 3D-Volumenmodellen, Zusammenbauten erstellen, sowie die Ableitung und Ausgabe von
normgerechten Fertigungszeichnungen.
An den vorhandenen Computerarbeitsplätzen werden theoretische Kenntnisse erworben und anschließend in die Praxis umgesetzt bzw. erprobt. Dabei
werden projektorientierte Aufgaben individuell am
PC bearbeitet.
Grundkenntnisse in EDV und Technischem Zeichnen
werden vorausgesetzt.
.........................................................................................
Di und Do, 07.10.2014, 18.00 – 21.00 Uhr, 8 x
(kein Kurs in KW 43 und 44)
Berufsschule / 121,60 €
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
Initiiert durch das Projekt „Zukunftscoach“
im Landkreis Tirschenreuth
wiesau
beruf
4b4002
Konventionelles drehen für hobbywerker
hans schmidkonz
Dieser Kurs ist als Grundlagenlehrgang zu verstehen und richtet sich an alle Interessierten, die sich
auf diesem Gebiet fortbilden wollen. Es sind keine
Vorkenntnisse im Bereich der Zerspanung (Drehen)
erforderlich. In diesem Kurs geht es um die Handhabung einer modernen konventionellen Drehmaschine
und die Herstellung einfacher Werkstücke unter der
Anwendung von Plan- und Längsdrehen.
Weitere Inhalte sind:
• Kenntnisse über Werkzeuge und Schneidstoffe
• Berechnung Schnittdaten
• Drehen von Kegeln und Gewinde
.........................................................................................
Mi, 26.11.2014, 18.00 – 21.00 Uhr, 4 x
Berufsschule / 52,80 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 20,00 €)
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
Keine Nachricht ist eine gute Nachricht!
Sie erhalten nach der Anmeldung keine weitere Benachrichtigung,
wenn Ihr Kurs wie geplant stattfindet und noch Plätze frei sind.
Nur wenn ein Kurs bereits ausgebucht ist, verschoben oder abgesagt werden muss,
werden Sie informiert.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
143
wiesau
4b4003
cnc drehen – Grundlagen
Manfred sladky
Dieser Kurs ist als Grundlagenlehrgang zu verstehen
und richtet sich an alle Interessierten, die sich auf diesem Gebiet fortbilden wollen. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich der CNC-Programmierung erforderlich. In diesem Kurs geht es um die Erstellung von
CNC-Drehprogrammen mit der Steuerung Sinumeric
840D auf der Bedienoberfläche Operate.
Weitere Inhalte sind:
• Aufbau von CNC Drehmaschinen
• Kenntnisse über Werkzeuge und Schneidstoffe
• Berechnung Schnittdaten
.........................................................................................
Mi, 14.01.2015, 18.00 – 21.00 Uhr, 6 x
(kein Kurs in KW 7 und 8)
Berufsschule / 79,20 €
(Materialkosten nach Verbrauch ca. 20,00 €)
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
4b4004
cad/caM – Grundkurs und das
fertigungsverfahren „wasserstrahlschneiden“
andreas büttner
Wer heute in der Wirtschaft mit computergestützten
Werkzeugmaschinen zu tun hat, stößt unweigerlich
auf den Bereich CAD/CAM. Hier wird mit Hilfe einer
technischen Zeichnung am PC ein CNC-Programm
für eine Werkzeugmaschine erstellt. In diesem Kurs
sollen hierfür die Grundlagen gelegt werden, mit dem
Schwerpunkt im Bereich der Wasserstrahltechnik.
Dieser Kurs ist für alle Interessierten geeignet, die in
diese Technik einsteigen wollen (z.B. Meister, Techniker, Auszubildende, usw.).
Folgende Inhalte werden vermittelt: Einführung CAD/
CAM, Programmbedienung, Maschinenbedienung
und Handhabung, Praxisübungen.
Das Ziel dieses Kurses ist: Kennen lernen der grundlegenden Funktionen einer modernen CAD/CAMSoftware im Bereich 2D und das selbständige Erstellen von fertigen CNC-Programmen.
Außerdem wird das Fertigungsverfahren „Wasserstrahlschneiden“ theoretisch und praktisch behandelt.
