Einladung II. Quartal 2015 - Münchener Juristische Gesellschaft

Commentaires

Transcription

Einladung II. Quartal 2015 - Münchener Juristische Gesellschaft
Veranstaltungen im II. Quartal 2015
Dienstag, 14. April 2015, 18.00 Uhr s.t.
Thema:
Sehr geehrte Damen und Herren,
heute übersende ich Ihnen die Einladung der MJG für das
II. Quartal 2015.
Mit freundlichen Grüßen
[email protected]
Internet www.m-j-g.de
Konferenzsaal 134/
I. OG des Münchener Justizpalastes
❖❖❖❖❖
Dienstag, 19. Mai 2015, 18.00 Uhr s.t.
Thema:
„Investigativer Journalismus und Persönlichkeitsrecht“
Referent: Hans Leyendecker,
Investigative Recherche, Süddeutsche Zeitung
GmbH, München
Ort:
Konferenzsaal 270/
II. OG des Münchener Justizpalastes
❖❖❖❖❖
Dienstag, 09. Juni 2015, 18.00 Uhr s.t.
Thema:
„Öffentlich-rechtlicher Rundfunk als Garant
öffentlicher Meinungsbildung“
Referent: Ulrich Wilhelm,
Intendant des Bayerischen Rundfunks, München
Ort:
ACHTUNG NEUER VERANSTALTUNGSORT
Bayerischer Rundfunk, Veranstaltungssaal Foyer
Hochhaus/EG, Rundfunkplatz 1, 80335 München
Bitte
freimachen
€ 0,45
Stephan Kopp
Rechtsanwalt
Schriftführer
Ort:
E-Mail
Münchener Juristische Gesellschaft e.V.
c/o Rechtsanwaltskammer München
Postfach 26 01 63
Bitte beachten Sie, dass Sie diese Einladungskarte
unbedingt als Einlasskarte zu den jeweiligen Veranstaltungsorten mitnehmen.
Referent: Prof. Dr. Hans Kudlich,
Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und
Rechtsphilosophie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Telefax 0 89 / 53 29 44 - 940
80058 München
Die Mitgliederversammlung hat am 10. März 2015 dem
Vorstand für das letzte Geschäftsjahr Entlastung erteilt. In den
erweiterten Vorstand wurden neu gewählt Hubertus Andrä,
Polizeipräsident der Landeshauptstadt München, Prof. Dr.
Frank Arloth, Ministerialdirektor, Bayerisches Staatsministerium der Justiz, Dr. Hendrik Brüggemann,
Rechtsanwalt, Leiter der Rechtsabteilung der Allianz
Deutschland AG, Dr. Hans-Joachim Heßler, Präsident des
Landgerichts München I, Beate Schmidt, Präsidentin des
Bundespatentgerichts, und Solms U. Wittig, Rechtsanwalt,
Chief Legal Officer & Chief Compliance Officer, Linde AG
München. Nicht mehr zur Wiederwahl standen Hans-Werner
Klotz, Ministerialdirektor a.D., Dr. Walter Schön, Ministerialdirektor a.D., Bayerisches Staatsministerium der Justiz, und
Dr. Christoph Strötz, Präsident des OLG Nürnberg. Wir
danken den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern an
dieser Stelle nochmals ganz herzlich für ihre langjährige
engagierte und verdienstvolle Mitarbeit im Vorstand und in
der Gesellschaft. Die Zusammensetzung des neu gewählten
erweiterten Vorstands entnehmen Sie bitte der aktualisierten
Liste, die der Einladung für die Mitglieder beiliegt bzw. jederzeit in der Geschäftsstelle angefordert werden kann.
„Drittmittelforschung – Sponsoring –
Wissenschaftsfreiheit“
Bitte mit unten stehender Postkarte
an die
Münchener Juristische Gesellschaft
absenden oder über das Gerichtsschrankfach
191 im Justizpalast München zuleiten.
✂
April 2015
Name und Adresse bitte umseitig beim Absender in Blockbuchstaben angeben. Vielen Dank.
❏ Ich bin noch nicht Mitglied der MJG, will dies nun aber werden. Bitte senden Sie
mir einen Aufnahmeantrag zu.
❏ Ich interessiere mich für die Münchener Juristische Gesellschaft und bitte um
Zusendung von weiterem Informationsmaterial.
❏ Meine e-Mail-Adresse lautet: _______________________________________ @ _______________________________
Adresse: ___________________________________________________________________________________________________________
Vor- / Nachname: _______________________________________________________________________________________________
(falls noch nicht mitgeteilt!)
Bitte zurücksenden/-faxen/-mailen
ranlnen Ve Ort
e
z
in
e
ellen
u den
ngen z ben zum aktu en nur
u
d
la
in
Die E
Anga
erfolg
gen mit formationen
n
u
lt
a
t
s
In
htigen
sse
und wic -Versand.
il-Adre .
a
il
a
M
M
E
im E
s Ihre
Dank
Sie un
Vielen
.
n
it
e
il
m
e
t
h
Bitte
s noc
nenfall
e
b
e
g
e
g
Vorschau:
EINLADUNGEN
Dienstag, 07. Juli 2015
„Gesetzliche Neuerungen im Arzthaftungsrecht“
Prof. Dr. Andreas Spickhoff,
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Medizinrecht,
IPR und Rechtsvergleichung, Universität Göttingen
II. Quartal 2015
Dienstag, 22. September 2015
„Staatsangehörigkeit und Sozialleistungen“
Prof. Dr. Thorsten Kingreen,
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozialrecht und
Gesundheitsrecht, Universität Regensburg
Dienstag, 13. Oktober 2015
„Reform der Tötungsdelikte“
Prof. Dr. Peter König,
Richter am Bundesgerichtshof, Leipzig
Weitere Informationen und Aufnahmeanträge:
RA Stephan Kopp, Tal 33, 80331 München,
Tel.: 089 / 53 29 44 - 40, Fax: 089 / 53 29 44 - 940,
e-mail: [email protected]
Münchener
Juristische Gesellschaft e.V.
c/o Rechtsanwaltskammer München
Postfach 26 01 63, 80058 München
www.m-j-g.de

Documents pareils