Die Buchmesse unterwegs

Commentaires

Transcription

Die Buchmesse unterwegs
EUROPÄISCHE KINDER- UND JUGENDBUCHMESSE E.V. | Talstraße 64 | 66119 Saarbrücken
PRESSEINFORMATION
Die Buchmesse unterwegs
Deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur zu Gast auf der größten Jugendbuchmesse
Frankreichs
Paris. Deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur ist 2015 nun schon zum wiederholten Mal auf der
größten Kinder- und Jugendbuchmesse Frankreichs vom 02. bis zum 07. Dezember vertreten. Die
französische Jugendbuchmesse "Salon du livre et de la presse jeunesse Seine-Saint-Denis" in
Montreuil (Paris) ist das wichtigste Festival für Kinder- und Jugendmedien in Frankreich. Die Messe
findet auch nach den tragischen Terroranschlägen von Paris statt. Der deutsche Gemeinschaftsstand,
organisiert von der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse, will aufmerksam machen auf
aktuelle und relevante Themen deutschsprachiger Kinder- und Jugendliteratur.
"Face à l’obscurantisme : le Salon du livre et de la presse jeunesse aura lieu", so die Direktorin des
Salon du livre et de la presse jeunesse Seine-Saint-Denis, Sylvie Vassallo. Die Messe in Montreuil ist
Partner der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken und wird auch in dieser
Entscheidung von Yvonne Rech, der Geschäftsführerin der Saarbrücker Kinder- und
Jugendbuchmesse unterstützt: „Kinder- und Jugendliteratur vermag in diesen kritischen Momenten,
die Phantasie und das Denken zu öffnen für ein solidarisches, freiheitliches und offenes Verständnis
der Welt“.
„Als europäische Branchenplattform des internationalen Kinder- und Jugendbuches will die
Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse deutschsprachige Verlage mit ihren aktuellen Buchtiteln
europaweit einem jungen Publikum vorstellen“, so Yvonne Rech. Die Vorstellung der Shortlist des
Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreises unterstreicht die Wichtigkeit der Messepräsenz
deutschsprachiger Verlage auf der französischen Kinder- und Jugendbuchmesse und der
gemeinsamen Wertschätzung von Kinder- und Jugendliteraturen.
Der deutsche Auftritt bietet den Verlagen eine gute Gelegenheit, dem französischen Publikum aktuelle
deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur zu präsentieren sowie Kontakte mit der französischen
Buchbranche zu knüpfen. Mit über 150 Titeln aus den Bereichen Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch,
zweisprachige Bücher, Kunst- und Bilderbücher sowie Comics und Graphic Novels stellen die Verlage
Dorling Kindersley, Edition Hamouda, Friedrich Maerker Verlag, Moritz Verlag, REPRODUKT, Salleck
Publications und der TESSLOFF Verlag ihre Toptitel aus.
Die Saarbrücker Messeleitung lädt zu Gesprächen an ihren Messestand im Pôle Europe ein:
Weitere Informationen: Ina Goedert, Mobil: 0157/85090740, E-Mail: [email protected],
www.buchmesse-saarbruecken.eu
EUROPÄISCHE KINDER- UND JUGENDBUCHMESSE e.V.
Gemeinnützig
Talstraße 64 | 66119 Saarbrücken
Amtsgericht Saarbrücken | VR 4662
VORSTAND
Doris Pack (Vorsitzende)
Erik Schrader (stv. Vorsitzender)
Ute Knerr | Eva Wessela
INTERNET www.buchmesse-saarbruecken.eu
BANKVERBINDUNG IBAN DE02 5905 0101 0090 0252 97 | SWIFT SAKSDE55
GESCHÄFTSFÜHRUNG
Tel +49(0)681.58 46 602
Fax +49(0)681.958 12 49
[email protected]

Documents pareils