Am Ende des Kurses können die Teilnehmer z.B.
eine Figur aus Metall für den Garten mit nach Hause
nehmen, die Sie selbst programmiert haben. An den
vorhandenen Computerarbeitsplätzen werden theoretische Kenntnisse erworben und anschließend in
die Praxis umgesetzt bzw. erprobt. Dabei werden projektorientierte Aufgaben individuell am PC bearbeitet.
Grundkenntnisse in EDV werden vorausgesetzt.
.........................................................................................
Di und Do, 03.03.2015, 18.00 – 21.00 Uhr, 6 x
Berufsschule / 91,20 €
(Materialkosten nach Verbrauch bis 15,00 €)
(keine Schüler-Ermäßigung möglich)
Initiiert durch das Projekt „Zukunftscoach“
im Landkreis Tirschenreuth
144
Gesundheit
fitness / beweGunG
body-fitness
Kathrin sturm
Diese Fitness-Stunde bietet ein abwechslungsreiches Training mit Aerobic, Step-Aerobic, Problemzonengymnastik mit Hanteln und Thera-Band,
Rückengymnastik sowie Zirkeltraining.
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte,
Getränk
.........................................................................................
4G1193
Mo, 22.09.2014, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, obere Turnhalle / 39,00 €
4G1194
Mo, 12.01.2015, 19.00 – 20.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, obere Turnhalle / 39,00 €
Gymnastik für senioren
edeltraud Konz
Gelenkschonende Gymnastik mit und ohne Handgeräte, Kräftigungs- und Dehnungsübungen begleitet
von Musik, Seniorentänze
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte, Handtuch
.........................................................................................
4G1195
Mi, 24.09.2014, 16.30 – 17.30 Uhr, 10 x
Mittelschule, obere Turnhalle / 25,50 €
(mit Senioren-Ermäßigung)
4G1196
Mi, 07.01.2015, 16.30 – 17.30 Uhr, 10 x
Mittelschule, obere Turnhalle / 25,50 €
(mit Senioren-Ermäßigung)
fatburner „all inclusive“
doris Gimmel
Mit einfachen Aerobic-Schritten im optimalen Tempo und in der richtigen Intensität wird die Fettverbrennung effektiv angeregt. Step-Bretter, Tubes und
Gewichte verstärken nochmals die Wirkung. Danach
folgt ein Bodenteil mit gezielten Kräftigungsübungen
für die Problemzonen Bauch-Beine-Po.
Bei diesem kombinierten Training sind Abwechslung,
Spaß und Erfolg garantiert!
Mitbringen: feste Sportschuhe, Gymnastikmatte
.........................................................................................
4G1197
Mi, 01.10.2014, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Mittelschule, obere Turnhalle / 31,20 €
4G1198
Mi, 07.01.2015, 20.00 – 21.00 Uhr, 8 x
Mittelschule, obere Turnhalle / 31,20 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
4G3166
aktives rückentraining (KK)
erich lang
Durch Kräftigungsübungen, zum Teil mit Thera-Band
und Fit-Ball, wird die Rücken- und Bauchmuskulatur wirkungsvoll gestärkt. Daneben steht auch eine
Einführung in die Muskelentspannung auf dem Programm.
Bei akuten Rückenschmerzen fragen Sie bitte vorher
Ihren Arzt!
Mitbringen: Sportkleidung, Gymnastikmatte,
Pezzi-Ball (falls vorhanden)
.........................................................................................
Fr, 09.01.2015, 18.00 – 19.00 Uhr, 10 x
Mittelschule, untere Turnhalle / 43,00 €
bodybalancepilates® (KK)
barbara forster
Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm für
alle: Frauen und Männer, Jung und Alt, Trainierte und
Ungeübte. Es ist besonders sinnvoll bei Haltungsschwäche, Nackenverspannungen und Beckenbodenschwäche. Basis aller Übungen ist die BeckenbodenBauch-Spannung, die vor allem den unteren Rücken
stabilisiert. Durch diese Ganzkörperkräftigung werden
hinweis zur Krankenkassen-förderung
von präventionskursen
Zur Zeit ist in der Kooperation zwischen Volkshochschulen und Krankenkassen vieles im Umbruch. Seit 01.01.2014 gibt es eine neue Zentrale
Prüfstelle Prävention (ZPP), die Präventionsangebote bundesweit hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit prüft. Diese Prüfergebnisse werden von allen
Ersatzkassen und Betriebskrankenkassen anerkannt. Grundsätzlich ist dies sehr zu begrüßen,
weil Mehrfachprüfungen künftig entfallen.
