Formular - Bewerbung um einen Standplatz auf dem Send in Münster

Commentaires

Transcription

Formular - Bewerbung um einen Standplatz auf dem Send in Münster
Bewerbung um einen Standplatz auf dem Send in Münster
Für das Jahr: 2016
Abgabefrist: 31.10.2015
Abgabeort: Stadt Münster, Ordnungsamt, Klemensstr. 10, 48143 Münster
Ich bewerbe mich für den Send im:
(bitte Zutreffendes ankreuzen)
Frühjahr
Sommer
Herbst
Angaben zur Betreiberin/zum Betreiber
Name des Betriebes
Name der Betreiberin/des Betreibers
Straße Nr.
Vorname
PLZ
Ort
Telefon/Mobilfunknummer
E-Mail-Adresse
Steuernummer
Zuständiges Finanzamt
Berufsgenossenschaft/Mitgliedsnummer
Prüfbuch-Nr.
Baubuch-Nr.
Angaben zur Art des Geschäftes
Was genau beinhaltet Ihr Geschäft? (z.B.: Um welche Art von Fahrgeschäft handelt es sich? Welche
Waren werden verkauft? etc.)
Technische Angaben
Abmessungen (werden für den Aufbau und die Berechnung der Standgebühren benötigt)
Frontmeter:
Tiefe:
Durchmesser:
Lichte Höhe:
Zusätzl. Maße für die Vorbauten, Stützen, Dachüberstände, Markisen, etc.:
Fuhrpark (bitte die Anzahl der nachfolgend genannten Fahrzeuge eintragen)
Wohnwagen, -mobile und -auflieger, Campingwagen und zu Wohn- und Schlafzwecken
genutzte Zugmaschinen bis zu einer Gesamtlänge von 8,00 Metern
Je in der Bewerbung angegebenes Fahrzeug/Veranstaltungstag wird ein Beitrag von 10,00 Euro erhoben.
Frühjahrssend
Sommersend
Herbstsend
Wohnwagen, -mobile, -auflieger und Campingwagen mit Gesamtlänge von mehr als 8 Metern.
Je in der Bewerbung angegebenes Fahrzeug/Veranstaltungstag wird ein Beitrag von 17,00 Euro erhoben
Frühjahrssend
Sommersend
Herbstsend
Anschlüsse
Benötigter Stromanschluss (Anschlusswert)
Wasseranschluss:
Ja
Nein
Fragen zum Betrieb
Haben Sie bereits am Send in Münster teilgenommen?
Ja
Nein
Wenn ja, an welchen Veranstaltungen innerhalb der letzten drei Jahre?
Wann wurde Ihr Geschäft gebaut/in Betrieb genommen?
Wann wurde Ihr Geschäft zuletzt generalüberholt (z.B. durch neues Design, geänderte Beleuchtung etc)?
Welche Arbeiten wurden dabei durchgeführt?
Welche Maßnahmen zur Qualitätssicherung führen Sie durch? (z.B. Teilnahme an
Fortbildungsveranstaltungen des DSB/DSM)
Zusatz für Fahr-, Lauf- und Belustigungsgeschäfte
Meine Fahrpreise (Einzelpreis) staffeln sich wie folgt:
Kinder:
Erwachsene:
Allgemeines
Hiermit erkläre ich, dass ich über
Jahre eigenverantwortliche Volksfesterfahrung verfüge.
Mit Volksfesterfahrung ist gemeint, dass unter eigenem Namen, auf eigene Rechnung und unabhängig
ein Volksfest beschickt wurde. Dazu zählt beispielsweise nicht, als Mitarbeiter bei einem anderen
Schausteller oder im Familienbetrieb gearbeitet zu haben
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich an vom Schaustellerverband Münsterland e.V.
durchgeführten Aktionen (z.B. Familientag) im beschlossenen Umfang teilzunehmen habe.
Zusatz nur für Verkaufsgeschäfte
Ich werde mindestens folgende/n Hauptartikel am Aktionstag reduzieren:
Mir ist bewusst, dass meine Bewerbung im weiteren Verfahren nur berücksichtigt werden kann, wenn
• das Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt und unterschrieben ist,
• das Bewerbungsformular innerhalb der Abgabefrist eingereicht wurde,
• als Anlagen ein aktuelles Foto/ein aktueller Prospekt des Geschäftes (das ich auch aufbauen
werde) und ein aktueller Versicherungsnachweis beigefügt sind.
Firmenstempel
Datum
Formular drucken
Unterschrift
Betreiber/in, Geschäftsführer/in
Einträge löschen

Documents pareils