Allerdings ist das derzeitige Prüfverfahren sehr
aufwendig und für Volkshochschulen praktisch
nicht durchführbar. Deshalb wurde vereinbart,
dass vhs-Angebote weiterhin von den einzelnen Krankenkassen geprüft werden, bis man ein
praktikables Verfahren entwickelt hat. Auch der
Kooperationsvertrag unserer vhs mit der AOK gilt
vorläufig unverändert weiter.
deshalb sind förderfähige Gesundheitskurse
in den bereichen bewegung, entspannung
und stressbewältigung auch im aktuellen vhsprogramm wie gewohnt mit dem Kürzel (KK)
gekennzeichnet. Am Ende dieser Kurse erhalten
Sie eine Teilnahmebescheinigung nach § 20,
wenn Sie an mindestens 80 % der Kursstunden
teilgenommen haben. Diese können Sie dann –
zusammen mit einem Zahlungsbeleg (z. B. Kontoauszug) – bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Körperhaltung und -wahrnehmung geschult, die Mobilität und Stabilität der Wirbelsäule verbessert, ein
Ungleichgewicht der Muskeln ausgeglichen sowie die
Fähigkeit zur Entspannung gefördert.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte,
schmales Kissen oder Handtuch
.........................................................................................
4G3220
Di, 23.09.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle Schönhaid / 43,00 €
4G3221
Di, 13.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle Schönhaid / 43,00 €
wiesau
Medizinische GYMnastiK
bodybalancepilates® – am Vormittag (KK)
barbara forster
Pilates ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm für
alle: Frauen und Männer, Jung und Alt, Trainierte und
Ungeübte. Es ist besonders sinnvoll bei Haltungsschwäche, Nackenverspannungen und Beckenbodenschwäche. Basis aller Übungen ist die BeckenbodenBauch-Spannung, die vor allem den unteren Rücken
stabilisiert. Durch diese Ganzkörperkräftigung werden
Körperhaltung und -wahrnehmung geschult, die Mobilität und Stabilität der Wirbelsäule verbessert, ein
Ungleichgewicht der Muskeln ausgeglichen sowie die
Fähigkeit zur Entspannung gefördert.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikmatte,
schmales Kissen oder Handtuch
.........................................................................................
4G3222
Fr, 26.09.2014, 09.00 – 10.00 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle Schönhaid / 43,00 €
4G3223
Fr, 09.01.2015, 09.00 – 10.00 Uhr, 10 x
Mehrzweckhalle Schönhaid / 43,00 €
entspannunG /
KÖrpererfahrunG
Yoga für anfänger
alexandra sperber
Yoga ist ein Weg zurück in die Stille und Geborgenheit, die sich ganz tief in jedem Menschen verbirgt.
In diesem Kurs erlernen wir Übungen, sogenannte
Asanas, in denen wir unseren Körper spüren und
kräftigen wollen. Im Wechsel von Anspannung und
Entspannung werden Verspannungen gelöst und die
Kräfte ausgeglichen. Wir wollen den Atem entdecken
als Schlüssel zu unserem Selbst und uns so erfahren,
wie wir eigentlich sind – mit unseren eigenen Vorzügen und Eigenheiten.
Mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken,
Gymnastik- oder Yogamatte, Decke, Kissen
.........................................................................................
4G4144
Mi, 01.10.2014, 18.30 – 19.30 Uhr, 8 x
Mehrzweckhalle Schönhaid / 34,40 €
4G4145
Mi, 14.01.2015, 18.30 – 19.30 Uhr, 8 x
Mehrzweckhalle Schönhaid / 34,40 €
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
145
wiesau
pädaGoGiK / psYcholoGie
4G5109
Gewaltpräventionskurs für Kinder (6 – 12 Jahre)
sicherheit kann man lernen! –
Mit selbstbewusstsein sicher groß werden!
rainer frank
Damit Ihr Kind unbeschwert und sicher aufwachsen
kann, sollte die Vermeidung von Gewalt und Gefahren
zu einem festen Bestandteil jeder Erziehung werden.
Im Kurs lernt Ihr Kind spielerisch, wie es sich bei Gefahr, aber auch bei ganz harmlosen Konflikten verhalten soll. In Rollenspielen üben wir mit den Kindern,
richtig zu reagieren. Durch den Einsatz von Stimme,
Gestik und Mimik lernt Ihr Kind, sich durchzusetzen.
Die Kinder steigern spürbar ihr Selbstbewusstsein
und lernen, ihre Grenzen zu setzen, zu bewachen
und auch zu verteidigen, um später solchen Situationen nicht hilflos gegenüberstehen zu müssen.
Die Kinder lernen, Streitsituationen zu vermeiden und
– wenn erforderlich – durch ein mehrstufiges Vorgehen in einem angemessenen Rahmen zu handeln. In
Konfliktsituationen mit anderen Kindern, in denen Beschwichtigungsversuche nicht mehr ausreichen, den
Unruhestifter fernzuhalten, lernen die Kinder, sich
einfach, aber wirkungsvoll zu verteidigen.
Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines „Gefahrenfrühwarn-Systems“ im Umgang mit fremden Erwachsenen: Wie verhalte ich mich, wenn mich z. B. an
der Bushaltestelle ein Fremder anspricht oder wenn
ein Fahrzeug neben mir anhält bzw. herfährt und ich
nach dem Weg gefragt werde? Wie flüchte ich richtig?
Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wo bekomme
ich Hilfe und wie erreiche ich, dass mir von Passanten auch wirklich geholfen wird? Und warum sollte ich
niemals jemandem folgen, der mir Hundewelpen oder
Süßigkeiten verspricht? Wer ist ein „Fremder“?
Unser Training hat ein klares Ziel: sichere, fröhliche
und selbstbewusste Kinder.
Mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, Getränk
.........................................................................................
Di, 30.09.2014, 16.00 – 18.15 Uhr
Grundschule, Musikzimmer / 20,00 €
ernährunG
4G6224
Gemüse und fleisch – schmackhaft zubereitet
christine schmidkonz
Fleisch kann man in verschiedenen Variationen zubereiten. Oft stellt sich die Frage „Was serviere ich
dazu?“ In diesem Kurs werden Fleisch und Gemüse
schmackhaft und abwechslungsreich kombiniert,
wie z. B. gefüllte Champignons, Schnitzelpfanne und
vieles mehr.
Mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch,
Behälter für Reste
.........................................................................................
Do, 13.11.2014, 19.00 – 22.00 Uhr
Berufsschule, Lehrküche / 18,10 €
incl. 8,50 € Materialbeitrag
146
4G6225
Männer-Kochkurs: italienische leckerbissen
Markus schultes
Von Südtirol bis Sizilien erleben wir die kulinarische
Vielfalt Italiens mit den passenden Getränken anhand
eines Vier-Gänge-Menüs.
Die Lebensmittelkosten werden im Kurs eingesammelt.
Mitbringen: Behälter mit Deckel, Schürze
.........................................................................................
Fr, 24.04.2015, 19.00 – 23.00 Uhr
Berufsschule, Lehrküche / 14,00 €
(Kosten für Lebensmittel ca. 15,00 €)
Kultur
4K3012
Modische Kleidung nach Maß
für anfänger und fortgeschrittene
Maria Meyer
Die Anfertigung modischer Grundschnitte, vorteilhaftes und fachgerechtes Zuschneiden, Anprobieren
und Nähen sind die Inhalte dieses Nähkurses. Auf
Wunsch kann auch hübsche Kinderkleidung nach
variablen Grundschnitten gefertigt werden.
Mitbringen: Nähwerkzeug (Maßband, Lineal, Schere,
Nähnadeln, Faden, Schnittpapier, Schneiderkreide,
Bleistift, usw.), Nähmaschine, vorhandene Stoffe und
gewünschtes Modell
........................................................................................
Fr, 26.09.2014, 16.30 – 18.45 Uhr, 8 x
Berufsschule / 64,80 €
Kreatives arbeiten mit Metall
Matthias achatz / norbert scharnagl
Wer Spaß am Umsetzen eigener Ideen in Stahl,
Metall und Schrott hat oder auch nur fasziniert ist von
schmelzendem Stahl, kann hier einfache Gebrauchsgegenstände wie z. B. Kerzenhalter oder auch eigene
Skulpturen gestalten. Die handwerkliche Umsetzung
der kreativen Ideen, d.h. Arbeiten mit dem Werkstoff
Metall wie Schweißen, Löten usw., wird unter fachkundiger Anleitung durchgeführt.
Am ersten Abend werden Ideen gesammelt, Materialien und Ausführung besprochen und evtl. eine Skizze
angefertigt. An den folgenden zwei Kurstagen werden die Ideen in die Tat umgesetzt.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 9 Personen
begrenzt.
.........................................................................................
4K4019
Mi, 05.11.2014, 19.00 – 20.30 Uhr
Fr, 05.12.2014, 15.00 – 21.00 Uhr
Sa, 06.12.2013, 09.00 – 15.00 Uhr
Berufsschule / 64,80 €
(Materialkosten nach Verbrauch ab 20,00 €)
4K4020
Mi, 11.02.2015, 19.00 – 20.30 Uhr
Fr, 13.03.2015, 15.00 – 21.00 Uhr
Sa, 14.03.2015, 09.00 – 15.00 Uhr
Berufsschule / 64,80 €
Materialkosten nach Verbrauch ab 20,00 €)
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
Folgende Preise gibt es zu gewinnen:
1. preis
Gutschein der vhs im Wert von 50 Euro
2. preis
Gutschein der vhs im Wert von 35 Euro
3. preis
Gutschein der vhs im Wert von 25 Euro
4. + 5. preis
Gutschein der vhs im Wert von 20 Euro
Der Wert dieser Preise kann bei der Anmeldung für alle Veranstaltungen eingelöst,
aber nicht in bar ausgezahlt werden.
Bitte schreiben Sie das Motto auf den Lösungsabschnitt und geben Sie diesen in unserer
Geschäftsstelle ab oder senden Sie ihn an:
Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth
das Vhs-anzeiGenrätsel
In den Inseraten dieses Programmhefts sind Buchstaben versteckt. Bei richtiger Lösung des
Preisrätsels ergeben die Buchstaben der nummerierten Felder ein Motto der Volkshochschule.
Pro Person darf nur ein Lösungsabschnitt eingereicht werden.
Zusendungen per Fax oder E-Mail werden nicht berücksichtigt!
einsendeschluss: 1. oktober 2014
Gehen mehr richtige Lösungen ein als Preise ausgesetzt sind, muss das Los entscheiden.
Mitarbeiter der vhs und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und in der Presse veröffentlicht.

lösung:
-
1
2
3
Name:
4
5
6
7
8
9 10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23 24
Telefon:
Anschrift:
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
147
ferienKalender 2014/2015
Woche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
September
Oktober
November
36 37 38 39 40
40 41 42 43 44
44 45 46 47 48
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22 29
23 30
24
25
26
27
28
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
49 50 51 52
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
1
22 29
23 30
24 31
25
26
27
28
März
Woche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Woche
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
148
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23 30
24 31
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
5
6
7
8
9
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
Mai
14 15 16 17 18
6
7
8
9
10
11
12
3
4
5
6
7
8
9
Februar
April
9 10 11 12 13 14
1
13
14
15
16
17
18
19
Januar
Dezember
Woche
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
18 19 20 21 22
4
5
6
7
1 8
2 9
3 10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni
Juli
August
23 24 25 26 27
27 28 29 30 31
31 32 33 34 35 36
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22 29
23 30
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24 31
25
26
27
28
29
30
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
unser tipp:
Notieren Sie sich hier die Veranstaltungen, für die Sie sich angemeldet haben,
damit sie später nicht vergessen werden!
nummer
titel der Veranstaltung
beginn
MerKzettel
Merkzettel
ort
anmelden nicht vergessen!!!
adresse: siehe anmeldeformular
faX: 0 96 31/ 8 83 06 · tel.: 0 96 31/ 8 82 05
internet: www.vhs-tirschenreuth.de
e-Mail: [email protected]
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de
149
GeschäftsbedinGunGen und allGeMeine hinweise
Vertrag
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die Volkshochschule (vhs)
zustande. Die Teilnahme an einer Veranstaltung gilt als
Anmeldung und verpflichtet zur Zahlung des Entgelts.
teilnahme
An den Veranstaltungen kann jeder teilnehmen, der das
15. Lebensjahr vollendet hat. Ausgenommen sind Kurse,
die ausdrücklich für Kinder oder Jugendliche angeboten
werden.
anmeldung
Zu allen Veranstaltungen – außer bei Einzelveranstaltungen mit Abendkasse – ist telefonische, schriftliche, Faxoder Internet-Anmeldung erforderlich. Alle Anmeldeformen
sind verbindlich! Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.
wenn der Kurs – wie im programm ausgeschrieben –
termingerecht beginnt, erhalten die teilnehmer keine
weitere benachrichtigung. Nur bei Überbelegung (Warteliste), Terminverschiebung oder Kursausfall erfolgt eine
Information durch die vhs.
leistungsumfang
Der Umfang der Leistungen, Beginn und Dauer der Veranstaltungen sind im Programm der vhs angegeben. Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch die
vhs. Kursabsagen, Terminverschiebungen und sonstige
Änderungen durch die vhs können auch telefonisch oder
per E-Mail erfolgen.
unterrichtsfreie zeiten
In den Schulferien und an Feiertagen finden keine Kurse
statt. Ausnahmen sind nur möglich, wenn der Kursleiter
im Einverständnis mit allen Teilnehmern sowie nach Absprache mit der Schule und der vhs eine andere Vereinbarung trifft.
absagen
Die vhs behält sich vor, Veranstaltungen abzusagen, wenn
die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, der Kursleiter ausfällt oder sonstige Gründe vorliegen, die von der
vhs nicht zu vertreten sind.
abmeldung
Abmeldungen sind grundsätzlich schriftlich an die vhs
zu richten. Eine Gebührenbefreiung in voller Höhe ist nur
möglich, wenn die Abmeldung mindestens zwei Arbeitstage vor Kursbeginn bei der vhs eingeht. Eigenmächtige
Ersatzbelegungen sind unzulässig.
Wenn ein Teilnehmer im ersten Viertel eines Kurses erkrankt und deshalb nicht mehr teilnehmen kann, werden
die Gebühren anteilig zurückgezahlt. In diesem Fall ist
die schriftliche Abmeldung mit ärztlichem Attest im ersten
Viertel des Kurses vorzulegen.
Bei einem Rücktritt von einer Studienreise wird die Anmeldegebühr in Höhe von 25,00 € als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Außerdem sind die Stornokosten des
Reiseveranstalters zu bezahlen.
Nichterscheinen beim Kurs, Abmeldung beim Kursleiter
bzw. Außenstellenleiter oder Stornierung bei der Bank
gelten nicht als Rücktritt! Die Gebühren für eine Rücklastschrift gehen zu Lasten des Teilnehmers.
Gebühren
Die Gebühren für die jeweiligen Veranstaltungen sind im
Programm angegeben und werden mit der Anmeldung fällig.
Bei Studienreisen wird eine Anmeldegebühr von 25,00 €
erhoben, sobald feststeht, dass die Reise stattfinden wird.
Bei einer Teilnahme an der Reise wird dieser Betrag auf
den Reisepreis angerechnet. Meldet sich der Teilnehmer
150
vor der Reise ab, wird die Anmeldegebühr grundsätzlich
nicht erstattet.
bezahlung
Die Gebühren werden frühestens am 7. Bankarbeitstag
nach Kursbeginn vom angegebenen Konto abgebucht,
wenn bei der Anmeldung ein SEPA-Lastschriftmandat
(früher Einzugsermächtigung) erteilt wurde.
ermäßigung
Bei den meisten Veranstaltungen erhalten Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehrdienst- und Bundesfreiwilligendienst-Leistende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger,
Rentner und Schwerbehinderte sowie Inhaber der JuLeiCard und der Bayerischen Ehrenamtskarte 25 % Ermäßigung auf die Teilnehmergebühr.
Ein formloser Antrag muss mit der Anmeldung vor Kursbeginn schriftlich mit den entsprechenden Nachweisen bei
der vhs eingereicht werden. Nach Kursbeginn eingehende
Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.
Bei Studienfahrten und Reisen ist grundsätzlich keine Ermäßigung möglich.
teilnahmebescheinigungen
Teilnahmebescheinigungen können beim Kursleiter beantragt werden, wenn mindestens 80 % der Unterrichtsstunden besucht wurden. Sie werden am Ende des Kurses
durch den Kursleiter ausgehändigt.
Eine nachträgliche Ausstellung von Teilnahmebescheinigungen ist nur innerhalb eines Jahres nach Kursende
möglich. Hierfür werden Verwaltungskosten in Höhe von
4,00 € berechnet.
steuerliche Vergünstigungen
Die Ausgaben für vhs-Veranstaltungen sind als „Werbungskosten“ absetzbar, wenn sie der beruflichen Weiterbildung
dienen. Als Nachweis für das Finanzamt genügt in der
Regel der Kontoauszug.
urheberschutz
Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte sind in den
Veranstaltungen nicht gestattet. Ausgeteiltes Lehrmaterial
darf ohne Genehmigung der vhs nicht vervielfältigt werden.
haftung
Für Personen-, Sach- und Vermögensschäden irgendwelcher Art übernimmt die vhs keinerlei Haftung. Die vhs
haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei
der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.
Bei Studienreisen, Tagesfahrten und Exkursionen übernimmt jeweils der Veranstalter die Haftung nach dem
deutschen Reisevertragsrecht. Die vhs tritt nur als Vermittler der Reisen auf. Für Organisation und Durchführung ist
das beauftragte Reiseunternehmen verantwortlich.
hausordnung
Bitte behandeln Sie die Unterrichtsräume und Einrichtungsgegenstände schonend. In öffentlichen Gebäuden
und Schulräumen darf weder geraucht noch Alkohol getrunken werden.
datenschutz
Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung und
zur Verkürzung des Anmeldevorgangs bei künftigen Anmeldungen speichert die vhs folgende Teilnehmerdaten:
Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefon, Bankverbindung,
E-Mail-Adresse.
Auf Wunsch können Ihre Daten nach Abschluss des besuchten Kurses wieder gelöscht werden.
Gültigkeit
Mit der Bekanntgabe dieser Geschäftsbedingungen verlieren alle früheren ihre Gültigkeit.
anmeldung: tel. 09631/88-205 . fax: 09631/88-306 . www.vhs-tirschenreuth.de

anmeldung
bitte je person ein eigenes formular verwenden!
An:
Kursnummer
titel der Veranstaltung
Gebühr
Volkshochschule des
Landkreises Tirschenreuth
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306
E-Mail:
[email protected]
sonstige angaben (z.B. Name und Alter des Kindes u. ä.)
bitte beachten sie die
Geschäftsbedingungen
auf seite 150, die sie mit
ihrer anmeldung
anerkennen.
Vielen Dank!
Name, Vorname
Das gesamte Programm der
vhs finden Sie im Internet:
Geburtsdatum
www.vhs-tirschenreuth.de
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort
Telefon
privat
beruflich
Handy-Nummer
E-Mail
Gläubiger-id der vhs:
de37 Vhs 000 000 623 53
Ihre MandatsreferenzNummer entspricht Ihrer
Teilnehmer-Nummer!
sepa-lastschriftmandat
Ich ermächtige die vhs, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Bank
BLZ
Konto-Nr.
Kontoinhaber/in (falls abweichend von der angemeldeten Person)
Die Geschäftsbedingungen der vhs des Landkreises Tirschenreuth erkenne ich an.
Ort, Datum
Unterschrift
151

anmeldung
bitte je person ein eigenes formular verwenden!
An:
Kursnummer
titel der Veranstaltung
Gebühr
Volkshochschule des
Landkreises Tirschenreuth
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306
E-Mail:
[email protected]
sonstige angaben (z.B. Name und Alter des Kindes u. ä.)
bitte beachten sie die
Geschäftsbedingungen
auf seite 150, die sie mit
ihrer anmeldung
anerkennen.
Vielen Dank!
Name, Vorname
Das gesamte Programm der
vhs finden Sie im Internet:
Geburtsdatum
www.vhs-tirschenreuth.de
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort
Telefon
privat
beruflich
Handy-Nummer
E-Mail
Gläubiger-id der vhs:
de37 Vhs 000 000 623 53
Ihre MandatsreferenzNummer entspricht Ihrer
Teilnehmer-Nummer!
sepa-lastschriftmandat
Ich ermächtige die vhs, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Bank
BLZ
Konto-Nr.
Kontoinhaber/in (falls abweichend von der angemeldeten Person)
Die Geschäftsbedingungen der vhs des Landkreises Tirschenreuth erkenne ich an.
Ort, Datum
Unterschrift

anmeldung
bitte je person ein eigenes formular verwenden!
An:
Kursnummer
titel der Veranstaltung
Gebühr
Volkshochschule des
Landkreises Tirschenreuth
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306
E-Mail:
[email protected]
sonstige angaben (z.B. Name und Alter des Kindes u. ä.)
bitte beachten sie die
Geschäftsbedingungen
auf seite 150, die sie mit
ihrer anmeldung
anerkennen.
Vielen Dank!
Name, Vorname
Das gesamte Programm der
vhs finden Sie im Internet:
Geburtsdatum
www.vhs-tirschenreuth.de
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort
Telefon
privat
beruflich
Handy-Nummer
E-Mail
Gläubiger-id der vhs:
de37 Vhs 000 000 623 53
Ihre MandatsreferenzNummer entspricht Ihrer
Teilnehmer-Nummer!
sepa-lastschriftmandat
Ich ermächtige die vhs, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Bank
BLZ
Konto-Nr.
Kontoinhaber/in (falls abweichend von der angemeldeten Person)
Die Geschäftsbedingungen der vhs des Landkreises Tirschenreuth erkenne ich an.
Ort, Datum
Unterschrift

anmeldung
bitte je person ein eigenes formular verwenden!
An:
Kursnummer
titel der Veranstaltung
Gebühr
Volkshochschule des
Landkreises Tirschenreuth
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306
E-Mail:
[email protected]
sonstige angaben (z.B. Name und Alter des Kindes u. ä.)
bitte beachten sie die
Geschäftsbedingungen
auf seite 150, die sie mit
ihrer anmeldung
anerkennen.
Vielen Dank!
Name, Vorname
Das gesamte Programm der
vhs finden Sie im Internet:
Geburtsdatum
www.vhs-tirschenreuth.de
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort
Telefon
privat
beruflich
Handy-Nummer
E-Mail
Gläubiger-id der vhs:
de37 Vhs 000 000 623 53
Ihre MandatsreferenzNummer entspricht Ihrer
Teilnehmer-Nummer!
sepa-lastschriftmandat
Ich ermächtige die vhs, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Bank
BLZ
Konto-Nr.
Kontoinhaber/in (falls abweichend von der angemeldeten Person)
Die Geschäftsbedingungen der vhs des Landkreises Tirschenreuth erkenne ich an.
Ort, Datum
Unterschrift

anmeldung
bitte je person ein eigenes formular verwenden!
An:
Kursnummer
titel der Veranstaltung
Gebühr
Volkshochschule des
Landkreises Tirschenreuth
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth
Tel.: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306
E-Mail:
[email protected]
sonstige angaben (z.B. Name und Alter des Kindes u. ä.)
bitte beachten sie die
Geschäftsbedingungen
auf seite 150, die sie mit
ihrer anmeldung
anerkennen.
Vielen Dank!
Name, Vorname
Das gesamte Programm der
vhs finden Sie im Internet:
Geburtsdatum
www.vhs-tirschenreuth.de
Straße, Hausnummer
Postleitzahl, Ort
Telefon
privat
beruflich
Handy-Nummer
E-Mail
Gläubiger-id der vhs:
de37 Vhs 000 000 623 53
Ihre MandatsreferenzNummer entspricht Ihrer
Teilnehmer-Nummer!
sepa-lastschriftmandat
Ich ermächtige die vhs, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen.
Bank
BLZ
Konto-Nr.
Kontoinhaber/in (falls abweichend von der angemeldeten Person)
Die Geschäftsbedingungen der vhs des Landkreises Tirschenreuth erkenne ich an.
Ort, Datum
Unterschrift
MOBIL IM LANDKREIS TIRSCHENREUTH
Flexibel. Komfortabel. Günstig.
kostenfrei
Anrufen
Einsteigen
Mitfahren
Unter 0800 / 6065600 (kostenfrei)
bis spätestens 60 Minuten vor
Abfahrt anmelden:
Zur bestätigten Abfahrtszeit an der
vereinbarten Station einsteigen.
Bequem und entspannt ankommen
– so günstig wie mit dem Bus und
so flexibel wie mit dem Taxi.
• Haltestelle,
• Abfahrtszeit,
• und Zielort nennen.
BAXI verkehrt flächendeckend im
gesamten Landkreis.
Bis vor die Haustüre: BAXI bringt
Sie direkt zu Ihrer Zieladresse.
WWW.FAHRMIT-BAXI.DE
Gefördert durch die Initiative BIRD
Landkreis Tirschenreuth
Mähringer Str. 7
D-95643 Tirschenreuth
Tel.: 0 96 31 / 88 233
Termine + (Online-) Anmeldung:
Kreisverband Tirschenreuth
Egerstraße 21
95643 Tirschenreuth
[email protected]